[ Info ] [Aktuell ] [News ] [Bestellung/Preise (PDF)] [BR] [Kataster ] [Support ] [Kontakt ] [Beratersuche ]
Neu

2238 gefundene Dokumente zum Suchbegriff

"Qualifizierung"


⇒ Schnellwahl ⇒

0324/1/19
0428/19
0053/19B
0121/19
0336/19
0196/19B
0254/1/19
0279/1/19
0360/19B
0216/19B
0170/1/19
0357/1/19
0397/19
0216/1/19
0299/19B
0324/19B
0347/19
0299/19
0355/19B
0232/1/19
0156/19B
0043/19
0234/19B
0373/19
0229/19B
0053/1/19
0156/1/19
0006/19B
0170/19
0100/19B
0007/19B
0031/1/19
0355/1/19
0003/19
0351/1/19
0351/19B
0341/19B
0168/19
0196/1/19
0357/19B
0254/19B
0366/19B
0248/19
0363/1/19
0352/19B
0420/19
0011/19B
0433/19
0008/19B
0006/1/19
0099/19
0063/1/19
0055/19B
0338/19
0229/1/19
0149/19
0098/19B
0184/1/19
0230/1/19
0232/19
0128/19
0120/19
0230/19B
0184/19B
0324/19
0097/19B
0444/19
0453/19
0358/1/19
0055/1/19
0352/1/19
0020/18
0563/18B
0147/18B
0152/18
0605/18B
0587/18
0442/18
0125/1/18
0340/18B
0339/18
0227/1/18
0486/18
0603/1/18
0185/18
0402/18B
0366/18B
0037/18B
0468/1/18
0366/1/18
0277/18
0133/18
0213/18
0175/1/18
0630/1/18
0155/2/18
0156/18
0384/18
0423/4/18
0467/18B
0431/18B
0497/18
0402/18
0053/18
0158/18
0300/18
0037/1/18
0147/1/18
0605/1/18
0468/18
0518/18
0499/18
0055/18
0464/18B
0202/18
0268/18
0175/18
0370/18
0372/18B
0340/1/18
0166/18B
0563/18
0385/18
0504/1/18
0245/18
0547/18
0073/18
0227/18B
0376/18B
0176/1/18
0111/1/18
0182/18
0125/18B
0053/18B
0155/18B
0380/18
0343/18
0423/18
0059/18
0312/18
0246/18B
0166/1/18
0453/18
0205/18
0431/1/18
0246/1/18
0467/1/18
0468/18B
0072/18
0630/18B
0176/18B
0469/18
0304/18
0603/18B
0464/18
0176/18
0543/1/17
0158/1/17
0266/1/17
0090/17
0588/17B
0089/17B
0037/2/17
0742/17
0731/17
0064/17B
0429/17B
0215/17
0266/17B
0667/17
0349/17B
0428/17
0573/17
0654/1/17
0666/17
0222/17
0293/17
0064/1/17
0315/17
0666/17B
0750/1/17
0185/17
0232/17B
0406/17
0272/17
0213/1/17
0316/17
0038/1/17
0654/17
0001/1/17
0115/17B
0231/17
0039/17
0089/1/17
0429/17
0713/17
0352/1/17
0666/1/17
0238/17
0235/17B
0061/1/17
0360/17
0037/1/17
0105/17B
0588/1/17
0158/17B
0533/17
0387/17
0045/17
0148/1/17
0740/17
0274/17
0254/17
0747/17
0543/17B
0593/1/17
0184/17
0235/17
0001/17B
0213/17B
0412/17
0349/1/17
0135/17
0106/17
0429/1/17
0654/17B
0407/1/17
0693/17
0375/17
0352/17B
0645/17
0105/1/17
0038/17B
0725/17
0115/1/17
0452/17
0164/16
0503/1/16
0580/16
0352/2/16
0009/1/16
0593/1/16
0063/16
0196/16
0120/16B
0065/16
0470/1/16
0080/16
0748/16
0316/16
0612/16B
0612/1/16
0362/16
0752/16B
0601/1/16
0749/16B
0138/16
0065/16B
0043/1/16
0116/1/16
0072/1/16
0101/16
0116/16B
0315/16B
0012/16
0295/16
0044/1/16
0431/1/16
0118/16
0142/16
0018/16
0408/16
0479/1/16
0236/1/16
0812/16
0490/1/16
0569/16
0801/16B
0491/1/16
0116/16
0226/16
0020/2/16
0344/16
0507/16
0359/16
0072/2/16
0072/16
0009/16B
0431/16B
0490/16
0755/16
0120/1/16
0266/16B
0236/16B
0068/1/16
0704/16
0380/1/16
0315/16
0491/16B
0280/16
0003/16
0470/16B
0227/16
0380/16B
0752/16
0185/1/16
0396/16
0316/1/16
0655/1/16
0586/16
0508/1/16
0352/1/16
0375/16
0315/1/16
0792/3/16
0399/16
0327/16
0601/16B
0602/16B
0479/16B
0101/16B
0744/16B
0362/16B
0477/1/16
0593/16B
0552/16
0333/16
0399/16B
0641/16B
0503/16B
0316/16B
0125/16
0266/1/16
0508/16
0072/16B
0494/16
0235/16
0813/16B
0813/1/16
0641/1/16
0065/1/16
0362/1/16
0299/16
0294/16
0801/1/16
0406/1/16
0148/16
0066/2/16
0496/16
0281/16
0226/16B
0677/16
0477/16B
0044/16B
0172/16
0161/16
0544/16
0371/16
0114/16
0093/16
0735/1/16
0227/16B
0548/16
0506/16
0093/16B
0020/16B
0681/16
0004/16
0792/4/16
0744/16
0602/1/16
0317/16
0409/16
0735/16B
0066/16B
0351/16
0117/15
0025/15
0366/15B
0416/15
0056/15B
0258/15B
0076/15
0354/2/15
0540/15
0283/15
0446/15
0510/1/15
0239/15
0456/15
0196/15
0005/15
0354/15B
0344/15B
0500/15
0509/15
0054/15
0054/15B
0024/15
0349/1/15
0117/15B
0438/1/15
0300/1/15
0022/15
0127/1/15
0055/15
0189/1/15
0366/1/15
0127/15B
0031/1/15
0395/15
0494/15B
0046/15
0464/15
0242/15B
0344/1/15
0302/15
0070/15
0414/15
0300/15B
0519/15
0510/15B
0601/15B
0360/15
0552/15
0639/1/15
0349/15B
0496/15
0639/15B
0591/15
0056/15
0031/15B
0026/1/15
0386/15
0189/15B
0026/15B
0395/1/15
0117/1/15
0056/1/15
0030/15
0601/1/15
0438/15B
0183/15
0054/1/15
0494/1/15
0371/15
0242/1/15
0395/15B
0226/15
0438/15
0288/14
0583/14
0330/14
0422/1/14
0319/14X
0249/1/14
0642/2/14
0532/14
0071/14
0432/14
0430/14B
0169/14B
0491/1/14
0541/14
0469/14
0312/14
0539/14
0295/14B
0429/14
0557/14B
0297/14
0636/2/14
0400/14B
0400/1/14
0430/1/14
0544/14
0640/5/14
0375/1/14
0150/14B
0491/14B
0317/14
0150/1/14
0642/14B
0105/14
0249/14B
0630/14B
0131/14
0093/14
0400/14
0104/14
0077/14B
0630/1/14
0162/14B
0557/14
0447/1/14
0303/14
0279/14
0202/14
0638/3/14
0169/1/14
0509/14
0075/14
0147/2/14
0447/14
0641/14B
0154/14
0058/14
0295/14
0297/14B
0162/1/14
0642/1/14
0533/14
0526/13
0284/13
0370/13B
0173/13
0348/13
0190/13
0635/13B
0441/13B
0441/13
0141/13
0330/13
0185/13
0768/1/13
0471/13B
0213/13
0516/13B
0183/13
0356/13B
0440/13
0219/13B
0444/13
0032/13
0248/13B
0315/13B
0717/1/13
0182/1/13
0067/13
0515/13
0686/13
0113/1/13
0050/13X
0186/1/13
0346/1/13
0248/1/13
0699/13
0516/1/13
0284/13B
0370/1/13
0323/13
0098/13
0136/13B
0635/13
0665/13B
0173/13B
0687/13
0500/13
0025/1/13
0190/13B
0027/13
0182/13
0717/13B
0305/13
0060/13
0554/13
0202/13
0356/2/13
0182/13B
0687/13B
0186/13B
0768/13B
0149/13B
0513/13
0158/13
0200/13
0343/13B
0207/13
0136/13
0516/13
0627/13
0471/1/13
0791/1/13
0717/13
0025/13B
0750/13
0097/1/13
0290/13
0356/13
0577/13B
0603/13
0331/1/13
0791/13B
0267/13
0554/13B
0149/1/13
0433/13
0635/1/13
0059/13
0758/13
0470/13
0097/13B
0624/13
0315/13
0092/13
0173/1/13
0097/13
0686/13B
0665/1/13
0577/1/13
0114/13
0487/12
0370/12
0632/1/12
0156/12
0297/12
0339/12
0612/12
0489/2/12
0167/12
0238/1/12
0061/1/12
0330/12
0170/12
0665/12
0757/12
0608/12
0238/12
0818/12B
0756/12
0652/12
0319/12X
0759/1/12
0135/12B
0464/1/12
0709/12
0015/1/12
0717/3/12
0224/12
0176/1/12
0462/12
0171/1/12
0384/12
0725/12B
0333/12
0230/12
0001/12
0306/12
0265/12
0474/1/12
0249/12B
0488/12
0253/12
0340/12
0791/12B
0420/12
0340/12B
0575/12
0052/1/12
0340/1/12
0818/1/12
0307/12
0564/12
0157/12
0535/12
0632/12
0681/12
0722/1/12
0302/1/12
0091/12
0223/12
0038/12
0223/12B
0130/12
0568/12
0413/12
0170/12B
0398/12B
0236/12
0671/12
0597/12
0291/12
