Gesetzesbeschluss des Deutschen Bundestages
Gesetz zur Änderung von Bestimmungen des Rechts des Energieleitungsbaus

Der Deutsche Bundestag hat in seiner 143. Sitzung am 3. Dezember 2015 aufgrund der Beschlussempfehlung und des Berichts des Ausschusses für Wirtschaft und Energie - Drucksache 18/6909 - den von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Änderung von Bestimmungen des Rechts des Energieleitungsbaus - Drucksachen 18/4655, 18/5581 - in beigefügter Fassung angenommen.

Fristablauf: 25.12.15
Erster Durchgang: Drucksache. 129/15 PDF

Gesetz zur Änderung von Bestimmungen des Rechts des Energieleitungsbaus

Vom ...

Der Bundestag hat das folgende Gesetz beschlossen:

Artikel 1
Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes

Das Energiewirtschaftsgesetz vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970, 3621), das zuletzt durch Artikel 311 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1. In § 21a Absatz 4 Satz 3 wird die Angabe "Satz 3" durch die Angabe "Satz 5" ersetzt.

2. § 43 wird wie folgt geändert:

Artikel 2
Änderung des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung

Der Anlage 1 Nummer 19.10.4 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. Februar 2010 (BGBl. I S. 94), das zuletzt durch Artikel 93 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird folgende Nummer 19.11 angefügt:

"19.11Errichtung und Betrieb eines Erdkabels nach § 2 Absatz 5 des BundesbedarfsplangesetzesX".

Artikel 3
Änderung der Verwaltungsgerichtsordnung

§ 48 Absatz 1 Satz 1 Nummer 4 der Verwaltungsgerichtsordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. März 1991 (BGBl. I S. 686), die zuletzt durch Artikel 171 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird wie folgt gefasst:

"4. Planfeststellungsverfahren gemäß § 43 des Energiewirtschaftsgesetzes und gemäß § 2 Absatz 1 in Verbindung mit § 1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 2 der Seeanlagenverordnung, soweit nicht die Zuständigkeit des Bundesverwaltungsgerichts nach § 50 Absatz 1 Nummer 6 begründet ist,"

Artikel 4
Änderung der Anreizregulierungsverordnung

Die Anreizregulierungsverordnung vom 29. Oktober 2007 (BGBl. I S. 2529), die zuletzt durch Artikel 313 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1. § 11 Absatz 2 Satz 1 wird wie folgt geändert:

2. In § 23 Absatz 1 Satz 2 Nummer 6 wird wie die Angabe " § 43 Satz 3" durch die Angabe " § 43 Satz 5" ersetzt.

Artikel 5
Änderung des Energieleitungsausbaugesetzes

Das Energieleitungsausbaugesetz vom 21. August 2009 (BGBl. I S. 2870), das zuletzt durch Artikel 317 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1. § 2 wird wie folgt gefasst:

" § 2

2. § 3 Satz 1 wird wie folgt gefasst:

"Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie prüft im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit sowie dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, ob der Bedarfsplan der Entwicklung der Elektrizitätsversorgung anzupassen ist, und legt dem Deutschen Bundestag hierüber in jedem geraden Kalenderjahr einen Bericht, erstmalig zum 1. Oktober 2016, vor."

3. In der Anlage wird Nummer 24 aufgehoben.

Artikel 6
Änderung des Netzausbaubeschleunigungsgesetzes Übertragungsnetz

Das Netzausbaubeschleunigungsgesetz Übertragungsnetz vom 28. Juli 2011 (BGBl. I S. 1690), das durch Artikel 318 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1. § 5 wird wie folgt geändert:

2. § 6 Satz 6 wird wie folgt geändert:

3. § 11 Absatz 1 Satz 1 wird wie folgt geändert:

4. § 12 wird wie folgt geändert:

5. In § 15 Absatz 3 Satz 3 werden die Wörter " § 43e Absatz 4 des Energiewirtschaftsgesetzes" durch die Wörter " § 75 Absatz 1a des Verwaltungsverfahrensgesetzes" ersetzt.

6. In § 34 Satz 1 wird nach der Angabe " § 12 Absatz 2" die Angabe "Satz 2" durch die Angabe "Satz 4" ersetzt.

Artikel 7
Änderung des Bundesbedarfsplangesetzes

Das Bundesbedarfsplangesetz vom 23. Juli 2013 (BGBl. I S. 2543; 2014 I S. 148), das durch Artikel 11 des Gesetzes vom 21. Juli 2014 (BGBl. I S. 1066) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1. § 2 wird wie folgt geändert:

2. § 3 wird durch die folgenden §§ 3 bis 5 ersetzt.

