[ Info ] [Aktuell ] [News ] [Bestellung/Preise (PDF)] [BR] [Kataster ] [Support ] [Kontakt ] [Beratersuche ]
Neu

6843 gefundene Dokumente zum Suchbegriff

"Einrichtung"


⇒ Schnellwahl ⇒

0197/20
0166/20
0070/20
0295/1/20
0421/20B
0380/20B
0029/1/20
0286/20
0099/1/20
0004/20
0346/20
0176/20
0265/20B
0271/20
0417/1/20
0002/20
0103/20
0164/20B
0532/20
0437/20B
0211/20B
0528/20
0309/1/20
0169/20B
0278/20B
0086/2/20
0500/20
0286/1/20
0099/20B
0092/20
0325/1/20
0002/20B
0168/1/20
0268/20
0097/20B
0007/20
0004/1/20
0310/20B
0348/1/20
0375/20
0145/20
0001/20
0504/20
0230/20B
0003/20
0520/20
0030/20B
0075/20
0085/20B
0513/20
0085/20
0005/20B
0431/20B
0224/20
0166/20B
0351/20B
0484/20
0088/20
0397/20B
0086/20
0279/1/20
0494/20
0511/20
0234/20
0035/20
0084/20
0246/20
0351/1/20
0306/2/20
0223/20
0380/20
0095/1/20
0028/1/20
0133/20
0105/20B
0028/20B
0246/20B
0302/20
0030/1/20
0306/1/20
0494/20B
0121/20
0499/20
0097/1/20
0289/20
0348/20
0074/20
0166/1/20
0095/20B
0075/1/20
0083/20
0286/20B
0395/20B
0071/20
0289/20B
0275/20
0013/1/20
0002/1/20
0051/1/20
0091/1/20
0325/20
0111/20B
0152/20B
0117/1/20
0242/20
0152/20
0087/1/20
0268/1/20
0246/4/20
0037/1/20
0278/1/20
0456/1/20
0037/20
0295/20
0469/1/20
0309/20B
0085/1/20
0212/20B
0096/1/20
0392/20
0380/1/20
0029/20
0436/2/20
0169/1/20
0437/1/20
0029/20B
0071/20B
0492/20
0087/20
0302/2/20
0096/20B
0469/20B
0431/1/20
0087/20B
0325/20B
0335/20
0329/1/20
0436/20B
0417/20B
0023/20
0111/1/20
0268/20B
0117/20B
0164/20
0233/20
0009/20
0091/20B
0339/20
0097/20
0049/20
0379/20
0212/20
0315/20
0456/20B
0375/20B
0126/20
0440/20B
0290/20
0348/20B
0004/20B
0246/3/20
0013/20
0255/20
0039/20
0005/20
0105/20
0109/20
0047/20
0086/1/20
0028/20
0290/1/20
0265/1/20
0246/2/20
0274/20B
0177/20
0150/20
0185/20
0498/20
0109/1/20
0055/20
0127/20
0230/20
0021/20
0395/1/20
0013/20B
0050/20
0211/20
0290/20B
0109/20B
0274/1/20
0230/1/20
0239/20
0033/20
0005/1/20
0164/1/20
0139/20
0521/20
0274/20
0075/20B
0366/20
0533/20
0086/20B
0393/20
0387/20
0534/20
0206/20
0015/20
0037/20B
0621/1/19
0655/1/19
0540/19B
0113/19
0418/19
0242/19B
0585/19
0053/19B
0121/19
0629/1/19
0196/19B
0213/19B
0521/19
0576/19B
0254/1/19
0581/2/19
0532/1/19
0213/1/19
0591/19B
0177/19B
0505/1/19
0308/19
0207/19
0276/19
0360/19B
0522/19
0244/19B
0501/19B
0180/19B
0115/19
0357/1/19
0178/2/19
0358/2/19
0359/19B
0505/19
0244/19
0263/1/19
0291/19
0575/19
0155/19
0397/19
0335/3/19
0269/19
0469/19B
0263/19B
0586/19
0494/19
0406/19
0143/19B
0047/1/19
0398/1/19
0486/1/19
0644/1/19
0554/1/19
0152/19B
0152/1/19
0144/19
0572/19
0347/19
0404/19
0054/2/19
0180/1/19
0395/19B
0630/1/19
0411/19
0094/19
0329/19
0433/19B
0472/1/19
0491/19
0576/19
0621/19B
0002/19
0232/1/19
0033/19B
0498/19
0191/19
0134/19
0531/19
0620/19
0191/19B
0469/19
0004/19
0070/19B
0636/19
0270/19
0398/19B
0229/19B
0425/19B
0630/19
0094/1/19
0593/19
0197/1/19
0242/1/19
0591/2/19
0053/1/19
0589/19B
0512/19B
0564/1/19
0532/19B
0025/19
0047/3/19
0170/19
0501/19
0651/19
0587/1/19
0070/19
0432/19
0397/19B
0541/1/19
0007/19B
0128/19B
0601/19
0275/1/19
0134/1/19
0598/19
0106/19
0504/1/19
0584/19
0003/19
0589/2/19
0518/1/19
0463/19
0587/5/19
0143/19
0552/19B
0351/1/19
0351/19B
0576/1/19
0168/19
0538/19
0127/19
0512/1/19
0270/19B
0196/1/19
0418/19B
0613/19
0357/19B
0617/19
0335/1/19
0540/19
0554/19B
0254/19B
0136/1/19
0366/19B
0514/19
0502/19
0179/19B
0587/2/19
0504/19B
0248/19
0363/3/19
0275/19
0635/19
0587/6/19
0498/19B
0424/19
0377/19B
0553/19
0359/1/19
0344/19B
0363/1/19
0089/19
0589/3/19
0352/19B
0257/19
0381/19
0503/19
0376/19
0467/1/19
0486/19B
0587/19
0467/19B
0011/19B
0506/19
0400/19B
0581/19B
0573/19
0433/19
0335/19
0008/19B
0333/19
0377/19
0151/19
0605/19
0206/19
0071/1/19
0552/1/19
0358/19B
0554/19
0517/19B
0588/19
0594/1/19
0663/19
0054/1/19
0564/19B
0099/19
0587/3/19
0559/19
0574/19
0272/19
0556/19
0644/19B
0589/1/19
0518/19
0505/19B
0067/1/19
0067/19B
0229/1/19
0589/4/19
0098/19B
0581/19
0382/19
0621/19
0584/19B
0670/19
0230/1/19
0517/19
0335/19B
0557/19
0344/1/19
0232/19
0118/19
0128/19
0550/19
0625/19
0219/19
0395/1/19
0504/19
0537/19
0120/19
0230/19B
0347/19B
0363/19B
0670/19B
0581/1/19
0553/1/19
0629/19
0533/19
0213/19
0518/19B
0084/19
0517/1/19
0283/19
0435/19B
0548/19
0054/19B
0134/19B
0425/1/19
0358/1/19
0594/19B
0493/19
0611/19
0352/1/19
0209/19
0047/19B
0247/19
0128/1/19
0608/19
0412/19
0094/19B
0435/19
0106/1/19
0071/19
0017/19B
0066/19
0507/18
0107/18
0020/18
0116/18
0563/18B
0361/1/18
0444/1/18
0230/1/18
0408/18
0252/18
0290/1/18
0474/1/18
0012/18B
0087/18B
0264/1/18
0152/18
0234/1/18
0071/18
0414/2/18
0157/18
0362/18
0442/18
0305/1/18
0193/1/18
0170/18
0264/18B
0173/18
0259/18
0414/18B
0600/18B
0374/18
0127/1/18
0054/4/18
0124/18
0227/1/18
0486/18
0214/18
0442/18B
0402/1/18
0185/18
0094/18
0016/18
0402/18B
0110/18
0349/18
0376/5/18
0366/18B
0635/2/18
0554/18B
0582/18
0283/18B
0292/1/18
0551/18B
0098/18B
0083/18
0428/18B
0469/1/18
0213/18
0127/18
0428/1/18
0289/1/18
0155/2/18
0020/1/18
0156/18
0020/18B
0173/18B
0172/18
0173/1/18
0360/18B
0258/1/18
0391/18
0423/4/18
0347/18
0626/18B
0467/18B
0497/18
0049/18
0053/18
0376/2/18
0261/18B
0408/18B
0143/18
0617/18
0048/18B
0217/18
0170/1/18
0169/18
0391/18B
0242/18B
0063/18
0067/18
0158/18
0261/1/18
0533/18
0272/18B
0221/18
0574/18
0127/18B
0474/18B
0430/1/18
0070/18
0286/2/18
0037/1/18
0551/18
0357/18
0258/18B
0163/18B
0361/18B
0445/18
0001/18
0223/18
0352/1/18
0005/18B
0193/18B
0426/18
0170/18B
0468/18
0193/18
0233/1/18
0049/18B
0107/18B
0005/1/18
0105/18
0499/18
0055/18
0151/18
0048/1/18
0268/18
0556/18
0143/1/18
0175/18
0229/18B
0352/18
0063/1/18
0242/1/18
0381/18
0166/18B
0563/18
0274/18
0098/1/18
0110/2/18
0554/1/18
0315/18
0143/18B
0504/1/18
0245/18
0433/18B
0540/18
0289/18B
0547/18
0083/1/18
0230/18B
0401/18
0630/18
0110/18B
0258/18
0146/18
0165/18
0163/1/18
0360/1/18
0564/18
0075/18
0073/18
0227/18B
0096/18
0617/1/18
0376/18B
0224/18
0176/1/18
0272/1/18
0554/18
0444/18B
0286/1/18
0182/18
0423/1/18
0048/18
0053/18B
0251/18
0155/18B
0380/18
0442/1/18
0343/18
0635/18B
0305/18B
0423/18
0110/1/18
0373/2/18
0488/18
0208/18
0536/18
0503/18
0423/18B
0233/18B
0103/18
0614/18
0532/18
0087/1/18
0307/18
0234/18B
0063/18B
0290/18B
0307/18B
0403/18
0352/18B
0376/6/18
0014/18
0166/1/18
0504/2/18
0292/18B
0388/18
0423/2/18
0639/18
0430/18B
0184/18
0414/18
0619/18
0286/18B
0373/18B
0467/1/18
0072/18
0012/1/18
0609/18B
0366/2/18
0176/18B
0469/18
0304/18
0433/2/18
0181/18
0218/18
0229/1/18
0265/18
0005/18
0469/18B
0391/1/18
0386/18
0472/1/18
0609/18
0444/18
0543/18
0219/18
0176/18
0263/17B
0558/17B
0543/1/17
0677/17B
0314/1/17
0347/17B
0312/1/17
0224/17B
0521/17
0263/1/17
0168/17B
0585/17
0089/17B
0097/17
0742/17
0497/17
0051/17
0731/17
0755/17
0262/1/17
0064/17B
0612/17
0747/17B
0667/1/17
0429/17B
0373/1/17
0418/17
0667/17
0756/1/17
0066/17B
0621/17
0361/17
0385/17
0646/17B
0428/17
0650/17
0575/17
0573/17
0180/1/17
0058/17
0654/1/17
0666/17
0697/1/17
0557/3/17
0222/17
0182/17B
0293/17
0558/1/17
0658/17B
0138/17
0652/17
0064/1/17
0546/17
0488/17
0342/1/17
0667/17B
0218/17
0107/17B
0315/17
0677/1/17
0377/17
0666/17B
0061/17B
0183/17B
0536/17
0107/17
0183/17
0750/1/17
0538/17
0438/1/17
0658/1/17
0138/17B
0460/17
0276/17B
0232/17B
0406/17
0122/17
0373/17B
0009/17B
0390/17
0075/1/17
0069/17B
0691/17
0671/17
0527/17
0065/17
0350/17
0223/17
0541/17
0501/17
0066/2/17
0276/17
0043/1/17
0184/2/17
0164/17B
0424/3/17
0371/17B
0390/1/17
0649/1/17
0654/17
0535/17
0030/17
0732/17
0011/17
0121/1/17
0121/17
0232/1/17
0678/17
0432/1/17
0168/1/17
0362/17B
0009/1/17
0643/1/17
0315/17B
0243/17
0110/17B
0039/17
0487/17
0698/17
0088/17
0164/1/17
0095/17
0438/17B
0661/17
0762/17
0089/1/17
0429/17
0385/17B
0675/17
0044/17B
0307/17B
0713/17
0385/1/17
0374/1/17
0666/1/17
0777/17
0355/17
0065/1/17
0432/17B
0253/17
0342/17
0131/17
0238/17
0043/17B
0307/17
0352/17
0182/1/17
0709/17
0646/1/17
0312/17B
0235/17B
0061/1/17
0592/1/17
0186/2/17
0233/17
0014/17
0025/17
0347/1/17
0315/1/17
0105/17B
0169/17
0066/1/17
0643/17B
0283/17B
0700/1/17
0713/1/17
0310/17
0044/1/17
0342/17B
0710/17
0424/1/17
0533/17
0510/17
0643/17
0007/1/17
0464/17
0371/17
0489/17B
0179/17B
0696/17
0447/17
0072/17
0387/17
0569/17
0456/17
0066/17
0374/17B
0425/17
0629/1/17
0085/1/17
0750/17B
0183/1/17
0713/17B
0006/2/17
0740/17
0419/17
0557/2/17
0649/17
0647/1/17
0144/17
0004/17
0757/17
0649/17B
0747/17
0543/17B
0256/17
0145/17B
0601/17
0179/17
0184/17
0009/2/17
0697/17B
0235/17
0557/17B
0122/17B
0197/17B
0660/17
0688/17
0771/17B
0347/17
0233/17B
0726/17
0674/17
0087/17B
0262/17B
0135/17
0212/17
0055/17
0404/17
0106/17
0075/17B
0085/2/17
0448/1/17
0065/17B
0062/17
0004/17B
0293/17B
0120/17
0429/1/17
0654/17B
0553/17
0747/1/17
0693/17
0069/1/17
0197/17
0276/1/17
0414/17
0374/17
0283/17
0721/17
0087/1/17
0271/17B
0375/17
0145/1/17
0362/17
0373/17
0629/17B
0645/17
0105/1/17
0417/17B
0314/17B
0283/1/17
0725/17
0440/1/17
0336/17
0004/1/17
0434/17
0452/17
0454/17
0164/16
0392/2/16
0701/16
0784/16B
0073/16
0655/16B
0603/16B
0289/16
0180/16
0277/16
0018/1/16
0618/16B
0304/16
0580/16
0505/16B
0604/1/16
0068/16
0082/16
0447/16
0229/16B
0011/16
0063/16
0565/16B
0475/16B
0196/16
0103/1/16
0120/16B
0065/16
0542/1/16
0422/16
0122/1/16
0340/16
0286/1/16
0191/16
0458/16
0080/16
0538/16
0415/1/16
0407/16B
0748/16
0271/16
0316/16
0741/16B
0428/4/16
0604/16B
0082/16B
0078/16
0612/16B
0612/1/16
0599/16B
0407/1/16
0617/16
0601/1/16
0803/1/16
0749/16B
0160/16B
0018/16B
0138/16
0803/16B
0529/16
0771/16B
0167/16B
0607/1/16
0272/16
0349/16
0310/16B
0127/16
0382/1/16
0391/16B
0792/1/16
0459/16
0712/1/16
0748/16B
0315/16B
0012/16
0770/1/16
0173/16B
0542/16
0239/16
0295/16
0044/1/16
0431/1/16
0118/16
0142/16
0600/1/16
0285/16
0793/16B
0534/16
0018/16
0720/2/16
0475/1/16
0619/16B
0521/16
0791/1/16
0729/16B
0542/16B
0618/16
0233/16
0258/16
0408/16
0236/1/16
0062/16
0121/16
0648/1/16
0580/16B
0335/1/16
0673/16B
0163/16B
0015/16B
0660/16
0812/16
0780/1/16
0673/1/16
0254/1/16
0490/1/16
0320/16
0311/16
0505/16
0482/16
0648/16
0415/16B
0569/16
0814/5/16
0208/16
0407/16
0116/16
0566/16
0048/16
0020/2/16
0507/16
0164/1/16
0364/16
0046/16
0770/16B
0072/16
0227/1/16
0277/1/16
0166/16B
0764/16
0562/16B
0492/16
0480/16
0559/1/16
0431/16B
0006/16B
0490/16
0533/16
0310/2/16
0754/1/16
0755/16
0690/16
0120/1/16
0266/16B
0236/16B
0498/16
0068/1/16
0704/16
0380/1/16
0023/16
0501/16
0315/16
0140/16
0546/16
0221/16
0280/16
0546/1/16
0003/16
0768/16
0568/16
0166/16
0681/1/16
0440/16
0620/1/16
0380/16B
0599/1/16
0771/1/16
0493/16
0711/1/16
0317/1/16
0274/1/16
0126/16
0665/16
0734/2/16
0316/1/16
0655/1/16
0332/16B
0137/16
0429/16B
0200/16
0592/16
0559/16B
0580/1/16
0332/16
0315/1/16
0502/16
0002/1/16
0346/16
0075/16
0783/1/16
0713/16
0382/16B
0779/16B
0313/16
0792/16B
0600/16B
0620/16B
0601/16B
0096/3/16
0403/16
0435/16
0164/16B
0741/16
0565/16
0602/16B
0302/16
0507/16B
0377/16
0030/16
0338/16B
0301/16
0667/16
0564/16B
0748/1/16
0495/16
0332/1/16
0436/1/16
0181/16
0055/16
0310/16
0535/16
0163/1/16
0552/16
0453/16
0214/16B
0603/1/16
0208/16B
0294/1/16
0436/16B
0042/1/16
0290/16
0279/16
0532/16
0373/16
0570/16
0176/16
0335/16B
0522/16
0316/16B
0300/16
0125/16
0194/16
0653/16
0266/1/16
0229/16
0818/16B
0562/16
0369/16
0627/1/16
0049/1/16
0769/16
0541/16B
0604/16
0049/16B
0228/16
0096/2/16
0122/16B
0166/1/16
0277/16B
0205/16
0404/16
0490/16B
0216/16
0818/16
0299/16
0294/16
0406/1/16
0565/1/16
0167/16
0274/16B
0148/16
0193/16
0784/1/16
0747/1/16
0747/16B
0791/16B
0124/16
0496/16
0346/1/16
0071/1/16
0281/16
0677/16
0204/16
0294/16B
0338/16
0303/16
0340/16B
0044/16B
0172/16
0541/1/16
0029/16
0317/16B
0079/16
0214/16
0734/16B
0339/16
0585/16
0783/16B
0550/16
0481/16
0467/16
0371/16
0013/16
0114/16
0015/1/16
0587/16
0391/1/16
0160/1/16
0229/1/16
0093/16
0389/16
0729/1/16
0546/16B
0811/16
0518/16
0735/1/16
0754/16B
0523/16
0506/16
0455/1/16
0173/1/16
0093/16B
0015/16
0006/1/16
0020/16B
0681/16
0455/16B
0078/16B
0343/16
0004/16
0334/16
0287/16
0071/16B
0415/16
0313/16B
0403/1/16
0602/1/16
0335/16
0317/16
0156/1/16
0409/16
0793/1/16
0735/16B
0066/16B
0339/16B
0119/1/16
0305/16
0429/1/16
0564/1/16
0720/3/16
0019/15
0630/15B
0117/15
0025/15
0629/1/15
0629/15B
0144/15
0446/1/15
0095/15
0366/15B
0543/15B
0416/15
0605/15B
0212/15B
0047/15
0056/15B
0506/15
0316/15B
0502/1/15
0439/15B
0094/15
0258/15B
0495/1/15
0057/15
0441/15B
0260/1/15
0324/1/15
0027/15
0063/15
0114/15
0532/15
0365/15B
0605/1/15
0594/1/15
0207/15
0065/15
0354/2/15
0540/15
0283/15
0142/15
0446/15
0543/1/15
0510/1/15
0097/1/15
0033/15
0404/15
0239/15
0456/15
0217/15B
0130/1/15
0196/15
0227/15
0354/15B
0537/15B
0317/15
0116/15
0119/15
0344/15B
0500/15
0111/15B
0401/1/15
0142/1/15
0447/15
0630/1/15
0105/15
0509/15
0114/15B
0255/1/15
0235/15
0024/15
0109/15
0539/15B
0439/1/15
0592/15
0090/1/15
0016/15
0599/15B
0117/15B
0550/15
0311/15B
0599/1/15
0115/15
0608/15B
0502/15
0600/15
0127/1/15
0432/15B
0055/15
0319/15
0518/15
0111/1/15
0071/15
0594/15
0181/15B
0015/15B
0594/15B
0097/15
0366/1/15
0058/1/15
0058/15B
0127/15B
0112/15
0498/15
0136/15
0395/15
0440/15B
0324/15B
0046/15
0055/1/15
0464/15
0086/15
0097/15B
0242/15B
0538/15B
0503/15
0344/1/15
0387/15
0414/15
0495/15B
0320/15B
0503/1/15
0090/15B
0300/15B
0257/15B
0199/15
0440/1/15
0539/1/15
0440/15
0519/15
0519/1/15
0217/15
0510/15B
0619/15
0055/15B
0090/15
0326/1/15
0406/1/15
0142/15B
0406/15B
0129/1/15
0112/1/15
0601/15B
0360/15
0120/15B
0541/15
0533/15
0180/15
0519/15B
0500/15B
0340/15
0419/15
0112/15B
0432/15
0496/15
0195/15B
0322/15
0431/15
0015/1/15
0021/15
0223/1/15
0507/15
0255/15B
0481/15
0278/15
0591/15
0497/15
0056/15
0026/1/15
0317/15B
0502/15B
0386/15
0015/15
0277/3/15
0260/15
0058/15
0364/15
0255/15
0148/15
0441/1/15
0026/15B
0503/15B
0395/1/15
0117/1/15
0284/15
0181/1/15
0401/15B
0056/1/15
0559/15
0567/2/15
0030/15
0088/15
0379/15
0318/15
0601/1/15
0365/1/15
0553/15
0508/15
0143/15
0320/15
0530/15
0054/1/15
0371/15
0242/1/15
0326/15B
0395/15B
0226/15
0316/15
0129/15B
0143/15B
0180/15B
0260/15B
0165/2/14
0323/1/14
0265/1/14
0628/14B
0502/14
0583/14
0643/14B
0330/14
0604/14
0084/14
0550/14B
0638/1/14
0031/1/14
0036/2/14
0319/14X
0249/1/14
0036/14
0392/14B
0419/1/14
0506/14
0392/1/14
0432/14
0223/1/14
0217/14
0419/14B
0327/1/14
0199/1/14
0430/14B
0308/14B
0120/14B
0172/14B
0643/2/14
0618/14
0052/14
0541/14
0509/14B
0617/14
0312/14
0458/14
0490/14
0429/14
0574/14
0321/1/14
0559/14B
0118/14B
0628/1/14
0308/1/14
0640/14B
0321/14B
0540/14
0147/14B
0193/1/14
0151/1/14
0335/14B
0243/14B
0068/14
0297/14
0507/14
0155/14B
0357/1/14
0229/14
0598/14B
0400/14B
0400/1/14
0265/14B
0308/14
0002/14
0508/14
0277/14B
0397/1/14
0153/14B
0055/14
0373/1/14
0430/1/14
0544/14
0119/1/14
0590/14
0323/14B
0323/14
0155/1/14
0244/14
0317/14
0378/14
0153/1/14
0549/14
0429/1/14
0392/2/14
0543/14
0076/14
0642/14B
0172/14
0643/1/14
0265/14
0249/14B
0029/14B
0357/14B
0243/14
0444/14
0185/14B
0550/14
0443/14
0608/14
0131/14
0185/1/14
0118/1/14
0612/14
0093/14
0102/1/14
0400/14
0325/14
0580/1/14
0123/14B
0336/14
0519/14B
0419/14
0223/14B
0598/1/14
0335/1/14
0077/14B
0278/1/14
0321/14
0433/1/14
0200/14B
0580/14
0641/3/14
0203/14
0460/14
0637/1/14
0502/14B
0051/14B
0249/14
0103/14B
0270/14
0199/14
0276/1/14
0638/14B
0327/14B
0183/14
0036/14B
0637/14B
0331/1/14
0030/14
0120/1/14
0433/14B
0111/14
0592/14
0157/3/14
0034/14
0393/14B
0640/1/14
0029/1/14
0509/14
0061/14
0378/14B
0103/1/14
0509/1/14
0393/1/14
0036/1/14
0580/14B
0429/14B
0447/14
0466/14
0639/14
0378/1/14
0435/1/14
0641/14B
0154/14
0145/14
0319/1/14
0147/1/14
0402/14
0297/14B
0534/14
0587/14
0519/14
0198/14B
0309/14
0157/14B
0642/1/14
0198/14
0031/14B
0200/1/14
0168/14B
0177/14
0533/14
0151/14B
0435/14B
0612/14B
0119/14B
0016/14
0156/14
0373/14B
0338/14
0268/13
0526/13
0198/13
0284/13
0412/1/13
0439/13B
0109/13
0149/13
0325/13B
0758/13B
0017/13
0074/13
0288/13B
0173/13
0632/13B
0254/13
0233/13
0031/13
0737/13
0109/1/13
0756/13
0348/13
0671/13
0048/1/13
0048/13B
0225/1/13
0756/13B
0068/13
0417/13
0520/13
0288/13
0100/13
0263/13
0475/13
0190/13
0635/13B
0112/13
0265/13B
0188/13
0141/13
0217/2/13
0030/13
0721/1/13
0270/13
0089/1/13
0330/13
0021/13B
0185/13
0768/1/13
0217/13B
0213/13
0141/1/13
0535/13
0710/13
0711/13
0489/13
0484/13
0183/13
0610/13
0765/13B
0128/13
0340/13B
0398/13
0187/1/13
0418/13B
0575/13
0347/13
0408/1/13
0636/13
0440/13
0187/13B
0219/13B
0444/13
0295/13B
0032/13
0049/13
0631/13B
0248/13B
0344/13
0778/1/13
0325/13
0232/13B
0044/13B
0671/1/13
0643/13B
0088/13B
0373/1/13
0093/13B
0515/13
0686/13
0412/2/13
0113/1/13
0468/13
0030/13B
0234/1/13
0321/1/13
0520/13B
0050/13X
0020/13
0346/1/13
0340/13
0230/13B
0029/13B
0746/13
0104/1/13
0757/13
0368/13
0113/13
0141/13B
0248/1/13
0240/1/13
0376/13
0699/13
0011/1/13
0765/13
0443/13
0392/13
0731/13B
0758/1/13
0344/13B
0529/13B
0089/13B
0683/13
0284/13B
0321/13
0032/13B
0023/13
0286/1/13
0344/1/13
0184/13B
0745/13
0216/13
0418/1/13
0636/1/13
0263/1/13
0184/13
0193/13
0709/13B
0445/1/13
0180/13
0496/13
0098/13
0679/1/13
0029/1/13
0236/13
0709/13
0372/13
0685/13B
0648/13
0520/1/13
0094/13
0418/13
0146/13
0665/13B
0518/13
0445/2/13
0643/1/13
0234/13B
0147/13
0154/13
0648/13B
0093/13
0325/1/13
0631/1/13
0500/13
0685/1/13
0445/3/13
0087/13
0190/13B
0027/13
0182/13
0060/13
0554/13
0214/1/13
0345/1/13
0202/13
0721/13B
0032/1/13
0088/13
0818/1/13
0188/1/13
0007/13
0320/1/13
0044/13
0072/13
0768/13B
0149/13B
0063/13
0124/1/13
0055/1/13
0145/13
0128/1/13
0320/13
0193/2/13
0513/13B
0199/13
0004/1/13
0513/13
0175/13
0109/13B
0158/13
0319/13
0677/13
0521/13
0064/1/13
0286/13B
0556/13B
0101/13
0217/1/13
0214/13B
0200/13
0505/1/13
0547/13
0064/13B
0343/13B
0671/13B
0207/13
0317/13
0516/13
0021/1/13
0319/13B
0679/13B
0342/13B
0104/13B
0745/13B
0112/1/13
0128/13B
0345/13B
0390/13
0513/1/13
0251/13
0093/1/13
0775/13
0232/1/13
0088/1/13
0493/13
0634/13
0108/1/13
0531/13
0447/13
0290/13
0709/1/13
0412/13B
0058/13
0086/1/13
0188/13B
0225/13B
0556/13
0612/13
0110/13
0275/1/13
0006/13
0778/13B
0603/13
0108/13B
0733/13
0529/1/13
0562/13
0038/13
0026/13
0331/1/13
0041/13
0267/13
0004/13
0049/13B
0568/13
0716/13
0465/13
0505/13B
0007/1/13
0554/13B
0149/1/13
0240/13B
0635/1/13
0093/2/13
0590/13
0318/13
0320/13B
0030/1/13
0632/1/13
0629/13
0692/13
0439/1/13
0641/1/13
0636/13B
0758/13
0321/13B
0470/13
0150/13
0048/13
0092/13
0527/13
0090/13
0474/13
0263/13B
0322/13
0138/13
0479/13
0721/13
0086/13B
0430/13
0097/13
0677/2/13
0543/13
0686/13B
0310/1/13
0022/13
0212/13
0539/13
0342/13
0731/1/13
0265/1/13
0589/13
0057/13
0198/13B
0408/13B
0570/1/13
0665/1/13
0310/13
0114/13
0112/13B
0181/13
0230/1/13
0524/13
0615/12
0487/12
0370/12
0635/12
0156/12
0595/12
0297/12
0691/12B
0610/12B
0689/2/12
0167/12
0720/12
0061/1/12
0422/1/12
0797/12
0327/12
0369/12
0808/12
0305/12B
0170/12
0414/1/12
0180/12
0674/12
0555/12B
0669/12
0502/12
0190/12
0665/12
0689/12
0757/12
0257/12
0144/1/12
0005/1/12
0455/1/12
0795/12
0363/12
0427/12
0724/12
0817/12B
0068/12
0300/1/12
0432/12
0703/1/12
0608/12
0238/12
0400/12B
0065/1/12
0818/12B
0586/12
0173/12B
0756/12
0428/12X
0548/12
0238/12B
0652/12
0315/12
0319/12X
0745/12B
0349/12
0555/3/12
0135/12B
0448/12
0464/1/12
0463/12
0316/12
0709/12
0573/12
0403/12
0015/1/12
0746/12
0108/12B
0538/12
0253/12B
0176/12B
0224/12
0488/1/12
0331/1/12
0811/1/12
0672/12B
0339/12B
0730/12
0144/12B
0703/12B
0176/1/12
0571/12B
0194/12
0698/12
0500/12
0061/3/12
0777/12B
0474/12B
0181/12
0171/12B
0171/1/12
0777/1/12
0333/12
0164/12
0230/12
0001/12
0095/12B
0252/1/12
0331/12B
0554/12
0559/2/12
0306/12
0265/12
0474/1/12
0249/12B
0135/12
0356/12B
0409/12
0488/12
0148/12
0544/1/12
0253/12
0629/12B
0340/12
0791/12B
0367/12
0263/12
0515/12
0311/12
0411/12
0691/12
0689/1/12
0007/12
0575/12
0052/1/12
0818/1/12
0307/12
0564/12
0472/12
0590/1/12
0282/1/12
0599/12
0094/12B
0373/12
0582/12
0158/12
0579/12
0753/12
0413/12B
0157/12
0535/12
0632/12
0159/12
0634/12
0439/12
0681/12
0633/12
0339/1/12
0282/12
0419/12B
0464/12
0302/1/12
0091/12
0413/1/12
0546/1/12
0222/12B
0664/1/12
0030/1/12
0223/12
0095/12
0576/1/12
0681/3/12
0038/12
0802/12
0335/12
0160/12
0223/12B
0130/1/12
0130/12
0561/12
0784/12
0015/12B
0611/12
0568/12
0460/1/12
0413/12
0170/12B
0641/12B
0812/12
0511/12
0398/12B
0244/12
0236/12
0105/12
0671/12
0349/12B
0597/12
0555/12
0291/12
0511/1/12
0563/12
0562/12
0546/12
0174/12
0336/12
0508/1/12
0371/12
0110/12
0305/1/12
0759/12
0031/12
0223/1/12
0620/12
0661/1/12
0197/12
0655/12
0731/12
0229/12
0280/12
0310/12
0128/12
0793/12B
0007/12B
0338/12
0753/12B
0292/12
0717/2/12
0819/12
0556/12
0692/12
0372/12
0263/1/12
0297/12B
0683/12
0668/12
0635/1/12
0219/12
0722/12
0164/12B
0318/12
0178/12
0170/2/12
0499/12
0061/12B
0164/2/12
0349/1/12
0816/12
0581/12
0422/12
0511/12B
0517/12B
0090/12B
0400/1/12
0390/12
0088/12B
0544/12
0694/12
0303/12
0697/1/12
0557/12
0641/1/12
0062/12
0622/1/12
0571/1/12
0571/2/12
0279/12
0419/12
0578/12
0249/1/12
0164/1/12
0508/12
0517/1/12
0135/1/12
0090/1/12
0108/12
0345/12
0707/1/12
0165/12
0419/2/12
0097/12X
0696/12
0684/12
0745/1/12
0815/12
0222/12
0345/1/12
0356/12
0300/12
0527/12
0535/12B
0475/12
0182/12
0817/1/12
0525/1/12
0547/12
0401/1/12
0637/1/12
0237/12
0603/12
0373/12B
0406/12B
0637/12
0820/12
0173/1/12
0417/12
0027/12
0327/1/12
0663/12B
0814/12
0476/12
0717/12
0678/12
0535/1/12
0185/12
0074/12B
0577/12
0605/12
0036/12
0656/12
0653/12
0275/12
0168/12
0166/12
0137/12
0664/12
0632/3/12
0751/12
0670/12
0503/1/12
0422/12B
0068/12B
0728/12
0456/12B
0416/12
0175/12
0249/12
0514/12B
0501/12
0460/12B
0327/12B
0264/12
0629/1/12
0809/12
0406/1/12
0687/12B
0242/12
0811/12B
0555/1/12
0387/12
0546/2/12
0657/12
0100/12
0758/12
0610/12
0703/12
0450/12B
0043/12
0546/12B
0329/12
0065/12
0252/12B
0725/12
0799/12
0030/12B
0088/1/12
0466/12
0519/12
0478/12
0717/12B
0469/12
0655/12B
0432/12B
0624/12
0793/1/12
0095/1/12
0347/12
0109/12
0130/12B
0092/1/12
0663/1/12
0395/12
0789/12
0389/2/12
0525/12
0051/1/12
0253/1/12
0568/1/12
0460/12
0637/12B
0414/12
0685/12
0162/12
0687/1/12
0402/12
0581/1/12
0503/12B
0610/1/12
0074/1/12
0312/1/12
0399/12
0514/1/12
0134/12
0107/12
0401/12B
0474/8/12
0604/12
0672/1/12
0398/1/12
0446/12
0092/12
0474/12
0721/12
0455/12B
0606/12
0791/1/12
0655/1/12
0419/1/12
0806/12
0464/12B
0434/12
0024/1/12
0513/12
0074/12
0662/12
0571/12
0450/1/12
0296/12
0252/12
0717/1/12
0470/12
0664/3/12
0346/12
0581/12B
0687/12
0312/12B
0661/12B
0676/12
0677/12
0740/12
0263/12B
0016/12
0024/12B
0300/12B
0414/12B
0651/12
0590/12B
0094/1/12
0456/1/12
0278/12
0077/12
0568/12B
0388/12
0250/12
0661/12
0356/1/12
0231/12
0672/12
0214/12
0783/11
0564/11
0278/11
0534/11
0713/11
0459/11
0829/11
0335/11B
0700/11B
0121/11
0176/11
0319/11
0344/11
0863/1/11
0527/11B
0520/11B
0399/11
0090/11
0409/1/11
0050/11
0402/11
0802/1/11
0161/1/11
0342/11
0870/11B
0349/11B
0338/11B
0632/1/11
0052/11
0225/11
0873/11
0335/1/11
0522/1/11
0339/11B
0308/11
0364/11
0092/11
0300/11
0377/11
0487/4/11
0878/11
0565/11B
0505/1/11
0308/11B
0325/11
0317/11
0698/11B
0400/11
0168/1/11
0864/11
0784/11
0202/11B
0129/11
0176/11B
0821/11
0445/3/11
0850/11
0323/11
0552/11
0662/11B
0313/1/11
0078/11B
0800/11
0791/11B
0826/11
0613/11B
0650/1/11
0209/11B
0086/1/11
0876/11
0524/11B
0338/1/11
0089/11
0256/11
0005/11
0078/11
0214/11B
0520/1/11
0849/11B
0767/11B
0617/2/11
0366/11
0189/1/11
0767/1/11
0130/11
0401/11
0776/11
0336/11
0028/11
0665/11
0239/11
0801/1/11
0462/11
0213/1/11
0289/11B
0791/1/11
0335/11
0343/11B
0261/11
0098/11B
0266/1/11
0766/11B
0191/11
0354/11
0025/1/11
0112/11
0802/11B
0190/11
0782/11
0527/11
0211/3/11
0098/1/11
0456/5/11
0031/11
0772/2/11
0216/11B
0371/11
0563/11
0357/11
0661/11
0650/2/11
0733/11
0361/11
0542/11
0378/11B
0150/11
0341/11B
0347/11
0529/11
0227/11
0170/2/11
0114/1/11
0408/11
0184/11
0130/1/11
0380/11
0867/11
0228/11
0150/11B
0523/11B
0586/11B
0314/11
0253/11B
0614/11B
0147/11
0723/11
0409/11
0133/11
0718/11
0774/11B
0879/11
0767/2/11
0252/1/11
0177/11B
0806/1/11
0214/11
0111/11
0150/5/11
0374/11
0213/11B
0445/2/11
0523/11
0527/1/11
0590/11
0629/11B
0313/11B
0575/11
0056/11
0370/11
0197/11
0211/11B
0032/1/11
0269/11
0344/11B
0232/1/11
0300/1/11
0772/11
0632/11B
0565/1/11
0617/1/11
0307/11
0392/11
0088/11
0101/11
0058/11
0605/11
0320/11
0134/11B
0781/11
0874/11
0150/6/11
0407/11
0176/1/11
0413/1/11
0853/11
0216/11
0232/11B
0150/2/11
0354/11B
0358/11
0252/11B
0123/11
0177/1/11
0140/11
0182/11
0072/11
0283/11
0869/11
0204/11
0655/11
0703/11
0505/11B
0369/11
0456/3/11
0073/11
0043/11
0870/1/11
0804/11
0617/11B
0349/11
0395/11
0054/11
0144/11
0763/11
0111/11B
0639/11B
0523/1/11
0276/11
0265/11B
0640/11
0741/11
0344/1/11
0343/1/11
0522/11B
0050/2/11
0289/11
0216/11X
0156/11B
0774/1/11
0170/1/11
0694/11B
0805/11
0722/11
0524/1/11
0339/1/11
0304/11
0086/11B
0128/1/11
0832/11
0189/11
0392/1/11
0229/11
0445/4/11
0825/11
0078/1/11
0305/11
0588/11
0122/11
0834/1/11
0409/11B
0027/11
0181/11
0150/3/11
0635/11
0606/11
0674/1/11
0255/11
0571/11
0556/11B
0822/11
0258/11
0836/11
0165/1/11
0629/1/11
0599/11B
0150/1/11
0265/1/11
0657/11
0209/1/11
0245/11
0095/11
0708/11
0315/11
0313/2/11
0857/11
0838/11
0231/11
0129/1/11
0537/11B
0720/11
0698/1/11
0280/11
0093/11
0369/2/11
0361/1/11
0733/1/11
0747/11
0308/1/11
0049/11
0338/2/11
0573/11
0387/11
0134/11
0552/11B
0214/1/11
0128/11B
0396/1/11
0715/11
0315/11B
0740/11
0785/11
0300/11B
0808/11
0360/11
0067/11
0037/1/11
0389/1/11
0819/11
0735/11
0650/11
0259/11
0372/11
0111/1/11
0260/11
0806/11B
0179/11
0739/11
0809/11
0378/11
0800/2/11
0834/11B
0209/3/11
0177/11
0555/11
0810/11
0276/3/11
0399/11B
0237/11
0159/11
0700/11
0334/1/11
0156/11
0348/11
0314/1/11
0281/11
0631/11
0766/1/11
0306/11
0662/11
0872/11
0825/1/11
0265/11
0805/11B
0825/11B
0200/11
0752/11B
0050/11B
0664/11
0639/11
0586/11
0037/11
0314/11B
0844/11
0424/11B
0820/11
0854/11
0572/11
0569/1/11
0805/1/11
0315/1/11
0038/11
0201/11B
0189/11B
0584/11
0128/11
0369/11B
0818/11
0201/1/11
0029/11
0098/11
0752/1/11
0266/11B
0114/11
0141/11
0528/11
0580/11
0554/11
0710/11
0352/11
0863/11B
0050/1/11
0379/11
0877/11
0165/11
0702/11
0142/11
0774/11
0129/11B
0051/11
0526/11
0086/11
0083/11
0232/11
0183/11
0835/11
0114/11B
0733/11B
0037/11B
0817/11
0849/1/11
0084/11
0709/11
0334/11B
0639/1/11
0493/10
0438/10
0704/10
0180/10
0846/10
0604/10B
0208/10
0141/1/10
0045/1/10
0586/10
0169/10
0436/10B
0831/10
0113/10
0177/10
0718/10
0828/10
0134/10
0483/10
0840/10
0830/10
0460/10
0737/10
0336/10
0180/1/10
0859/10
0831/1/10
0846/10B
0001/10
0575/10
0768/10B
0394/10B
0219/10
0561/10
0247/10
0701/10
0733/10
0057/10
0063/1/10
0490/10B
0445/10
0504/10B
0631/10
0511/10
0226/10
0601/10
0174/1/10
0694/10
0480/10
0677/10
0341/1/10
0805/10
0246/1/10
0751/10
0227/10
0709/10
0196/10
0484/10B
0132/10
0264/10
0831/10B
0516/10
0872/1/10
0698/10B
0534/10B
0732/10
0534/1/10
0586/10B
0780/10
0847/10
0822/10
0539/10B
0113/10B
0536/10
0846/1/10
0179/10B
0231/10B
0186/10
0462/10
0262/10
0647/10B
0810/10
0151/10B
0585/10
0473/10
0063/10B
0155/10
0473/10B
0861/10
0853/10
0661/10B
0681/1/10
0149/1/10
0786/10B
0367/4/10
0031/10
0128/10
0873/10
0058/10
0052/10
0259/1/10
0087/10
0306/10
0419/10B
0242/10
0225/10B
0530/10
0117/10
0257/10
0437/10B
0586/1/10
0482/10
0786/1/10
0602/10
0280/10
0490/1/10
0675/10
0429/10
0476/1/10
0242/10B
0774/10
0118/10
0117/10B
0082/10
0701/10B
0647/1/10
0561/1/10
0692/10
0781/10
0141/10B
0849/10B
0604/1/10
0156/10
0394/10
0379/10
0489/10
0775/10
0456/10B
0693/10
0643/10
0127/10
0188/10B
0488/10B
0334/10
0438/10B
0436/10
0125/10
0476/10
0103/10
0829/10
0246/10B
0042/1/10
0666/10
0080/10
0179/1/10
0476/10B
0312/10
0704/1/10
0843/10
0597/1/10
0739/10
0497/10
0069/10B
0858/10
0597/10B
0422/10
0664/1/10
0181/10
0698/1/10
0315/10
0158/10
0226/10B
0152/10
0040/10
0818/10
0104/10
0337/10
0681/10
0850/10
0176/10
0662/10
0174/10
0506/10
0872/2/10
0174/10B
0573/10
0664/10
0747/10
0772/10
0242/1/10
0872/10
0029/10
0425/10
0616/1/10
0281/10B
0182/10
0327/10
0183/1/10
0834/10
0223/10
0245/10
0017/10
0581/1/10
0419/1/10
0740/10
0856/10
0185/10
0203/10
0873/1/10
0489/10B
0421/10
0633/10
0680/10
0490/10
0793/1/10
0849/1/10
0847/1/10
0603/1/10
0642/1/10
0215/10
0701/1/10
0117/1/10
0812/10
0504/1/10
0063/10
0504/10
0839/10
0414/10
0423/10
0665/10
0616/10
0296/10
0438/1/10
0347/10B
0679/10
0509/10
0874/10
0115/10
0629/10
0788/10
0432/10
0170/10
0152/10B
0213/10
0231/10
0789/10
0001/2/10
0278/10B
0100/10
0681/3/10
0518/10
0283/10B
0441/10
0725/10
0281/10
0661/1/10
0870/10
0220/10
0043/10
0144/10
0667/10
0389/10
0857/10
0218/10
0091/10
0244/10
0848/10
0707/10
0341/10B
0862/10
0661/10
0283/1/10
0428/10
0446/10
0424/10
0278/1/10
0237/10
0152/1/10
0281/1/10
0735/10
0021/10
0698/10
0581/10B
0323/10
0539/10
0444/10
0042/10B
0776/10
0859/2/10
0768/10
0241/10
0188/1/10
0762/10
0259/10B
0367/3/10
0335/10
0349/10
0663/10
0854/10
0202/10
0584/10B
0813/10
0873/10B
0826/10
0539/1/10
0561/10B
0225/1/10
0566/1/10
0485/10
0603/10B
0634/10
0064/10B
0664/10B
0492/10
0477/10
0119/10
0792/10
0786/10
0139/10
0150/10
0226/1/10
0278/10
0394/1/10
0151/10
0476/2/10
0167/10
0825/10B
0802/10
0797/2/10
0763/10
0271/10
0832/10
0180/10B
0493/10B
0318/2/10
0231/1/10
0235/10
0565/10
0489/2/10
0139/10B
0260/10
0700/10
0247/10B
0847/4/10
0799/10
0045/10B
0341/10
0679/1/10
0150/1/10
0246/10
0439/10
0507/10
0501/10
0584/1/10
0543/10
0230/10
0267/10
0828/10B
0188/10
0849/10
0228/10
0064/10
0748/10
0348/1/10
0144/1/10
0702/10
0782/10
0183/10B
0042/10
0566/10B
0130/10
0658/10
0175/10
0034/10
0356/10
0437/1/10
0508/10
0436/1/10
0418/10
0426/10
0348/10B
0067/10
0703/10
0872/10B
0723/10
0847/3/10
0113/1/10
0549/10
0329/10
0129/10
0616/10B
0347/1/10
0825/1/10
0187/10
0794/1/10
0303/10
0701/09
0361/09
0830/09B
0236/09
0004/09
0111/09B
0004/09B
0008/09
0070/09B
0350/09
0566/1/09
0553/09
0824/1/09
0283/2/09
0204/09B
0338/09
0020/09
0094/09
0081/1/09
0491/09
0688/09B
0154/1/09
0632/09
0005/09
0806/09
0122/09
0323/09
0341/09B
0340/09
0117/09
0554/09
0727/09B
0103/09
0017/09
0116/09
0164/09B
0616/1/09
0154/09B
0082/09
0330/09
0172/1/09
0408/09
0783/09
0169/09D
0532/09B
0394/09
0278/09
0003/09B
0831/09B
0339/09
0568/09
0683/09
0743/1/09
0310/09
0173/1/09
0250/09
0203/09
0855/09
0297/09
0654/09
0735/09
0619/09
0138/09
0359/09
0135/09
0469/09
0195/09B
0839/09
0688/09
0706/09
0167/2/09
0831/2/09
0002/09
0647/09B
0914/09
0044/09
0613/09
0504/09
0009/09
0831/09
0441/09
0587/1/09
0321/09
0648/1/09
0183/09
0846/09
0758/09
0026/09B
0498/09
0801/09
0237/09
0666/09
0066/09
0674/09
0399/09
0668/09
0889/09
0107/09
0014/09
0876/09
0313/09
0054/09B
0280/1/09
0170/09
0827/09
0656/1/09
0587/09
0307/09
0369/09
0817/09
0870/09
0171/09B
0148/09B
0063/09
0284/09
0780/09
0521/2/09
0079/09
0743/09B
0706/1/09
0174/09B
0062/09B
0300/09
0706/09B
0499/09
0831/1/09
0231/09
0382/09
0019/09
0053/1/09
0654/09B
0624/09
0102/09
0171/7/09
0740/09
0101/09
0549/09
0272/09
0235/09
0724/09B
0173/09B
0300/1/09
0003/09
0678/09
0166/09
0176/09
0026/09
0184/09
0734/09
0673/09
0595/09
0220/09
0280/09
0324/09
0148/09
0490/09
0654/1/09
0756/1/09
0054/1/09
0035/3/09
0712/09
0175/09
0797/1/09
0884/09B
0067/09
0669/1/09
0018/09
0178/09
0230/09
0254/09
0684/09
0547/09
0317/09
0344/1/09
0616/09B
0648/09
0081/09B
0485/09
0766/09
0252/09
0169/09F
0116/09B
0026/1/09
0221/09
0034/09
0888/09
0724/09
0075/09
0244/09
0728/09
0442/09
0577/09
0148/1/09
0756/09B
0866/09
0192/09
0282/09
0334/09
0187/09
0521/09B
0038/09
0280/09A
0216/09B
0308/09
0826/09
0035/09B
0066/1/09
0164/09
0298/09
0503/09
0854/09
0048/09
0195/09
0793/09
0172/09B
0382/09B
0108/09
0192/09B
0295/09
0475/09
0805/09
0088/09
0416/09
0426/09
0474/09
0226/09
0088/1/09
0432/09
0910/09
0778/09
0877/09
0194/09
0053/09B
0261/09
0375/09
0253/09
0373/2/09
0083/09
0326/09
0139/09
0081/09
0049/09
0277/09
0160/1/09
0532/09
0765/09
0535/09
0534/1/09
0279/09
0220/2/09
0074/09
0059/09
0035/2/09
0373/09B
0169/09C
0286/09
0377/09
0275/09
0755/09
0064/09
0120/09
0872/09
0884/1/09
0856/09
0283/09B
0062/09
0171/2/09
0374/09
0167/1/09
0600/09
0912/09
0410/09
0185/09
0716/09
0617/1/09
0574/09
0479/09
0707/09
0521/1/09
0174/1/09
0263/09
0407/09
0057/09
0496/09
0233/09
0434/09
0734/09B
0278/09A
0123/09
0738/09
0428/09
0507/09
0646/09
0617/09B
0192/1/09
0058/09B
0035/09
0228/09
0797/2/09
0168/09
0275/09B
0171/1/09
0316/09
0599/09
0506/09
0625/09
0066/09B
0641/09
0289/09
0830/09
0531/09
0327/09
0824/09B
0058/09
0065/09
0172/09
0160/09B
0283/09
0675/09
0059/1/09
0828/1/09
0409/09
0435/09
0015/09
0278/1/09
0095/09
0062/2/09
0386/09
0624/09B
0211/09
0656/09B
0099/09
0488/09
0208/09
0652/09
0626/09
0204/1/09
0170/1/09
0071/09
0202/09B
0021/09
0121/09
0739/09
0262/09
0869/09
0770/09
0174/09
0794/09
0342/09
0797/09B
0448/09
0160/09
0173/09
0727/1/09
0088/09B
0274/09
0700/09
0431/09
0306/09
0100/09
0657/09B
0820/09
0647/1/09
0167/09B
0322/09
0696/09
0823/09
0204/09
0657/1/09
0415/09
0736/09B
0399/09B
0906/09
0170/09B
0736/1/09
0804/09
0227/09
0052/09
0202/1/09
0566/09
0024/09
0143/09
0411/09
0190/09
0165/09
0031/09
0344/09B
0516/09
0070/09
0892/09
0694/09
0182/09
0727/09
0278/09B
0283/3/09
0647/09
0440/09
0217/09
0606/09
0724/1/09
0769/09
0069/09
0319/09
0620/09
0171/09
0730/09
0552/09
0688/1/09
0162/09
0058/1/09
0299/09
0534/09B
0018/1/09
0478/09
0244/1/09
0522/09
0358/09
0648/09B
0551/09
0105/09
0111/09
0258/09
0670/09
0191/09
0296/09
0532/1/09
0736/09
0054/09
0164/1/09
0567/09
0141/09
0399/1/09
0142/09
0698/09
0149/09
0335/09
0492/09
0169/09E
0664/09
0915/09
0828/09B
0756/09
0412/09
0195/2/09
0169/09G
0062/1/09
0216/1/09
0154/09
0251/09
0573/09
0791/09
0144/09
0240/09
0486/09
0137/09
0004/1/09
0572/09
0348/09
0189/09
0167/09
0868/09
0259/09
0728/09B
0068/09
0773/09
0525/09
0871/09
0521/09
0280/09B
0270/09
0440/09B
0656/09
0059/09B
0603/09
0332/09B
0257/09
0332/1/09
0114/09
0248/09
0395/09
0220/1/09
0616/09
0232/09
0341/1/09
0283/1/09
0822/09
0797/09
0447/09
0786/09
0440/1/09
0116/1/09
0003/1/09
0070/1/09
0085/09
0309/09
0473/09
0518/09
0169/09H
0404/08
0304/08B
0630/08
0319/08
0309/08
0964/1/08
0503/1/08
0072/08B
0539/08
0367/08D
0759/1/08
0963/08B
0568/1/08
0008/08
0453/08
0503/08
0906/08
0401/08B
0296/08
0421/08
0912/08
0958/08
0587/08
0625/1/08
0588/08
0373/08
0295/1/08
0037/1/08
0560/1/08
0185/08B
0508/1/08
0178/08
0938/08
0109/08B
0774/08
0813/08
0436/08
0492/08
0700/08B
0756/08
0810/08
0229/08
0521/08B
0932/08
0502/08
0965/08
0542/08B
0964/08B
0829/1/08
0361/08
0996/08B
0788/08
0376/08
0433/1/08
0537/08
0551/1/08
0479/08B
0595/08
0964/08
1000/08
0960/08B
0465/08
0072/08
0059/08
0878/08
0881/08
0831/08B
0256/08B
0578/08
0668/08
0311/08
0031/1/08
0765/08
0482/08B
0403/08B
0831/1/08
0968/08
0775/08
0569/08B
0961/08B
0147/08
0010/08A
0198/08
0088/08
0014/08
0683/08
0004/08
0095/08
0598/08B
0684/08
0483/08
0777/08
0847/08
0487/08B
0560/08B
0225/08B
0638/08
0508/08
0841/08
0667/08
0603/1/08
0394/08
0997/1/08
0532/08
0508/08B
0180/08
0192/08
0442/3/08
0544/08B
0319/08B
0800/08
0697/08
0829/08
0686/08
0879/08
0759/08B
0137/08
0935/08
0172/08
0342/08
0524/08
0265/08
0799/08
0997/08B
0768/08
0433/08
0699/08
0542/1/08
0493/08
0540/08
0999/08
0401/08
0778/1/08
0581/08
0589/08
0372/08
0822/08
0522/08
0759/08
0202/08
0113/1/08
0353/08
0174/08
0951/1/08
0541/08
0341/08B
0228/08
0625/08
0004/08B
0238/08
0748/08B
0349/08
0157/08
0076/08
0979/08
0962/08B
0700/08
0747/08
0297/08
0015/08
0753/08B
0292/08
0881/1/08
0437/08
0295/2/08
0398/08
0488/08
0648/08B
0156/08
0755/1/08
0719/08
0381/08
0744/08
0403/08
0256/08
0251/1/08
0462/08
0341/1/08
0308/08
0112/08
0486/1/08
0236/08
0526/08
0710/1/08
0175/08
0996/1/08
0542/08
0485/08
0133/08
0293/08
0915/08
0035/08B
0176/08
0378/08
0755/08
0030/08
0487/08
0691/08B
0148/08
0914/08
0210/08
0325/08
0996/08
0154/08
0568/08
0304/08
0109/08
0499/08
0329/08
0058/08
0817/08
0537/1/08
0105/08
0959/08
0591/08
0209/08
0123/08
0471/08
0397/08
0779/08
0340/08
0631/08
0569/2/08
0400/08
0951/08
0648/08
0249/1/08
0795/08
0251/08B
0778/08B
0056/08
0746/08B
0653/08
0698/08
0242/08
0367/08B
0026/08B
0568/08B
0467/08
0196/08
0576/08
0247/08
0451/08
0452/1/08
0319/1/08
0745/08
0334/08
0957/08
0897/08
0382/08
0730/08B
0145/08
0203/08
0244/08
0557/08
0211/08
0544/1/08
0005/08
0409/08B
0135/08
0134/08
0571/08
0401/1/08
0748/1/08
0716/08
0929/08
0563/08
0772/08
0479/1/08
0798/08
0753/1/08
0942/1/08
0009/08B
0228/1/08
0814/08
0315/08B
0713/08
0320/08B
0110/2/08
0047/08
0138/08
0482/1/08
0997/08
0017/08
0433/08B
0116/08
0717/08
0339/08
0642/08
0966/08
0551/08
0645/08
0506/08
0018/08
0656/08
0567/08
0396/08
0009/08
0637/08
0110/08B
0179/2/08
0828/08
0331/08
0110/1/08
0300/08B
0402/08
0505/08B
0009/1/08
0918/08
0846/08
0973/08B
0952/1/08
0476/08
0855/08
0778/08
0442/08B
0978/08
0743/08B
0185/1/08
0505/1/08
0113/08B
0960/1/08
0361/08B
0562/08
0521/08
0491/08
0409/08
0873/1/08
0505/08
0329/08B
0284/08
0562/08B
0345/08
0561/08
0757/1/08
0166/1/08
0633/1/08
0320/08
0026/08
0105/08B
0821/08
0026/1/08
0295/3/08
0185/08
0746/1/08
0101/08
0083/08
0349/1/08
0431/08
0593/08
0168/08
0351/08
0928/08
0696/08
0279/08
0470/08
0474/08
0553/1/08
0511/08
0342/1/08
0226/08
0634/08
0377/08
0516/08
0194/08
0755/08B
0689/08
0808/08
0982/08
0452/08B
0633/08B
0668/1/08
0075/08
0831/08
0031/08B
0961/1/08
0873/08B
0703/08
0768/08A
0166/08B
0295/4/08
0733/08
0710/08
0827/08
0598/08
0249/08B
0113/08
0361/1/08
0418/08
0037/08
0851/08
0347/08
0343/08K
0300/1/08
0111/08
0760/08
0548/08
0479/08
0230/08
0924/08B
0811/08
0428/08
0605/08
0603/08B
0573/08
0320/1/08
0475/08
0452/08
0170/08
0136/08
0298/08
0195/08
0367/08
0913/08
0239/08
0596/08
0472/08
0536/08
0695/08
0936/08
0973/1/08
0967/08
0097/08
0057/08
0691/08
0723/08
0497/08
0679/08
0228/08B
0374/08
0700/1/08
0554/08
0160/08B
0199/08
0478/08
0757/08
0985/08
0498/08
0170/1/08
0806/08
0715/08
0315/08
0134/1/08
0659/08
0681/08
0032/08
0692/08
0110/08
0105/1/08
0012/08
0266/08
0036/1/08
0170/08B
0482/08
0883/08
0090/08
0963/1/08
0241/08
0951/08B
0561/08B
0295/08
0870/08
0687/08
0537/08B
0367/1/08
0251/08
0428/08B
0561/1/08
0295/08B
0894/08
0024/08
0805/08
0858/08
0010/08
0553/08B
0643/08
0830/08
0960/08
0249/08
0220/08
0240/08
0409/1/08
0393/08
0342/08B
0757/08B
0035/1/08
0160/08
0746/08
0343/1/08
0263/08
0769/08
0487/1/08
0160/1/08
0691/1/08
0385/08
0881/08B
0016/08
0892/08
0013/08
1005/08
0225/08
0543/08
0262/08
0343/08B
0395/08
0166/08
0342/3/08
0544/08
0580/08
0004/1/08
0924/1/08
0668/08B
0743/08
0486/08
0780/08
0158/08
0873/08
0649/08
0949/08
0146/08
0419/08
0952/08B
0148/08B
0349/08B
0685/08
0783/08
0036/08
0882/08
0148/1/08
0560/08
0696/1/08
0521/1/08
0036/08B
0173/1/08
0551/08B
0338/08
0468/08
0857/08
0696/08B
0924/2/08
0633/08
0562/1/08
0730/08
0200/08
0748/08
0455/08
0464/08
0173/08
0486/08B
0917/08
0829/08B
0248/08
0134/08B
0316/08
0722/08
0710/08B
0548/07
0579/07
0412/07
0660/07B
0136/07B
0663/07
0388/1/07
0599/07
0049/07
0951/07
0720/07C
0453/07
0542/07
0681/1/07
0004/1/07
0090/07
0063/07
0213/07
0436/07
0916/07
0277/07
0714/07
0512/07
0601/1/07
0559/07
0431/07B
0434/07
0432/07
0120/1/07
0898/07
0417/07
0535/07
0417/1/07
0183/07B
0426/07
0457/07
0070/07
0489/07
0777/07
0419/1/07
0741/07
0678/07
0852/07
0074/07
0150/07
0385/07
0327/1/07
0252/07
0129/07B
0800/1/07
0939/07
0931/1/07
0543/07
0384/07
0863/07B
0498/07
0635/07
0325/07
0597/07B
0352/07
0660/1/07
0066/07
0210/07
0268/07B
0518/07
0762/07
0890/07
0360/07
0275/07
0928/07B
0065/07
0134/1/07
0780/07
0378/07
0080/07
0582/07
0809/1/07
0486/07
0913/07
0198/07
0618/07
0335/1/07
0117/07B
0425/07
0621/07B
0139/1/07
0718/1/07
0375/07
0939/07B
0225/07
0146/07
0306/1/07
0014/07
0641/07
0789/07
0797/1/07
0783/07
0646/07
0211/07
0259/07
0338/07
0221/07
0456/07
0148/07
0716/07
0589/07
0826/07
0544/07B
0712/07
0736/07
0598/07
0492/07
0378/1/07
0534/07
0309/07A
0721/07
0720/07F
0888/07
0819/07
0938/07B
0566/07
0109/07
0235/07
0392/07
0681/07
0504/07
0072/07
0559/1/07
0952/07
0227/07
0145/1/07
0119/07
0766/07
0224/07B
0816/07
0378/07B
0837/07
0597/1/07
0254/07
0545/07
0673/07
0247/1/07
0165/07
0294/07
0739/07
0589/07B
0724/07
0460/07
0663/07B
0150/07B
0720/07A
0826/07B
0559/07B
0273/07
0145/2/07
0918/07
0435/07
0554/07
0088/07
0865/07B
0796/07
0251/1/07
0591/07
0838/1/07
0098/07
0171/07
0598/1/07
0408/07
0535/1/07
0272/07
0511/07
0524/07B
0275/1/07
0810/1/07
0120/07B
0425/07B
0354/1/07
0228/07
0604/1/07
0670/07B
0612/07
0004/07B
0276/07
0824/07
0676/07
0861/07
0734/07
0380/07
0244/1/07
0661/07
0377/07
0914/07
0440/07
0538/07
0508/07B
0895/07
0073/07B
0792/07
0838/07
0947/07
0073/1/07
0682/07
0595/07
0414/1/07
0864/07
0134/07
0082/1/07
0292/07B
0697/1/07
0508/1/07
0309/07B
0697/07
0323/07B
0660/07
0604/07
0251/07
0553/07
0601/07B
0555/07B
0244/07B
0654/07
0797/07
0406/07
0488/1/07
0371/07B
0753/07
0279/07
0820/07B
0863/1/07
0080/07B
0485/07
0815/07
0306/07B
0251/07B
0446/07
0081/07B
0278/07
0550/07
0064/07
0722/07
0522/07
0476/07
0414/07B
0224/1/07
0461/07
0452/07
0021/07
0838/07B
0252/07B
0145/07B
0705/07
0198/07B
0413/07
0431/07
0923/07
0355/07
0063/07B
0261/07
0455/07
0863/07
0514/07
0282/07
0432/1/07
0661/2/07
0233/07
0787/07
0139/07B
0752/1/07
0241/07
0136/07
0795/07
0809/07B
0235/07B
0818/07
0830/07
0081/07
0475/07
0718/07
0420/07
0809/07
0582/1/07
0729/07
0100/07
0719/07
0414/07
0524/07
0141/07
0333/07
0068/07
0810/07B
0471/07
0464/07
0556/07
0222/07
0465/07B
0800/07B
0235/1/07
0621/07
0500/07
0621/1/07
0247/07
0431/1/07
0494/07
0865/07
0746/07
0181/07
0053/07
0483/07
0796/1/07
0183/07
0206/07
0331/07
0271/07
0919/07
0169/07
0921/07
0323/1/07
0063/1/07
0497/07
0826/1/07
0309/07
0562/07
0862/07
0929/07
0939/1/07
0244/07
0419/07
0135/07
0120/07
0592/07
0495/07
0663/1/07
0797/07B
0016/07
0865/1/07
0938/1/07
0766/07B
0825/07
0569/07B
0861/1/07
0271/07B
0938/07
0230/07
0016/07B
0444/07
0298/07
0717/07
0568/07
0292/1/07
0685/07
0292/07
0924/07
0423/07
0820/1/07
0432/07B
0598/07B
0309/2/07
0597/07
0633/07
0675/07
0834/07
0488/07B
0016/1/07
0915/07
0198/1/07
0894/07
0268/1/07
0347/07
0823/1/07
0470/07
0533/07
0786/07
0681/07B
0294/1/07
0271/1/07
0704/07
0390/07
0253/07
0752/07B
0551/1/07
0928/1/07
0260/07
0114/07
0776/07
0950/07
0351/07
0139/07
0720/07E
0511/1/07
0566/07B
0145/07
0604/07B
0567/07
0263/07
0715/07
0150/1/07
0317/07
0670/1/07
0218/07
0386/07
0023/07
0564/07
0354/07B
0694/07
0571/07
0524/1/07
0692/07
0582/07B
0354/07
0351/1/07
0664/07
0718/07B
0362/07
0782/07
0147/07
0294/07B
0861/07B
0434/07B
0660/2/07
0860/07
0005/07
0273/2/07
0129/1/07
0334/07
0465/1/07
0900/07
0555/2/07
0748/07
0657/2/07
0788/07
0364/07
0454/07
0082/07B
0417/07B
0117/1/07
0033/07
0679/07
0693/07
0575/07
0270/07
0670/07
0390/1/07
0082/07
0390/07B
0752/07
0042/07
0931/07B
0085/07
0555/1/07
0897/07
0519/07
0778/07
0531/07
0075/07
0127/07
0131/07
0796/07B
0040/07
0779/07
0361/07
0327/07B
0637/07
0932/07
0823/07B
0827/07B
0529/07
0563/07
0081/1/07
0555/07
0680/07
0953/07
0552/07
0488/07
0551/07
0720/07H
0080/1/07
0474/07
0662/07
0113/07
0121/07
0502/07
0528/07
0166/07
0306/07
0665/07
0419/07B
0138/07
0404/07
0750/07
0129/07
0800/07
0697/07B
0666/07
0601/07
0045/07
0827/07
0207/07
0674/07
0558/07
0136/1/07
0657/07B
0559/3/07
0204/07
0583/07
0613/07
0289/07
0820/07
0108/07
0229/07
0268/07
0569/1/07
0295/07
0035/1/07
0022/07
0508/07
0383/07
0931/07
0511/07B
0076/07
0751/1/06
0243/06
0946/06
0350/06B
0203/06
0886/06
0462/06
0847/1/06
0733/06
0791/06B
0308/06
0863/1/06
0256/06
0133/06
0325/06
0393/06
0017/1/06
0225/06
0414/2/06
0008/06
0696/3/06
0142/06
0624/06
0102/06B
0512/06
0398/06B
0358/06
0429/06
0302/06B
0159/06
0208/06
0780/06
0755/06
0039/06B
0497/06
0158/06
0511/06
0558/06B
0587/06
0830/06
0632/06
0256/1/06
0827/1/06
0290/06
0631/06
0572/06
0474/1/06
0533/06
0179/06
0629/06
0009/06B
0792/06
0172/06
0640/06
0302/1/06
0715/06
0207/1/06
0096/06
0152/1/06
0353/06
0349/1/06
0723/06
0743/1/06
0920/06
0305/06
0020/1/06
0827/06
0600/06
0011/06
0135/1/06
0651/06
0654/06
0482/06
0161/06
0414/06B
0321/06
0172/06B
0788/06B
0152/06B
0617/06
0173/06
0404/1/06
0028/1/06
0527/06
0324/1/06
0260/06
0362/06
0365/06
0211/06
0053/06
0096/06B
0474/06
0673/1/06
0621/06
0033/06
0004/06B
0017/06B
0389/06
0398/06
0033/1/06
0947/06
0119/4/06
0455/06
0494/06
0926/06
0680/06
0102/1/06
0374/06
0125/06
0379/06
0642/06
0145/06
0827/06B
0009/06
0779/1/06
0792/06B
0398/1/06
0736/1/06
0617/06B
0617/1/06
0736/06
0718/1/06
0365/06B
0944/06
0788/1/06
0214/1/06
0119/3/06
0929/06
0505/06B
0623/06
0103/06
0761/06
0306/06
0793/06
0187/06
0153/1/06
0138/06
0214/06B
0677/06
0300/1/06
0684/06
0138/06B
0395/06
0786/06
0509/06
0142/1/06
0132/06
0357/06
0845/06
0350/06
0655/1/06
0327/06
0799/06
0361/06
0240/06
0474/06B
0301/06
0130/06
0366/06
0898/1/06
0740/06
0143/06
0743/06
0390/06
0172/1/06
0010/06
0300/06
0274/06
0009/1/06
0417/06
0701/06
0230/06
0094/1/06
0029/06
0053/1/06
0816/06
0487/06
0214/06
0149/06
0349/06B
0174/06
0913/06B
0938/06
0655/06B
0718/3/06
0207/06B
0476/1/06
0223/06
0601/06
0745/06
0476/06B
0183/06
0413/06
0684/1/06
0418/06
0330/1/06
0896/06
0539/06
0798/06
0153/06
0729/06
0635/06
0300/06B
0359/06
0228/06
0331/06
0780/1/06
0448/06
0802/06
0165/06
0500/06
0785/06
0128/06
0067/06
0060/1/06
0864/06
0924/06
0781/06B
0156/06
0121/1/06
0385/06
0142/06B
0930/06
0543/1/06
0028/06
0020/06B
0041/06B
0607/06
0850/1/06
0119/1/06
0394/1/06
0257/06B
0833/06B
0090/06
0207/06
0505/06
0672/06
0657/06
0311/06
0804/06
0626/3/06
0426/06
0696/1/06
0592/06
0258/06
0686/06
0324/06
0753/06
0718/06B
0184/06
0693/06
0187/06B
0104/06
0730/06
0470/06
0079/06
0558/1/06
0626/06B
0719/06
0150/06
0122/06
0880/06
0791/1/06
0672/06B
0414/1/06
0466/06
0913/06
0229/06
0253/06
0599/06
0004/06
0178/06
0085/06
0089/06
0546/06B
0256/06B
0621/1/06
0065/2/06
0617/3/06
0634/06
0595/06
0392/06
0030/06
0096/1/06
0168/06
0257/1/06
0355/06
0349/06
0113/06
0514/06
0598/06
0477/06
0320/06
0539/1/06
0162/06
0013/06
0152/06
0259/06
0151/06
0059/06B
0576/06
0895/06
0462/06B
0187/1/06
0261/06
0778/06
0224/06
0065/06
0308/06B
0865/06
0073/06
0020/06
0464/06
0378/06
0304/06
0231/06
0901/06
0308/1/06
0060/06B
0484/06
0404/06B
0131/06
0139/06B
0711/06
0396/06
0549/06
0257/06
0698/06
0141/06
0226/06
0819/06
0672/1/06
0669/06
0175/06
0724/06
0673/06
0546/06
0033/06B
0717/06
0201/06
0219/06
0030/06B
0329/06B
0375/06
0791/06
0546/1/06
0350/1/06
0029/1/06
0850/06
0931/06
0909/06
0875/06
0734/06
0299/06
0486/06
0751/06
0153/06B
0206/06
0796/06
0363/06
0687/1/06
0718/06
0121/06B
0475/06
0687/06B
0673/06B
0863/06B
0139/1/06
0006/06
0910/06
0373/06
0713/06
0138/1/06
0626/06
0160/06
0029/06B
0687/06
0570/06
0388/06
0781/1/06
0119/06B
0507/06
0119/06
0247/06
0102/06
0612/06
0180/06
0891/06
0820/06
0454/06
0414/06
0869/1/06
0781/06
0155/06
0054/06
0399/06
0750/06
0503/06
0053/06B
0597/06
0322/06
0394/06B
0329/06
0030/1/06
0514/06B
0911/06
0176/06
0833/1/06
0573/06
0863/06
0039/2/06
0932/06
0032/06
0365/1/06
0052/06
0514/1/06
0814/06
0017/06
0917/06
0866/06
0537/1/06
0485/06
0462/1/06
0696/06B
0286/06
0688/06
0623/06B
0258/1/06
0367/06
0530/06
0539/06B
0041/1/06
0936/06
0792/1/06
0004/1/06
0238/06
0555/06
0472/06
0537/06
0675/06
0828/06
0329/2/06
0800/06
0747/06
0129/06
0303/06
0028/06B
0820/06B
0739/06
0059/1/06
0081/06
0435/06
0499/06
0577/06
0644/06
0801/06
0736/06B
0556/06
0537/06B
0016/06
0330/06
0376/06
0254/06
0041/06
0324/06B
0696/06
0285/06
0121/06
0244/1/05
0852/05B
0485/1/05
0941/05
0582/05
0449/05
0168/05
0244/05
0296/05
0469/05
0228/05
0583/05
0653/05
0791/05
0655/1/05
0261/05
0237/1/05
0262/05
0478/05
0554/05B
0403/05
0273/05B
0364/05
0212/05
0097/1/05
0762/05
0633/05
0456/05B
0246/1/05
0725/1/05
0933/05
0192/05
0625/05
0805/05
0748/05
0947/1/05
0852/05
0732/05
0286/05B
0392/05
0398/05
0875/05
0512/1/05
0316/05
0523/05
0784/1/05
0899/05B
0478/05B
0769/05
0917/05
0401/05
0714/05
0107/05
0086/05
0444/1/05
0590/05
0197/05
0673/05
0168/05B
0085/05
0213/05B
0400/05
0332/05
0045/05
0706/05
0237/05B
0676/05B
0764/05
0606/05
0288/05
0566/05
0790/05
0617/05
0444/05
0142/05B
0240/05
0490/05
0703/1/05
0909/05
0121/05
0576/05
0037/05
0614/05
0168/1/05
0479/2/05
0937/05B
0092/05B
0588/05B
0692/05
0245/05
0456/1/05
0287/05
0331/05
0053/05
0795/05
0795/05B
0232/05
0773/05
0846/05
0745/1/05
0725/05B
0318/05
0588/1/05
0626/05
0163/1/05
0351/05B
0241/05
0330/05
0154/05
0765/05
0142/05
0509/05B
0237/05
0313/05
0896/05B
0603/05
0572/05
0874/05B
0195/05
0249/05
0925/1/05
0784/05B
0518/05
0110/05
0139/05
0564/05
0726/05
0334/05
0913/05
0942/1/05
0591/05B
0814/05
0600/05
0900/05
0554/1/05
0458/05
0182/05
0795/1/05
0765/1/05
0003/05
0116/05
0926/05
0097/05
0550/05
0184/1/05
0092/1/05
0351/1/05
0512/05
0396/1/05
0228/05B
0784/05
0561/05
0314/05
0515/1/05
0194/1/05
0550/05B
0021/05
0622/05B
0934/05
0949/1/05
0546/05B
0943/05
0596/1/05
0003/05B
0133/1/05
0772/05
0538/05
0849/05
0569/05
0783/1/05
0237/2/05
0573/05
0005/05
0723/05B
0491/05
0004/05
0511/05B
0655/05
0153/05B
0236/05
0275/1/05
0080/05
0286/1/05
0731/05
0553/05
0084/1/05
0603/05B
0783/05B
0601/05
0248/05
0874/05
0572/1/05
0025/05
0836/05
0282/1/05
0732/1/05
0133/05B
0851/05
0640/05
0535/05
0518/2/05
0042/05
0404/05
0578/05
0354/05
0096/05
0946/05
0797/05
0705/05B
0883/05
0884/05
0390/05
0107/05B
0329/05
0524/05
0247/05B
0723/05
0940/05
0275/05B
0184/05B
0472/05B
0686/05
0703/05
0247/1/05
0809/05
0011/05
0160/05B
0275/05
0574/05
0623/05
0389/05
0770/05B
0189/1/05
0764/1/05
0107/1/05
0015/05
0715/05
0694/05
0210/1/05
0045/05B
0094/05
0615/05
0894/05
0317/05
0282/05B
0872/05
0446/05
0764/05B
0770/05
0732/05B
0160/05
0323/05
0268/05
0424/05
0902/05
0153/05
0622/1/05
0111/05
0160/1/05
0593/05
0525/05
0023/05
0202/05
0714/05B
0744/1/05
0351/05
0508/05
0188/05B
0721/05
0327/05
0616/2/05
0408/05
0727/05
0512/05B
0670/05
0728/05
0932/05
0513/05
0729/05
0304/05
0301/05
0540/05
0276/05B
0758/1/05
0081/05
0003/2/05
0616/05B
0243/05
0765/05B
0758/3/05
0567/05
0508/1/05
0778/05B
0518/1/05
0471/05
0080/1/05
0202/05B
0174/05
0695/05
0485/05B
0766/05
0710/1/05
0282/05
0616/05
0703/05B
0909/2/05
0273/1/05
0900/05B
0896/1/05
0437/05
0194/05
0829/05
0607/05
0092/05
0396/05B
0683/05
0231/05
0519/05
0102/05
0478/1/05
0213/05
0235/05
0812/05
0813/05
0238/05
0089/05
0084/05
0155/05
0603/1/05
0396/05
0193/05B
0912/1/05
0373/05B
0608/05
0550/1/05
0430/05
0194/05B
0352/05
0022/05
0621/05
0472/1/05
0912/05B
0509/1/05
0013/05
0898/05
0853/05
0158/05
0466/1/05
0699/05
0319/05
0294/05
0137/05
0233/05
0655/05B
0852/1/05
0710/05
0312/05
0575/05
0897/05
0511/05
0289/05
0637/05
0466/05B
0605/05
0942/05
0591/2/05
0290/1/05
0509/05
0830/05
0495/05
0687/05
0660/05
0945/05
0758/05
0319/1/05
0352/1/05
0553/05B
0397/05
0482/05
0285/05
0229/05
0577/05
0672/05
0219/05
0301/05B
0848/05
0870/05
0245/05B
0090/05
0745/05
0252/05
0006/05
0438/05
0142/1/05
0436/05
0186/05
0221/05
0463/05
0937/1/05
0871/05
0902/05B
0184/05
0508/05B
0485/05
0246/05
0301/1/05
0565/05
0202/1/05
0271/05
0705/05
0947/05B
0745/05B
0445/05
0251/05
0733/05
0769/1/05
0244/05B
0942/05B
0900/1/05
0431/05
0902/1/05
0395/05
0925/05B
0278/05
0373/1/05
0873/05
0335/05
0248/2/05
0003/1/05
0007/05
0714/1/05
0477/05
0039/05
0911/05
0484/05
0515/05
0498/05
0122/05
0770/1/05
0276/05
0518/05B
0188/05
0355/05
0758/05B
0552/05B
0552/1/05
0336/05
0429/05
0097/05B
0910/05
0723/1/05
0096/05B
0193/1/05
0555/05
0899/1/05
0584/05
0084/05B
0083/05
0931/05
0285/1/05
0710/05B
0014/05
0337/05
0073/05
0426/05
0818/05
0162/05
0794/05
0631/05
0350/05
0196/05
0049/05
0225/05
0527/05
0211/05
0246/05B
0806/05
0080/05B
0188/1/05
0285/05B
0173/05
0704/2/05
0896/05
0778/05
0651/05
0944/05
0705/1/05
0247/05
0492/05
0596/05B
0290/05
0054/05
0596/05
0725/05
0730/05
0581/05
0674/05
0229/1/05
0914/05
0210/05
0744/05B
0151/05
0232/05B
0319/05B
0912/05
0783/05
0348/05
0622/05
0290/05B
0229/05B
0588/05
0184/04
0890/1/04
0780/04B
1013/04
0428/04
0525/04
0919/04
0808/1/04
0666/04B
0722/04
0571/04B
0666/2/04
0504/04B
0565/04
0693/04
0945/04B
0565/04B
0232/04
0238/04
0733/04
0280/04
0985/04
0269/1/04
0724/04
0428/04B
0712/04
0782/04
0361/04
0466/04
0586/04
0676/04B
0012/04B
0994/04
0892/04B
0565/1/04
0817/1/04
0242/04B
0576/04
0993/04B
0803/04B
0926/04
0732/04
0803/1/04
0662/1/04
0889/04
0891/1/04
0025/04B
0269/04
0955/2/04
0507/04B
0804/04
0952/04
0104/04B
0789/04B
0441/04
0194/04B
0917/04
0238/04B
0919/4/04
0365/04
0945/04
0610/04
0482/04
0727/1/04
0515/04B
0569/04
0707/04
0712/1/04
0664/04B
0269/04B
0688/04B
0720/04
0798/04B
0128/04B
0918/04
0789/04
0822/04
0065/04B
0268/04
0986/1/04
0892/04
0724/1/04
0571/04
0709/04
0890/04B
0852/04
0283/04
0999/04
0578/04
0726/04
0889/1/04
0194/1/04
0834/04
0166/04
0712/04B
0482/1/04
0907/04
0929/04
0749/2/04
0336/04
0682/04
0737/04
0546/04B
0455/04B
0884/04
0688/04
0546/04
0408/04
0924/04
0892/1/04
1010/04
0012/04
0955/04B
0780/2/04
0721/04
0438/04
0662/04
0915/04
0907/1/04
0482/04B
0664/2/04
0907/04B
0860/04
0817/04B
0735/04
0645/04
0850/04
0270/04
0918/2/04
0590/04
0618/04B
0997/04
0606/04B
0500/04B
0834/1/04
0558/04
0805/04
0613/04
0818/04
0928/04B
0993/1/04
0683/1/04
0803/04
0939/04
0795/04B
0986/04B
0429/04
0912/04
0380/04
0883/04
0012/1/04
0667/04
0558/04B
0226/04
0105/04
0710/04B
0955/04
0184/04B
0878/04B
0676/3/04
0665/04
0304/04B
0543/04B
0725/04
0688/1/04
0807/04
0891/04B
1009/04
0618/04
0808/04
0668/04
0846/04
0678/04
0798/04
0821/04
0920/04
0834/04B
0877/04
0666/04
0870/04
0881/04
0669/04
0160/04
1003/04
0734/04
0795/1/04
0710/04
0904/04
0891/04
0928/1/04
0921/04
0889/04B
0676/2/04
0664/04
0767/04
0662/04B
0833/04
0727/04B
0945/1/04
0874/04
0622/04
0806/04
0413/04B
0450/04
0983/04
0663/03B
0595/03
0595/03B
0940/03
0490/03B
0856/03
0661/03B
0332/03B
0155/03B
0061/1/03
0715/03B
0244/03
0574/03B
0762/03
0049/03
0708/03B
0061/03B
0299/03
0831/03
0450/03
0849/03
0595/1/03
0595/2/03
0504/03
0715/03
0325/03B
0954/03B
Drucksache 197/20

... (3) Versammlungen nach den §§ 42, 53 und 71 können mittels audiovisueller Einrichtungen durchgeführt werden, wenn sichergestellt ist, dass nur teilnahmeberechtigte Personen Kenntnis von dem Inhalt der Versammlung nehmen können. Eine Aufzeichnung ist unzulässig." ‘

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 197/20




‚Artikel 5 Änderung des Betriebsverfassungsgesetzes

§ 129
Sonderregelungen aus Anlass der COVID-19-Pandemie

‚Artikel 6 Weitere Änderung des Betriebsverfassungsgesetzes

Artikel 7
Änderung des Sprecherausschussgesetzes

§ 39
Sonderregelungen aus Anlass der COVID-19-Pandemie

Artikel 8
Weitere Änderung des Sprecherausschussgesetzes

Artikel 9
Änderung des Europäische Betriebsräte-Gesetzes

§ 41b
Sonderregelung aus Anlass der COVID-19-Pandemie

Artikel 10
Weitere Änderung des Europäische Betriebsräte-Gesetzes

Artikel 11
Änderung des SE-Beteiligungsgesetzes

§ 48
Sonderregelung aus Anlass der COVID-19-Pandemie

Artikel 12
Weitere Änderung des SE-Beteiligungsgesetzes

Artikel 13
Änderung des SCE-Beteiligungsgesetzes

§ 50
Sonderregelung aus Anlass der COVID-19-Pandemie

Artikel 14
Weitere Änderung des SCE-Beteiligungsgesetzes


 
 
 


Drucksache 166/20

... "§ 850k Einrichtung und Beendigung des Pfändungsschutzkontos

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 166/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Änderung der Zivilprozessordnung

Abschnitt 4
Wirkungen des Pfändungsschutzkontos

§ 850k
Einrichtung und Beendigung des Pfändungsschutzkontos

§ 850l
Pfändung des Gemeinschaftskontos

Abschnitt 4
Wirkungen des Pfändungsschutzkontos

§ 899
Pfändungsfreier Betrag; Übertragung

§ 900
Moratorium bei Überweisung an den Gläubiger

§ 901
Verbot der Aufrechnung und Verrechnung

§ 902
Erhöhungsbeträge

§ 903
Nachweise über Erhöhungsbeträge

§ 904
Nachzahlung von besonderen Leistungen

§ 905
Festsetzung der Erhöhungsbeträge durch das Vollstreckungsgericht

§ 906
Festsetzung eines abweichenden pfändungsfreien Betrages durch das Vollstreckungsgericht

§ 907
Festsetzung der Unpfändbarkeit von Kontoguthaben auf dem Pfändungsschutzkonto

§ 908
Aufgaben des Kreditinstituts

§ 909
Datenweitergabe; Löschungspflicht

§ 910
Verwaltungsvollstreckung

Artikel 2
Änderung der Insolvenzordnung

Artikel 3
Folgeänderungen

§ 27a
Anwendung des Sozialgesetzbuches

Artikel 4
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

1. Neustrukturierung der Vorschriften zum Kontopfändungsschutz

2. Neuregelung der Vorschriften zum Kontopfändungsschutz

3. Weiterer Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

4. Erfüllungsaufwand

a Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

b Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

c Erfüllungsaufwand der Verwaltung

5. Weitere Kosten

6. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Buchstabe a

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 5

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 7

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 8

Zu 850k ZPO-E Einrichtung und Beendigung des Pfändungsschutzkontos

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 5

Zu § 850l

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Nummer 9

Zu Nummer 10

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Nummer 11

Zu § 899

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu § 900

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu § 901

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu § 902

Zu § 903

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu § 904

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 5

Zu § 905

Zu § 906

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu § 907

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu § 908

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu § 909

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu § 910

Zu Nummer 12

Zu Nummer 13

Zu Artikel 2

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Artikel 3

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 5

Zu Artikel 4


 
 
 


Drucksache 70/20

... "5. die Einrichtung von mehreren Anbietern sozialer Netzwerke, Anbietern von Spieleplattformen oder Institutionen getragen wird, die eine sachgerechte Ausstattung sicherstellen. Außerdem muss sie für den Beitritt weiterer Anbieter, insbesondere sozialer Netzwerke oder Anbieter von Spieleplattformen, offenstehen."

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 70/20




A. Problem

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand für die Verwaltung

F. Sonstige Kosten

Gesetzesantrag

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes

§ 3a
Identifizierungspflicht

Artikel 2
Inkrafttreten

A. Allgemeines

I. Zielsetzung und wesentlicher Inhalt

B. Einzelbegründung

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 2

Zu Buchstabe n

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Nummer 5

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 6

Zu Nummer 7

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Artikel 2


 
 
 


Drucksache 295/1/20

... 42. Um dem Credo, mit öffentlichen Investitionen "keinen Schaden anrichten" Rechnung zu tragen, regt der Bundesrat an, keine wirtschaftlichen Aktivitäten zu fördern, die Klima- und Umweltziele beeinträchtigen, und sich hierfür an den Definitionen des Verordnungsvorschlags über die Einrichtung eines Rahmens zur Erleichterung nachhaltiger Investitionen (sogenannte Taxonomieverordnung - BR-Drucksache 289/18) zu orientieren.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 295/1/20




I. Zu BR-Drucksachen 295/20, 297/20 und 316/20

3 Allgemeines

3 Ausgaben

3 Einnahmen

3 Verfahren

II. Zu BR-Drucksache 295/20


 
 
 


Drucksache 421/20 (Beschluss)

... Der Bundesrat fordert die Bundesregierung auf, zeitnah die Heranziehung junger Menschen, die sich in vollstationärer Betreuung durch eine Pflegefamilie oder eine Pflegeeinrichtung befinden, zu einem Kostenbeitrag (§ 94 Absatz 6 SGB VIII) neu zu regeln. Dabei sollen die Jugendlichen von der Abführung an das Jugendamt freigestellt werden.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 421/20 (Beschluss)




Anlage
Entschließung des Bundesrates: Neuregelung der Kostenheranziehung nach dem SGB VIII


 
 
 


Drucksache 380/20 (Beschluss)

Entschließung des Bundesrates - Ambulante Vorsorgeeinrichtungen und Rehabilitationszentren in der COVID-19-Pandemie wirtschaftlich absichern

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 380/20 (Beschluss)




Anlage
Entschließung des Bundesrates - Ambulante Vorsorgeeinrichtungen und Rehabilitationszentren in der COVID-19-Pandemie wirtschaftlich absichern

§ 3a
Ausgleichszahlungen für Einrichtungen der ambulanten Vorsorge und Rehabilitation


 
 
 


Drucksache 29/1/20

Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Einrichtung des Fonds für einen gerechten Übergang - COM(2020) 22 final; Ratsdok. 5256/20

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 29/1/20




I. Zu BR-Drucksachen 29/20 und 36/201

Zeitpunkt der Vorlage

3 Steuerung

Programmierung, Territorialer Plan für einen gerechten Übergang

Mittelübertragung, Kofinanzierung und thematische Konzentration

Methode für die Zuweisung von Mitteln

3 Komplexität

3 Beihilfe

II. Zu BR-Drucksache 29/20

III. Zu BR-Drucksache 36/20

IV. Zu BR-Drucksachen 29/20 und 36/20

3 Direktzuleitung


 
 
 


Drucksache 286/20

... 1. Der Bundesrat begrüßt, dass durch die Zertifizierung des dritten Smart-Meter-Gateway und der darauf aufbauenden Markterklärung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), die Grundlage für den Smart-Meter Roll-Out geschaffen wurde. Die Digitalisierung von Verbrauchszähleinrichtungen und Energieerzeugungsanlagen ist die Voraussetzung zur optimalen Steuerung eines auf Erneuerbaren Energien gegründeten Energieversorgungssystems. So eröffnen sich neue Möglichkeiten für Geschäftsmodelle, beispielsweise der regionalen Versorgung, und für ein optimales Last- und Einspeisemanagement zur Verringerung unnötiger Netzmanagementkosten.



Drucksache 99/1/20

... ). Serviceeinrichtungen gehören damit nicht zum übergeordneten Netz. Sie können folgerichtig auch nicht von Vorschriften ausgenommen werden, die nur für das öffentliche Eisenbahnsystem im übergeordneten Netz gelten. Die in § 1 Absatz 2 Nummer 3 ESiV vorgesehene Ausnahme ist damit entbehrlich. Sie sollte daher gestrichen werden.



Drucksache 4/20

... Um diese Ziele zu erreichen, wurden und werden große Anstrengungen unternommen, die Angebote für Erziehung, Bildung und Betreuung zu verbessern. Betreuungsplätze wurden und werden quantitativ und qualitativ ausgebaut. Ab dem vollendeten ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt besteht für Kinder ein Rechtsanspruch auf Förderung in einer Tageseinrichtung oder in der Kindertagespflege. Einen vergleichbaren bundesweiten Anspruch für Kinder im Grundschulalter gibt es bisher nicht. Damit stellt die Einschulung der Kinder eine Herausforderung für berufstätige Eltern dar. Nach wie vor sind die Elternwünsche nach ganztägigen Bildungs- und Betreuungsangeboten für ihre Grundschulkinder nicht bedarfsdeckend erfüllt.



Drucksache 346/20

... Die Länder haben wegen der COVID-19-Pandemie für Einrichtungen der Behindertenhilfe vielfach Betretungsverbote und zum Teil auch Beschäftigungsverbote für Menschen mit Behinderungen nach dem

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 346/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Verordnung

Vierte Verordnung

Artikel 1

Artikel 2

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

IV. Verordnungsermächtigung

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Verordnungsfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

4. Erfüllungsaufwand

5. Weitere Kosten

6. Weitere Verordnungsfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Artikel 2


 
 
 


Drucksache 176/20

... Zusätzlich zu diesen Änderungen wird in der aktuellen Ausnahmesituation auch vorgeschlagen, Flexibilität in Bezug auf die Einhaltung bestimmter rechtlicher Anforderungen walten zu lassen. Ausnahmsweise wird für dieses Jahr vorgeschlagen, die Frist für die Vorlage des jährlichen Durchführungsberichts zu verlängern, und es wird klargestellt, dass die Mitgliedstaaten die Kontroll- und Prüfverfahren während des Ausbruchs anpassen können. Ferner wird vorgeschlagen, spezifische Bestimmungen zur Förderungsfähigkeit von Kosten einzuführen, die Empfängereinrichtungen entstehen, wenn sich die Bereitstellung von Nahrungsmittelhilfe/materieller Basisunterstützung oder sozialer Unterstützung verzögert, sowie für ausgesetzte und nicht vollständig durchgeführte Vorhaben.



Drucksache 265/20 (Beschluss)

... bb) In Satz 3 sind nach dem Wort "Behandlungseinrichtungen" die Wörter "oder der öffentlichrechtlichen Entsorgungsträger" einzufügen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 265/20 (Beschluss)




1. Zu Artikel 1 Nummer 1

§ 01
Ziel des Gesetzes

2. Zu Artikel 1 Nummer 3 Buchstabe 0a - neu - § 2 Absatz 11 BattG

3. Zu Artikel 1 Nummer 5 § 4 Absatz 1 Satz 1 BattG

4. Zu Artikel 1 Nummer 8 § 7 Absatz 2 Satz 2 Nummer 4 BattG

5. Zu Artikel 1 Nummer 8 § 7a Absatz 2 - neu - BattG

6. Zu Artikel 1 Nummer 10 Buchstabe a Doppelbuchstabe cc - neu - § 9 Absatz 1 Satz 4 BattG

7. Zu Artikel 1 Nummer 14 § 13 Absatz 3 - neu - BattG

Zu Satz 1:

Zu Satz 2:

Zu Satz 3:

8. Zu Artikel 1 Nummer 16 § 15 Absatz 3 Satz 2a - neu - BattG

9. Zu Artikel 1 Nummer 16 § 15 Absatz 3a - neu - BattG

10. Zu Artikel 1 Nummer 18 Buchstabe b § 18 Absatz 3 Satz 4 Nummer 1 BattG

11. Zu Artikel 1 Nummer 19 § 21 Absatz 1 Satz 2 BattG

12. Zu Artikel 1 Nummer 19 § 21 Absatz 2 Satz 1 Nummer 4 BattG

13. Zu Artikel 1 Nummer 21 § 26 Absatz 2 Satz 1 BattG

14. Zu Artikel 1 Nummer 22 Buchstabe e - neu - und Buchstabe f - neu - § 27 Nummer 5 - neu - und Nummer 6 - neu - BattG

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

15. Zu Artikel 1 Nummer 25 Buchstabe a Doppelbuchstabe ii § 29 Absatz 1 Nummer 14a BattG

16. Zu Artikel 1 Nummer 25 Buchstabe a Doppelbuchstabe kk - neu - § 29 Absatz 1 Nummer 17a - neu - BattG

17. Zum Gesetzentwurf allgemein


 
 
 


Drucksache 271/20

... Für die Durchführung des leistungsbezogenen Vergleichs der psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen fehlen in der Praxis teilweise die von den Einrichtungen zu übermittelnden Daten. Um eine vollständige und belastbare Datengrundlage zu gewährleisten, werden den anderen Vertragsparteien nach § 18 Absatz 2 des

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 271/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Verordnung

Verordnung

Artikel 1
Änderung der DIMDI-Arzneimittelverordnung

§ 2
Datenübermittlung an das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte.

Artikel 2
Änderung der Bundespflegesatzverordnung

Artikel 3
Weitere Änderung der Bundespflegesatzverordnung

Artikel 4
Änderung der Verordnung über klinische Prüfungen von Medizinprodukten

Artikel 5
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt der Verordnung

III. Alternativen

IV. Regelungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Regelungsfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

4. Erfüllungsaufwand

5. Weitere Kosten

6. Weitere Regelungsfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Artikel 2

Zu Nummer 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 2

Zu Artikel 3

Zu Artikel 4

Zu Artikel 5


 
 
 


Drucksache 417/1/20

... s und den Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher haben, sollten künftig nicht mehr im Rahmen des Zoonosen-Stichprobenplans verfolgt werden und in den für den Vollzug der Lebensmittelüberwachung zuständigen Behörden und den Untersuchungseinrichtungen keine Ressourcen binden.



Drucksache 2/20

... "§ 123 Übergangsregelung zur Struktur der Einrichtungen".

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 2/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch

§ 18o
Verarbeitung der Unternehmernummer

§ 85
Genehmigungs- und anzeigepflichtige Vermögensanlagen.

§ 95a
Ausfüllhilfe zum elektronischen Datenaustausch mit Sozialversicherungsträgern

§ 95b
Systemprüfung

§ 95c
Datenaustausch zwischen den Sozialversicherungsträgern

§ 106a
Elektronischer Antrag auf Ausstellung einer Bescheinigung über die anzuwendenden Rechtsvorschriften bei selbständiger Erwerbstätigkeit nach Artikel 11 Absatz 4 und Artikel 12 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 883/2004

§ 123
Übergangsregelung zur Struktur der Einrichtungen

Artikel 2
Änderung des Ersten Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 3
Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 4
Änderung des Dritten Buches Sozialgesetzbuch

§ 31a
Informationen an junge Menschen ohne Anschlussperspektive; erforderliche Datenerhebung und Datenübermittlung

§ 281
Arbeitsmarktstatistiken, Verordnungsermächtigung

§ 313a
Bescheinigungsverfahren

§ 450
Siebtes Gesetz zur Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch und anderer Gesetze

Artikel 5
Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

§ 194a
Modellprojekt zur Durchführung von Online-Wahlen bei den Krankenkassen

§ 194b
Durchführung der Stimmabgabe per Online-Wahl

§ 194c
Verordnungsermächtigung

§ 194d
Evaluierung

Artikel 6
Änderung des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 7
Änderung des Siebten Buches Sozialgesetzbuch

§ 85
Mindest- und Höchstjahresarbeitsverdienst

§ 90
Neufestsetzung nach Altersstufen

§ 91
Neufestsetzung nach Schul- oder Berufsausbildung

§ 136a
Unternehmernummer

§ 218b
Rückwirkende Anerkennung von Berufskrankheiten

§ 218f
Evaluation

§ 224
Umstellung der Mitgliedsnummer auf die Unternehmernummer

Artikel 8
Änderung des Zehnten Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 9
Gesetz zur Berücksichtigung von Beschäftigungszeiten bei internationalen Organisationen in der Rentenversicherung

§ 1
Anwendungsbereich

§ 2
Internationale Organisationen

§ 3
Beschäftigungszeiten

§ 4
Zusammenrechnung von Zeiten und Feststellung der Leistungshöhe

§ 5
Übergangsvorschriften

Artikel 10
Änderung des Sozialgerichtsgesetzes

Artikel 11
Änderung des Aufwendungsausgleichsgesetzes

Artikel 12
Änderung des Arbeitsgerichtsgesetzes

Artikel 13
Änderung des Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte

§ 60
Datenverarbeitung in der landwirtschaftlichen Alterskasse

Artikel 14
Änderung des Zweiten Gesetzes über die Krankenversicherung der Landwirte

§ 65
Übergangsregelung

Artikel 15
Änderung des Gesetzes zur Errichtung der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

§ 5
Dienstherrnfähigkeit, Dienstrecht

Artikel 16
Änderung des Gesetzes zur Errichtung der Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation

Artikel 17
Änderung des Rentenüberleitungs-Abschlussgesetzes

Artikel 18
Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes

Artikel 19
Änderung der Gewerbeordnung

Artikel 20
Änderung der Renten Service Verordnung

§ 26a
Aktualisierung des Rentenbestandes zur Umsetzung von Rechtsänderungen

Artikel 21
Änderung der Versorgungsausgleichs-Erstattungsverordnung

Artikel 22
Änderung der Versicherungsnummern-, Kontoführungs- und Versicherungsverlaufsverordnung

Artikel 23 Änderung der Verordnung zur Durchführung des § 61a des Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte

Artikel 24
Änderung der Berufskrankheiten-Verordnung

Abschnitt 2
Ärztlicher Sachverständigenbeirat Berufskrankheiten

§ 7
Aufgaben

§ 8
Mitglieder

§ 9
Durchführung der Aufgaben

§ 10
Geschäftsstelle

§ 11
Geschäftsordnung

Abschnitt 3
Übergangsrecht

§ 12
Überprüfung früherer Bescheide

Artikel 25
Änderung der Beitragsverfahrensverordnung

§ 9a
Gemeinsame Grundsätze

Artikel 26
Änderung der Datenerfassungs- und -übermittlungsverordnung

§ 20
Systemprüfung

§ 22
Gemeinsame Grundsätze

V. und die Arbeitsgemeinschaft der berufsständischen Versorgungseinrichtungen bestimmen in Gemeinsamen Grundsätzen den Umfang, die Grundlagen, das Antrags- und Zulassungsverfahren, die Durchführung, die Qualitätssicherung und die Korrekturen für eine Systemprüfung. Sie legen fest, welche Verfahren grundsätzlich von allen Programmen oder Ausfüllhilfen zu erfüllen sind Basismodule und welche Verfahren optional angeboten werden Zusatzmodul . Die Grundsätze bedürfen der Genehmigung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, das vorher die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände anzuhören hat.

Artikel 27
Bekanntmachungserlaubnis

Artikel 28
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

Verbesserung bestehender Verfahren in der Sozialversicherung

Regelungen zur Änderung des Beitragsrechts

Regelungen zur Änderung des Melderechts

Regelungen zur Verwaltungsvereinfachung

Regelungen zur Verbesserung von Verwaltungsleistungen

Regelungen zur Digitalisierung

Fortentwicklung des Berufskrankheitenrechts in der gesetzlichen Unfallversicherung

Schließen von Lücken im Leistungsrecht

Schließung des DO-Rechts

Weitere Maßnahmen

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

Haushalte des Bundes und der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung

Haushalte der Deutschen Rentenversicherung

Modellprojekt Online-Sozialversicherungswahlen

4. Erfüllungsaufwand

4.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

4.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

Vereinfachung Einmalzahlungen

Steuerbaustein für geringfügig Beschäftigte

Unterlagen elektronisch führen

5 Arbeitgeberkonten

Erweiterung des Bescheinigungsverfahrens

Mitgliedsbescheinigungen der Krankenkassen

Elektronische Übermittlung von Arbeitsbescheinigungen

Berufskrankheitenrecht in der gesetzlichen Unfallversicherung

Regress der Sozialversicherungsträger

4.3 Erfüllungsaufwand für die Verwaltung

Steuerbaustein für geringfügig Beschäftigte

Einführung eines Datenspeichers für Kleinstarbeitgeber und eine Ausfüllhilfe für Selbständige

5 Arbeitgeberkonten

Erweiterung der Anzeigepflichten im Hinblick auf Beteiligungen

Regelungen zur Aufsichtszuständigkeit für die Arbeitsgemeinschaften

Einschränkung der kostenfreien Übermittlung von Geldleistungen an den Wohnsitz der Leistungsempfänger

Erweiterung des Bescheinigungsverfahrens

Mitgliedsbescheinigungen der Krankenkassen

Kommunikation der Bundesagentur für Arbeit mit der Wirtschaft und anderen Versicherungsträgern sowie mit Leistungsbezieherinnen und Leistungsbeziehern

Bundesagentur für Arbeit

Digitale Abwicklung des Erstattungsverfahren bei anderen Sozialversicherungsträgern

Statistik der Bundesagentur für Arbeit

Informationen der Agenturen für Arbeit an junge Menschen ohne Anschlussperspektive

Gesamtschau Erfüllungsaufwand der Bundesagentur für Arbeit

Tabelle

Antragsverfahren für berufsständisch Versicherte

5 Rentenausweis

Einführung einer Unternehmernummer in der gesetzlichen Unfallversicherung

Regress der Sozialversicherungsträger

Alterssicherung der Landwirte

Berufskrankheitenrecht in der gesetzlichen Unfallversicherung

Berücksichtigung der Beschäftigungszeiten bei internationalen Organisationen

Modellprojekt Online-Sozialversicherungswahlen

5. Weitere Kosten

6. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 18h

Zu Nummer 3

§ 18k

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 4

§ 18o

Zu Nummer 5

§ 22
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 6

§ 23

Zu Nummer 7

§ 23a

Zu Nummer 8

§ 23b
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 9

§ 23c

Zu Nummer 10

§ 25
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 11

§ 28a

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

Zu Buchstabe g

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Buchstabe h

Zu Nummer 12

§ 28b

Zu Nummer 13

§ 28c
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 14

§ 28e
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe e

Zu Nummer 15

§ 28f

Zu Nummer 16

§ 28l

Zu Nummer 17

§ 28p

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 18

§ 45

Zu Nummer 19

§ 85
Zu Buchstabe a, Buchstabe b und Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Absatz 3b

Zu Absatz 3c

Zu Nummer 20

§ 95

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 21

Zu § 95a

Zu Absatz 1

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 6

Zu § 95b

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu § 95c

Zu Nummer 22

§ 95c
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 23

§ 97
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 24

§ 98

Zu Nummer 25

§ 100

Zu Nummer 26

§ 101

Zu Nummer 27

§ 106
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

§ 106

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Buchstabe e

Zu Nummer 28

§ 106a

Zu Absatz 1

Zu Absatz 3

Zu Nummer 29

§ 108
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

§ 196a

Zu Nummer 30

§ 111
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Buchstabe c

§ 28f

Zu Nummer 31

§ 123

Zu Artikel 2

Zu Artikel 3

Zu Nummer 1

§ 16

Zu Nummer 2

§ 42

Zu Artikel 4

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 31a

Zu Nummer 3

§ 38
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 4

§ 281

Zu Nummer 5

§ 282

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 6

§ 282a

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

Zu Nummer 7

§ 312

Zu Nummer 8

§ 312a

Zu Nummer 9

§ 313

Zu Nummer 10

§ 313a

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Nummer 11

§ 314

Zu Nummer 12

§ 318

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 13

§ 320

Zu Nummer 14

§ 337

Zu Nummer 15

§ 404

Zu Nummer 16

§ 405

Zu Nummer 17

§ 450

Zu Artikel 5

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 10

Zu Nummer 3

§ 13
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 4

§ 71

Zu Nummer 5

§ 77b
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 6

§ 91a

Zu Nummer 7

§ 175
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe g

Zu Nummer 8

§ 194a
Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

§ 194b
Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

§ 194c
Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

§ 194d
Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Nummer 9

§ 219

Zu Artikel 6

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 6
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 3

§ 28

Zu Nummer 4

§ 31

Zu Nummer 5

§ 51
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 6

§ 58
Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Nummer 7

§ 78a

Zu Nummer 8

§ 109

Zu Nummer 9

Zu Nummer 10

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 11

§ 120
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 12

§ 128

Zu Nummer 13

§ 148

Zu Nummer 14

Zu Nummer 15

§ 187a

Zu Nummer 16

§ 196
Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Nummer 17

§ 196a

Zu Nummer 18

§ 238
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

§ 238

Zu Nummer 19

§ 242
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

§ 242

Zu Nummer 20

§ 244

Zu Nummer 21

§ 254d

Zu Nummer 22

§ 281a

Zu Nummer 23

§ 307d
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 24

§ 313

Zu Nummer 25

§ 317a

Zu Artikel 7

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 2

Zu Nummer 3

§ 9
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

Zu Nummer 4

Zu Nummer 9

§ 47

Zu Nummer 10

§ 85

Zu Nummer 11

§ 86

Zu Nummer 12

§ 87

Zu Nummer 13

§ 90

§ 91

Zu Nummer 14

§ 96

Zu Nummer 15

§ 100
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 16

§ 130

Zu Nummer 17

§ 136

Zu Nummer 18

§ 136a

Zu Nummer 19

§ 144
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 20

Zu § 168

Zu Nummer 21

§ 182

Zu Nummer 22

§ 204

Zu Nummer 23

§ 213

Zu Nummer 24

§ 98

Zu Nummer 25

§ 217

Zu Nummer 26

§ 218b

Zu Nummer 27

§ 218d

Zu Nummer 28

§ 218e

Zu Nummer 29

§ 218f

Zu Nummer 30

§ 220

Zu Nummer 31

§ 221

Zu Nummer 32

§ 224
Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Artikel 8

Zu Nummer 1

§ 28

Zu Nummer 2

§ 37

Zu Nummer 3

§ 74a
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 4

§ 76

Zu Nummer 5

§ 77

Zu Nummer 6

§ 78

Zu Nummer 7

§ 94
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 8

§ 101a

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 9

§ 116

Zu Nummer 10

§ 120
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

§ 94

Zu Artikel 9

Zu § 1

Zu Nummer 1

Zu § 2

Zu § 3

Zu § 4

Zu § 5

Zu Artikel 10

Zu Nummer 1

§ 12

Zu Nummer 2

§ 16

Zu Nummer 3

§ 29

Zu Nummer 4

§ 75

Zu Nummer 5

§ 137
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 6

§ 141

Zu Artikel 11

Zu Nummer 1

Zu Artikel 12

Zu Artikel 13

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 10
Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 3

§ 23
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 4

§ 27b

Zu Nummer 5

§ 40

Zu Nummer 6

§ 60

Zu Nummer 7

§ 61a

Zu Nummer 8

§ 83

Zu Nummer 9

§ 114

Zu Artikel 14

Zu Nummer 1

§ 2

Zu Nummer 2

§ 46
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 3

§ 65

Zu Artikel 15

§ 5
Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 4

Zu Artikel 16

Zu Artikel 17

Zu Nummer 1

Zu Artikel 18

Zu Nummer 1

§ 5b
Durch die Änderung wird § 5b Absatz 2 Satz 4 ohne inhaltliche Änderung sprachlich korrigiert.

Zu Nummer 2

§ 7

Zu Artikel 19

§ 14

Zu Artikel 20

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 3

Zu Nummer 3

§ 5
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 4

§ 8

Zu Nummer 5

§ 9

Zu Nummer 6

§ 18

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 7

§ 21

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 8

§ 24

Zu Nummer 9

§ 25

Zu Nummer 10

§ 26a

Zu Nummer 11

§ 31

Zu Nummer 12

§ 33

Zu Nummer 13

§ 34
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Artikel 21

§ 2

Zu Artikel 22

Zu Artikel 23

Zu Artikel 24

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zum Zweiten Abschnitt §§ 7 bis 11

Zu § 7

Zu § 8

Zu § 9

Zu § 10

Zu § 11

Zum Dritten Abschnitt § 12

Zu § 12

Zu Nummer 3

Anlage 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Artikel 25

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 8
Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 3

§ 9
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 4

§ 9a

Zu Artikel 26

Zu Nummer 1

§ 5
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 2

Zu § 10

Zu Nummer 3

§ 14

Zu Nummer 4

§ 17
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 5

§ 18

Zu Nummer 6

§ 19

Zu Nummer 7

§ 20
Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Nummer 8

§ 22

Zu Nummer 9

§ 26

Zu Nummer 10

§ 32

Zu Nummer 11

§ 36

Zu Nummer 12

§ 38

Zu Nummer 13

§ 39

Zu Nummer 14

§ 41
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Artikel 27

Zu Absatz 1

Zu Artikel 28

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 5

Zu Absatz 6

Zu Absatz 7

Zu Absatz 8

Zu Absatz 9

Zu Absatz 10

Zu Absatz 11

Zu Absatz 12

Anlage
Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates gem. § 6 Absatz 1 NKRG: NKR-Nr. 4997, BMAS: Entwurf eines 7. SGB IV-Änderungsgesetzes

I. Zusammenfassung

II. Im Einzelnen

II.1. Erfüllungsaufwand

Bürgerinnen und Bürger

5 Wirtschaft

5 Verwaltung

4 Bund

Jährlicher Aufwand

Einmaliger Erfüllungsaufwand

5 Länder

Jährlicher Erfüllungsaufwand

Einmaliger Erfüllungsaufwand

II.2. ‚One in one out‘-Regel

II.3. Evaluierung

III. Ergebnis


 
 
 


Drucksache 103/20

... 1. Der Bundesrat stellt fest, dass zur Verbesserung der Arbeitssituation in der Pflege spürbare Veränderungen zugunsten der Beschäftigten erforderlich sind. Die Konzertierte Aktion Pflege (KAP) und verschiedene Initiativen der Länder haben bereits umfangreiche Veränderungen angestoßen. Ziel ist es, sowohl die Vergütung als auch die Arbeitsbedingungen attraktiver zu machen. Diese Aktivitäten auf Bundesebene reichen aber offensichtlich nicht aus. Denn der Anteil der Zeitarbeitnehmer und Zeitarbeitnehmerinnen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen steigt weiter an. Zunehmend entscheiden sich Pflegekräfte für einen Wechsel von der Festanstellung in die Zeitarbeit. In der Pflege finden dort - im Gegensatz zu anderen Branchen - Fachkräfte häufig bessere Arbeitsbedingungen vor: sie werden besser bezahlt und können sich ihre Arbeitszeiten weitgehend selbst aussuchen. Allerdings geht dies zulasten der festangestellten Pflegekräfte und zulasten der auf Pflege angewiesenen Menschen. Ziel ist es, sowohl die Vergütung als auch die Arbeitsbedingungen attraktiver zu machen.



Drucksache 164/20 (Beschluss)

... Vorliegend kommt entgegen der Darstellung in dem Gesetzentwurf einerseits eine Auftragsverarbeitung der technischen Dienstleister für die Gesellschaft für Telematik in Betracht. Verwiesen sei dabei auf das Papier der Artikel 29-Datenschutzgruppe, Stellungnahme zu den Begriffen "Verantwortlicher" und "Auftragsverarbeiter", WP 169, Seite 13, Beispiel 1, wonach der Anbieter von Telekommunikationsdiensten allenfalls im Hinblick auf die Verarbeitung von Verkehrs- und Rechnungsdaten als Verantwortlicher eingestuft werden kann. Ferner wird im gleichen Papier WP 169, Seite 29 auf Beispiel 15 verwiesen, wonach für die Einrichtung einer Plattform für die Verwaltung von Gesundheitsdaten auch eine gemeinsame Verantwortlichkeit der Beteiligten in Betracht kommt. Dies führt auch zu der Erkenntnis, dass für die Verarbeitung von Gesundheitsdaten durch die Gesellschaft für Telematik und die Unternehmen, welche technische Hilfsdienste umsetzen, wie das Betreiben eines Netzes, die technische Bereitstellung von Zugangsdiensten und der Anwendungsinfrastruktur eine gemeinsame Verantwortlichkeit nach Artikel 26 DSGVO vorliegen wird.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 164/20 (Beschluss)




1. Zu Artikel 1 Nummer 4 § 31 Absatz 1 Satz 6, Satz 7, Satz 8 - neu - und Satz 9 - neu - SGB V

2. Zu Artikel 1 Nummer 29 Buchstabe a § 303 Absatz 3 Satz 1 SGB V , Buchstabe b - neu - § 303 Absatz 4 Satz 1 SGB V und Nummer 30 Buchstabe c § 305 Absatz 1 Satz 6 und 7 SGB V

3. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 307 Absatz 3 bis 5 SGB V

4. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 307 SGB V

5. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 307 Absatz 5 Satz 2 und 3 SGB V

6. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 308 SGB V

7. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 311 Absatz 1 Nummer 1 Buchstabe e SGB V

8. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 311 Absatz 1 Nummer 9 SGB V

9. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 311 Absatz 1 Nummer 10 SGB V und § 325 SGB V

10. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 311 Absatz 6 Satz 4a - neu - SGB V

11. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 312 Absatz 1 Satz 2 SGB V

12. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 314 einleitender Satzteil SGB V

13. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 317 Absatz 1 Satz 2 Nummer 10 - neu - SGB V

14. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 318 Absatz 2 Satz 2 SGB V

15. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 325 SGB V

16. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 333 Absatz 1 einleitender Satzteil SGB V

17. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 333 Absatz 2 SGB V

18. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 334 Absatz 1 Satz 2 Nummer 2 SGB V

19. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 339 Absatz 2 SGB V

20. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 339 Absatz 3 und § 340 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3 und 4 SGB V

21. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 342 Absatz 2 Nummer 1 und 2 SGB V

22. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 342 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe c SGB V

23. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 342 Absatz 3 SGB V

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

24. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 342 Absatz 5 Satz 5 SGB V

25. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 345 SGB V

26. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 352 Nummer 16 und 17 SGB V

27. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 360 Absatz 4 SGB V

28. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 360 Absatz 5 Satz 4 SGB V

29. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 363 Absatz 6 Satz 5 SGB V

30. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 363 Absatz 8 SGB V

31. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 375 Absatz 1 SGB V

32. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 378 Absatz 2 Satz 1 SGB V

33. Zum Gesetzentwurf allgemein

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b


 
 
 


Drucksache 532/20

... 6. In Nummer 18 Buchstabe b Absatz 3 Satz 4 Nummer 1 werden die Wörter "Vertreter der Einrichtungen der kommunalen Abfallberatung" durch die Wörter "Vertreter der öffentlichrechtlichen Entsorgungsträger" ersetzt.



Drucksache 437/20 (Beschluss)

... (1) Die Meldebehörde richtet unentgeltlich einen bedingten Sperrvermerk für derzeitige Anschriften der Personen ein, die nach Kenntnis der Meldebehörde in einer Einrichtung zum Schutz von Opfern häuslicher Gewalt, Menschenhandel oder Zwangsverheiratung wohnhaft gemeldet sind." ‘

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 437/20 (Beschluss)




1. Zu Artikel 1 Nummer 8 § 27 Absatz 4 Satz 1, 2 BMG

2. Zu Artikel 1 Nummer 8 § 27 Absatz 4 Satz 2 BMG

3. Zu Artikel 1 Nummer 8a - neu - § 34 Absatz 5 Satz 1 BMG , Nummer 9a - neu - § 51 Absatz 2 Satz 2, Absatz 3 Satz 1, Absatz 4 Satz 4 BMG

4. Zu Artikel 1a - neu - Inhaltsübersicht, § 2 Absatz 2a - neu -, 2b - neu -, Absatz 4 Satz 4 - neu - bis 6 - neu -, § 4 Absatz 3, § 7 Absatz 1 Satz 2 - neu -, 3 - neu -, § 14 Nummer 3 - neu -, § 20a - neu -, § 34 Nummer 9 Buchstabe a PAuswG

‚Artikel 1a Änderung des Personalausweisgesetzes

Artikel 1b
Änderung der Personalausweisverordnung

Zu Artikel 1a

Zu Nummer 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Artikel 1b

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 4

Zu Artikel 4

5. Zu Artikel 2 Nummer 4 Buchstabe b § 13 Absatz 2 Satz 3, 4 BMG , Nummer 10 § 34a Absatz 6 BMG , Nummer 12 § 38 Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 Buchstabe b Doppelbuchstabe ff Satz 2 Absatz 2 Satz 3 BMG , Artikel 3a - neu - § 34a Absatz 6 BMG , Artikel 4 Absatz 1a - neu - Inkrafttreten

‚Artikel 3a Weitere Änderungen

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

6. Zu Artikel 2 Nummer 9 Buchstabe a § 34 Absatz 1 Satz 2 Nummer 1 BMG , Artikel 3 Absatz 3 § 31 Absatz 7 GwG

7. Zu Artikel 2 Nummer 16a - neu - § 44 Absatz 3 BMG , Nummer 17 § 49 Absatz 4, 5 BMG

8. Zu Artikel 2 Nummer 19a - neu - § 52 Absatz 1 BMG

9. Zu Artikel 2 Nummer 19a - neu - § 52 Absatz 2 Satz 3 - neu - BMG

10. Zu Artikel 4 Absatz 2 Inkrafttreten


 
 
 


Drucksache 211/20 (Beschluss)

... - z.B. der Genehmigung eines Bettgitters - gerade darin, dass hier in höherem Maße ältere Personen, die mit Vorerkrankungen in Alters- und Pflegeheimen, Krankenhäusern sowie sonstigen Einrichtungen versorgt werden, betroffen sind. Nach der Risiko-Bewertung des Robert-Koch-Instituts sind gerade diese Personen besonders gefährdet, da eine sehr viel höhere Wahrscheinlichkeit besteht, im Ansteckungsfall schwerste Gesundheitsschäden oder gar den Tod davonzutragen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 211/20 (Beschluss)




A. Problem

B. Lösung

C. Alternativen

D. Finanzielle Auswirkungen auf die öffentlichen Haushalte

E. Sonstige Kosten

Gesetzentwurf

Anlage
Entwurf eines Gesetzes zum Schutz vulnerabler Personen bei richterlichen Anhörungen im Betreuungs- und Unterbringungsverfahren

Artikel 1
Änderung des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

Artikel 2
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeines

I. Zielsetzung und wesentlicher Inhalt des Gesetzesentwurfs

II. Gesetzgebungskompetenz

III. Auswirkungen

B. Zu den einzelnen Vorschriften

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Artikel 2


 
 
 


Drucksache 528/20

... Das Bundesministerium für Gesundheit beauftragt bis zum 28. Februar 2021 eine Forschungseinrichtung mit einer den Krankenhauszukunftsfonds begleitenden Auswertung hinsichtlich der Digitalisierung aller Krankenhäuser und insbesondere der nach § 14a geförderten Vorhaben. Aus der Auswertung soll sich ergeben, inwieweit die Digitalisierung der Krankenhäuser und die Versorgung von Patientinnen und Patienten durch die Förderung verbessert werden konnten. Im Rahmen dieser Auswertung ist der Reifegrad aller Krankenhäuser hinsichtlich der Digitalisierung jeweils zum 30. Juni 2021 und zum 30. Juni 2023 unter Berücksichtigung von Bewertungskriterien anerkannter Reifegradmodelle festzustellen. Die Krankenhäuser, denen Fördermittel nach § 14a gewährt worden sind, übermitteln der vom Bundesministerium für Gesundheit beauftragten Forschungseinrichtung auf deren Anforderung in elektronischer Form die für die Auswertung erforderlichen strukturierten Selbsteinschätzungen hinsichtlich des Umsetzungsstands digitaler Maßnahmen."

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 528/20




Gesetz

Artikel 1
Änderung des Krankenhausfinanzierungsgesetzes

§ 14a
Krankenhauszukunftsfonds

§ 14b
Evaluierung des Reifegrades der Krankenhäuser hinsichtlich der Digitalisierung

§ 26a
Sonderleistung an Pflegekräfte auf Grund von besonderen Belastungen durch die SARS-CoV-2-Pandemie

Artikel 2
Änderung der Krankenhausstrukturfonds-Verordnung

Teil 3
Förderung nach § 14a des Krankenhausfinanzierungsgesetzes

§ 19
Förderungsfähige Vorhaben

§ 20
Förderungsfähige Kosten

§ 21
Verwaltungsaufgaben des Bundesamtes für Soziale Sicherung

§ 22
Antragstellung

§ 23
Auszahlungsbescheide des Bundesamtes für Soziale Sicherung

§ 24
Rückforderung, Verzinsung und Bewirtschaftung von Fördermitteln

§ 25
Nachweis über die zweckentsprechende Verwendung der Fördermittel

Artikel 3
Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 4
Weitere Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 5
Änderung des Elften Buches Sozialgesetzbuch

§ 150b
Nichtanrechnung von Arbeitstagen mit Bezug von Pflegeunterstützungsgeld, Betriebshilfe oder Kostenerstattung gemäß § 150 Absatz 5d

Artikel 6
Änderung des Krankenhausentgeltgesetzes

Artikel 7
Änderung der Bundespflegesatzverordnung

Artikel 8
Änderung des Familienpflegezeitgesetzes

§ 2b
Erneute Familienpflegezeit nach Inanspruchnahme einer Freistellung auf Grundlage der Sonderregelungen aus Anlass der COVID-19-Pandemie

§ 16
Sonderregelungen aus Anlass der COVID-19-Pandemie

Artikel 9
Weitere Änderung des Familienpflegezeitgesetzes

Artikel 10
Änderung des Pflegezeitgesetzes

§ 4a
Erneute Pflegezeit nach Inanspruchnahme einer Freistellung auf Grundlage der Sonderregelungen aus Anlass der COVID-19-Pandemie

§ 9
Sonderregelungen aus Anlass der COVID-19-Pandemie

Artikel 11
Weitere Änderung des Pflegezeitgesetzes

Artikel 12
Änderung des Bundeskindergeldgesetzes

Artikel 13
Inkrafttreten


 
 
 


Drucksache 309/1/20

... Der Bundesrat begrüßt die vorgeschlagene Maßnahme zur Schaffung eines europäischen Gesundheitsdatenraums unter uneingeschränkter Achtung des Datenschutzes zum grenzüberschreitenden Austausch interoperabler und standardisierter Gesundheitsdaten und der Einrichtung digitaler EU-weiter Infrastrukturen durch die Bereitstellung von Anwendungen für den Datenaustausch. Der Bundesrat teilt ebenso die Einschätzung der Kommission, insbesondere durch den Austausch und die Koordinierung zwischen den Mitgliedstaaten, den Gesundheitssystemen, der Forschung und den Behörden eine Möglichkeit zu geben, die Verfügbarkeit und Qualität der Gesundheitsversorgung zu verbessern. Auch sieht der Bundesrat die EU mit dieser Maßnahme bei der Bewältigung für zukünftige Gesundheitskrisen gestärkt.



Drucksache 169/20 (Beschluss)

... Nach Artikel 30 der AVMD-Richtlinie sind die nationalen Regulierungsstellen unabhängig von ihren jeweiligen Regierungen und anderen öffentlichen oder privaten Einrichtungen auszugestalten. Sollte der Bund dennoch an der vorgesehenen Aufgabenzuweisung festhalten, bittet der Bundesrat, darüber hinaus zu prüfen, ob insbesondere die vorgesehenen Zuständigkeiten des BfJ als behördliche Schlichtungsstelle im Sinne des NetzDG hinreichend mit den Kompetenzen der Schlichtungsstellen nach Landesrecht abgegrenzt sind, insbesondere etwa mit Blick auf Verstöße, die sich sowohl auf die Vorgaben des JMStV als auch auf die des

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 169/20 (Beschluss)




1. Zum Gesetzentwurf allgemein

2. Zum Gesetzentwurf allgemein

3. Zum Gesetzentwurf allgemein

4. Zu Artikel 1 Änderung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes

5. Zu Artikel 1 Nummer 2 § 2 Absatz 2 NetzDG

6. Zu Artikel 1 Nummer 3 Buchstabe b Doppelbuchstabe aa0 - neu - § 3 Absatz 2 Nummer 2 NetzDG

7. Zu Artikel 1 Nummer 4 § 3b, § 3c NetzDG

8. Zu Artikel 1 Nummer 4 § 3e NetzDG

9. Zu Artikel 1 Nummer 4 § 3e Absatz 2 Satz 4 - neu - NetzDG

10. Zu Artikel 1 Nummer 6 § 4a Absatz 2 Satz 3 NetzDG


 
 
 


Drucksache 278/20 (Beschluss)

... Der Kostenaufwand für die Umsetzung der geplanten Gesetzesänderung dürfte davon abhängen, in wie weit in den Gerichten und Justizvollzugsanstalten bereits eine Videokonferenztechnik vorgehalten wird, die den Anforderungen an eine sichere, datenschutzkonforme, stabile und einfach zu bedienende Kommunikation genügt. Auch muss die Videokonferenztechnik in den Justizvollzugseinrichtungen an einem für die Verteidigung zugänglichen Ort zum Einsatz kommen. Je nachdem ob bereits eine geeignete Videokonferenztechnik vorhanden ist, weil dies in der Vergangenheit, insbesondere im gerichtlichen Bereich, schon Voraussetzung für die Vernehmungen nach den §§ 58b, 233 Absatz 2, § 247a Absatz 1



Drucksache 86/2/20

... Die Wirksamkeit von Rehabilitationsleistungen konnte bereits anhand verschiedener Studien nachgewiesen werden. So zeigt sich, dass sowohl die Mortalitätsrate, aber auch die Zahl folgender Krankenhausaufenthalte deutlich gesenkt werden konnten. Hinzu kommen die deutlich höhere Lebensqualität und die damit mögliche Teilhabe der Patienten und Patientinnen am Alltagsleben. Dies bestätigen auch die Krankenkassen. Eine Auswertung der AOK-Versichertendaten von 2014 zeigt: Stationäre Rehabilitation im Alter erfolgt selten ohne vorhergehende Krankenhausbehandlung. Bei den untersuchten Versicherten, die eine Rehabilitationsbehandlung erhielten, konnte Pflegebedürftigkeit überwiegend verhindert werden. Und auch die Barmer BEK veröffentlichte in ihrem Pflegereport 2014, dass Länder mit hohen Kapazitäten an Reha-Einrichtungen geringere Pflegeeintrittswahrscheinlichkeiten aufweisen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 86/2/20




Zu Artikel 1 Nummer 4


 
 
 


Drucksache 500/20

... c. Darüber hinaus legen die bislang bekannt gewordenen Fälle von faktischen Kapitalanlagegenossenschaften das Erfordernis nahe, künftig die Zulässigkeit investierender Mitglieder von Genossenschaften im Sinne von § 8 Absatz 2 GenG einzuschränken, etwa durch die Festlegung einer prozentualen Höchstgrenze für die Zulassung investierender Mitglieder. Aktuelle Fälle haben gezeigt, dass sich unzulässige Kapitalanlagegenossenschaften insbesondere dadurch auszeichnen, dass sie sich ganz überwiegend oder nahezu ausschließlich aus investierenden Mitgliedern zusammensetzen, die an der Nutzung der Einrichtungen der Genossenschaft oder am Bezug von Leistungen der Genossenschaft kein Interesse haben und zumeist mit Hilfe von unrealistischen Renditeversprechen geworben wurden. Dies widerspricht dem Wesen der Genossenschaft als einem auf die Förderung seiner Mitglieder verpflichteten Unternehmen. Es sollte daher der zulässige Anteil der investierenden Mitglieder an allen Mitgliedern einer Genossenschaft auf unter 50 Prozent begrenzt werden.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 500/20




Entschließung

Zu Ziffer 1:

Zu Ziffer 2a:

Zu Ziffer 2b:

Zu Ziffer 2c:


 
 
 


Drucksache 286/1/20

... Die Frage, wie die Steuerung von energieintensiven Verbrauchseinrichtungen über intelligente Messsysteme technisch umgesetzt werden kann und welche Zusatzgeräte dabei gegebenenfalls in die Zertifizierung einbezogen werden müssen, ist Gegenstand des laufenden Prozesses zur Weiterentwicklung der Smart-Meter-Gateways und zur Erweiterung ihres Anwendungsbereichs. Voraussetzung für eine zeitnahe Verfügbarkeit der so genannten Smart-Grid-Funktionalitäten ist dabei insbesondere, dass neben den zu steuernden Einheiten auch die Smart-Meter-Gateways selbst weiterentwickelt werden, da die Smart-Meter-Gateways der ersten Generation die bei der Steuerung übertragenden Daten bislang nur unzureichend verarbeiten können. Daher sollte dieser Aspekt in der Aufzählung ergänzt werden.



Drucksache 99/20 (Beschluss)

... ). Serviceeinrichtungen gehören damit nicht zum übergeordneten Netz. Sie können folgerichtig auch nicht von Vorschriften ausgenommen werden, die nur für das öffentliche Eisenbahnsystem im übergeordneten Netz gelten. Die in § 1 Absatz 2 Nummer 3 ESiV vorgesehene Ausnahme ist damit entbehrlich. Sie sollte daher gestrichen werden.



Drucksache 92/20

... Im Hinblick auf eine Reduzierung oder Aufhebung der Ruhezeiten am Abend und ein Hinausschieben des Beginns der Nachtzeit, sind im Rahmen der Ermessensausübung im Einzelfall insbesondere die Adäquanz und Akzeptanz der öffentlichen Fernsehdarbietung, das Publikumsinteresse und die Bedeutung des Spiels für den Turnierverlauf, die Abstände zu Wohnbebauung und schutzbedürftigen Einrichtungen, die Sensibilität des Umfeldes, die technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Lärmminderung einschließlich der Nutzung natürlicher oder künstlicher Hindernisse für die Geräuschminderung sowie Umfang, Anzahl und Aufeinanderfolge der zugelassenen Ausnahmen zu berücksichtigen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 92/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Verordnung

Verordnung

§ 1
Anwendungsbereich

§ 2
Anforderungen

§ 3
Landesvorschriften

§ 4
Inkrafttreten, Außerkrafttreten

Begründung

A. Allgemeines

I. Zielsetzung und wesentlicher Inhalt der Verordnung

II. Alternativen

III. Erfüllungsaufwand

IV. Weitere Kosten

B. Zu den einzelnen Vorschriften

Zu § 1

Zu § 2

Zu § 3

Zu § 4


 
 
 


Drucksache 325/1/20

... 3. Der Bundesrat teilt die Einschätzung der Kommission, dass dazu eine bessere Umsetzung der bestehenden Vorschriften, ein harmonisiertes Regelwerk und eine vertiefte Zusammenarbeit auf EU-Ebene erforderlich sind, und begrüßt daher die Einrichtung eines integrierten EU-Systems zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.



Drucksache 2/20 (Beschluss)

... aa) In Nummer 2 sind den Wörtern "eine Einrichtung" die Wörter "zur Aufgabenerfüllung" voranzustellen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 2/20 (Beschluss)




1. Zu Artikel 1 Nummer 19 Buchstabe d § 85 Absatz 3b Satz 1 Nummer 2, 3, 4 - neu -, Satz 2 - neu - SGB IV

2. Zu Artikel 3 Nummer 1 § 16 Absatz 1 Satz 2 Nummer 1 SGB II Artikel 4 Nummer 2 § 31a Absatz 1 Satz 3 - neu -, Absatz 2 Satz 1 SGB III

Artikel 3
Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe b

3. Zu Artikel 6 Nummer 2 Buchstabe b § 6 Absatz 2 Satz 3 SGB VI

4. Zu Artikel 6 Nummer 2 Buchstabe b § 6 Absatz 2 Satz 4 SGB VI

5. Zu Artikel 7 Nummer 3 Buchstabe c § 9 Absatz 2b - neu - SGB VII

6. Zu Artikel 7 Nummer 3 Buchstabe d § 9 Absatz 3a Satz 7 - neu - SGB VII

7. Zu Artikel 7 Nummer 3 Buchstabe e § 9 Absatz 4 SGB VII

8. Zu Artikel 7 Nummer 3a - neu - § 20 Absatz 1a - neu - SGB VII

‚Artikel 19a Änderung des Gesetzes über die Durchführung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Arbeit

9. Zu Artikel 8 Nummer 2a - neu - § 69 Absatz 6 - neu - SGB X Nummer 2b - neu - § 71 Absatz 2 Satz 1 Nummer 4 SGB X

10. Zu Artikel 8 Nummer 3 Buchstabe a Doppelbuchstabe bb - neu - § 74a Absatz 1 Satz 2 - neu - SGB X Doppelbuchstabe cc - neu - § 74a Absatz 1 Satz 4 SGB X

11. Zu Artikel 8 Nummer 7 Buchstabe a Doppelbuchstabe aa § 94 Absatz 1a Satz 2 und 3 SGB X

12. Zu Artikel 10 Nummer 3 Buchstabe b - neu - § 29 Absatz 4 Nummer 3 SGG

13. Zu Artikel 10 Nummer 4 § 75 Absatz 2b Satz 4 - neu - und 5 - neu - SGG

14. Zum Gesetzentwurf allgemein


 
 
 


Drucksache 168/1/20

... Der Gesetzgeber ist bestrebt, den in § 554 BGB geregelten Anspruch des Mieters auf Erlaubnis mit den wohnungseigentumsrechtlichen Vorschriften über bauliche Veränderungen zu harmonisieren (siehe Begründung zu § 554 allgemein, dritter Absatz). Analog zu den in Artikel 1 dieses Gesetzes für das Wohnungseigentumsrecht getroffenen Feststellungen (siehe Begründung zu § 20 Absatz 2 Satz 1 Nummer 2 - neu -WEG), ist der Rechtsanspruch des Mieters deshalb nicht nur auf die Erlaubnis zur Anbringung einer Ladestation beschränkt, sondern betrifft zum Beispiel auch die Zustimmung des Vermieters zur Verlegung der Leitungen und zu Eingriffen in die Stromversorgung oder die Telekommunikationsinfrastruktur, die dafür notwendig sind, dass die Lademöglichkeit sinnvoll genutzt werden kann. Je nach Dimensionierung des Hausanschlusses und der Auslastung des örtlichen Stromverteilnetzes kann eine intelligente Steuerbarkeit eine entscheidende Voraussetzung dafür sein, dass eine Ladeeinrichtung an das Stromnetz angeschlossen werden kann. Dem Laden elektrisch betriebener Fahrzeuge dienen daher insbesondere bauliche Veränderungen, die zur Umsetzung von Vorgaben des



Drucksache 268/20

... § 2 Pflicht zur Einrichtung und zum Betrieb von Annahmestellen

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 268/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

2 Inhaltsübersicht

§ 1
Räumlicher Geltungsbereich und Geltung der Begriffsbestimmungen

§ 2
Pflicht zur Einrichtung und zum Betrieb von Annahmestellen

§ 3
Vereinbarungen über gemeinsam zu nutzende Annahmestellen

§ 4
Bedarfsplan für gemeinsam zu nutzende Annahmestellen

§ 5
Weitere Entsorgung durch Annahmestellen nach der Annahme

§ 6
Allgemeine Auskunftspflichten

§ 7
Besondere Pflichten des Betreibers einer Bunkerstelle

§ 8
Besondere Pflichten des Schiffsbetreibers

§ 9
Besondere Pflichten der Betreiber der Annahmestellen und der Ladungsempfänger

§ 10
Besondere Pflichten des Schiffsführers

§ 11
Pflichten für Schiffsführer von Fahrzeugen, die kein Gasöl als Kraftstoff benutzen oder Gasöl außerhalb des Anwendungsbereiches der Anlage 1 zum Übereinkommen tanken

§ 12
Pflichten von Dritten, die mit der Annahme von Schiffbetriebsabfällen oder Dämpfen beauftragt wurden

§ 13
Ordnungswidrigkeitendatei

§ 14
Zuständige Behörden für Aufgaben des Bundes

§ 15
Zuständige Behörden der Länder

§ 16
Gleichwertigkeiten

§ 17
Eingriffsbefugnisse der zuständigen Behörden, Mitwirkungspflicht

§ 18
Verordnungsermächtigungen

§ 19
Übertragung von Aufgaben

§ 20
Datenübermittlung und Datenaustausch

§ 21
Befreiung der innerstaatlichen Institution von der Körperschaftssteuer

§ 22
Bußgeldvorschriften

§ 23
Übergangsbestimmungen

§ 24
Zeitliche Anwendungsvorschrift

§ 25
Inkrafttreten, Außerkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Auswirkungen auf mittelständische Unternehmen KMU

4. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

5. Erfüllungsaufwand

a Erfüllungsaufwand der Wirtschaft

aa Einmaliger Erfüllungsaufwand

bb Jährlicher Erfüllungsaufwand

b Erfüllungsaufwand der Verwaltung

aa Einmaliger Erfüllungsaufwand auf Bundesebene

bb Einmaliger Erfüllungsaufwand auf Landesebene einschließlich Kommunen

cc Jährlicher Erfüllungsaufwand des Bundes

dd Jährlicher Erfüllungsaufwand der Länder einschließlich Kommunen

6. Weitere Kosten

7. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu § 1

Zu § 2

Zu § 3

Zu § 4

Zu § 5

Zu § 6

Zu § 7

Zu § 8

Zu § 9

Zu § 10

Zu § 11

Zu § 12

Zu § 13

Zu § 14

Zu § 15

Zu § 16

Zu § 17

Zu § 18

Zu § 19

Zu § 20

Zu § 21

Zu § 22

Zu § 23

Zu § 24

Zu § 25

Anlage
Aktualisierte Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates gem. § 6 Absatz 1 NKRG: NKR-Nr. 4925, BMVI: Entwurf eines Ausführungsgesetzes zu dem Übereinkommen vom 9. September 1996 über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt

I. Zusammenfassung

II. Im Einzelnen

II.1. Erfüllungsaufwand

5 Wirtschaft

Einmaliger Erfüllungsaufwand

Jährlicher Erfüllungsaufwand

5 Verwaltung

II.2. ‚One in one Out‘-Regel

II.3. Evaluierung

II.4. KMU-Betroffenheit

III. Ergebnis


 
 
 


Drucksache 97/20 (Beschluss)

... 5. Er betont besonders die Bedeutung der digitalen Aus- und Weiterbildung als weiteren Schwerpunkt. Die Stärkung der digitalen Kompetenz wird als eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Digitalisierung für den Menschen und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft angesehen. Der Bundesrat begrüßt in diesem Zusammenhang die vorgesehene Unterstützung der Digitalisierung von kleinen und mittleren Unternehmen und betont hier ausdrücklich die geplante Einrichtung und Förderung von "European Digital Innovation Hubs" als zielführende Maßnahme. Zur erfolgreichen Umsetzung regt der Bundesrat einen engmaschigen Austausch zwischen der Kommission und der Bundesregierung unter Einbezug der Länder an. Aus Sicht des Bundesrates ist besonders auf eine transparente Ausgestaltung des Auswahlprozesses zu achten.



Drucksache 7/20

... § 1a Einsatzkräfte und Einrichtungen

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 7/20




B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Änderung des THW-Gesetzes

§ 1
Rechtsform, Aufgaben und Personal

§ 1a
Einsatzkräfte und Einrichtungen

§ 1b
Forschung

§ 2
Helferinnen und Helfer; Verordnungsermächtigung

§ 3
Ausgleichsansprüche und soziale Sicherung.

§ 4
Mitwirkung; Verordnungsermächtigung

§ 6
Gebühren und Auslagen bei Amtshilfe; Verordnungsermächtigung für Kostenerstattungen

Artikel 2
Bekanntmachungserlaubnis

Artikel 3
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Nachhaltigkeitsaspekte

2. Demografische Auswirkungen

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

4. Erfüllungsaufwand

a Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

b Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

c Erfüllungsaufwand der Verwaltung

4 Bund

Länder und Kommunen

5. Weitere Kosten

6. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu § 1

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Absatz 3

Zu § 1a

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu § 1b

Zu § 2

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Nummer 2

Zu § 3

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Absatz 1

Zu Satz 2 - neu -

Zu den Sätzen 3 bis 5

Zu Buchstabe c

Zu Absatz 2

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Satz 1

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Satz 3

Zu Buchstabe d

Zu Absatz 3

Zu Satz 3

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

Zu Absatz 8

Zu Buchstabe g

Zu Nummer 3

Zu § 4

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Nummer 4

Zu § 5

Zu Nummer 5

Zu § 6

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Artikel 2

Zu Artikel 3


 
 
 


Drucksache 4/1/20

... "Der investive Ausbau umfasst nicht nur die Errichtung von Einrichtungen, sondern auch den Ausbau und die Sanierung vorhandener Einrichtungen."

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 4/1/20




1. Zu § 2 Satz 1 und Satz 1a - neu - GaFG

2. Zum Gesetzentwurf allgemein


 
 
 


Drucksache 310/20 (Beschluss)

Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Einrichtung einer Aufbau- und Resilienzfazilität - COM(2020) 408 final



Drucksache 348/1/20

... 3. [Zudem sollte für alle Einrichtungen, die von einer höheren Ausgleichspauschale profitieren, eine rückwirkende Gewährung zum 16. März 2020 erfolgen.]



Drucksache 375/20

... Mit der Änderung können aus dem Bereich der Gewerbezweige "Vertrieb und Einbau von Gebäudesicherungseinrichtungen einschließlich der Schlüsseldienste" (§ 38 Abs. 1 S. 1 Nr. 5



Drucksache 145/20

... Es gibt extreme Lieferengpässe bei gleichzeitig steigenden Preisen. Der Bedarf in den Einrichtungen des deutschen Gesundheitswesens muss deshalb zentral auch vom BMG beschafft werden. Alle Gelegenheiten, von seriösen Anbietern, insb. Schutzmasken, zu erwerben, müssen genutzt werden. Verfügbare Bestände müssen umgehend aufgekauft werden, um zu verhindern, dass Nachfrager im Ausland den Zuschlag erhalten. Hinzu kommt, dass die Angebote meist nur für denselben Tag aufrechterhalten werden, weil die Anbieter zahlreiche konkurrierende Nachfragen aus der ganzen Welt haben.



Drucksache 1/20

... Im Geschäftsbereich des Auswärtigen Amts wird das Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten als Serviceeinrichtung mit ausgewiesener Fach-, Auslands- und Fremdsprachenkompetenz errichtet.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 1/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Gesetz über die Errichtung eines Bundesamts für Auswärtige Angelegenheiten (BfAAG)

§ 1
Errichtung und Sitz des Bundesamts

§ 2
Aufgaben des Bundesamts

§ 3
Aufsicht

§ 4
Entsprechende Anwendung von Vorschriften des Gesetzes über den Auswärtigen Dienst

§ 5
Wahl des Personalrats

§ 6
Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretung sowie der Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen

§ 7
Wahl der Gleichstellungsbeauftragten und ihrer Stellvertreterin

§ 8
Übergangsregelungen für die Personalvertretungen und die Gleichstellungsbeauftragte

§ 9
Fortgeltung der Dienstvereinbarungen

§ 10
Aufbauzulage

Artikel 2
Änderung des Gesetzes über den Auswärtigen Dienst

§ 9
Kurierdienst und Auslands-IT

Artikel 3
Änderung des Aufenthaltsgesetzes

Artikel 4
Änderung der Aufenthaltsverordnung

Artikel 5
Änderungen sonstiger Rechtsvorschriften

Artikel 6
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

4. Erfüllungsaufwand

Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

Erfüllungsaufwand der Verwaltung

5 Bund:

Länder und Kommunen:

5. Weitere Kosten

6. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung, Evaluierung

VIII. Kosten und Personalentwicklung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu § 1

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu § 2

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu § 3

Zu § 4

Zu § 5

Zu § 6

Zu § 7

Zu § 8

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu § 9

Zu § 10

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Artikel 2

Zu Artikel 3

Zu Nummer 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Artikel 4

Zu Artikel 5

Zu Artikel 6

Anlage
Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates gem. § 6 Absatz 1 NKRG: NKR-Nr. 5024, AA: Entwurf eines Gesetzes über die Errichtung eines Bundesamtes für Auswärtige Angelegenheiten, des Gesetzes über den Auswärtigen Dienst, des Aufenthaltsgesetzes und des AZR-Gesetzes

I. Zusammenfassung

4 Bund

II. Im Einzelnen

II.1. Erfüllungsaufwand

Verwaltung Bund

III. Ergebnis


 
 
 


Drucksache 504/20

... (3) Die Haft wird grundsätzlich in speziellen Hafteinrichtungen vollzogen. Sind spezielle Hafteinrichtungen im Bundesgebiet nicht vorhanden oder geht von dem Ausländer eine erhebliche Gefahr für Leib und Leben Dritter oder bedeutende Rechtsgüter der inneren Sicherheit aus, kann sie in sonstigen Haftanstalten vollzogen werden; der Ausländer ist in diesem Fall getrennt von Strafgefangenen unterzubringen. § 62 Absatz 1 sowie § 62a Absatz 2 bis 5 finden entsprechend Anwendung.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 504/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Zensusvorbereitungsgesetzes 2021

§ 16a
Verordnungsermächtigung

Artikel 2
Änderung des Zensusgesetzes 2021

§ 36a
Verordnungsermächtigung

Artikel 3
Änderung des Aufenthaltsgesetzes

§ 62c
Ergänzende Vorbereitungshaft

Artikel 4
Einschränkung von Grundrechten

Artikel 5
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

4. Erfüllungsaufwand

Bürgerinnen und Bürger

4 Wirtschaft

4 Verwaltung

5. Weitere Kosten

6. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Artikel 2

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Nummer 7

Zu Nummer 8

Zu Nummer 9

Zu Artikel 3

Zu Artikel 4

Zu Artikel 5

Anlage
Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates gem. § 6 Absatz 1 NKRG: NKR-Nummer 5368, BMI: Entwurf eines Gesetzes zur Verschiebung des Zensus in das Jahr 2022 und zur Änderung des Aufenthaltsgesetzes

I. Zusammenfassung

II. Im Einzelnen

II.1 Erfüllungsaufwand

4 Bund

Länder und Kommunen

Änderung des Aufenthaltsgesetzes

II.2 Weitere Kosten

II.3 Evaluierung

III. Ergebnis


 
 
 


Drucksache 230/20 (Beschluss)

... 4. Die wirtschaftliche Lage insbesondere der Kultur- und Medienschaffenden und der Kreativ- und Kultureinrichtungen wird sich unter den absehbaren Bedingungen trotz der bestehenden Bundes- und Länderprogramme weiter verschärfen. Deshalb werden für die genannten Bereiche weitere spezifische Maßnahmen erforderlich sein. Angesichts der außergewöhnlichen Belastungen durch die Pandemie sind für Kultur- und Kreativwirtschaft Anstrengungen auf allen politischen Ebenen nötig.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 230/20 (Beschluss)




Anlage
Entschließung des Bundesrates Sicherung von Selbständigen und Freiberuflern - Hilfen für die Kultur- und Kreativwirtschaft nachhaltig ausgestalten


 
 
 


Drucksache 3/20

... Kindertageseinrichtungen



Drucksache 520/20

... gebung unterliegen. Insbesondere kleinere Bauunternehmen und Handwerksbetriebe haben durch diese Entwicklung zunehmend Schwierigkeiten, sich wirtschaftlich gegen die neu auf dem Markt anzutreffenden Unternehmensformen (UoB), Arbeitsgemeinschaften ohne Arbeitgeber/Arbeitnehmer) durchzusetzen. Die Schere beim Vergleich der Angebote für Bauleistungen von guten Handwerksbetrieben, die die Arbeitsschutzanforderungen wie Sicherheitsmaßnahmen (z.B. Absturzsicherungen) oder Baustelleneinrichtungen (z.B.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 520/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Befristung

D. Alternativen

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

F. Weitere Kosten

Verordnung

Entwurf

Artikel 1 Änderung des § 6 Pflichten weiterer Personen

Artikel 2
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und wesentlicher Inhalt des Entwurfs

II. Alternativen

III. Verordnungsfolgen

1. Nachhaltigkeitsaspekte

2. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

3. Erfüllungsaufwand und weitere Kosten

a Bürgerinnen und Bürger

b Wirtschaft

c Verwaltung

d Weitere Kosten

IV. Befristung; Evaluation

B. Besonderer Teil

Zu Art. 1

Zu Art. 2:


 
 
 


Drucksache 30/20 (Beschluss)

... c) Der Bundesrat stellt fest, dass die Aufnahmeeinrichtungen nicht zur Aufklärung über die Möglichkeit zur Organspende verpflichtet sind. Aufnahmeeinrichtungen im Sinne des § 44 AsylG stellen keine Personalausweise, Pässe oder Passersatzpapiere, sondern lediglich Bescheinigungen im Sinne der §§ 63 ff. AsylG aus. Mit diesen Papieren genügen Asylsuchende zwar ihrer Ausweispflicht (vergleiche § 64 AsylG), es handelt sich jedoch nicht um Passersatzpapiere gemäß § 4

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 30/20 (Beschluss)




Anlage
Entschließung zum Gesetz zur Stärkung der Entscheidungsbereitschaft bei der Organspende


 
 
 


Drucksache 75/20

... (1) Wird über das Vermögen einer Krankenkasse das Insolvenzverfahren eröffnet oder die Eröffnung mangels Masse rechtskräftig abgewiesen (Insolvenzfall), haftet der Spitzenverband Bund der Krankenkassen für die bis zum 31. Dezember 2009 entstandenen Altersversorgungsverpflichtungen dieser Krankenkasse und für Verpflichtungen aus Darlehen, die zur Ablösung von Verpflichtungen gegenüber einer öffentlichrechtlichen Einrichtung zur betrieblichen Altersversorgung aufgenommen worden sind, soweit die Erfüllung dieser Verpflichtungen durch den Insolvenzfall beeinträchtigt oder unmöglich wird. Soweit der Träger der Insolvenzsicherung nach dem Betriebsrentengesetz die unverfallbaren Altersversorgungsverpflichtungen einer Krankenkasse zu erfüllen hat, ist ein Rückgriff gegen die anderen Krankenkassen oder ihre Verbände ausgeschlossen. Der Spitzenverband Bund der Krankenkassen macht die zur Erfüllung seiner Haftungsverpflichtung erforderlichen Beträge bei den übrigen Krankenkassen geltend. Für die Ermittlung der auf die einzelnen Krankenkassen entfallenden Beträge und das Verfahren zur Geltendmachung der Beträge durch den Spitzenverband Bund der Krankenkassen gilt § 167 entsprechend. Für das Personal gilt § 168 entsprechend.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 75/20




Gesetz

Artikel 0
Änderung des Arzneimittelgesetzes

Artikel 1
Änderung des Sozialgerichtsgesetzes

Artikel 2
Änderung des Zweiten Gesetzes über die Krankenversicherung der Landwirte

Artikel 3
Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 4
Änderung der Sozialversicherungs-Rechnungsverordnung

Artikel 5
Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

§ 4a
Wettbewerb der Krankenkassen, Verordnungsermächtigung

Erster Titel Arten der Krankenkassen

§ 143
Ortskrankenkassen

§ 144
Betriebskrankenkassen

§ 145
Innungskrankenkassen

§ 146
Landwirtschaftliche Krankenkasse

§ 147
Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

§ 148
Ersatzkassen

Zweiter Titel Besondere Vorschriften zur Errichtung, zur Ausdehnung und zur Auflösung von Betriebskrankenkassen sowie zum Ausscheiden von Betrieben aus Betriebskrankenkassen

§ 149
Errichtung von Betriebskrankenkassen

§ 150
Verfahren bei Errichtung

§ 151
Ausdehnung auf weitere Betriebe

§ 152
Ausscheiden von Betrieben

§ 153
Auflösung

§ 154
Betriebskrankenkassen öffentlicher Verwaltungen

Dritter Titel Vereinigung, Schließung und Insolvenz von Krankenkassen

§ 155
Freiwillige Vereinigung

§ 156
Vereinigung auf Antrag

§ 157
Verfahren bei Vereinigung auf Antrag

§ 158
Zusammenschlusskontrolle bei Vereinigungen von Krankenkassen

§ 159
Schließung

§ 160
Insolvenz von Krankenkassen

§ 161
Aufhebung der Haftung nach § 12 Absatz 2 der Insolvenzordnung

§ 162
Insolvenzfähigkeit von Krankenkassenverbänden

§ 163
Vermeidung der Schließung oder Insolvenz von Krankenkassen

§ 164
Vorübergehende finanzielle Hilfen

Vierter Titel Folgen der Auflösung, der Schließung und der Insolvenz

§ 165
Abwicklung der Geschäfte

§ 166
Haftung für Verpflichtungen bei Auflösung oder Schließung

§ 167
Verteilung der Haftungssumme auf die Krankenkassen

§ 168
Personal

§ 169
Haftung im Insolvenzfall

§ 170
Deckungskapital für Altersversorgungsverpflichtungen, Verordnungsermächtigung

§ 267
Datenverarbeitung für die Durchführung und Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs

§ 268
Risikopool

§ 273
Sicherung der Datengrundlagen für den Risikostrukturausgleich

§ 293a
Transparenzstelle für Verträge über eine hausarztzentrierte Versorgung und über eine besondere Versorgung

§ 329
Übergangsregelung für am ... [einsetzen: Tag des Inkrafttretens nach Artikel 11 dieses Gesetzes] bereits geschlossene Krankenkassen

Artikel 6
Änderung der Risikostruktur-Ausgleichsverordnung

§ 2
Risikogruppen

§ 3
Versicherungszeiten

§ 5
Bekanntmachungen

§ 6
Zahlungsverkehr und Verrechnung

Abschnitt 2
Datenmeldungen, Versichertenklassifikationsmodell und Gutachten

§ 7
Verarbeitung von Daten für die Durchführung und Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs

§ 8
Auswahl und Anpassung des Versichertenklassifikationsmodells

§ 9
Datenmeldungen für den monatlichen Ausgleich

§ 10
Folgegutachten zu Zuweisungen zur Deckung der Aufwendungen für Krankengeld und Auslandsversicherte

Abschnitt 3
Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds

§ 11
Zuweisungen für das Krankengeld

§ 12
Ermittlung der Höhe der Grundpauschale

§ 13
Zuweisungen für sonstige Ausgaben

§ 14
Risikopool

§ 15
Zuweisungen für Vorsorge- und Früherkennungsmaßnahmen und für strukturierte Behandlungsprogramme

§ 16
Durchführung des Zahlungsverkehrs, monatlicher Ausgleich und Kostentragung

§ 17
Mitgliederbezogene Veränderung der Zuweisungen

§ 18
Jahresausgleich

§ 19
Ausschluss auffälliger Risikogruppen

§ 20
Prüfung der Datenmeldungen

§ 21
Ermittlung des Korrekturbetrags nach § 273 Absatz 6 Satz 1 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

§ 22
Durchführung des Einkommensausgleichs

Abschnitt 4
Aufbringung der Finanzmittel für den Innovationsfonds bei den Krankenkassen

§ 23
Aufzubringende Mittel der Krankenkassen für den Innovationsfonds

Abschnitt 5
Anforderungen an die Zulassung strukturierter Behandlungsprogramme nach § 137f Absatz 2 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

§ 24
Anforderungen an das Verfahren der Einschreibung der Versicherten in ein strukturiertes Behandlungsprogramm nach § 137g des Fünften Buches Sozialgesetzbuch einschließlich der Dauer der Teilnahme

§ 25
Anforderungen an das Verfahren der Verarbeitung der für die Durchführung der Programme nach § 137g des Fünften Buches Sozialgesetzbuch erforderlichen personenbezogenen Daten

§ 26
Berechnung der Kosten für die Bescheidung von Zulassungsanträgen

Abschnitt 6
Übergangsregelung

§ 27
Übergangsregelung

Artikel 7
Änderung des Krankenhausentgeltgesetzes

Artikel 7a
Änderung der Bundespflegesatzverordnung

Artikel 8
Änderung der SGB V-Übertragungsverordnung

§ 1
Die in § 170 Absatz, Satz 1 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch in Verbindung mit § 162 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch enthaltenen Ermächtigungen werden auf das Bundesamt für Soziale Sicherung übertragen.

Artikel 8a
Änderung der Krankenkassen-Altersrückstellungsverordnung

Artikel 9
Änderung des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 10
Änderung des Elften Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 10a
Änderung des Gesetzes zur Regelung des Sozialen Entschädigungsrechts

Artikel 11
Inkrafttreten, Außerkrafttreten


 
 
 


Drucksache 85/20 (Beschluss)

... Es handelt sich um eine Dienstleistung für die Träger der Rentenversicherung. Die Kosten hierfür hat deshalb der Bund bzw. die Deutsche Rentenversicherung zu tragen. Der Bundesrat bittet daher die Bundesregierung, die für die Einrichtung des neuen Datenaustauschverfahrens sowie für den regelmäßigen Datenaustausch über das Vorhaben Konsens entstehenden Kosten zusätzlich zur Verfügung zu stellen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 85/20 (Beschluss)




1. Zum Gesetzentwurf allgemein

2. Zu Artikel 1 Nummer 6 § 97a Absatz 2 Satz 2, 3 SGB VI

3. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 151b SGB VI

4. Zu Artikel 1 Nummer 12 § 213 Absatz 2 Satz 4 SGB VI

5. Zu Artikel 1 Nummer 12 § 213 Absatz 2 Satz 4 SGB VI

6. Zu Artikel 1 Nummer 14 §§ 307e bis 307g SGB VI

7. Zu Artikel 1 Nummer 14 § 307f Absatz 5 Satz 1 - neu -, Satz 2 SGB VI

8. Zu Artikel 1 Nummer 14 § 307g Satz 2 - neu -, Satz 3 - neu - SGB VI

9. Zu Artikel 5 Nummer 3 § 17a WoGG

10. Zu Artikel 6 Nummer 1a - neu - § 36 Absatz 2 Nummer 4 - neu - EStG Nummer 1b - neu - § 36b - neu - EStG Nummer 1c - neu - § 46 Absatz 2 Nummer 8 EStG Nummer 3 - neu - §§ 101 bis 107 EStG

§ 36b
Mobilitätsprämie

11. Zu Artikel 7a - neu - § 2 Absatz 4 Satz 1 SvEV Artikel 8 Absatz 2 Satz 2 - neu - Inkrafttreten

‚Artikel 7a Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung

12. Zu Artikel 8 Inkrafttreten

13. Zu Artikel 8 Inkrafttreten


 
 
 


Drucksache 513/20

... Hiervon ist die Pädiatrie in besonderem Maße betroffen: Kinderkliniken stehen unter besonderem Druck. Die voll- und teilstationäre Versorgung von Kindern erfordert in besonderem Maße Ressourcen. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, ihre Behandlung benötigt wesentlich mehr Zeit. Deshalb sind die Personalkosten höher als in anderen Fachrichtungen. Außerdem ist die Pädiatrie eine Fachrichtung mit einem breiten Leistungsspektrum, das dadurch hohe Vorhaltekosten verursacht. Da diese Aspekte durch das gegenwärtige DRG-System nicht abgebildet werden, kommt es zu einer systematischen Unterfinanzierung der Kinderkliniken mit der dramatischen Folge, dass immer mehr Fachabteilungen für Kinder- und Jugendmedizin von den Krankenhausbetreibern von der Versorgung abgemeldet werden und die verbleibenden Einrichtungen durch zunehmende Arbeitsverdichtung immer unattraktiver für medizinisches Fachpersonal werden.



Drucksache 85/20

... 1. die Einrichtung und

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 85/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch

§ 76g
Zuschlag an Entgeltpunkten für langjährige Versicherung

§ 97a
Einkommensanrechnung beim Zuschlag an Entgeltpunkten für langjährige Versicherung

§ 117a
Besonderheiten beim Zuschlag an Entgeltpunkten für langjährige Versicherung

§ 151b
Automatisiertes Abrufverfahren beim Zuschlag an Entgeltpunkten für langjährige Versicherung

§ 151c
Überprüfung von Einkünften aus Kapitalvermögen beim Zuschlag an Entgeltpunkten für langjährige Versicherung

§ 307e
Zuschlag an Entgeltpunkten für langjährige Versicherung bei Rentenbeginn in den Jahren 1992 bis 2020

§ 307f
Zuschlag an Entgeltpunkten für langjährige Versicherung bei Rentenbeginn vor dem 1. Januar 1992

§ 307g
Evaluierung

Artikel 2
Änderungen des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 3
Änderungen des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch

§ 82a
Freibetrag für Personen mit Grundrentenzeiten oder entsprechenden Zeiten aus anderweitigen Alterssicherungssystemen

Artikel 4
Änderung des Bundesversorgungsgesetzes

Artikel 5
Änderung des Wohngeldgesetzes

§ 17a
Freibetrag für zu berücksichtigende Haushaltsmitglieder mit Grundrentenzeiten oder entsprechenden Zeiten aus anderweitigen Alterssicherungssystemen

Artikel 6
Änderung des Einkommensteuergesetzes

Artikel 7
Änderung der Abgabenordnung

Artikel 8
Inkrafttreten, Außerkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

Freibetrag beim Wohngeld

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

1. Einführung einer Grundrente für langjährige Versicherung

2. Einführung eines Freibetrags im Wohngeldgesetz

3. Einführung eines Freibetrags in der Hilfe zum Lebensunterhalt und in der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, Zwölftes Buch Sozialgesetzbuch SGB XII

4. Einführung eines Freibetrags in der Grundsicherung für Arbeitsuchende, Zweites Buch Sozialgesetzbuch SGB II

5. Einführung eines Freibetrags bei den fürsorgerischen Leistungen der Sozialen Entschädigung

6. Erhöhung des steuerlichen Förderbetrags zur betrieblichen Altersversorgung

7. Zusätzliche Bundesmittel

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Demografische Auswirkungen

4. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

5. Erfüllungsaufwand

5.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

5 Grundrente

Freibeträge in den Fürsorgesystemen

Freibetrag in der Grundsicherung für Arbeitsuchende

Freibetrag im Wohngeldgesetz WoGG

5.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

5 Grundrente

Freibetrag im Wohngeldgesetz WoGG

5.3 Erfüllungsaufwand für die Verwaltung

5 Grundrente

Freibetrag im Wohngeldgesetz WoGG

6. Weitere Kosten

7. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Buchstabe a

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 5

Zu Absatz 6

Zu Absatz 7

Zu Nummer 7

Zu Nummer 8

Zu Nummer 9

Zu Nummer 11

Zu Nummer 10

§ 151c

Zu Nummer 12

Zu Nummer 13

Zu Nummer 14

§ 307f

§ 307g

Zu Artikel 2

Zu Artikel 3

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 82a

Zu Artikel 4

§ 25d

Zu Artikel 5

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Absatz 2

Absatz 3

Absatz 4

Zu Nummer 4

Zu Nummer 5

Zu Artikel 6

Zu Nummer 1

Zu Nummer 32

Zu Artikel 7

Zu Artikel 8

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Anlage
Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates gem. § 6 Absatz 1 NKRG: Entwurf eines Gesetzes zur Einführung der Grundrente für langjährig in der gesetzlichen Rentenversicherung Versicherte mit unterdurchschnittlichem Einkommen und für weitere Maßnahmen zur Erhöhung der Alterseinkommen - Grundrentengesetz (BMAS)

I. Zusammenfassung

II. Im Einzelnen

II.1 Alternativen

II.2 Erfüllungsaufwand

Bürgerinnen und Bürger

5 Wirtschaft

5 Bund

Länder und Kommunen

II.2 Evaluierung

III. Ergebnis

Anlage 2
Stellungnahme der Bundesregierung zu der Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates


 
 
 


Drucksache 5/20 (Beschluss)

... Die mit der Einrichtung des umfassenden Beratungsangebots verfolgte wesentliche Zielsetzung sollte nicht nur in der Gesetzesbegründung genannt, sondern in ihrem Kern im Gesetz selbst verankert werden.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 5/20 (Beschluss)




1. Zu § 1 Absatz 1

2. Zu § 2

3. Zu § 3 Absatz 1, Absatz 2 und § 5 Absatz 2

§ 3
Verbot der Werbung, des Anbietens und des Vermittelns

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

4. Zu § 4 Absatz 3 - neu -

5. Zum Gesetzentwurf allgemein


 
 
 


Drucksache 431/20 (Beschluss)

... c) Der Bundesrat vertritt hierzu die Auffassung, dass die Bund-Länder-Zusammenarbeit zur Einrichtung gemeinsamer informationstechnischer Systeme auf Grundlage von Artikel 91c Absatz 1 des

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 431/20 (Beschluss)




Zum Gesetzentwurf allgemein


 
 
 


Drucksache 224/20

... Aus dieser uneinheitlichen Geltung des Feiertagsfahrverbots erwachsen gewichtige Nachteile für die Logistikbranche und das Fahrpersonal. So führt die aktuelle Rechtslage dazu, dass an den nichtbundeseinheitlichen Feiertagen Fronleichnam, Reformationstag und Allerheiligen Lkw zwar in den nicht vom jeweiligen Feiertag umfassten Ländern verkehren dürfen, Ziele in übrigen Ländern jedoch nicht angefahren werden können. Hierdurch erforderlich werdende Fahrtunterbrechungen sind nicht immer durch planerische Maßnahmen der Transportunternehmen zu vermeiden und führen zu Mehraufwand, Zeitverzug und vermeidbaren Kosten in der Logistikbranche. Zudem ist die bestehende Regelung mit Einschränkungen für das Fahrpersonal verbunden, da dieses vor dem Übertritt in ein Land mit bestehendem Fahrverbot dazu gezwungen ist, den Ablauf des Feiertages an Raststätten, auf Autohöfen oder in anderen Übernachtungseinrichtungen zu verbringen oder es muss abgeholt und zum Ende des Feiertags wieder zum Fahrzeug gebracht werden.



Drucksache 166/20 (Beschluss)

... 1. der dem persönlichen Gebrauch dienende Hausrat, soweit er einer bescheidenen Lebensführung entspricht, sowie zu Wohnzwecken dienende Einrichtungen, die der Zwangsvollstreckung in das bewegliche Vermögen unterliegen und deren der Schuldner oder seine Familie zur ständigen Unterkunft bedarf;

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 166/20 (Beschluss)




1. Zur Eingangsformel

2. Zu Artikel 1 Nummer 3 § 811 ZPO , Nummer 3a - neu - § 811a Absatz 1 ZPO , Nummer 3b - neu - § 813 Absatz 3 ZPO

§ 811
Unpfändbare Sachen

Zu Buchstabe a

Zu § 811

Zu § 811

Zu § 811

Zu § 811

Zu § 811

Zu § 811

Zu § 811

Zu § 811

Zu § 811

Zu § 811

Zu § 811

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

3. Zu Artikel 1 Nummer 7 Buchstabe a § 850f Absatz 1 Buchstabe a ZPO

4. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 905 Satz 2 ZPO

5. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 906 Absatz 2 ZPO

6. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 908 Absatz 2 ZPO


 
 
 


Drucksache 351/20 (Beschluss)

... Mit der Siebten Verordnung zur Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung wurde die Sauenhaltung neu geregelt und in diesem Zusammenhang auch eine Verkürzung der maximal zulässigen Fixationszeit von Sauen im Zeitraum von einer Woche vor dem voraussichtlichen Abferkeln bis zum Absetzen der Ferkel auf fünf Tage vorgesehen. Für das Halten von ferkelführenden Sauen ohne Fixation im Kastenstand ist mehr Platz erforderlich als bei durchgehender Fixation im Kastenstand. Bisherige Erfahrungen mit Bewegungsbuchten in anderen Ländern sowie in Studien haben gezeigt, dass eine Mindestfläche der Bucht von sechseinhalb Quadratmetern einen geeigneten Kompromiss zwischen ökonomischen Gesichtspunkten und der Gewährleistung einer tiergerechten Haltung darstellt. Ausreichend Platz ist insbesondere erforderlich, damit die Sau ein Mindestmaß an Bewegung umsetzen kann und die Ferkel der Sau ausweichen können. Außerdem müssen Einrichtungen wie der Kastenstand, der Liegebereich für die Ferkel, der Trog und die Tränke sinnvoll angeordnet werden können.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 351/20 (Beschluss)




Anlage
Änderung zur Vierten Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Durchführung von Stützungsregelungen und des Integrierten Verwaltungs- und Kontrollsystems (InVeKoS\-Verordnung)

Zu Artikel 1a

‚Artikel 1a Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung

Artikel 1b

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d


 
 
 


Drucksache 484/20

... Mit der Verordnung wird von der in § 7 Absatz 3 Satz 2 WissZeitVG vorgesehenen Möglichkeit Gebrauch gemacht, die insgesamt zulässige Befristungsdauer für Arbeitsverhältnisse nach § 2 Absatz 1 WissZeitVG über die durch § 7 Absatz 3 Satz 1 WissZeitVG vorgenommene Verlängerung hinaus um weitere sechs Monate zu verlängern. Damit sollen die Auswirkungen der Pandemie für die nach § 2 Absatz 1 WissZeitVG befristet Beschäftigten abgemildert werden. Diese sind wegen der gesetzlich vorgesehenen Höchstbefristungsdauer ihrer Beschäftigung in besonderem Maße von den Auswirkungen der Pandemie auf die Hochschulen und Forschungseinrichtungen betroffen, da sie in diesem Zeitraum ihre wissenschaftlichen oder künstlerischen Qualifizierungsziele im Sinne des § 2 Absatz 1 WissZeitVG nicht oder nur eingeschränkt weiterverfolgen können.



Drucksache 88/20

... 2. bestimmte Erzeugnisse zurückzunehmen und die Rückgabe sowie die umweltverträgliche Verwertung und Beseitigung durch geeignete Maßnahmen sicherzustellen haben, insbesondere durch die Einrichtung von Rücknahmesystemen, die Beteiligung an Rücknahmesystemen, die Erhebung eines Pfandes oder die Gewährung anderer wirtschaftlicher Anreize,

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 88/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes

§ 7a
Chemikalien- und Produktrecht

§ 9
Getrennte Sammlung und Behandlung von Abfällen zur Verwertung.

§ 9a
Vermischungsverbot und Behandlung gefährlicher Abfälle

§ 11
Anforderungen an die Kreislaufwirtschaft für Bioabfälle und Klärschlämme.

§ 21
Abfallwirtschaftskonzepte und Abfallbilanzen

§ 23
Produktverantwortung

§ 24
Anforderungen an Verbote, Beschränkungen, Kennzeichnungen, Beratung, Information und Obhutspflicht

§ 25
Anforderungen an Rücknahme- und Rückgabepflichten, die Wiederverwendung, die Verwertung und die Beseitigung der nach Gebrauch der Erzeugnisse entstandenen Abfälle, Kostenbeteiligungen für die Reinigung der Umwelt - Obhutspflicht

§ 26
Freiwillige Rücknahme, Wahrnehmung der Produktverantwortung

§ 26a
Freistellung von Nachweis- und Erlaubnispflichten bei freiwilliger Rücknahme gefährlicher Abfälle

§ 62a
Informationspflicht der Lieferanten

Anlage 5
(zu § 6 Absatz 3) Beispiele für wirtschaftliche Instrumente und andere Maßnahmen zur Schaffung von Anreizen für die Anwendung der Abfallhierarchie

Artikel 2
Änderung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes

Artikel 3
Folgeänderungen

Artikel 4
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

4. Erfüllungsaufwand

1. Gesamtergebnis

2. Vorgaben und Prozesse

a Vorgaben

b Prozesse

3. Erfüllungsaufwand für die Bürgerinnen und Bürger

4. Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Nummer 7

Zu Nummer 8

Zu Nummer 11

Zu Nummer 22

Zu Nummer 24

Zu Nummer 25

Zu Nummer 30

Zu Nummer 35

Zu Nummer 36

Zu Nummer 32

Zu Nummer 33

5. Erfüllungsaufwand für die Verwaltung

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Nummer 7

Zu Nummer 8

Zu Nummer 9

Zu den aufgeführten Abfallfraktionen im Einzelnen:

Zu Nummer 10

Zu Nummer 11

Zu Nummer 21

Zu Nummer 22

Zu Nummer 23

Zu Nummer 24

Zu Nummer 25

Zu Nummer 27

Zu Nummer 29

Zu Nummer 30

Zu Nummer 31

Zu Nummer 34

Zu Nummer 32

VII. Weitere Kosten

1. Gesamtergebnis

2. Im Einzelnen

VIII. Befristung; Evaluation

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Nummer 7

Zu Nummer 8

Zu Nummer 9

Zu Nummer 10

Zu Nummer 11

Zu Nummer 12

Zu Nummer 13

Zu Nummer 14

Zu Nummer 15

Zu Nummer 16

Buchstabe b

Buchstabe c

Zu Nummer 17

Zu Nummer 18

5 Allgemeines

Zu den einzelnen Vorschriften:

Zu § 23

1. § 23 Absatz 1

2. § 23 Absatz 2

§ 23
Absatz 2 Nummer 1

§ 23
Absatz 2 Nummer 2

§ 23
Absatz 2 Nummer 3

§ 23
Absatz 2 Nummer 4

§ 23
Absatz 2 Nummer 5

§ 23
Absatz 2 Nummer 6

§ 23
Absatz 2 Nummer 7

§ 23
Absatz 2 Nummer 8

§ 23
Absatz 2 Nummer 9

§ 23
Absatz 2 Nummer 10

Zu § 24

§ 24
Nummer 1

§ 24
Nummer 2

§ 24
Nummer 3

§ 24
Nummer 4

§ 24
Nummer 5

§ 24
Nummer 6

§ 24
Nummer 7

§ 24
Nummer 8

§ 24
Nummer 9

§ 24
Nummer 10

Zu § 25

§ 25
Absatz 1 Nummer 1

§ 25
Absatz 1 Nummer 2

§ 25
Absatz 1 Nummer 3

§ 25
Absatz 1 Nummer 4

§ 25
Absatz 1 Nummer 5

§ 25
Absatz 1 Nummer 6

§ 25
Absatz 1 Nummer 7

§ 25
Absatz 1 Nummer 8

§ 25
Absatz 1 Nummer 9

§ 25
Absatz 2 Nummer 1

§ 25
Absatz 2 Nummer 2

§ 25
Absatz 2 Nummer 3

§ 25
Absatz 2 Nummer 4

§ 25
Absatz 2 Nummer 5

§ 25
Absatz 2 Nummer 6

§ 25
Absatz 2 Nummer 7

§ 25
Absatz 2 Nummer 8

§ 25
Absatz 2 Nummer 9

§ 25
Absatz 2 Nummer 10

§ 25
Absatz 2 Nummer 11

Zu Nummer 19

Zu Nummer 20

Zu Nummer 21

Zu Nummer 22

Zu Nummer 23

Buchstabe a

Buchstabe b

Zu Nummer 24

Zu Nummer 25

Zu Nummer 26

Zu Nummer 27

Zu Nummer 28

Zu Nummer 29

Zu Nummer 30

Zu Nummer 31

Zu Nummer 32

Zu Nummer 33

Zu Artikel 2

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Artikel 3

Zu Artikel 4

Anlage
Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates gem. § 6 Abs. 1 NKRG: NKR-Nr. 4890, BMU: Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Abfallrahmenrichtlinie der Europäischen Union

I. Zusammenfassung

II. Im Einzelnen

11.2 Erfüllungsaufwand

11.3 Weitere Kosten

11.4 Umsetzung von EU-Recht

11.5. One in one out-Regel

11.6 Evaluation

III. Ergebnis


 
 
 


Drucksache 397/20 (Beschluss)

... Die bisherige Formulierung definiert außenwirksame Anlagen zur variablen oder dynamischen optischen Anzeige als lichttechnische Einrichtung, auch wenn diese nicht selbst leuchten oder nicht von hinten beleuchtet sind. Dies würde damit auch Anlagen betreffen, deren optisches Erscheinungsbild und technische Funktion keiner Leuchte entsprechen und die damit nicht den lichttechnischen Einrichtungen zugerechnet werden können.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 397/20 (Beschluss)




1. Zur Eingangsformel und zu Artikel 1 Nummer 4 § 29 Absatz 10 Satz 2, Absatz 11 bis 13 StVZO , Nummer 23 Buchstabe a Doppelbuchstabe cc - neu - § 69a Absatz 2 Nummer 17 StVZO

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

2. Zu Artikel 1 Nummer 7 § 32a Satz 5 StVZO

3. Zu Artikel 1 Nummer 8 § 32e Absatz 1 Nummer 2, 3 und 4 StVZO

4. Zu Artikel 1 Nummer 15 Buchstabe a § 49a Absatz 1 Satz 2 StVZO , Nummer 27 Buchstabe a Anlage VIIIb Nummer 2.1b StVZO , Nummer 30 Anlage VIIIe Nummer 8.4 StVZO , Artikel 7 Nummer 2 und 3 Inkrafttreten und Übergangsbestimmungen

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe b

5. Zu Artikel 1 Nummer 25 Buchstabe b § 72 Absatz 2 Nummer 1 - neu - StVZO

6. Zu Artikel 1 Nummer 26 Buchstabe a, Buchstabe b, Nummer 27 Buchstabe a und Nummer 28 Buchstabe a Doppelbuchstabe dd Anlage VIII Nummer 3.1.1.1 Satz 1 und 3.1.1.2 Satz 1, Anlage VIIIb Nummer 2.1b und Anlage VIIIc Nummer 2.12 - neu - StVZO

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

7. Zu Artikel 1 Nummer 26 Buchstabe i Anlage VIII Nummer 3.2.1 Satz 1 StVZO

8. Zu Artikel 1 Nummer 28 Buchstabe b Anlage VIIIc Nummer 6 und 6.1 StVZO

9. Zu Artikel 4 Anlage zu § 1 Nummer 241.5 und 413.1 GebOSt Artikel 4 ist wie folgt zu fassen:

‚Artikel 4 Änderung der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr

10. Zur Eingangsformel und zu Artikel 5 Nummer 4a - neu -, Nummer 6b - neu - § 16 Absatz 3 Satz 1 und Satz 3 - neu -, § 50 Absatz 1a - neu -, Absatz 8 und Absatz 9 - neu - FZV

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 6b

Zu Nummer 6b

Zu Nummer 6b

11. Zur Eingangsformel und zu Artikel 5 Nummer 6a - neu - § 45a Absatz 9 - neu - FZV

12. Zu Artikel 5 Nummer 6c - neu - Anlage 4 Abschnitt 1 Nummer 4 Satz 6 und 7 FZV


 
 
 


Drucksache 86/20

... Für Vergütungsverträge gilt der Grundsatz der Beitragssatzstabilität. Vergütungsanpassungen können deshalb in der Regel bislang nicht über die Entwicklung der Grundlohnsumme hinausgehen. Bei erforderlichen Mehraufwänden der Rehabilitationseinrichtungen soll davon abweichend stets eine Erhöhung der Vergütung im entsprechenden Umfang ermöglicht werden.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 86/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

1. Bund, Länder und Gemeinden

2. Gesetzliche Krankenversicherung

3. Soziale Pflegeversicherung

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

§ 37c
Außerklinische Intensivpflege

§ 111b
Landesschiedsstelle für Versorgungs- und Vergütungsvereinbarungen zwischen Krankenkassen und Trägern von Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen und Bundesschiedsstelle für Rahmenempfehlungen, Verordnungsermächtigung

§ 132j
Versorgung mit außerklinischer Intensivpflege, Verordnungsermächtigung

Artikel 2
Weitere Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 3
Änderung des Elften Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 4
Änderung des Krankenhausentgeltgesetzes

Artikel 5
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

Bund, Länder und Gemeinden

Gesetzliche Krankenversicherung

Soziale Pflegeversicherung

4. Erfüllungsaufwand

Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

Erfüllungsaufwand der Verwaltung

5. Demografische Aspekte

6. Weitere Kosten

7. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 5

Zu Nummer 3

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Nummer 4

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Doppelbuchstabe dd

Zu Doppelbuchstabe ee

Zu Doppelbuchstabe ff

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Nummer 7

Zu Nummer 8

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 9

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 10

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 11

Zu Nummer 12

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 13

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 14

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 5

Zu Absatz 6

Zu Absatz 7

Zu Nummer 15

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 16

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe bbaa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe c

Zu Doppelbuchstabe bbaa

Zu Doppelbuchstabe bbbb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Nummer 17

Zu Artikel 2

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Artikel 3

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 4

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Nummer 7

Zu Artikel 4

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Artikel 5

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2


 
 
 


>> Weitere Fundstellen >>

Suchbeispiele:


Informationssystem - umwelt-online
Internet

Das Informationssystem umfaßt alle bei umwelt-online implementierten Dateien zu den Umweltmedien/Bereichen: Abfall, Allgemeines, Anlagentechnik, Bau, Biotechnologie, Energienutzung, Gefahrgut, Immissionsschutz, Lebensmittel & Bedarfsgegenstände, Natur-, Pflanzen-, Tierschutz, Boden/Altlasten, Störfallprävention&Katastrophenschutz, Chemikalien, Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz einschließlich des zugehörigen EU-Regelwerkes. Das Informationssystem wird kontinierlich entsprechend den Veröffentlichungen des Gesetzgebers aktualisiert.

Mit dem Lizenzerwerb wird die Nutzungsberechtigung des umwelt-online Informationssystems und die Nutzung des individuellen umwelt-online Rechtskatasters zum Nachweis der Rechtskonformität des Umweltmanagementsystems gemäß der DIN ISO 14001 bzw. der Ökoauditverordnung (EG)1221/2009, des Arbeitsschutzmanagementsystems gemäß OHSAS 18001 sowie des Energiemanagementsystems gemäß DIN ISO 50001 erworben.