0342/12B
0309/12
0546/12
0302/3/12
0389/1/12
0759/12
0031/12
0223/1/12
0661/1/12
0310/12
0338/12
0292/12
0819/12
0719/12
0692/12
0467/1/12
0372/12
0297/12B
0453/12
0635/1/12
0722/12
0523/12B
0061/12B
0816/12
0236/12B
0557/12
0641/1/12
0622/1/12
0279/12
0249/1/12
0517/1/12
0135/1/12
0165/12
0815/12
0356/12
0535/12B
0302/2/12
0557/1/12
0547/12
0557/2/12
0794/1/12
0814/12
0717/12
0066/12
0535/1/12
0342/12
0389/12B
0473/12
0557/12B
0467/12
0664/12
0725/1/12
0670/12
0622/12
0503/1/12
0722/12B
0728/12
0523/1/12
0249/12
0608/12B
0501/12
0667/12
0489/1/12
0809/12
0542/12
0468/12
0387/12
0758/12
0610/12
0505/12
0725/12
0799/12
0519/12
0717/12B
0089/1/12
0469/12
0525/12
0414/12
0489/12B
0503/12B
0761/12
0134/12
0436/12
0398/1/12
0092/12
0474/12
0370/1/12
0791/1/12
0464/12B
0510/2/12
0798/1/12
0434/12
0571/12
0252/12
0717/1/12
0470/12
0687/12
0661/12B
0692/1/12
0608/1/12
0016/12
0692/12B
0467/12B
0077/12
0522/12
0661/12
0185/11
0713/11
0647/1/11
0399/11
0143/11
0402/11
0342/11
0225/11
0060/1/11
0043/1/11
0377/11
0317/11
0400/11
0864/11
0784/11
0202/11B
0129/11
0850/11
0313/1/11
0780/11
0456/4/11
0556/11
0209/11B
0876/11
0524/11B
0647/11B
0398/11
0670/1/11
0342/1/11
0028/11
0665/11
0213/1/11
0127/11
0335/11
0191/11
0025/1/11
0112/11
0190/11
0671/1/11
0211/3/11
0822/1/11
0069/1/11
0216/11B
0357/11
0069/11B
0650/2/11
0733/11
0803/11B
0378/11B
0150/11
0184/11
0867/11
0314/11
0614/11B
0103/11
0213/11B
0313/11B
0370/11
0211/11B
0057/11
0232/1/11
0073/1/11
0772/11
0606/2/11
0311/11
0088/11
0189/2/11
0320/11
0060/11B
0134/11B
0874/11
0232/11B
0321/11
0230/11B
0043/11
0054/11
0087/11
0216/11X
0694/11B
0606/3/11
0722/11
0524/1/11
0876/1/11
0271/11B
0832/11
0189/11
0825/11
0848/11B
0122/11
0834/1/11
0027/11
0635/11
0271/11
0674/1/11
0670/2/11
0556/11B
0822/11
0258/11
0657/11
0209/1/11
0315/11
0313/2/11
0280/11
0582/11
0093/11
0773/11
0134/11
0131/11
0518/11
0803/1/11
0785/11
0360/11
0822/11B
0762/1/11
0556/1/11
0762/11
0179/11
0809/11
0378/11
0876/11B
0834/11B
0209/3/11
0399/11B
0631/11
0043/11B
0606/11B
0639/11
0848/1/11
0037/11
0073/11B
0117/11
0024/11
0038/11
0036/11
0818/11
0580/11
0379/11
0142/11
0045/11
0526/11
0232/11
0183/11
0576/10
0604/10B
0045/1/10
0113/10
0177/10
0264/10B
0529/10
0737/10
0859/10
0319/10
0219/10
0561/10
0488/10
0733/10
0445/10
0226/10
0694/10
0494/10
0246/1/10
0495/10
0227/10
0096/10B
0041/1/10
0484/10B
0132/10
0264/10
0698/10B
0096/1/10
0780/10
0113/10B
0536/10
0705/10
0810/10
0267/10B
0149/1/10
0044/10B
0786/10B
0873/10
0098/10
0306/10
0419/10B
0242/10
0225/10B
0530/10
0482/10
0786/1/10
0576/10B
0242/10B
0781/10
0604/1/10
0225/10
0188/10B
0264/1/10
0334/10
0436/10
0246/10B
0850/10B
0666/10
0667/10B
0517/10B
0667/2/10
0497/10
0069/10B
0422/10
0149/10
0698/1/10
0226/10B
0040/10
0850/10
0662/10
0174/10
0140/10
0242/1/10
0872/10
0419/1/10
0740/10
0856/10
0421/10
0680/10
0043/10B
0603/1/10
0820/10
0839/10
0616/10
0158/10B
0874/10
0115/10
0179/10
0231/10
0001/2/10
0100/10
0441/10
0281/10
0220/10
0227/1/10
0667/10
0389/10
0857/10
0759/10
0218/10
0091/10
0661/10
0428/10
0424/10
0864/1/10
0237/10
0539/10
0042/10B
0188/1/10
0227/10B
0517/1/10
0854/10
0202/10
0584/10B
0098/10B
0225/1/10
0669/1/10
0603/10B
0532/2/10
0844/10
0786/10
0139/10
0226/1/10
0321/10
0226/2/10
0645/1/10
0235/10
0754/10
0139/10B
0260/10
0045/10B
0341/10
0246/10
0507/10
0584/1/10
0230/10
0267/10
0576/1/10
0158/1/10
0043/1/10
0849/10
0228/10
0066/10
0748/10
0042/10
0034/10
0508/10
0033/10
0669/10
0426/10
0075/10
0067/10
0113/1/10
0267/1/10
0760/3/10
0814/10
0576/3/10
0825/1/10
0850/1/10
0442/10
0168/10
0236/09
0111/09B
0070/09B
0111/1/09
0338/09
0640/09
0020/09
0242/09
0094/09
0688/09B
0402/1/09
0806/09
0122/09
0323/09
0554/09
0049/09B
0616/1/09
0169/09D
0394/09
0003/09B
0339/09
0568/09
0310/09
0195/09B
0688/09
0441/09
0758/09
0066/09
0889/09
0014/09
0313/09
0280/1/09
0427/09
0827/09
0817/09
0394/09B
0284/09
0079/09
0300/09
0429/09
0231/09
0053/1/09
0740/09
0548/09
0272/09
0235/09
0300/1/09
0003/09
0166/09
0026/09
0281/09B
0604/09
0394/1/09
0067/09
0669/1/09
0056/09B
0417/09
0254/09
0547/09
0171/6/09
0616/09B
0648/09
0169/09F
0116/09B
0221/09
0381/09
0315/09
0006/09
0728/09
0866/09
0192/09
0187/09
0280/09A
0190/09B
0178/09B
0168/1/09
0088/09
0620/1/09
0877/09
0053/09B
0049/09
0277/09
0279/09
0059/09
0169/09C
0120/09
0374/09
0167/1/09
0410/09
0565/1/09
0707/09
0263/09
0407/09
0434/09
0278/09A
0402/09B
0738/09
0582/1/09
0428/09
0049/1/09
0228/09
0056/1/09
0171/1/09
0316/09
0289/09
0531/09
0327/09
0875/09
0065/09
0172/09
0283/09
0059/1/09
0906/1/09
0278/1/09
0099/09
0488/09
0140/09
0620/09B
0880/1/09
0867/09
0021/09
0739/09
0262/09
0878/09
0174/09
0559/09
0179/09
0657/09
0100/09
0190/1/09
0167/09B
0823/09
0050/09
0736/09B
0736/1/09
0786/1/09
0165/09
0271/09
0168/09B
0867/09B
0171/09
0552/09
0688/1/09
0522/09
0857/09
0906/09B
0065/09B
0551/09
0111/09
0258/09
0296/09
0736/09
0054/09
0825/09
0180/09
0710/09
0178/1/09
0335/09
0810/09
0169/09E
0065/1/09
0412/09
0195/2/09
0169/09G
0791/09
0747/09
0572/09
0348/09
0728/09B
0786/09B
0280/09B
0656/09
0059/09B
0603/09
0816/09
0281/1/09
0395/09
0616/09
0116/1/09
0003/1/09
0070/1/09
0309/09
0169/09H
0404/08
0304/08B
0630/08
0539/08
0006/08
0008/08
0182/08
0296/08
0766/1/08
0095/08B
0109/08B
0774/08
0813/08
0492/08
0700/08B
0756/08
0965/08
0996/08B
0413/08
0551/1/08
0479/08B
0964/08
0840/08
0256/08B
0922/08
0031/1/08
0968/08
0569/08B
0543/1/08
0010/08A
0004/08
0483/08
0796/08
0248/1/08
0847/08
0225/08B
0638/08
0233/08
0532/08
0180/08
0970/08B
0686/08
0879/08
0862/08
0265/08
0699/08
0547/1/08
0840/1/08
0538/3/08
0401/08
0372/08
0522/08
0759/08
0696/2/08
0861/1/08
0561/2/08
0625/08
0880/08
0748/08B
0314/08
0556/08
0979/08
0171/08
0173/08B
0648/08B
0755/1/08
0744/08
0495/08
0403/08
0256/08
0486/1/08
0710/1/08
0996/1/08
0378/08
0547/08B
0755/08
0691/08B
0148/08
0210/08
0996/08
0314/08B
0304/08
0109/08
0105/08
0959/08
0844/08B
0209/08
0340/08
0631/08
0951/08
0167/08B
0648/08
0268/08
0795/08
0310/08
0634/08B
0746/08B
0108/08
0467/08
0196/08
0451/08
0629/08
0957/08
0897/08
0095/1/08
0861/08B
0135/08
0571/08
0748/1/08
0248/08B
0012/1/08
0716/08
0543/08B
0342/5/08
0929/08
0479/1/08
0861/08
0302/08
0942/1/08
0009/08B
0814/08
0713/08
0893/08
0116/08
0551/08
0506/08
0553/2/08
0567/08
0009/08
0009/1/08
0476/08
0491/08
0873/1/08
0505/08
0345/08
0561/08
0633/1/08
0713/1/08
0026/08
0105/08B
0821/08
0930/08
0746/1/08
0168/08
0474/08
0672/08
0634/1/08
0193/08
0634/08
0012/08B
0538/08
0167/1/08
0194/08
0755/08B
0844/1/08
0672/08B
0982/08
0633/08B
0699/08B
0831/08
0031/08B
0873/08B
0010/08C
0703/08
0713/08B
0749/08
0356/08
0827/08
0113/08
0037/08
0807/08
0333/08
0970/08
0760/08
0479/08
0605/08
0136/08
0195/08
0861/2/08
0097/08
0057/08
0497/08
0700/1/08
0757/08
0538/2/08
0498/08
0134/1/08
0245/08B
0659/08
0681/08
0032/08
0692/08
0105/1/08
0342/4/08
0266/08
0561/08B
0295/08
0108/08B
0870/08
0251/08
0561/1/08
0643/08
0249/08
0220/08
0753/08
0699/1/08
0746/08
0691/1/08
0225/08
0543/08
0395/08
0141/08
0342/3/08
0548/1/08
0580/08
0486/08
0780/08
0413/1/08
0873/08
0649/08
0949/08
0167/08
0685/08
0853/08
0221/08
0173/1/08
0551/08B
0633/08
0730/08
0200/08
0173/08
0486/08B
0348/08
0248/08
0134/08B
0316/08
0566/08
0710/08B
0548/07
0663/07
0388/1/07
0599/07
0453/07
0116/07
0434/07
0558/07B
0457/07
0420/1/07
0777/07
0420/07B
0678/07
0150/07
0385/07
0252/07
0800/1/07
0543/07
0597/07B
0352/07
0066/07
0762/07
0360/07
0275/07
0928/07B
0567/1/07
0780/07
0378/07
0388/07B
0486/07
0470/07B
0718/1/07
0225/07
0641/07
0259/07
0221/07
0872/07
0148/07
0826/07
0544/07B
0558/1/07
0598/07
0309/07A
0938/07B
0223/07B
0566/07
0681/07
0504/07
0224/07B
0816/07
0837/07
0597/1/07
0505/07
0521/07
0374/07
0247/1/07
0172/07
0930/07B
0150/07B
0720/07A
0554/07
0088/07
0591/07
0600/07
0496/07
0120/5/07
0275/1/07
0120/07B
0354/1/07
0754/07
0824/07
0002/1/07
0861/07
0380/07
0661/07
0462/07B
0440/07
0538/07
0508/07B
0073/07B
0305/07
0792/07
0838/07
0073/1/07
0755/07
0864/07
0697/1/07
0508/1/07
0309/07B
0697/07
0223/3/07
0604/07
0553/07
0762/07B
0371/07B
0815/07
0722/07
0522/07
0224/1/07
0461/07
0705/07
0356/07
0863/07
0036/07
0282/07
0620/07
0720/07
0818/07
0011/07
0282/3/07
0475/07
0718/07
0414/07
0141/07
0333/07
0526/1/07
0220/1/07
0470/1/07
0465/07B
0800/07B
0621/07
0500/07
0247/07
0478/07
0746/07
0181/07
0223/1/07
0331/07
0169/07
0526/07B
0244/07
0120/07
0938/1/07
0569/07B
0938/07
0600/1/07
0444/07
0762/1/07
0120/3/07
0046/07
0309/2/07
0470/07
0533/07
0388/4/07
0551/1/07
0928/1/07
0950/07
0566/07B
0567/07
0354/07B
0354/07
0388/2/07
0403/07
0220/07B
0657/07
0718/07B
0001/07
0147/07
0434/07B
0005/07
0465/1/07
0657/2/07
0752/07
0338/2/07
0778/07
0075/07
0127/07
0930/07
0932/07
0462/07
0239/07
0488/07
0551/07
0720/07H
0662/07
0593/07
0600/07B
0138/07
0622/07
0800/07
0697/07B
0045/07
0558/07
0657/07B
0465/07
0613/07
0239/07B
0044/07
0820/07
0295/07
0508/07
0931/07
0751/1/06
0946/06
0350/06B
0623/2/06
0308/06
0863/1/06
0256/06
0393/06
0008/06
0142/06
0624/06
0398/06B
0429/06
0302/06B
0159/06
0780/06
0779/06
0755/06
0064/06
0868/06
0754/06B
0302/1/06
0353/06
0005/06B
0743/1/06
0109/06B
0651/06
0756/06B
0756/1/06
0303/06B
0161/06
0321/06
0381/06
0173/06
0404/1/06
0754/1/06
0673/1/06
0033/06
0398/06
0627/06
0064/06B
0779/1/06
0250/06
0398/1/06
0366/1/06
0903/06
0214/1/06
0929/06
0678/06
0505/06B
0900/06
0623/06
0103/06
0745/1/06
0312/06
0154/06
0214/06B
0677/06
0554/1/06
0318/06
0509/06
0350/06
0235/1/06
0366/06
0366/06B
0898/1/06
0143/06
0743/06
0417/06
0314/06
0097/06
0834/06
0149/06
0223/06
0100/06
0554/06B
0153/06
0729/06
0496/06
0898/06
0622/06B
0303/1/06
0505/06
0672/06
0868/06B
0235/06
0360/1/06
0592/06
0258/06
0753/06
0184/06
0693/06
0359/1/06
0150/06
0619/06
0253/06
0178/06
0832/06
0205/06
0162/06
0013/06
0259/06
0360/06B
0059/06B
0895/06
0778/06
0323/06
0865/06
0836/06
0073/06
0901/06
0308/1/06
0682/06
0141/06
0226/06
0898/06B
0673/06
0546/06
0219/06
0910/1/06
0350/1/06
0196/06
0415/06
0299/06
0486/06
0217/06
0475/06
0673/06B
0005/06
0863/06B
0713/06
0160/06
0687/06
0319/06
0745/06B
0507/06
0097/06B
0310/06
0454/06
0155/06
0399/06
0535/1/06
0322/06
0329/06
0109/1/06
0863/06
0814/06
0535/06B
0917/06
0866/06
0623/06B
0367/06
0555/06
0217/06B
0800/06
0303/06
0059/1/06
0081/06
0005/1/06
0577/06
0801/06
0317/06
0330/06
0285/06
0852/05B
0618/1/05
0582/05
0449/05
0583/05
0237/1/05
0699/1/05
0364/05
0338/05B
0338/05
0625/05
0286/05B
0392/05
0763/05
0398/05
0875/05
0316/05
0086/05
0263/05
0085/05
0392/05B
0213/05B
0237/05B
0764/05
0606/05
0037/05B
0399/05B
0444/05
0037/1/05
0703/1/05
0576/05
0399/1/05
0037/05
0466/05
0333/05
0287/05
0795/05
0846/05
0595/05
0330/05
0765/05
0237/05
0603/05
0572/05
0518/05
0041/1/05
0019/05
0942/1/05
0471/05B
0003/05
0002/05
0097/05
0784/05
0001/05
0849/05
0573/05
0004/05
0820/05
0153/05B
0080/05
0286/1/05
0248/05
0340/05
0041/05B
0357/05
0025/05
0042/05
0200/05
0329/05
0580/05
0940/05
0275/05
0754/05
0341/05
0015/05
0715/05
0210/1/05
0615/05
0894/05
0132/05
0656/05
0680/05
0268/05
0568/05
0424/05
0146/05
0153/05
0202/05
0044/05B
0508/05
0616/2/05
0086/1/05
0728/05
0304/05
0044/1/05
0081/05
0616/05B
0567/05
0471/05
0080/1/05
0220/05
0616/05
0322/05
0194/05
0668/05
0607/05
0341/05B
0656/05B
0683/05
0213/05
0238/05
0396/05
0392/1/05
0912/1/05
0912/05B
0338/1/05
0853/05
0319/05
0852/1/05
0511/05
0287/1/05
0605/05
0942/05
0509/05
0830/05
0687/05
0471/1/05
0881/05
0397/05
0331/1/05
0229/05
0577/05
0672/05
0363/05
0252/05
0331/05B
0271/05
0769/1/05
0398/1/05
0942/05B
0591/05
0395/05
0477/05
0911/05
0122/05
0392/2/05
0711/05
0272/05
0188/05
0355/05
0552/05B
0552/1/05
0336/05
0035/05
0086/05B
0555/05
0931/05
0818/05
0618/05B
0794/05
0631/05
0049/05
0679/05
0080/05B
0492/05
0290/05
0099/05
0229/1/05
0210/05
0287/05B
0622/05
0229/05B
0588/05
0729/1/04
1013/04
0176/04
0525/04
1006/04
0722/04
0140/04
0280/04
0712/04
0586/04
0959/04B
0732/04
0697/04B
0804/04
0441/04
0917/04
0365/04
0727/1/04
0515/04B
0569/04
0903/04
0065/04B
0709/04
0697/1/04
0819/04
0578/04
0726/04
0834/04
0327/04
0712/04B
0917/1/04
0682/04
0917/04B
0012/04
0959/04
0438/04
0997/04
1012/04
0931/04
0551/04B
0983/04B
0834/1/04
0805/04
0613/04
0818/04
0729/04B
0803/04
0986/04B
0912/04
0226/04
0720/1/04
0665/04
0458/04B
0678/04
0834/04B
0877/04
0983/2/04
0669/04
0241/04B
0901/04
0691/04B
0747/04
0727/04B
0622/04
0985/1/04
0806/04
0983/04
0560/1/03
0856/03
0560/03
0715/03B
0049/03
0560/03B
0849/03
0300/03B
0715/03
0428/19B
0402/1/19
0433/19B
0397/19B
0463/19
0397/2/19
0345/1/19
0347/19B
Drucksache 121/19

... aa) In Satz 1 wird nach dem Wort "Qualifizierung" das Wort "und" durch das Wort ", ihrer" ersetzt und werden nach dem Wort "Erfahrung" die Wörter "und Fortbildungen" eingefügt.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 121/19




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Gesetzes über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen

§ 13
Übergangsvorschrift

Artikel 2
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

4. Erfüllungsaufwand

Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

Erfüllungsaufwand der Verwaltung

5. Weitere Kosten

6. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 5

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 6

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 7

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

Zu Buchstabe g

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Doppelbuchstabe dd

Zu Buchstabe h

Zu Nummer 8

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Nummer 9

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

Zu Nummer 10

Zu Nummer 11

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

Zu Nummer 12

Zu Artikel 2

Anlage
Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates gem. § 6 Absatz 1 NKRG: NKR-Nr. 4731, BMWi: Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über Energiedienstleistungen und andere Effizienzmaßnahmen

I. Zusammenfassung

II. Im Einzelnen

II.1 Erfüllungsaufwand

5 Wirtschaft

Verwaltung ausschließlich Bund

II.3 KMU-Betroffenheit

III. Ergebnis


 
 
 


Drucksache 196/19 (Beschluss)

... oder eines nach Landesrecht geregelten anerkannten (dualen) Ausbildungsgangs oder von anderen Tätigkeiten und Maßnahmen zur beruflichen Qualifizierung in privaten oder öffentlichen Betrieben oder in Dienststellen gewährt werden. Die Leistungen im Budget für Ausbildung entsprechen dem Budget für Arbeit."

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 196/19 (Beschluss)




1. Zu Artikel 1 Nummer 01 - neu - § 32 Absatz 5 Satz 1 SGB IX , Nummer 02 - neu - § 41 Absatz 1 Nummer 4, 5, 7 und 16, Absatz 2 Satz 3, 4 SGB IX

Zu Nummer 01

Zu Nummer 02

2. Zu Artikel 1 Nummer 2 Buchstabe c § 60 Absatz 2 Nummer 7 SGB IX , Artikel 4a - neu - § 118 GWB

‚Artikel 4a Änderung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen

3. Zu Artikel 1 Nummer 2a - neu - § 61 Überschrift, Absatz 1a - neu - SGB IX , Nummer 2b - neu - § 63 Absatz 3 Satz 1 SGB IX

Zu Nummer 2a

Zu Nummer 2b

4. Zu Artikel 1 Nummer 3a - neu - § 91 Absatz 1 Satz 2 - neu - SGB IX

5. Zu Artikel 1 Nummer 3a - neu - § 91 Absatz 4 - neu - SGB IX

6. Zu Artikel 1 Nummer 3b - neu - § 94 Absatz 1 Satz 2 - neu - SGB IX

7. Zu Artikel 1 Nummer 5a - neu - § 120 Absatz 3a - neu - SGB IX

8. Zu Artikel 1 Nummer 11 Buchstabe d § 142 Absatz 4 Nummer 2 SGB IX

9. Zu Artikel 1 Nummer 13 - neu - § 221 Absatz 2a - neu - SGB IX , Artikel 12 Absatz 1a - neu - Inkrafttreten

10. Zu Artikel 3 Nummer 1 Buchstabe a - neu - § 27a Absatz 4 Satz 4 - neu - SGB XII

11. Zu Artikel 3 Nummer 4a - neu - § 37 Absatz 2 SGB XII

12. Zu Artikel 3 Nummer 4b - neu - § 41 Absatz 1 SGB XII

13. Zu Artikel 3 Nummer 6 Buchstabe d § 42a Absatz 5 Satz 4 SGB XII

14. Zu Artikel 3 Nummer 6a - neu - § 45 Satz 3 Nummer 4 Satz 2 - neu - SGB XII

15. Zu Artikel 3 Nummer 7 § 46b Absatz 3 Satz 1, 4, 5 - neu - SGB XII

Zu Buchstabe n

Zu Buchstabe c

16. Zu Artikel 3 Nummer 8a - neu - § 133c - neu - SGB XII

§ 133c
Übergangsregelung zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes

17. Zu Artikel 8 Nummer 3 Buchstabe a - neu - § 90 Absatz 4 Satz 4 - neu - SGB VIII

18. Zu Artikel 12 Inkrafttreten

Artikel 12
Inkrafttreten


 
 
 


Drucksache 279/1/19

... c) Ebenfalls entgegen der Stellungnahme des Bundesrates bezieht das Gesetz die Einstiegsqualifizierung nicht explizit in die 3+2-Regelung ein.



Drucksache 397/19

... 1. eine hauptberufliche Leitung durch eine fachlich und pädagogisch qualifizierte Person mit einer abgeschlossenen fachlich geeigneten Hochschulausbildung auf Masterniveau oder vergleichbarem Niveau,

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 397/19




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Gesetz über den Beruf der pharmazeutischtechnischen Assistentin und des pharmazeutischtechnischen Assistenten (PTA-Berufsgesetz - PTAG)

Abschnitt 1
Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung

§ 1
Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung pharmazeutischtechnische Assistentin oder pharmazeutischtechnischer Assistent

§ 2
Voraussetzungen für die Erteilung der Erlaubnis

§ 3
Rücknahme der Erlaubnis

§ 4
Widerruf der Erlaubnis

§ 5
Ruhen der Erlaubnis

Abschnitt 2
Berufsbild und Befugnisse

§ 6
Berufsbild

§ 7
Befugnisse der pharmazeutischtechnischen Assistentinnen und pharmazeutischtechnischen Assistenten

Abschnitt 3
Ausbildung

§ 8
Nichtanwendung des Berufsbildungsgesetzes

§ 9
Ziel der Ausbildung und der staatlichen Prüfung

§ 10
Voraussetzungen für den Zugang zur Ausbildung

§ 11
Dauer und Struktur der Ausbildung

§ 12
Verkürzung der Ausbildungsdauer durch Anrechnung gleichwertiger Ausbildungen

§ 13
Anrechnung von Fehlzeiten

§ 14
Staatliche Prüfung

§ 15
Schulische Ausbildung

§ 16
Mindestanforderungen an die Schulen

§ 17
Praktische Ausbildung

Abschnitt 4
Ausbildungsverhältnis während der praktischen Ausbildung

§ 18
Ausbildungsvertrag

§ 19
Pflichten der Träger der praktischen Ausbildung

§ 20
Pflichten der oder des Auszubildenden

§ 21
Ausbildungsvergütung; Überstunden und ihre Vergütung

§ 22
Sachbezüge

§ 23
Probezeit

§ 24
Ende des Ausbildungsverhältnisses

§ 25
Kündigung des Ausbildungsverhältnisses

§ 26
Beschäftigung im Anschluss an das Ausbildungsverhältnis

§ 27
Nichtigkeit von Vereinbarungen

Abschnitt 5
Anerkennung i m Ausland erworbener Berufsqualifikationen

§ 28
Anforderungen an die Anerkennung einer außerhalb des Geltungsbereichs dieses

§ 29
Nichtanwendbarkeit des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes

§ 30
Begriffsbestimmungen zu den ausländischen Staaten

§ 31
Ausbildungsnachweise bei Berufsqualifikationen, die in einem anderen Mitgliedstaat, in einem anderen Vertragsstaat oder in einem gleichgestellten Staat abgeschlossen worden sind

§ 32
Ausbildungsnachweise bei Ausbildungen, die in einem Drittstaat abgeschlossen worden sind

§ 33
Gleichwertigkeit der Berufsqualifikation

§ 34
Wesentliche Unterschiede bei der Berufsqualifikation

§ 35
Ausgleich durch Berufserfahrung oder durch lebenslanges Lernen

§ 36
Anpassungsmaßnahmen

§ 37
Anerkennung der Berufsqualifikation nach Eignungsprüfung oder Anpassungslehrgang

§ 38
Anerkennung der Berufsqualifikation nach Kenntnisprüfung oder Anpassungslehrgang

§ 39
Eignungsprüfung

§ 40
Kenntnisprüfung

§ 41
Anpassungslehrgang

Abschnitt 6
Dienstleistungserbringung

§ 42
Dienstleistungserbringung

§ 43
Meldung der Dienstleistungserbringung

§ 44
Berechtigung zur Dienstleistungserbringung

§ 45
Zur Dienstleistungserbringung berechtigende Berufsqualifikation

§ 46
Überprüfen der Berechtigung zur Dienstleistungserbringung

§ 47
Rechte und Pflichten der dienstleistungserbringenden Person

§ 48
Pflicht zur erneuten Meldung

§ 49
Bescheinigung, die erforderlich ist zur Dienstleistungserbringung in einem anderen

Abschnitt 7
Zuständigkeiten und Zusammenarbeit der Behörden

§ 50
Zuständige Behörden

§ 51
Unterrichtungs- und Überprüfungspflichten

§ 52
Warnmitteilung

§ 53
Löschung einer Warnmitteilung

§ 54
Unterrichtung über gefälschte Berufsqualifikationsnachweise

§ 55
Verwaltungszusammenarbeit bei Dienstleistungserbringung

Abschnitt 8
Verordnungsermächtigung

§ 56
Ermächtigung zum Erlass der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung

Abschnitt 9
Bußgeldvorschriften

§ 57
Bußgeldvorschriften

Abschnitt 10
Übergangsvorschriften

§ 58
Übergangsvorschriften für die Mindestanforderungen an Schulen

§ 59
Weitergeltung der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung

§ 60
Weiterführung einer begonnenen Ausbildung

§ 61
Weitergeltung der Berechtigung zum Führen der Berufsbezeichnung und Weiterführung eines begonnenen Anerkennungsverfahrens

Artikel 2
Änderung der Apothekenbetriebsordnung

Artikel 3
Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für pharmazeutischtechnische Assistentinnen und pharmazeutischtechnische Assistenten

Abschnitt 4
Grundsätze und Systematik der Notenbildung

§ 15a
Benotung

§ 15b
Vornoten

§ 15c
Prüfungsnoten

§ 15d
Gesamtnote

Anlage 1
(zu § 1 Absatz 2 Satz 1 und 3 und Absatz 4 Satz 1)

Teil
A Studienumfang des theoretischen und praktischen Unterrichts in der schulischen Ausbildung

Teil
B In der schulischen Ausbildung zu vermittelnde Kenntnisse und Handlungskompetenzen

1. Grundlagen des Gesundheitswesens, pharmazeutische Berufs- und Gesetzeskunde

2. Herstellung von Arzneimitteln Galenik, galenische Übungen Die Schülerinnen und Schüler sind insbesondere zu befähigen,

3. Prüfung von Arzneimitteln und Ausgangsstoffen allgemeine und pharmazeutische Chemie, chemischpharmazeutische Übungen

4. Botanik, Drogenkunde und Phytopharmaka

5. Fachbezogene Mathematik

6. Gefahrstoff- und Umweltschutzkunde

7. Arzneimittelkunde, Medizinprodukte, einschließlich Information und Beratung; Übungen zur Abgabe und Beratung

8. Ernährungskunde und Diätetik

9. Körperpflegekunde

10. Apothekenpraxis, einschließlich Qualitätsmanagement und EDV

11. Personale und soziale Kompetenzen

Teil
C Lerngebiete der praktischen Ausbildung

Artikel 4
Inkrafttreten, Außerkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

4. Erfüllungsaufwand

Bürgerinnen und Bürger

4 Wirtschaft

4 Verwaltung

5. Weitere Kosten

6. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Abschnitt 1 Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung

Zu § 1

Zu § 2

Zu § 3

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu § 4

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu § 5

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Abschnitt 2 Berufsbild und Befugnisse

Zu § 6

Zu § 7

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Abschnitt 3 Ausbildung

Zu § 8

Zu § 9

Zu § 10

Zu § 11

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu § 12

Zu § 13

Zu § 14

Zu Absatz 1

Zu Absatz 3

Zu § 15

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu § 16

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu § 17

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 4

Zu Abschnitt 4 Ausbildungsverhältnis während der praktischen Ausbildung

Zu § 18

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 5

Zu § 19

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 5

Zu § 20

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu § 21

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu § 22

Zu § 23

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu § 24

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu § 25

Zu § 26

Zu § 27

Zu Abschnitt 5 Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen

Zu Abschnitt 6 Dienstleistungserbringung

Zu Abschnitt 7 Zuständigkeiten und Zusammenarbeit der Behörden

Zu Abschnitt 8 Verordnungsermächtigung

Zu Abschnitt 9 Bußgeldvorschriften

Zu § 57

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Abschnitt 10 Übergangsvorschriften

Zu § 58

Zu § 59

Zu § 60

Zu § 61

Zu Artikel 2

Zu Nummer 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Nummer 7

Zu Nummer 8

Zu Artikel 3

Zu Nummer 1

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Buchstabe b

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe e

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Doppelbuchstabe dd

Zu Nummer 2

Zu Buchstabe a

Zu Nummer 3

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 4

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe e

Zu Nummer 7

Zu Nummer 8

Zu Nummer 9

Zu Nummer 10

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 11

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Buchstabe b

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Nummer 12

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 13

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Doppelbuchstabe dd

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 14

Zu § 15a

Zu § 15b

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu § 15c

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu § 15d

Zu Absatz 1

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Nummer 15

Zu Nummer 16

Zu Nummer 17

Zu Nummer 18

Zu Nummer 19

Zu Nummer 20

Zu Nummer 21

Zu Nummer 22

Zu Nummer 23

Zu Teil A

Zu Nummer 1

Zu Nummer 8

Zu Nummer 9

Zu Nummer n

Zu Nummer 15

Zu Nummer 16

Zu Teil B Zu Teil C

Zu Nummer 24

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe f

Zu Buchstabe g

Zu Nummer 25

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 26

Zu Nummer 27

Zu Nummer 28

Zu Artikel 4

Anlage
Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates gem. § 6 Absatz 1 NKRG: NKR-Nr. 4813, BMG: Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung des Berufsbildes der Ausbildung der pharmazeutischtechnischen Assistentinnen und pharmazeutischtechnischen Assistenten - PTA-Reformgesetz

I. Zusammenfassung

II. Im Einzelnen

4 Erfüllungsaufwand

4 Wirtschaft

III. Ergebnis


 
 
 


Drucksache 7/19 (Beschluss)

... b) Um die Ziele des Gesetzentwurfs besser erreichen zu können, empfiehlt der Bundesrat, eine durch den Bund zu übernehmende kostendeckende Finanzierung der Qualifizierungsmaßnahmen in Anerkennungsverfahren für alle Gesundheitsfachberufe zu implementieren, um den Antragstellerinnen und Antragstellern ein zügiges Anerkennungsverfahren gewährleisten zu können.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 7/19 (Beschluss)




1. Zur Eingangsformel

2. Zum Gesetzentwurf allgemein

3. Zum Gesetzentwurf allgemein

4. Zum Gesetzesentwurf allgemein

5. Zum Gesetzentwurf allgemein

6. Zu Artikel 1 Nummer 2 Buchstabe a Doppelbuchstabe aa § 2 Absatz 3 Satz 5 AufenthG

7. Zu Artikel 1 Nummer 2 Buchstabe d § 2 Absatz 12a AufenthG , Nummer 11 § 16a Absatz 2 Satz 1 AufenthG

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

8. Zu Artikel 1 Nummer 2 Buchstabe d § 2 Absatz 12d - neu - AufenthG , Nummer 12 § 18 Absatz 3 AufenthG

9. Zu Artikel 1 Nummer 4 § 4a Absatz 3 Satz 4 AufenthG

10. Zu Artikel 1 Nummer 4 § 4a Absatz 5 Satz 3 Nummer 3 AufenthG

11. Zu Artikel 1 Nummer 5 Buchstabe b - neu - § 5 Absatz 3 Satz 1a - neu - AufenthG , Nummer 9a - neu - § 10 Absatz 3 Satz 1a - neu -, 1b - neu - AufenthG , Nummer 58 Buchstabe b - neu - § 104 Absatz 16 - neu - AufenthG

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

12. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 16d Absatz 1 Satz 1 AufenthG

13. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 16d Absatz 1 Satz 1, 3, Absatz 2, 3 Nummer 2, Absatz 4 Satz 1, Absatz 5 Satz 1, Absatz 6 Satz 1 AufenthG

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

14. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 16d Absatz 1 Satz 2 Nummer 1, Absatz 3 Nummer 1 AufenthG

15. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 16d Absatz 1 Satz 4 AufenthG

16. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 16d AufenthG

17. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 16f Absatz 4 - neu - AufenthG

18. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 17 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1, 4, Absatz 3 Satz 1 AufenthG

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

19. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 17 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3 AufenthG

20. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 17 Absatz 1 Satz 1a - neu - AufenthG

21. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 17 Absatz 1 Satz 2 AufenthG

22. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 17 Absatz 1 Satz 3 - neu - AufenthG , Nummer 40 Buchstabe a1 - neu - § 71 Absatz 2 AufenthG

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

23. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 17 AufenthG

24. Zu Artikel 1 Nummer 12 § 18 Absatz 2 Nummer 3, 4 AufenthG

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

25. Zu Artikel 1 Nummer 12 § 18 AufenthG

26. Zu Artikel 1 Nummer 12 § 18b Absatz 2 AufenthG

27. Artikel 1 Nummer 12 § 19d Absatz 1 Nummer 1 Buchstabe b, c AufenthG

28. Zu Artikel 1 Nummer 12 § 20 Absatz 1 Satz 1, Satz 2, Satz 4, Absatz 2 Satz 1, Absatz 3 Satz 1 Nummer 2, 3 AufenthG

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Buchstabe b

29. Zu Artikel 1 Nummer 12 § 20 AufenthG

30. Zu Artikel 1 Nummer 15 Buchstabe a § 23 Absatz 1 Satz 4 AufenthG , Nummer 16 § 23a Absatz 1 Satz 5 AufenthG , Nummer 17 § 24 Absatz 6 AufenthG , Nummer 18 Buchstabe d § 25 Absatz 4a Satz 4 AufenthG , Buchstabe e § 25 Absatz 4b Satz 4 AufenthG