" § 3 Erdkabel für Leitungen zur Höchstspannungs-Gleichstrom-Übertragung

§ 4 Erdkabel für Leitungen zur Höchstspannungs-Drehstrom-Übertragung

§ 5 Berichtspflicht der Übertragungnetzbetreiber

3. Der bisherige § 4 wird § 6.

4. Die Anlage wird wie folgt gefasst:

"Anlage (zu § 1 Absatz 1)
Bundesbedarfsplan

Vorhaben, für die die energiewirtschaftliche Notwendigkeit und der vordringliche Bedarf bestehen:

Nr. VorhabenKennzeichnung
1Höchstspannungsleitung Emden Ost - Osterath; GleichstromA1, B, E
2Höchstspannungsleitung Osterath - Philippsburg; GleichstromA1, B
3Höchstspannungsleitung Brunsbüttel - Großgartach; GleichstromA1, B, E
4Höchstspannungsleitung Wilster - Grafenrheinfeld; GleichstromA1, B, E
5Höchstspannungsleitung Wolmirstedt - Isar; GleichstromA1, B, E
6Höchstspannungsleitung Conneforde - Cloppenburg Ost - Merzen; Drehstrom Nennspannung 380 kVF
7Höchstspannungsleitung Stade - Sottrum - Wechold - Landesbergen; Drehstrom Nennspannung 380 kV
mit den Einzelmaßnahmen
- Maßnahme Stade - Sottrum
- Maßnahme Sottrum - Wechold
- Maßnahme Wechold - Landesbergen
F
8Höchstspannungsleitung Brunsbüttel - Barlt - Heide - Husum - Niebüll - Bundesgrenze (DK); Drehstrom Nennspannung 380 kV
mit den Einzelmaßnahmen
- Maßnahme Barlt - Heide
- Maßnahme Brunsbüttel - Barlt
- Maßnahme Heide - Husum
- Maßnahme Husum - Niebüll
- Maßnahme Niebüll - Grenze DK
-
9Höchstspannungsleitung Hamm-Uentrop - Kruckel; Drehstrom Nennspannung 380 kV-
10Höchstspannungsleitung Wolmirstedt - Helmstedt - Wahle; Drehstrom Nennspannung 380 kV
mit den Einzelmaßnahmen
- Maßnahme Wolmirstedt - Helmstedt - Wahle - Maßnahme Wolmirstedt - Wahle
A1
11Höchstspannungsleitung Bertikow - Pasewalk; Drehstrom Nennspannung 380 kVA1
12Höchstspannungsleitung Vieselbach - Pumpspeicherwerk Talsperre Schmalwasser (Punkt Sonneborn) - Mecklar; Drehstrom Nennspannung 380 kVA1
13Höchstspannungsleitung Pulgar - Vieselbach; Drehstrom Nennspannung 380 kVA1
14Höchstspannungsleitung Röhrsdorf - Weida - Remptendorf; Drehstrom Nennspannung 380 kVA1
15Höchstspannungsleitung Punkt Metternich - Niederstedem; Drehstrom Nennspannung 380 kV-
16(aufgehoben)
17Höchstspannungsleitung Mecklar - Grafenrheinfeld; Drehstrom Nennspannung 380 kVA1
18Höchstspannungsleitung Redwitz - Mechlenreuth - Etzenricht - Schwandorf; Drehstrom Nennspannung 380 kV-
19Höchstspannungsleitung Urberach - Pfungstadt - Weinheim - G380 - Altlußheim - Daxlanden; Drehstrom Nennspannung 380 kV
mit den Einzelmaßnahmen
- Maßnahme Urberach - Pfungstadt - Weinheim
- Maßnahme Weinheim - Daxlanden
- Maßnahme Weinheim - G380
- Maßnahme G380 - Altlußheim
- Maßnahme Altlußheim - Daxlanden
A1
20Höchstspannungsleitung Grafenrheinfeld - Kupferzell - Großgartach; Drehstrom Nennspannung 380 kV
mit den Einzelmaßnahmen
- Maßnahme Grafenrheinfeld - Kupferzell - Maßnahme Großgartach - Kupferzell
A1
21Höchstspannungsleitung Daxlanden - Kuppenheim - Bühl - Eichstetten; Drehstrom Nennspannung 380 kVD
22(aufgehoben)
23(aufgehoben)
24Höchstspannungsleitung Punkt Rommelsbach - Herbertingen; Drehstrom Nennspannung 380 kV-
25Höchstspannungsleitung Punkt Wullenstetten - Punkt Niederwangen; Drehstrom Nennspannung 380 kVA1
26Höchstspannungsleitung Bärwalde - Schmölln; Drehstrom Nennspannung 380 kV-
