Regelwerk, Arbeitsrecht, Arbeitsschutz

Verordnung über Zuständigkeiten nach der Berufskrankheitenverordnung
- Saarland -

Vom 13. Februar 2001
(ABl. 2001 S. 540)



Auf Grund des § 5 Abs. 3 des Landesorganisationsgesetzes (LOG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 27. März 1997 (Amtsbl. S. 410), zuletzt geändert durch Gesetz vom 7. Juni 2000 (Amtsbl. S. 1018) verordnet die Landesregierung zur Ausführung nach der Berufskrankheitenverordnung ( BKV) vom 31. Oktober 1997 (BGBl. I S. 2623):

§ 1

Zuständige Stelle für den medizinischen Arbeitsschutz im Sinne der Berufskrankheitenverordnung ist das Landesamt für Arbeitssicherheit, Immissionsschutz und Gesundheit.

§ 2

Diese Verordnung tritt am Tag nach ihrer Verkündung in Kraft.

umwelt-online - Demo-Version


(Stand: 28.08.2014)

Alle vollständigen Texte in der aktuellen Fassung im Jahresabonnement
Nutzungsgebühr: 95.- € brutto

(derzeit ca. 7200 Titel s.Übersicht - keine Unterteilung in Fachbereiche)

AGB/Online-Anmeldung

Die Zugangskennung wird kurzfristig übermittelt

? Fragen ?
Abonnentenzugang/Volltextversion