31. Zu Artikel 1 Nummer 28 § 39 Absatz 3 Nummer 3 Satz 2 - neu - AufenthG

32. Zu Artikel 1 Nummer 31 § 42 Absatz 1 Nummer 5 Absatz 2 AufenthG

33. Zu Artikel 1 Nummer 40 Buchstabe a § 71 Absatz 1 Satz 3 AufenthG

34. Zu Artikel 1 Nummer 46 § 81a AufenthG

§ 81a
Beschleunigtes Fachkräfteverfahren

35. Zu Artikel 3 Nummer 4 § 14a Absatz 3 BQFG

36. Zu Artikel 30 Nummer 3 § 2 Absatz 1 Satz 1 Nummer 2, 3 Absatz 3 Satz 1, 2 BeschV

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe b

37. Zu Artikel 30 Nummer 6 § 6 Absatz 1 und Absatz 2 - neu - BeschV

§ 6
Beschäftigung in ausgewählten Berufen bei ausgeprägter berufspraktischer Erfahrung

38. Zu Artikel 30 Nummer 21 § 26 BeschV

39. Zu Artikel 30a - neu - Verordnung zum Integrationsgesetz

Artikel 30a
Änderung der Verordnung zum Integrationsgesetz

40. Zu Artikel 33 Absatz 2 Außerkrafttreten


 
 
 


Drucksache 3/19

... In Anlehnung an diese Richtlinien soll auch in den Freiwilligendiensten über das Vorliegen eines berechtigten Interesses von Freiwilligen - vergleichbar mit Auszubildenden in entsprechenden Lebenssituationen - entschieden werden. Im Einzelfall sollen darüber hinaus insbesondere auch Fallkonstellationen wie zum Beispiel die zeitlich mit einem Vollzeit-Freiwilligendienst kollidierende Wahrnehmung von arbeitsmarktneutralen Bildungsoder Qualifizierungsangeboten oder die Teilnahme an einem Integrationskurs nach dem

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 3/19




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Bundesfreiwilligendienstgesetzes

Artikel 2
Änderung des Jugendfreiwilligendienstegesetzes

Artikel 3
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

Zu Artikel 1

Zu Artikel 2

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Demographische Auswirkungen

4. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

5. Erfüllungsaufwand

6. Weitere Kosten

7. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe bb

Zu Buchstabe cc

Zu Buchstabe dd

Zu Nummer 2

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Artikel 2

Zu Nummer 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Nummer 7

Zu Nummer 8

Zu Nummer 9

Zu Artikel 3


 
 
 


Drucksache 168/19

... Vor diesem Hintergrund hat der Strafrechtsausschuss der Justizministerkonferenz und der Arbeitskreis II der Innenministerkonferenz die Gemeinsame Arbeitsgruppe Justiz/Polizei (GAG) bereits im Jahr 2011 beauftragt, sich unter anderem mit dem Thema Cybercrime zu befassen. Die Unterarbeitsgruppe "Cybercrime" unter Federführung des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz hat sich mit den aktuellen Rechtsfragen bei der Bekämpfung von Cybercrime befasst und in ihrem 2013 vorgelegten Abschlussbericht u.a. die Schaffung qualifizierter Begehungsweisen für den Bereich der Computerdelikte empfohlen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 168/19




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzesantrag

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Strafgesetzbuchs

Artikel 2
Änderung der Strafprozessordnung

Artikel 3
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung des Entwurfs und Notwendigkeit der Regelungen

II. Gesetzgebungskompetenz

III. Auswirkungen

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 2

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 3

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 4

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 5

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 6

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 7

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe aa

Zu Buchstabe bb

Zu Buchstabe cc

Zu Buchstabe dd

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Artikel 2

Zu Nummer 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 2

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 3

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Artikel 3


 
 
 


Drucksache 196/1/19

... oder eines nach Landesrecht geregelten anerkannten (dualen) Ausbildungsgangs oder von anderen Tätigkeiten und Maßnahmen zur beruflichen Qualifizierung in privaten oder öffentlichen Betrieben oder in Dienststellen gewährt werden. Die Leistungen im Budget für Ausbildung entsprechen dem Budget für Arbeit."

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 196/1/19




1. Zu Artikel 1 Nummer 01 - neu - § 32 Absatz 5 Satz 1 SGB IX , Nummer 02 - neu - § 41 Absatz 1 Nummer 4, 5, 7 und 16, Absatz 2 Satz 3, 4 SGB IX

Zu Nummer 01

Zu Nummer 02

2. Zu Artikel 1 Nummer 2 Buchstabe c § 60 Absatz 2 Nummer 7 SGB IX , Artikel 4a - neu - § 118 GWB

‚Artikel 4a Änderung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen

3. Zu Artikel 1 Nummer 2a - neu - § 61 Überschrift, Absatz 1a - neu - SGB IX , Nummer 2b - neu - § 63 Absatz 3 Satz 1 SGB IX

Zu Nummer 2a

Zu Nummer 2b

4. Zu Artikel 1 Nummer 3a - neu - § 91 Absatz 1 Satz 2 - neu - SGB IX

5. Zu Artikel 1 Nummer 3a - neu - § 91 Absatz 4 - neu - SGB IX

6. Zu Artikel 1 Nummer 3a - neu - § 94 Absatz 1 Satz 2 - neu - SGB IX

7. Zu Artikel 1 Nummer 5a - neu - § 120 Absatz 3a - neu - SGB IX

8. Zu Artikel 1 Nummer 6 Buchstabe b § 136 Absatz 2 Nummer 2, 3 SGB IX

9. Zu Artikel 1 Nummer 11 Buchstabe d § 142 Absatz 4 Nummer 2 SGB IX

10. Zu Artikel 1 Nummer 13 - neu - § 221 Absatz 2a - neu - SGB IX , Artikel 12 Absatz 1a - neu - Inkrafttreten

11. Zu Artikel 3 Nummer 1 Buchstabe a - neu - § 27a Absatz 4 Satz 4 - neu - SGB XII

12. Zu Artikel 3 Nummer 4a - neu - § 37 Absatz 2 SGB XII

13. Zu Artikel 3 Nummer 4a - neu - § 41 Absatz 1 SGB XII

14. Zu Artikel 3 Nummer 6 Buchstabe d § 42a Absatz 5 Satz 4 SGB XII

15. Zu Artikel 3 Nummer 6a - neu - § 45 Satz 3 Nummer 4 Satz 2 - neu - SGB XII

16. Zu Artikel 3 Nummer 7 § 46b Absatz 3 Satz 1, 4, 5 - neu - SGB XII

Zu Buchstabe n

Zu Buchstabe c

17. Zu Artikel 3 Nummer 8a - neu - § 133c - neu - SGB XII

§ 133c
Übergangsregelung zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes

18. Zu Artikel 8 Nummer 3 Buchstabe a - neu -, Buchstabe b § 90 Absatz 4 Satz 4 - neu - SGB VIII

19. Zu Artikel 12 Inkrafttreten

Artikel 12
Inkrafttreten


 
 
 


Drucksache 248/19

... Vor diesem Hintergrund hat der Strafrechtsausschuss der Justizministerkonferenz und der Arbeitskreis II der Innenministerkonferenz die Gemeinsame Arbeitsgruppe Justiz/Polizei (GAG) bereits im Jahr 2011 beauftragt, sich unter anderem mit dem Thema Cybercrime zu befassen. Die Unterarbeitsgruppe "Cybercrime" unter Federführung des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz hat aktuelle Rechtsfragen bei der Bekämpfung von Cybercrime erörtert und in ihrem 2013 vorgelegten Abschlussbericht u.a. die Schaffung qualifizierter Begehungsweisen für den Bereich der Computerdelikte empfohlen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 248/19




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsaufgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzesantrag

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Strafgesetzbuchs

Artikel 2
Änderung der Strafprozessordnung

Artikel 3
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung des Entwurfs und Notwendigkeit der Regelungen

II. Gesetzgebungskompetenz

III. Auswirkungen

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 3

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 4

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 5

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 6

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe aa

Zu Buchstabe bb

Zu Buchstabe cc

Zu Buchstabe dd

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Artikel 2

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Artikel 3


 
 
 


Drucksache 420/19

... § 556g BGB ist dahingehend zu ändern, dass eine Rüge nicht mehr Voraussetzung für die Rückforderung zu viel gezahlter Miete ist. Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat die Regelungen zur Mietpreisbremse evaluieren lassen. Der Endbericht der Evaluation der Mietpreisbremse ("Untersuchung der Wirksamkeit der in 2015 eingeführten Regelungen zur Dämpfung des Mietanstiegs auf angespannten Wohnungsmärkten (Mietpreisbremse)") des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung Berlin (DIW) kommt zu dem Schluss, dass der bei Erlass der Mietpreisbremse bestehende Handlungsbedarf fortbesteht (Evaluationsbericht S. 42, abrufbar unter www.bmjv.de). Weiter kommt sie zu dem Ergebnis, dass die Mietpreisbremse eine moderate Verlangsamung des Mietanstiegs bewirkt hat und angesichts der bestehenden Sachlage verlängert werden sollte (Evaluationsbericht, Zusammenfassung vor Seite 1 sowie S. 45/46). Nach dem Ergebnis der Evaluation setzt die Mietpreisbremse in ihrer derzeitigen Fassung aber ökonomische Fehlanreize für Vermieterinnen und Vermieter, sich nicht an das Gesetz zu halten, da derzeit lediglich die Rückzahlung der ab dem Zeitpunkt einer berechtigten Rüge zu viel bezahlten Mieten droht und alle bis zu diesem Zeitpunkt geleisteten Mietzahlungen davon unberührt bleiben (Evaluationsbericht S. 43 - die dort erwähnte Qualifizierung der Rüge ist nach dem Mietrechtsanpassungsgesetz - MietAnpG vom 18.12.2018 nicht mehr erforderlich). Dies bedeutet nach der Studie, dass sich Vermieterinnen und Vermieter bei einer Missachtung des Gesetzes ökonomisch nur besser stellen können. Dieser Anreiz sei für die faktische Geltung des Gesetzes kontraproduktiv und sollte durch eine Regelung ersetzt werden, die eine Rückerstattung der zu viel gezahlten Miete bis zum Beginn des Vertragsverhältnisses erfordert (Evaluationsbericht S. 43/44). Diese Forderung ist aus dem Länderkreis auch bereits im Bundesratsverfahren im Rahmen des Mietrechtsanpassungsgesetz - MietAnpG vom 18.12.2018 erhoben worden.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 420/19




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Finanzielle Auswirkungen für die öffentlichen Haushalte

E. Sonstige Kosten

F. Bürokratiekosten

Gesetzesantrag

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuchs

Artikel 2
Inkrafttreten

A. Allgemeiner Teil

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Artikel 1 Nummer 1

Zu Artikel 1 Nummer 2

Zu Artikel 1 Nummer 3

Zu Artikel 1 Nummer 4

Zu Artikel 1 Nummer 4

Zu Artikel 2


 
 
 


Drucksache 433/19

... d) die Schaffung erweiterter Möglichkeiten, Sprachkurse auch neben einer Einstiegsqualifizierung (zur Vorbereitung einer Ausbildung), einer Ausbildung oder einer Beschäftigung durchzuführen;



Drucksache 8/19 (Beschluss)

... "c) eine auf die Berufsausbildung vorbereitende Einstiegsqualifizierung aufgenommen hat"



Drucksache 99/19

... Berlin-Brandenburg in seinem Beschluss vom 7. Mai 2018 (Az. OVG 3 N 118.18) das zuvor durch Verwaltungsvereinbarung zwischen den Ländern verabredete Zustimmungsverfahren unter Beteiligung der Ausländerbehörde am Zuzugsort mangels gesetzlicher Verankerung für nicht verbindlich erklärt hat. Da die Wohnsitzverpflichtung nach § 12a Absatz 1 Satz 1 unter den Voraussetzungen des § 12a Absatz 1 Satz 2 per Gesetz erlischt, bezieht sich das neu in § 72 verankerte Beteiligungsverfahren auf Aufhebungen nach § 12a Absatz 5. Zugleich wird klargestellt, dass sich Bedenken der Ausländerbehörde am Zuzugsort nur auf das Vorliegen der Gründe nach Absatz 5 beziehen können. Die Ausländerbehörde am Zuzugsort kann die Aufhebung ablehnen, wenn nach erfolgter Prüfung die Voraussetzungen für die Aufhebung nach § 12a Absatz 5 Satz 1 nicht vorliegen. Eine Ablehnung ist nicht bereits dann möglich, wenn aus Sicht der Ausländerbehörde am Zuzugsort alternative Beschäftigungs- oder Qualifizierungsmöglichkeiten an einem anderen Ort bestehen oder Wohnraum- oder Betreuungsangebote am Zuzugsort nur beschränkt verfügbar sind. Anträge zur Vermeidung einer Härte nach § 12a Absatz 5 Satz 1 Nummer 2 sollen von der für die Bearbeitung des Antrags zuständigen Ausländerbehörde sowie der Ausländerbehörde am Zuzugsort mit besonderer Priorität bearbeitet werden; dies gilt insbesondere dann, wenn die zügige Aufhebung einer Wohnsitzverpflichtung zum Schutz vor Gewalt, insbesondere häuslicher oder geschlechtsspezifischer Gewalt, erforderlich ist.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 99/19




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Aufenthaltsgesetzes

Artikel 2
Änderung des Integrationsgesetzes

Artikel 3
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

4. Erfüllungsaufwand

5. Weitere Kosten

6. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe e

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Artikel 2

Zu Artikel 3


 
 
 


Drucksache 63/1/19

... 35. Der Bundesrat unterstreicht, dass die fortschreitende Digitalisierung und Automatisierung in den kommenden Jahren zu einem bedeutenden strukturellen Wandel der Wirtschaft und der Arbeitswelt führen werden, wobei die Auswirkungen dieser Entwicklung in vielen Bereichen noch nicht absehbar sind. Er teilt die Einschätzung der Kommission, dass der Wandel hin zu nachhaltiger Beschäftigung nicht auf Kosten von Gruppen von Menschen, Gemeinschaften, Branchen oder Regionen gehen darf, sondern allen gleiche Chancen eingeräumt werden müssen. Damit (künftige) Beschäftigte ihre Beschäftigungsfähigkeit erlangen, erhalten und ausbauen können, werden weiterhin verstärkt Qualifizierungs- und Weiterbildungsanstrengungen nötig sein.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 63/1/19




COM 2019 22 final

2 Allgemeines

2 Verkehrssektor

Nachhaltiges Finanzwesen

SDG 1: Armut in allen ihren Formen und überall beenden

SDG 5: Geschlechtergleichstellung erreichen und alle Frauen und Mädchen zur Selbstbestimmung befähigen

SDG 8: Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

SDG 10: Ungleichheit in und zwischen Ländern verringern

Direktzuleitung der Stellungnahme


 
 
 


Drucksache 229/1/19

... Das Studium soll zusätzlich zu Hebammenwissen auch Kompetenzen in der Beratung und Anleitung von studierenden Hebammen im Rahmen einer Praxisanleitung vermitteln. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass in den Ländern eine qualifizierte Praxisanleitung durchgehend von Bedarf ist, sollten bereits Hebammenstudierende für diesen Aufgabenbereich sensibilisiert werden. Die eigenständige Vermittlung von Erlerntem trägt überdies zu einem tieferen Verständnis und einer umfassenderen Verknüpfung der Lerninhalte bei.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 229/1/19




1. Zum Erfüllungsaufwand der Verwaltung

2. Zu Artikel 1 insgesamt

Zu Artikel 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

7. Zu Artikel 1 § 9 Absatz 4 Nummer 1 Buchstabe i HebG

8. Zu Artikel 1 § 9 Absatz 4 Nummer 4 - neu - HebG

9. Zu Artikel 1 § 10 HebG

10. Zu Artikel 1 § 10 Absatz 1 Nummer 1 Buchstabe b Doppelbuchstabe aa0 - neu - HebG

11. Zu Artikel 1 § 17 Absatz 2 Satz 2 - neu - HebG

12. Zu Artikel 1 § 20 Absatz 2 und Absatz 3 - neu - HebG

13. Hilfsempfehlung zu Ziffer 12

Zu Artikel 1

14. Zu Artikel 1 § 20 Absatz 2 HebG

15. Zu Artikel 1 § 20 HebG

16. Zu Artikel 1 Teil 4 - Anerkennung von Berufsqualifikationen HebG

17. Zu Artikel 1 § 66 Absatz 1 Nummer 1 und Nummer 2, Absatz 3 Nummer 1 und § 69 Absatz 2 Satz 1 HebG

18. Zu Artikel 1 § 66 Absatz 1 und Absatz 4, § 67 Absatz 1 und § 69 Absatz 1 HebG

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe c

19. Zu Artikel 1 § 69 HebG

20. Zu Artikel 1 § 72 Absatz 2 HebG

21. Zu Artikel 1 Teil 9 - Übergangsvorschriften HebG

22. Zu Artikel 1 § 76 Absatz 1 Satz 1 und Satz 2, § 77 Satz 1 und 2 und § 78 Satz 1 HebG und, Artikel 5 Absatz 5 Außerkrafttreten

23. Zu Artikel 5 Absatz 5 Außerkrafttreten


 
 
 


Drucksache 98/19 (Beschluss)

... Voraussetzung für die Eintragung ins Arztregister soll nach § 95c Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 SGB V die Weiterbildung für die Behandlung von Erwachsenen oder die Behandlung von Kindern und Jugendlichen sein, die zugleich ein durch den G-BA nach § 92 Absatz 6a SGB V anerkanntes Behandlungsverfahren einschließt. Hiermit erfolgt eine wesentliche Einschränkung des Weiterbildungsrechts der psychotherapeutischen Weiterbildung. Es ist originäres Recht der Länder und daraus abgeleitet das der Landeskammern, die Weiterbildungen bezüglich des Inhalts und Umfangs zu regeln. Die Reduzierung auf zwei explizit genannte Weiterbildungsgebiete für Erwachsene, Kinder und Jugendliche sowie die Forderung nach einer Qualifizierung in einem vom G-BA anerkannten Behandlungsverfahren greift der Definition von Weiterbildungsgebieten vor und schließt weitere Gebiete für die vertragsärztliche Versorgung aus.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 98/19 (Beschluss)




1. Zum Erfüllungsaufwand der Verwaltung - Kostentragung

2. Zum Erfüllungsaufwand der Verwaltung - Höhe der Kosten

3. Zu Artikel 1 § 1 Absatz 2 Satz 1, Satz 1a - neu - und Satz 1b - neu - PsychThG

4. Zu Artikel 1 § 3 Absatz 1 Nummer 2, Nummer 3 und Nummer 4 - neu - PsychThG

5. Zu Artikel 1 § 5 Absatz 3 Satz 2 PsychThG

6. Zu Artikel 1 § 8 PsychThG

§ 8
Wissenschaftlicher Beirat

7. Zu Artikel 1 § 9 Absatz 1 PsychThG

8. Zu Artikel 1 § 9 Absatz 1 Satz 1, Absatz 2 Satz 1, Absatz 3 Satz 1 und Absatz 4 Satz 1 PsychThG

9. Zu Artikel 1 § 9 Absatz 3 Satz 1 PsychThG

10. Zu Artikel 1 § 9 Absatz 5 PsychThG

11. Zu Artikel 1 § 9 Absatz 4 Satz 5 und Satz 6 - neu - PsychThG

12. Zu Artikel 1 § 9 Absatz 8 und Absatz 9 PsychThG

13. Zu Artikel 1 § 9 Absatz 10 Satz 2 PsychThG

14. Zu Artikel 1 § 10 Absatz 4 PsychThG

15. Zu Artikel 1 § 12 Absatz 3 PsychThG

16. Zu Artikel 1 § 13 Absatz 1 Satz 3 und § 20 Absatz 2 Nummer 7 PsychThG

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

17. Zu Artikel 1 § 22 Absatz 3 PsychThG

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

18. Zu Artikel 1 § 24 Absatz 1, Absatz 3 Satz 2 - neu -, Absatz 5 und Absatz 6 Satz 1 und § 25 Absatz 1 und Absatz 2 Satz 3 - neu - PsychThG

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

19. Zu Artikel 1 § 24 und § 25 PsychThG

20. Zu Artikel 1 § 27 Absatz 2 Satz 1a - neu - PsychThG

21. Zu Artikel 1 § 27 PsychThG

22. Zu Artikel 1 § 27 PsychThG

23. Zu Artikel 1 allgemein

24. Zu Artikel 2 Nummer 3 Buchstabe a Doppelbuchstabe aa und Doppelbuchstabe bb - neu - § 73 Absatz 2 Satz 2 SGB V

25. Zu Artikel 2 Nummer 3 Buchstabe b § 73 Absatz 2 Satz 4 SGB V

26. Zu Artikel 2 Nummer 3 Buchstabe c § 73 Absatz 2 Satz 6 SGB V

27. Zu Artikel 2 Nummer 5 § 92 Absatz 6a Satz 1 und Satz 4 SGB V

28. Zu Artikel 2 Nummer 7 § 95c Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 SGB V

29. Zu Artikel 2 Nummer 10 Buchstabe b Doppelbuchstabe bb § 117 Absatz 3 Satz 2 SGB V

30. Zu Artikel 2 Nummer 10 Buchstabe b Doppelbuchstabe bb § 117 Absatz 3 Satz 3 SGB V

31. Zu Artikel 12 Absatz 2 und Absatz 3 Inkrafttreten, Außerkrafttreten

32. Zum Gesetzentwurf allgemein

33. Zu § 2 Absatz 1 Satz 2 WissZeitVG


 
 
 


Drucksache 230/1/19

... In § 34 Absatz 2 Nummer 2 sind die Wörter "Qualifizierung oder beruflicher Grundbildung" durch die Wörter "oder beruflicher Qualifizierung" zu ersetzen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 230/1/19




1. Zu Artikel 1 Nummer 5 Buchstabe a Doppelbuchstabe aa - neu - § 5 Absatz 1 Nummer 3 BBiG

2. Zu Artikel 1 Nummer 8 § 7a Absatz 2 Satz 1 BBiG , Artikel 2 Nummer 5 § 27b Absatz 2 Satz 1 HwO

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

3. Zu Artikel 1 Nummer 8a - neu - § 16 Absatz 2 Satz 2 - neu - BBiG , Nummer 25 § 53b Absatz 5 - neu -, § 53c Absatz 5 - neu -, § 53d Absatz 5 - neu - BBiG , Zu Artikel 2 Nummer 8 Buchstabe a - neu - § 31 Absatz 2 Satz 2 - neu - HwO , Nummer 17 § 42b Absatz 5 - neu -, § 42c Absatz 5 - neu -, § 42d Absatz 5 - neu - HwO

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

4. Zu Artikel 1 Nummer 9 § 17 Absatz 8 - neu - BBiG

5. Zu Artikel 1 Nummer 11 § 19 Absatz 2 BBiG

6. Zu Artikel 1 Nummer 13a - neu - § 30 Absatz 1 BBiG , Artikel 2 Nummer 01 - neu - § 22b Absatz 1 HwO , Nummer 30 Buchstabe b - neu - § 45 Absatz 3 HwO , Nummer 33 Buchstabe a - neu - § 51a Absatz 3 Satz 2 HwO

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

7. Zu Artikel 1 Nummer 14 § 34 Absatz 2 Nummer 1, 2, 5, 6 BBiG , Nummer 33 § 88 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 Buchstabe a, f, l, Absatz 2 - neu -, 3 - neu -, 4 - neu -, 5 - neu -, 6 - neu - BBiG , Artikel 2 Nummer 7a - neu - § 28 Absatz 8 HwO , Nummer 39 Buchstabe b Anlage D Abschnitt III Nummer 3 Buchstabe a, Nummer 4 HwO

8. Zu Artikel 1 Nummer 14 § 34 Absatz 2 Nummer 2 BBiG

9. Zu Artikel 1 Nummer 16 § 37 Absatz 3 Satz 2, 3 BBiG

10. Zu Artikel 1 Nummer 16 § 37 Absatz 2 Satz 2 - neu - und Absatz 3 BBiG

11. Zu Artikel 1 Nummer 16a - neu - § 38 Satz 2, 3 BBiG

12. Zu Artikel 1 Nummer 17 § 39 Absatz 1 Satz 3 - neu - BBiG , Artikel 2 Nummer 9 § 33 Absatz 1 Satz 2a - neu - HwO

13. Zu Artikel 1 Nummer 18 § 40 Absatz 6 Satz 1 BBiG , Artikel 2 Nummer 10 Buchstabe d § 34 Absatz 9 Satz 1 HwO

14. Zu Artikel 1 Nummer 18 § 40 Absatz 6 Satz 1a - neu - bis 1c - neu - BBiG

15. Zu Artikel 1 Nummer 19 § 42 Absatz 2 Satz 2 BBiG

16. Zu Artikel 1 Nummer 19 § 42 Absatz 2 Satz 2 BBiG , Artikel 2 Nummer 11 § 35a Absatz 2 Satz 2 HwO

18. Zu Artikel 1 Nummer 19 § 42 Absatz 3 Satz 1 BBiG , Artikel 2 Nummer 11 § 35a Absatz 3 Satz 1 HwO

19. Zu Artikel 1 Nummer 19 § 42 Absatz 5 BBiG , Artikel 2 Nummer 11 § 35a Absatz 5 HwO

20. Zu Artikel 1 Nummer 23 Buchstabe a § 47 Absatz 5 - neu - BBiG

21. Zu Artikel 1 Nummer 24 § 48 Absatz 3 BBiG , Artikel 2 Nummer 15 § 39 Absatz 3 HwO

22. Zu Artikel 1 Nummer 25 § 53a Absatz 1 Nummer 2, 3, § 53c Überschrift, Absatz 1, 4, § 53d Überschrift, Absatz 1, 4, § 54 Absatz 3 Nummer 2, 3 BBiG , Artikel 2 Nummer 17 § 42a Absatz 1 Nummer 2, 3, § 42c Absatz 1, 4, § 42d Absatz 1, 4, § 42f Absatz 3 Nummer 2, 3 HwO , Nummer 30 § 45 Absatz 2 HwO , Nummer 32 § 51 Buchstabe b HwO

23. Hilfsempfehlung zu Ziffer 22:

Zu Artikel 1 Nummer 25

§ 53a
Fortbildungsstufen

§ 42a
In der höherqualifizierenden Berufsbildung gibt es drei Fortbildungsstufen. Jede Fortbildungsordnung, die eine höherqualifizierende Berufsbildung der ersten Fortbildungsstufe regelt, soll auf einen Abschluss der zweiten Fortbildungsstufe hinführen.

24. Zu Artikel 1 Nummer 25 § 53f - neu -, § 56 Absatz 3 - neu - BBiG

§ 53f
Fortbildungsabschlüsse

25. Zu Artikel 1 Nummer 25 § 54 Absatz 1 Satz 2 - neu - BBiG

26. Zu Artikel 1 Nummer 25 § 56 Absatz 1 Satz 2 BBiG , Artikel 2 Nummer 17 § 42h Absatz 1 Satz 2 HwO

27. Zu Artikel 1 Nummer 25a - neu - § 59 Satz 1a - neu - BBiG

28. Zu Artikel 1 Nummer 33a - neu - § 90 Absatz 3 Nummer 5 - neu -, 6 - neu - BBiG

29. Zu Artikel 1 Nummer 33a - neu - § 92 Absatz 3 Satz 3 BBiG

30. Zu Artikel 1 Nummer 40 § 105 BBiG

31. Zu Artikel 2 Nummer 8 § 31 Absatz 2 Satz 1a - neu - Absatz 3 HwO *

32. Zu Artikel 2 Nummer 10 Buchstabe d § 34 Absatz 7 Satz 1 HwO

33. Zu Artikel 2 Nummer 10 Buchstabe d § 34 Absatz 9 Satz 1a - neu - bis 1c - neu - HwO

34. Zum Gesetzentwurf insgesamt Höhere Berufsbildung


 
 
 


>> Weitere Fundstellen >>

Suchbeispiele:


Informationssystem - umwelt-online
Internet

Das Informationssystem umfaßt alle bei umwelt-online implementierten Dateien zu den Umweltmedien/Bereichen: Abfall, Allgemeines, Anlagentechnik, Bau, Biotechnologie, Energienutzung, Gefahrgut, Immissionsschutz, Lebensmittel & Bedarfsgegenstände, Natur-, Pflanzen-, Tierschutz, Boden/Altlasten, Störfallprävention&Katastrophenschutz, Chemikalien, Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz einschließlich des zugehörigen EU-Regelwerkes. Das Informationssystem wird kontinierlich entsprechend den Veröffentlichungen des Gesetzgebers aktualisiert.

Mit dem Lizenzerwerb wird die Nutzungsberechtigung des umwelt-online Informationssystems und die Nutzung des individuellen umwelt-online Rechtskatasters zum Nachweis der Rechtskonformität des Umweltmanagementsystems gemäß der DIN ISO 14001 bzw. der Ökoauditverordnung (EG)1221/2009, des Arbeitsschutzmanagementsystems gemäß OHSAS 18001 sowie des Energiemanagementsystems gemäß DIN ISO 50001 erworben.