27Höchstspannungsleitung Abzweig Welsleben - Förderstedt; Drehstrom Nennspannung 380 kV-
28Höchstspannungsleitung Abzweig Parchim Süd - Neuburg; Drehstrom Nennspannung 380 kV-
29Höchstspannungsleitung Anbindung Offshore-Windpark Kriegers Flak (DK) mit Verbindung Offshore-Windpark Kriegers Flak (DK) - Offshore-Windpark Baltic 2 (Combined Grid Solution); Gleichstrom, DrehstromB
30Höchstspannungsleitung Oberzier - Bundesgrenze (BE); GleichstromB, E
31Höchstspannungsleitung Wilhelmshaven - Conneforde; Drehstrom Nennspannung 380 kVF
32Höchstspannungsleitung Bundesgrenze (AT) - Altheim mit Abzweig Matzenhof - Simbach und Abzweig Simhar - Pirach, Bundesgrenze (AT) - Pleinting; Drehstrom Nennspannung 380 kV
- Maßnahme Abzweig Simbach
- Maßnahme Abzweig Pirach
- Maßnahme Bundesgrenze (AT) - Altheim - Maßnahme Bundesgrenze (AT) - Pleinting
-
33Höchstspannungsleitung Schleswig-Holstein - Südnorwegen (NO) (NORD.LINK); GleichstromB
34Höchstspannungsleitung Emden Ost - Conneforde; Drehstrom Nennspannung 380 kVF
35Höchstspannungsleitung Birkenfeld - Mast 115A; Drehstrom Nennspannung 380 kV-
36(aufgehoben)
37Höchstspannungsleitung Emden Ost - Halbemond; Drehstrom Nennspannung 380 kV-
38Höchstspannungsleitung Dollern - Elsfleth West; Drehstrom Nennspannung 380 kV-
39Höchstspannungsleitung Güstrow - Parchim Süd - Perleberg - Stendal West - Wolmirstedt; Drehstrom Nennspannung 380 kV
mit den Einzelmaßnahmen
- Maßnahme Güstrow - Parchim Süd
- Maßnahme Parchim Süd - Perleberg
- Maßnahme Perleberg - Stendal West - Wolmirstedt
A1
40Höchstspannungsleitung Punkt Neuravensburg - Bundesgrenze (AT); Dreh- strom Nennspannung 380 kVA2
41Höchstspannungsleitung Raitersaich - Ludersheim - Sittling - Altheim; Dreh- strom Nennspannung 380 kV
mit den Einzelmaßnahmen
-- Maßnahme Raitersaich - Ludersheim
-- Maßnahme Ludersheim - Sittling - Altheim
-
42Höchstspannungsleitung Kreis Segeberg - Lübeck - Siems - Göhl; Drehstrom Nennspannung 380 kV
mit den Einzelmaßnahmen
-- Maßnahme Kreis Segeberg - Lübeck
-- Maßnahme Lübeck - Siems -- Maßnahme Lübeck - Göhl
F
43Höchstspannungsleitung Borken - Mecklar; Drehstrom Nennspannung 380 kV-
44Höchstspannungsleitung Lauchstädt - Wolkramshausen - Vieselbach; Dreh- strom Nennspannung 380 kVA1
45Höchstspannungsleitung Borken - Twistetal; Drehstrom Nennspannung 380 kV-
46Höchstspannungsleitung Redwitz - Landesgrenze Bayern/Thüringen (Punkt Tschirn); Drehstrom Nennspannung 380 kV-
47Höchstspannungsleitung Oberbachern - Ottenhofen; Drehstrom Nennspannung 380 kV-

A1 = Länderübergreifende Leitung im Sinne von § 2 Absatz 1 Satz 1

A2 = Grenzüberschreitende Leitung im Sinne von § 2 Absatz 1 Satz 2

B = Pilotprojekt für verlustarme Übertragung hoher Leistungen über große Entfernungen im Sinne von § 2 Absatz 2

C = Offshore-Anbindungsleitung im Sinne von § 2 Absatz 3

D = Pilotprojekt für Hochtemperaturleiterseile im Sinne von § 2 Absatz 4

E = Erdkabel für Leitungen zur Höchstspannungs-Gleichstrom-Übertragung im Sinne von § 2 Absatz 5

F = Pilotprojekt für Erdkabel zur Höchstspannungs-Drehstrom-Übertragung im Sinne von § 2 Absatz 6".

Artikel 8
Inkrafttreten

Dieses Gesetz tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft.