[ Info ] [Aktuell ] [News ] [Bestellung/Preise (PDF)] [BR] [Kataster ] [Support ] [Kontakt ] [Beratersuche ]
Neu

3690 gefundene Dokumente zum Suchbegriff

"Investitions"


⇒ Schnellwahl ⇒

0295/1/20
0421/20B
0094/20
0029/1/20
0004/20
0280/20B
0176/20
0452/20B
0002/20
0509/20
0313/1/20
0528/20
0456/2/20
0300/1/20
0181/20
0186/20
0139/20B
0168/1/20
0004/1/20
0230/20B
0003/20
0085/20
0280/1/20
0088/20B
0088/20
0086/20
0456/6/20
0308/1/20
0246/20
0018/1/20
0300/20B
0223/20
0028/1/20
0120/20
0028/20B
0021/1/20
0288/20
0306/1/20
0370/20
0056/1/20
0056/20B
0074/20
0239/1/20
0083/20
0140/20
0098/20B
0266/1/20
0094/20B
0456/7/20
0395/20B
0098/20
0313/20B
0140/20B
0013/1/20
0051/1/20
0325/20
0111/20B
0363/20
0174/20B
0452/1/20
0456/1/20
0168/20B
0221/20
0295/20
0364/20
0456/9/20
0098/1/20
0392/20
0221/20B
0314/20B
0029/20
0029/20B
0302/2/20
0316/20
0175/20
0329/1/20
0111/1/20
0295/20B
0097/20
0116/1/20
0315/20
0456/20B
0308/20B
0126/20
0004/20B
0314/1/20
0013/20
0255/20
0109/20
0102/1/20
0003/20B
0047/20
0456/3/20
0456/8/20
0028/20
0003/1/20
0367/20
0221/1/20
0456/5/20
0177/20
0498/20
0109/1/20
0055/20
0510/20
0127/20
0230/20
0021/20
0395/1/20
0013/20B
0088/1/20
0225/20
0299/20
0109/20B
0051/20B
0230/1/20
0139/20
0274/20
0366/20
0056/20
0393/20
0456/4/20
0206/20
0221/2/20
0330/1/19
0655/1/19
0293/19
0113/19
0242/19B
0608/1/19
0053/19B
0121/19
0521/19
0466/1/19
0581/2/19
0360/19B
0515/1/19
0466/19B
0115/19
0263/1/19
0580/19B
0013/1/19
0436/19
0469/19B
0263/19B
0542/19
0586/19
0579/1/19
0494/19
0556/19B
0398/1/19
0486/1/19
0400/7/19
0346/19B
0533/19B
0580/1/19
0456/1/19
0628/19
0627/19
0342/1/19
0270/1/19
0088/19
0579/19
0119/19
0013/19B
0385/19
0469/19
0004/19
0398/19B
0422/19
0242/1/19
0346/19
0607/1/19
0436/19B
0053/1/19
0170/19
0587/1/19
0432/19
0521/1/19
0275/1/19
0598/19
0450/19
0119/19B
0106/19
0584/19
0579/19B
0582/1/19
0450/1/19
0514/1/19
0519/19
0668/19
0040/19B
0578/19B
0382/1/19
0424/19
0281/19
0431/19
0146/19
0401/19
0567/19
0121/1/19
0063/19B
0376/19
0587/19
0260/19
0400/19B
0581/19B
0335/19
0556/1/19
0454/1/19
0543/19B
0543/19
0582/19B
0523/19
0063/1/19
0450/19B
0272/19
0556/19
0454/19B
0013/2/19
0138/19B
0067/1/19
0385/19B
0260/19B
0581/19
0382/19B
0138/1/19
0128/19
0580/19
0581/1/19
0553/1/19
0242/2/19
0533/19
0288/19
0330/19B
0533/1/19
0609/2/19
0375/19
0318/19
0582/19
0169/19
0578/1/19
0066/19
0020/18
0116/18
0563/18B
0076/18
0252/18
0290/1/18
0147/18B
0216/1/18
0195/18B
0157/18
0442/18
0305/1/18
0193/1/18
0125/1/18
0173/18
0259/18
0285/1/18
0620/18B
0347/18B
0127/1/18
0227/1/18
0402/1/18
0168/18
0185/18
0322/18
0016/18
0285/18B
0402/18B
0110/18
0241/18B
0440/18B
0228/18B
0241/1/18
0440/18
0270/18B
0021/18
0165/1/18
0551/18B
0037/18B
0330/18B
0078/18B
0428/18B
0469/1/18
0282/1/18
0411/18
0228/1/18
0213/18
0127/18
0167/18B
0506/18B
0428/1/18
0289/1/18
0023/18B
0156/18
0360/18B
0347/18
0548/18
0317/18B
0395/18
0165/18B
0069/1/18
0617/18
0078/18
0032/18B
0067/18
0158/18
0065/18
0221/18
0300/18
0070/18
0037/1/18
0470/1/18
0551/18
0026/18
0147/1/18
0001/18
0607/2/18
0353/18
0223/18
0422/18
0562/2/18
0193/18B
0069/18B
0023/1/18
0468/18
0193/18
0389/18B
0067/1/18
0166/2/18
0271/18B
0032/1/18
0387/18
0202/18
0237/18B
0229/18B
0617/18B
0325/18
0372/18B
0063/1/18
0013/1/18
0022/1/18
0166/18B
0563/18
0278/18
0315/18
0330/1/18
0245/18
0326/18
0195/1/18
0618/1/18
0289/18B
0110/18B
0310/18
0165/18
0360/1/18
0075/18
0073/18
0227/18B
0371/18
0096/18
0617/1/18
0376/18B
0224/18
0446/18
0506/18
0554/18
0237/1/18
0618/18B
0022/18B
0125/18B
0078/1/18
0506/1/18
0167/1/18
0251/18
0511/1/18
0345/18
0511/18B
0305/18B
0373/2/18
0536/18
0371/18B
0282/18B
0614/18
0506/2/18
0063/18B
0290/18B
0097/18
0403/18
0371/1/18
0073/1/18
0014/18
0166/1/18
0205/18
0639/18
0431/1/18
0371/2/18
0414/18
0271/1/18
0216/18B
0067/18B
0373/18B
0026/18B
0467/1/18
0072/18
0404/18
0469/18
0383/18
0013/18B
0181/18
0229/1/18
0005/18
0073/18B
0251/18B
0270/1/18
0222/18
0219/18
0176/18
0543/1/17
0314/1/17
0312/1/17
0189/17B
0073/17B
0521/17
0090/17
0089/17B
0073/2/17
0731/17
0755/17
0529/17
0573/17B
0612/17
0667/17
0668/17B
0428/17
0650/17
0108/1/17
0494/17
0573/17
0669/1/17
0726/17B
0666/17
0708/17
0775/1/17
0418/1/17
0557/3/17
0670/17
0488/17
0668/1/17
0279/17B
0277/17
0073/1/17
0750/1/17
0438/1/17
0232/17B
0709/17B
0644/17
0189/1/17
0754/1/17
0049/17
0276/17
0043/1/17
0649/1/17
0654/17
0709/1/17
0757/17B
0098/17
0028/1/17
0011/17
0655/17B
0432/1/17
0378/17
0643/1/17
0573/1/17
0726/1/17
0243/17
0669/17B
0661/17
0329/17
0089/1/17
0429/17
0713/17
0428/17B
0430/17
0432/17B
0128/17
0043/17B
0681/17
0352/17
0049/17B
0709/17
0157/1/17
0360/17
0749/17
0643/17B
0279/1/17
0749/1/17
0692/17
0643/17
0428/1/17
0759/17
0655/1/17
0560/17B
0047/1/17
0696/17
0650/17B
0072/17
0387/17
0098/17B
0537/17
0045/17
0629/1/17
0047/17B
0757/1/17
0419/17
0557/2/17
0649/17
0144/17
0004/17
0757/17
0649/17B
0543/17B
0749/17B
0775/17B
0557/17B
0660/17
0644/17B
0347/17
0726/17
0106/17
0157/17B
0753/17B
0120/17
0717/17
0727/17
0753/1/17
0727/17B
0721/17
0373/17
0629/17B
0098/1/17
0650/1/17
0595/17
0112/17
0314/17B
0329/17B
0725/17
0006/17
0440/1/17
0418/17B
0452/17
0754/17B
0164/16
0701/16
0769/2/16
0073/16
0649/16
0018/1/16
0352/2/16
0068/16
0678/1/16
0196/16
0738/1/16
0422/16
0645/16
0191/16
0433/1/16
0080/16
0538/16
0748/16
0095/16B
0523/1/16
0619/3/16
0316/16
0563/16B
0132/2/16
0612/16B
0612/1/16
0534/16B
0407/1/16
0809/1/16
0034/16
0521/2/16
0749/16B
0363/16
0296/3/16
0414/16B
0138/16
0310/16B
0678/16
0717/1/16
0116/1/16
0521/16B
0276/16B
0414/1/16
0175/16
0748/16B
0466/16
0315/16B
0044/1/16
0520/16
0118/16
0142/16
0534/16
0619/16B
0521/16
0405/16
0618/16
0648/1/16
0296/1/16
0537/16B
0673/16B
0142/1/16
0746/16
0015/16B
0387/16B
0321/16
0780/1/16
0026/1/16
0673/1/16
0026/2/16
0320/16
0311/16
0569/16
0407/16
0116/16
0344/16
0433/16
0507/16
0046/16
0432/16B
0745/16B
0227/1/16
0769/1/16
0480/16
0518/1/16
0095/1/16
0533/16
0545/16
0119/16B
0547/1/16
0201/16
0067/16B
0704/16
0315/16
0546/16
0276/16
0746/16B
0811/16B
0568/16
0228/1/16
0227/16
0771/1/16
0387/1/16
0315/1/16
0783/1/16
0299/1/16
0572/16
0060/1/16
0344/1/16
0534/1/16
0435/16
0565/16
0073/16B
0301/16
0581/16B
0667/16
0142/16B
0564/16B
0748/1/16
0436/1/16
0299/16B
0310/16
0535/16
0454/16
0738/16B
0436/16B
0290/16
0279/16
0532/16
0019/1/16
0059/16B
0432/1/16
0067/1/16
0373/16
0537/1/16
0745/16
0300/16
0194/16
0123/16B
0538/1/16
0562/16
0769/16
0296/16B
0228/16
0733/1/16
0205/16
0356/16
0299/16
0060/16
0193/16
0124/16
0518/16B
0496/16
0071/1/16
0281/16
0124/16B
0432/16
0123/1/16
0677/16
0044/16B
0079/16
0400/16B
0783/16B
0678/16B
0124/1/16
0481/16
0544/16
0059/1/16
0026/16B
0114/16
0015/1/16
0701/1/16
0067/16
0073/1/16
0229/1/16
0729/16
0389/16
0538/16B
0581/16
0811/16
0518/16
0196/1/16
0227/16B
0060/16B
0015/16
0334/16
0287/16
0071/16B
0415/16
0677/16B
0195/16
0034/16B
0769/16B
0196/16B
0119/1/16
0305/16
0809/16B
0564/1/16
0400/1/16
0026/15
0019/15
0117/15
0025/15
0261/15
0019/15B
0102/15
0581/1/15
0154/2/15
0543/15B
0346/1/15
0416/15
0212/15B
0437/15B
0185/15
0071/15B
0441/15B
0397/15B
0542/15B
0063/15
0114/15
0532/15
0104/15
0594/1/15
0453/1/15
0283/15
0543/1/15
0510/1/15
0277/15B
0033/15
0404/15
0456/15
0227/15
0354/15B
0393/15
0204/15
0237/15
0249/1/15
0500/15
0453/15B
0401/1/15
0509/15
0228/15
0171/15
0145/15B
0102/15B
0490/15
0114/15B
0235/15
0555/15
0063/1/15
0368/1/15
0063/15B
0188/1/15
0102/1/15
0502/15
0600/15
0022/15
0516/15
0150/15B
0319/15
0518/15
0071/15
0594/15
0277/4/15
0015/15B
0500/2/15
0353/15B
0594/15B
0112/15
0031/1/15
0386/1/15
0046/15
0227/15B
0242/15B
0507/1/15
0503/15
0350/1/15
0510/15B
0525/15B
0326/1/15
0437/1/15
0129/1/15
0601/15B
0193/1/15
0310/15
0313/15
0188/15
0120/15B
0507/15B
0581/15B
0500/15B
0071/1/15
0015/1/15
0507/15
0481/15
0312/15
0193/15B
0633/15B
0497/15
0031/15B
0525/15
0386/15
0281/1/15
0015/15
0150/1/15
0058/15
0364/15
0019/1/15
0281/15B
0441/1/15
0386/15B
0401/15B
0172/15
0042/15
0555/15B
0088/15
0379/15
0601/1/15
0429/15
0145/1/15
0350/15B
0191/15
0633/1/15
0310/15B
0371/15
0242/1/15
0326/15B
0413/15
0093/15
0129/15B
0143/15B
0368/15B
0323/1/14
0628/14B
0648/14B
0583/14
0001/1/14
0084/14
0001/14B
0638/1/14
0036/2/14
0036/14
0331/14B
0645/14B
0432/14
0327/1/14
0430/14B
0191/3/14
0589/1/14
0571/14
0607/14B
0111/1/14
0541/14
0293/1/14
0001/14
0559/14
0312/14
0295/14B
0559/14B
0557/14B
0628/1/14
0554/14B
0068/14
0494/14
0583/14B
0329/1/14
0191/14B
0645/1/14
0100/14B
0293/3/14
0580/2/14
0308/14
0050/1/14
0430/1/14
0544/14
0276/14B
0276/14
0272/14B
0323/14B
0543/14
0294/1/14
0544/14B
0272/1/14
0311/14B
0311/1/14
0554/14
0111/14B
0185/14B
0255/14
0185/1/14
0050/14B
0400/14
0325/14
0580/1/14
0580/14
0018/14B
0537/14
0329/14B
0280/1/14
0208/14B
0051/14B
0249/14
0557/14
0447/1/14
0018/1/14
0279/14
0199/14
0276/1/14
0638/14B
0327/14B
0036/14B
0607/1/14
0191/1/14
0544/1/14
0331/1/14
0554/1/14
0100/1/14
0350/14B
0111/14
0592/14
0588/14
0157/3/14
0393/14B
0393/1/14
0022/14B
0036/1/14
0648/1/14
0580/14B
0350/1/14
0589/14
0447/14
0208/14
0641/14B
0583/1/14
0022/1/14
0295/14
0587/14
0293/2/14
0309/14
0298/14
0157/14B
0016/14
0526/13
0198/13
0312/13
0162/13B
0109/13
0761/1/13
0017/13
0173/13
0376/13B
0737/13
0109/1/13
0459/13
0348/13
0609/1/13
0743/13
0338/13
0464/13B
0188/13
0141/13
0030/13
0021/13B
0185/13
0768/1/13
0141/1/13
0535/13
0128/13
0247/13
0347/13
0440/13
0447/6/13
0032/13
0312/13B
0717/1/13
0182/1/13
0390/13B
0515/13
0689/13B
0761/13B
0321/1/13
0247/1/13
0367/1/13
0368/13
0113/13
0141/13B
0240/1/13
0367/13B
0376/13
0699/13
0464/13
0758/1/13
0559/13
0321/13
0286/1/13
0162/2/13
0348/1/13
0818/13B
0193/13
0709/13B
0758/2/13
0294/13B
0376/2/13
0709/13
0372/13
0648/13
0418/13
0753/13
0447/3/13
0025/1/13
0717/13B
0060/13
0554/13
0071/13B
0818/1/13
0182/13B
0140/13
0044/13
0072/13
0768/13B
0063/13
0524/3/13
0128/1/13
0376/1/13
0175/13
0743/13B
0464/1/13
0109/13B
0289/13
0286/13B
0556/13B
0817/1/13
0010/1/13
0187/13
0095/1/13
0207/13
0348/2/13
0021/1/13
0247/2/13
0128/13B
0322/1/13
0390/13
0524/13B
0025/13B
0678/13B
0447/13
0290/13
0709/1/13
0556/13
0612/13
0609/13B
0603/13
0338/13B
0041/13
0719/13
0568/13
0554/13B
0240/13B
0333/13
0590/13
0059/13
0689/1/13
0678/1/13
0212/13B
0758/13
0247/13B
0321/13B
0470/13
0071/1/13
0048/13
0259/13B
0322/13B
0092/13
0294/1/13
0721/13
0460/13
0095/13B
0259/2/13
0212/13
0589/13
0057/13
0448/13
0198/13B
0817/13B
0010/2/13
0524/13
0615/12
0152/12
0635/12
0813/1/12
0632/1/12
0396/12B
0610/12B
0720/12
0338/12B
0369/12
0469/1/12
0305/12B
0170/12
0414/1/12
0180/12
0757/12
0698/1/12
0204/12B
0332/12
0400/12B
0338/1/12
0818/12B
0445/12
0548/12
0652/12
0374/12
0745/12B
0301/12B
0448/12
0204/3/12
0573/12
0746/12
0313/1/12
0176/12B
0224/12
0040/12
0152/1/12
0339/12B
0740/2/12
0255/12
0176/1/12
0189/12
0571/12B
0698/12
0181/12
0204/1/12
0171/1/12
0160/12B
0725/12B
0001/12
0814/12B
0559/2/12
0374/12B
0474/1/12
0135/12
0189/12B
0253/12
0340/12
0791/12B
0623/12
0397/1/12
0388/1/12
0144/12
0387/1/12
0052/1/12
0818/1/12
0564/12
0590/1/12
0094/12B
0582/12
0699/12
0021/12
0535/12
0429/12
0681/12
0339/1/12
0722/1/12
0419/12B
0464/12
0302/1/12
0091/12
0030/1/12
0223/12
0136/12B
0038/12
0335/12
0160/12
0561/12
0611/12
0568/12
0460/1/12
0170/12B
0511/12
0397/12
0291/12
0745/12
0511/1/12
0405/1/12
0563/12
0562/12
0559/3/12
0195/12
0136/1/12
0383/12
0110/12
0305/1/12
0759/12
0031/12
0128/12
0204/2/12
0338/12
0814/1/12
0819/12
0556/12
0692/12
0820/1/12
0372/12
0405/12B
0531/12B
0722/12
0716/12
0334/12
0469/12B
0618/12
0187/12
0499/12
0349/1/12
0188/12
0346/1/12
0581/12
0511/12B
0400/1/12
0390/12
0797/1/12
0694/12
0557/12
0571/1/12
0571/2/12
0279/12
0508/12
0571/3/12
0618/12B
0345/12
0419/2/12
0097/12X
0745/1/12
0517/12
0313/12
0136/12
0527/12
0549/12
0557/2/12
0396/12
0663/12B
0476/12
0813/12
0663/12
0577/12
0605/12
0256/12
0278/1/12
0372/12B
0664/12
0619/12B
0151/12
0751/12
0725/1/12
0722/12B
0416/12B
0728/12
0416/12
0460/12B
0687/12B
0242/12
0130/2/12
0387/12
0531/1/12
0813/12B
0758/12
0610/12
0204/4/12
0043/12
0028/2/12
0698/2/12
0329/12
0725/12
0799/12
0030/12B
0519/12
0478/12
0469/12
0655/12B
0313/12B
0109/12
0277/12
0295/12
0663/1/12
0395/12
0301/2/12
0152/2/12
0820/12B
0414/12
0162/12
0687/1/12
0503/12B
0610/1/12
0618/1/12
0520/2/12
0761/12
0107/12
0604/12
0372/1/12
0520/12
0346/12B
0721/12
0791/1/12
0655/1/12
0419/1/12
0434/12
0531/12
0074/12
0314/1/12
0571/12
0252/12
0149/12
0160/1/12
0485/12
0346/12
0396/1/12
0797/12B
0676/12
0692/1/12
0692/12B
0716/12B
0414/12B
0590/12B
0094/1/12
0278/12
0077/12
0458/3/12
0388/12
0619/12
0214/12
0723/12
0278/12B
0615/12
0152/12
0635/12
0813/1/12
0632/1/12
0396/12B
0610/12B
0720/12
0338/12B
0369/12
0469/1/12
0305/12B
0170/12
0414/1/12
0180/12
0757/12
0698/1/12
0204/12B
0332/12
0400/12B
0338/1/12
0818/12B
0445/12
0548/12
0652/12
0374/12
0745/12B
0301/12B
0448/12
0204/3/12
0573/12
0746/12
0313/1/12
0176/12B
0224/12
0040/12
0152/1/12
0339/12B
0740/2/12
0255/12
0176/1/12
0189/12
0571/12B
0698/12
0181/12
0204/1/12
0171/1/12
0160/12B
0725/12B
0001/12
0814/12B
0559/2/12
0374/12B
0474/1/12
0135/12
0189/12B
0253/12
0340/12
0791/12B
0623/12
0397/1/12
0388/1/12
0144/12
0387/1/12
0052/1/12
0818/1/12
0564/12
0590/1/12
0094/12B
0582/12
0699/12
0021/12
0535/12
0429/12
0681/12
0339/1/12
0722/1/12
0419/12B
0464/12
0302/1/12
0091/12
0030/1/12
0223/12
0136/12B
0038/12
0335/12
0160/12
0561/12
0611/12
0568/12
0460/1/12
0170/12B
0511/12
0397/12
0291/12
0745/12
0511/1/12
0405/1/12
0563/12
0562/12
0559/3/12
0195/12
0136/1/12
0383/12
0110/12
0305/1/12
0759/12
0031/12
0128/12
0204/2/12
0338/12
0814/1/12
0819/12
0556/12
0692/12
0820/1/12
0372/12
0405/12B
0531/12B
0722/12
0716/12
0334/12
0469/12B
0618/12
0187/12
0499/12
0349/1/12
0188/12
0346/1/12
0581/12
0511/12B
0400/1/12
0390/12
0797/1/12
0694/12
0557/12
0571/1/12
0571/2/12
0279/12
0508/12
0571/3/12
0618/12B
0345/12
0419/2/12
0097/12X
0745/1/12
0517/12
0313/12
0136/12
0527/12
0549/12
0557/2/12
0396/12
0663/12B
0476/12
0813/12
0663/12
0577/12
0605/12
0256/12
0278/1/12
0372/12B
0664/12
0619/12B
0151/12
0751/12
0725/1/12
0722/12B
0416/12B
0728/12
0416/12
0460/12B
0687/12B
0242/12
0130/2/12
0387/12
0531/1/12
0813/12B
0758/12
0610/12
0204/4/12
0043/12
0028/2/12
0698/2/12
0329/12
0725/12
0799/12
0030/12B
0519/12
0478/12
0469/12
0655/12B
0313/12B
0109/12
0277/12
0295/12
0663/1/12
0395/12
0301/2/12
0152/2/12
0820/12B
0414/12
0162/12
0687/1/12
0503/12B
0610/1/12
0618/1/12
0520/2/12
0761/12
0107/12
0604/12
0372/1/12
0520/12
0346/12B
0721/12
0791/1/12
0655/1/12
0419/1/12
0434/12
0531/12
0074/12
0314/1/12
0571/12
0252/12
0149/12
0160/1/12
0485/12
0346/12
0396/1/12
0797/12B
0676/12
0692/1/12
0692/12B
0716/12B
0414/12B
0590/12B
0094/1/12
0278/12
0077/12
0458/3/12
0388/12
0619/12
0214/12
0723/12
0278/12B
0564/11
0590/1/11
0829/11
0176/11
0399/11
0143/11
0090/11
0802/1/11
0342/11
0338/11B
0632/1/11
0225/11
0339/11B
0588/1/11
0085/1/11
0300/11
0341/10/11
0325/11
0194/11
0615/11B
0340/4/11
0054/1/11
0129/11
0323/11
0613/11B
0209/11B
0086/1/11
0876/11
0338/1/11
0089/11
0214/11B
0392/4/11
0615/1/11
0045/1/11
0342/1/11
0336/11
0031/1/11
0665/11
0343/11B
0063/11B
0068/11
0191/11
0025/1/11
0802/11B
0190/11
0339/3/11
0822/1/11
0031/11
0069/1/11
0216/11B
0371/11
0357/11
0650/2/11
0733/11
0542/11
0378/11B
0341/11B
0179/11B
0317/1/11
0823/11
0227/11
0114/1/11
0184/11
0867/11
0228/11
0653/1/11
0874/2/11
0150/11B
0253/11B
0614/11B
0177/11B
0214/11
0368/1/11
0141/11B
0065/11
0340/3/11
0590/11
0629/11B
0370/11
0063/11
0088/1/11
0394/1/11
0232/1/11
0632/11B
0340/11
0129/6/11
0342/9/11
0317/2/11
0025/2/11
0186/11
0874/11
0743/11
0853/11
0216/11
0232/11B
0143/1/11
0177/1/11
0140/11
0072/11
0869/11
0655/11
0179/1/11
0043/11
0804/11
0054/11
0035/11
0763/11
0276/11
0640/11
0741/11
0831/1/11
0343/1/11
0050/2/11
0087/11
0064/11
0340/11B
0216/11X
0694/11B
0339/1/11
0086/11B
0281/1/11
0832/11
0189/11
0851/2/11
0743/2/11
0105/1/11
0392/1/11
0088/11B
0831/11
0338/11
0305/11
0848/11B
0588/11
0153/1/11
0834/1/11
0590/11B
0027/11
0150/3/11
0635/11
0854/4/11
0571/11
0822/11
0258/11
0629/1/11
0599/11B
0657/11
0209/1/11
0315/11
0129/1/11
0720/11
0280/11
0093/11
0317/11B
0369/2/11
0368/11
0733/1/11
0719/11
0623/11
0214/1/11
0143/11B
0833/11
0740/11
0785/11
0808/11
0738/11
0389/1/11
0822/11B
0105/11B
0819/11
0650/11
0259/11
0179/11
0739/11
0809/11
0066/11
0653/11B
0309/11
0070/11
0834/11B
0810/11
0399/11B
0159/11
0348/11
0631/11
0306/11
0872/11
0588/11B
0050/11B
0664/11
0848/1/11
0037/11
0054/11B
0820/11
0339/2/11
0117/11
0854/11
0805/1/11
0201/11B
0186/1/11
0854/11B
0818/11
0201/1/11
0339/11
0114/11
0141/11
0085/11B
0528/11
0580/11
0141/1/11
0050/1/11
0379/11
0129/5/11
0142/11
0129/11B
0340/1/11
0045/11
0086/11
0390/1/11
0232/11
0831/11B
0183/11
0854/5/11
0854/1/11
0114/11B
0733/11B
0342/11B
0810/1/10
0438/10
0604/10B
0045/1/10
0449/10
0113/10
0177/10
0031/1/10
0133/10
0041/3/10
0737/10
0831/1/10
0001/10
0738/1/10
0667/1/10
0219/10
0561/10
0247/10
0164/10
0010/10
0760/1/10
0738/10B
0306/10B
0445/10
0637/10
0631/10
0511/10
0738/10
0601/10
0694/10
0227/10
0096/10B
0041/1/10
0214/10
0484/10B
0264/10
0831/10B
0698/10B
0732/10
0131/10
0534/1/10
0096/1/10
0780/10
0183/10
0334/1/10
0647/10B
0810/10
0155/10
0267/10B
0011/10
0710/10
0649/10
0553/10
0306/10
0774/1/10
0117/10
0257/10
0427/10
0532/10B
0774/10
0041/4/10
0431/10B
0774/10B
0647/1/10
0561/1/10
0781/10
0604/1/10
0806/10
0775/10
0599/10B
0693/10
0188/10B
0834/10B
0059/10
0334/10
0438/10B
0334/10B
0290/10
0666/10
0599/1/10
0312/10B
0312/10
0004/10B
0431/10
0018/10
0739/10
0659/10
0497/10
0422/10
0698/1/10
0812/1/10
0226/10B
0104/10
0337/10
0850/10
0662/10
0163/10
0358/10
0029/10
0616/1/10
0834/10
0223/10
0136/10
0510/10
0740/10
0421/10
0867/10
0633/10
0490/10
0642/1/10
0868/1/10
0461/10
0032/10
0812/10
0839/10
0616/10
0438/1/10
0679/10
0509/10
0629/10
0432/10
0213/10
0231/10
0548/10
0001/2/10
0278/10B
0534/4/10
0518/10
0441/10
0450/1/10
0265/10
0220/10
0857/1/10
0667/10
0857/10
0056/10
0091/10
0243/10
0244/10
0306/1/10
0428/10
0446/10
0278/1/10
0735/10
0810/10B
0698/10
0548/10B
0323/10
0444/10
0188/1/10
0762/10
0290/10B
0868/10
0647/2/10
0084/10
0561/10B
0669/1/10
0566/1/10
0079/10
0284/1/10
0786/10
0226/1/10
0278/10
0802/10
0299/10
0258/10
0645/1/10
0565/10
0307/10
0260/10
0683/2/10
0700/10
0247/10B
0799/10
0045/10B
0004/1/10
0507/10
0267/10
0450/10B
0188/10
0183/10B
0566/10B
0650/10
0175/10
0204/10
0312/1/10
0771/10
0508/10
0418/10
0426/10
0075/10
0834/1/10
0067/10
0642/10
0532/1/10
0267/1/10
0760/3/10
0760/2/10
0812/10B
0616/10B
0165/10
0553/10B
0442/10
0664/09B
0004/09
0004/09B
0553/09
0338/09
0846/1/09
0094/09
0491/09
0130/09
0372/1/09
0122/09
0117/09
0132/09
0103/09
0017/09
0116/09
0783/09
0031/1/09
0394/09
0339/09
0250/09
0619/09
0833/09
0195/09B
0911/09
0706/09
0002/09
0044/09
0441/09
0846/09
0758/09
0026/09B
0801/09
0824/09
0237/09
0674/09
0399/09
0107/09
0313/09
0731/09
0280/1/09
0427/09
0870/09
0603/09B
0175/2/09
0499/09
0429/09
0231/09
0624/09
0379/1/09
0549/09
0272/09
0003/09
0026/09
0184/09
0043/09
0324/09
0490/09
0756/1/09
0460/09
0420/09
0056/09B
0684/09
0260/09
0766/09
0252/09
0076/09
0761/09B
0026/1/09
0221/09
0389/1/09
0513/09B
0315/09
0012/09
0120/1/09
0866/09
0389/09
0282/09
0334/09
0826/09
0503/09
0664/1/09
0120/09B
0895/09
0195/09
0825/1/09
0502/09
0793/09
0320/09
0416/09
0426/09
0398/09
0418/09
0226/09
0910/09
0261/09
0443/09
0049/09
0758/09B
0160/1/09
0535/09
0846/09B
0037/09
0023/09
0130/09B
0758/1/09
0120/09
0872/09
0422/09
0856/09
0825/09B
0031/09B
0117/1/09
0216/09
0407/09
0379/09B
0233/09
0434/09
0129/09
0228/09
0056/1/09
0413/09
0289/09
0745/09
0327/09
0160/09B
0015/09
0386/09
0624/09B
0626/09
0121/09
0262/09
0770/09
0665/09
0160/09
0173/09
0431/09
0100/09
0294/09
0603/1/09
0322/09
0050/09
0736/09B
0736/1/09
0761/1/09
0804/09
0024/09
0143/09
0304/09
0031/09
0892/09
0177/09
0155/09
0217/09
0769/09
0120/2/09
0620/09
0171/09
0314/09
0419/09
0421/09
0331/09
0434/1/09
0434/09B
0476/09
0282/09B
0567/09
0180/09
0149/09
0664/09
0756/09
0195/2/09
0251/09
0240/09
0282/1/09
0004/1/09
0311/09
0909/09
0167/09
0259/09
0296/1/09
0130/1/09
0525/09
0280/09B
0155/1/09
0656/09
0603/09
0414/09
0248/09
0616/09
0232/09
0341/1/09
0309/09
0423/09
0513/09
0824/08
0084/08
0309/08
0913/08B
0539/08
0367/08D
0453/08
0503/08
0296/08
0958/08
0073/08B
0567/1/08
0235/08
0588/08
0295/1/08
0037/1/08
0579/08
0109/08B
0442/2/08
0438/08
0756/08
0102/08
0537/08
0595/08
0091/08
0009/3/08
0914/08B
0311/08
0500/08B
0559/1/08
0037/08B
1002/08
0968/08
0520/08
0494/08
0775/08
0010/08A
0088/08
0500/1/08
0004/08
0095/08
0598/08B
0005/1/08
0684/08
0796/08
0777/08
0638/08
0508/08
0680/08
0773/08
0394/08
0532/08
0180/08
0192/08
0442/3/08
0800/08
0829/08
0686/08
0879/08
0137/08
0716/1/08
0524/08
0164/08
0799/08
0102/1/08
0840/1/08
0493/08
0401/08
0581/08
0913/1/08
0589/08
0038/1/08
0822/08
0522/08
0861/1/08
0449/08
0007/1/08
0004/08B
0260/08
0349/08
0157/08
0076/08
0819/08
0641/08
0292/08
0437/08
0832/08
0398/08
0859/08
0719/08
0381/08
0495/08
0462/08
0112/08
0485/08
0980/08
0378/08
0755/08
0030/08
0487/08
0914/08
0210/08
0996/08
0546/08B
0466/08
0109/08
0261/08
0817/08
0105/08
0959/08
0591/08
0157/08B
0144/08
0779/08
0631/08
0104/08
0449/08B
0310/08
0634/08B
0698/08
0020/08
0364/08
0196/08
0824/08B
0745/08
0334/08
0382/08
0145/08
0104/1/08
0692/1/08
0005/08
0861/08B
0135/08
0134/08
0571/08
0012/1/08
0716/08
0632/08
0859/08B
0929/08
0798/08
0833/08
0546/1/08
0942/1/08
0555/08
0009/08B
0814/08
0005/08B
0315/08B
0138/08
0997/08
0017/08
0116/08
0642/08
0551/08
0638/1/08
0010/08B
0567/08
0396/08
0116/1/08
0009/08
0637/08
0692/08B
0442/1/08
0147/2/08
0803/08
0009/1/08
0688/08
0476/08
0442/08B
0978/08
0914/1/08
0562/08
0521/08
0102/08B
0104/08B
0024/1/08
0026/08
0105/08B
0010/1/08
0930/08
0335/1/08
0073/1/08
0431/08
0567/08B
0696/08
0937/08
0470/08
0511/08
0513/08
0634/1/08
0377/08
0012/08B
0516/08
0035/08
0638/08B
0194/08
0023/08
0418/2/08
0982/08
0204/08
0010/08C
0703/08
0021/08
0102/2/08
0598/08
0335/08B
0113/08
0037/08
0807/08
0628/1/08
0333/08
0605/08
0573/08
0305/08
0136/08
0298/08
0195/08
0367/08
0352/08
0913/08
0239/08
0596/08
0463/08
0536/08
0454/08
0097/08
0057/08
0022/08
0691/08
0497/08
0374/08
0985/08
0498/08
0514/08
0082/08
0315/08
0692/08
0110/08
0105/1/08
0559/08
0307/08
0012/08
0157/1/08
0482/08
0883/08
0801/08
0561/08B
0295/08
0870/08
0640/08
0687/08
0561/1/08
0628/08
0556/1/08
0858/08
0559/2/08
0249/08
0418/08B
0024/08B
0393/08
0019/08
0007/08B
0753/08
0263/08
0385/08
0418/3/08
0004/1/08
0486/08
0649/08
0509/08
0146/08
0804/08
0685/08
0783/08
0923/2/08
0696/1/08
0338/08
0696/08B
0730/08
0200/08
0455/08
0917/08
0461/08
0384/08
0444/08
0147/08B
0579/07
0388/1/07
0258/07
0951/07
0063/07
0141/07B
0436/07
0916/07
0512/07
0417/2/07
0898/07
0417/07
0417/1/07
0457/07
0489/07
0678/07
0764/07B
0252/07
0295/1/07
0700/07
0543/07
0384/07
0863/07B
0325/07
0597/07B
0066/07
0874/07
0518/07
0762/07
0828/07
0890/07
0275/07
0567/1/07
0807/07
0780/07
0763/07
0388/07B
0803/07
0913/07
0702/07
0618/07
0139/1/07
0718/1/07
0641/07
0789/07
0646/07
0450/1/07
0259/07
0179/07
0456/07
0058/1/07
0061/1/07
0148/07
0716/07
0544/07B
0712/07
0492/07
0802/07
0109/07
0643/07
0681/07
0504/07
0072/07
0952/07
0227/07
0072/1/07
0274/1/07
0224/07B
0837/07
0597/1/07
0673/07
0125/07
0165/07
0388/3/07
0664/1/07
0567/07B
0918/07
0435/07
0591/07
0171/07
0600/07
0496/07
0120/5/07
0275/1/07
0275/07B
0120/07B
0384/3/07
0612/07
0824/07
0861/07
0409/07
0661/07
0914/07
0440/07
0508/07B
0895/07
0073/07B
0792/07
0073/1/07
0682/07
0595/07
0864/07
0384/07B
0697/1/07
0508/1/07
0697/07
0673/07B
0660/07
0384/1/07
0251/07
0555/07B
0654/07
0797/07
0058/07B
0690/07
0775/07
0863/1/07
0262/07
0815/07
0278/07
0141/1/07
0522/07
0084/1/07
0224/1/07
0461/07
0463/07
0452/07
0469/07
0923/07
0616/07
0544/6/07
0261/07
0170/07
0863/07
0274/07B
0036/07
0282/07
0040/1/07
0422/07
0139/07B
0241/07
0200/07
0081/07
0475/07
0718/07
0295/07B
0896/07
0524/07
0141/07
0333/07
0526/1/07
0068/07
0695/07
0556/07
0220/1/07
0405/07
0516/07
0247/07
0865/07
0181/07
0643/07B
0331/07
0919/07
0450/07B
0764/07
0497/07
0526/07B
0862/07
0929/07
0283/07
0244/07
0120/07
0191/07
0112/1/07
0861/1/07
0600/1/07
0444/07
0298/07
0673/1/07
0685/07
0084/07B
0017/07
0423/07
0447/07
0597/07
0675/07
0357/07
0894/07
0299/07
0862/1/07
0470/07
0533/07
0544/2/07
0763/1/07
0112/07B
0776/07
0950/07
0139/07
0567/07
0763/07B
0815/1/07
0664/07B
0354/07
0862/07B
0220/07B
0664/07
0657/07
0718/07B
0864/1/07
0861/07B
0555/2/07
0837/1/07
0748/07
0788/07
0454/07
0417/07B
0679/07
0575/07
0270/07
0864/07B
0670/07
0082/07
0922/07
0555/1/07
0075/07
0040/07
0555/07
0256/07
0040/07B
0215/07
0502/07
0600/07B
0212/07
0404/07
0750/07
0815/07B
0697/07B
0674/07
0072/07B
0837/07B
0295/07
0061/07
0022/07
0508/07
0700/1/07
0383/07
0243/06
0350/06B
0886/06
0034/06
0461/06B
0907/06
0142/06
0512/06
0398/06B
0302/06B
0327/06B
0779/06
0755/06
0140/06B
0497/06
0868/06
0558/06B
0827/1/06
0111/1/06
0631/06
0572/06
0179/06
0629/06
0480/1/06
0172/06
0302/1/06
0207/1/06
0096/06
0743/1/06
0827/06
0011/06
0021/06
0140/1/06
0321/06
0173/06
0093/06B
0260/06
0362/06
0552/06
0093/1/06
0004/06B
0058/06
0892/06B
0119/4/06
0579/1/06
0455/06
0206/1/06
0394/06
0827/06B
0009/06
0779/1/06
0398/1/06
0736/1/06
0579/06B
0736/06
0944/06
0589/06
0678/06
0505/06B
0900/06
0513/06
0793/06
0138/06
0154/06
0331/1/06
0507/06B
0138/06B
0504/06
0509/06
0142/1/06
0845/06
0350/06
0799/06
0332/1/06
0407/06B
0636/06
0884/06
0743/06
0390/06
0407/06
0010/06
0274/06
0569/06
0206/06B
0739/06B
0816/06
0214/06
0149/06
0816/1/06
0938/06
0207/06B
0476/1/06
0223/06
0745/06
0476/06B
0331/06B
0153/06
0729/06
0359/06
0331/06
0802/06
0011/1/06
0588/06
0128/06
0622/06B
0156/06
0385/06
0142/06B
0302/06
0119/1/06
0207/06
0505/06
0672/06
0311/06
0804/06
0426/06
0507/1/06
0686/06
0470/06
0558/1/06
0150/06
0672/06B
0253/06
0178/06
0882/06
0085/06
0281/06
0452/06
0355/06
0349/06
0598/06
0320/06
0151/06
0696/2/06
0059/06B
0576/06
0462/06B
0261/06
0778/1/06
0865/06
0094/06B
0884/06B
0327/1/06
0484/06
0131/06
0711/06
0257/06
0141/06
0226/06
0672/1/06
0175/06
0542/1/06
0375/06
0350/1/06
0111/06B
0528/06B
0486/06
0796/06
0910/06
0138/1/06
0687/06
0528/1/06
0119/06B
0507/06
0119/06
0871/06
0247/06
0612/06
0180/06
0820/06
0454/06
0869/1/06
0682/06B
0480/06B
0054/06
0315/06
0461/1/06
0597/06
0682/1/06
0863/06
0855/06
0542/06B
0032/06
0552/06B
0485/06
0462/1/06
0083/06
0688/06
0367/06
0040/06
0004/1/06
0552/1/06
0800/06
0892/06
0820/06B
0739/06
0059/1/06
0435/06
0816/06B
0499/06
0801/06
0736/06B
0094/06
0376/06
0254/06
0167/05
0409/05
0554/05B
0273/05B
0364/05
0212/05
0170/1/05
0725/1/05
0286/05B
0763/05
0875/05
0316/05
0523/05
0423/05
0769/05
0107/05
0263/05
0197/05
0642/05
0085/05
0213/05B
0593/05B
0132/05B
0706/05
0081/05B
0606/05
0288/05
0566/05
0548/05B
0464/05
0299/05
0576/05
0264/05
0037/05
0479/2/05
0588/05B
0245/05
0635/1/05
0690/05
0287/05
0331/05
0232/05
0846/05
0725/05B
0588/1/05
0330/05
0220/1/05
0765/05
0569/1/05
0009/05
0509/05B
0572/05
0249/05
0139/05
0726/05
0913/05
0091/05B
0600/05
0554/1/05
0003/05
0002/05
0479/1/05
0194/1/05
0949/1/05
0943/05
0911/05B
0172/05
0133/1/05
0569/05
0783/1/05
0573/05
0820/05
0275/1/05
0080/05
0286/1/05
0300/05
0783/05B
0248/05
0836/05
0282/1/05
0133/05B
0851/05
0640/05
0913/05B
0620/05
0911/1/05
0797/05
0057/05B
0117/1/05
0883/05
0329/05
0524/05
0247/05B
0580/05
0275/05B
0686/05
0247/1/05
0011/05
0275/05
0321/1/05
0008/05
0341/05
0015/05
0694/05
0234/05
0210/1/05
0282/05B
0872/05
0136/05B
0323/05
0268/05
0568/05
0424/05
0902/05
0091/1/05
0270/05
0548/05
0508/05
0408/05
0727/05
0267/05
0728/05
0932/05
0729/05
0304/05
0428/05
0593/1/05
0471/05
0057/1/05
0105/05
0282/05
0616/05
0273/1/05
0479/05B
0322/05
0437/05
0194/05
0829/05
0668/05
0607/05
0092/05
0341/05B
0254/05
0213/05
0569/05B
0396/05
0033/05
0010/05
0430/05
0194/05B
0352/05
0321/05
0509/1/05
0013/05
0157/1/05
0319/05
0137/05
0233/05
0312/05
0897/05
0289/05
0287/1/05
0605/05
0628/05
0942/05
0509/05
0830/05
0687/05
0081/1/05
0167/05B
0397/05
0482/05
0285/05
0467/05
0170/05B
0409/05B
0219/05
0170/05
0848/05
0245/05B
0363/05
0745/05
0186/05
0463/05
0781/05
0012/05
0246/05
0271/05
0395/05
0117/05B
0913/1/05
0136/05
0911/05
0949/05B
0336/05
0804/05
0803/05
0584/05
0083/05
0931/05
0149/05
0536/05
0426/05
0014/2/05
0914/05B
0162/05
0948/05
0914/1/05
0136/1/05
0806/05
0247/05
0492/05
0635/05B
0054/05
0321/05B
0744/05
0725/05
0132/1/05
0255/05
0674/05
0914/05
0287/05B
0157/05B
0783/05
0622/05
0588/05
0176/04
0525/04
0919/04
0438/04B
0566/04
0571/04B
0565/04
0693/04
0232/04
0712/04
0466/04
0586/04
0802/1/04
0817/1/04
0920/04B
0576/04
0702/04
0728/04B
0967/04
0728/1/04
0804/04
0566/04B
0952/04
0068/04B
0104/04B
0921/04B
0441/04
0917/04
0365/04
0482/04
0707/04
0332/04B
0740/1/04
0128/04B
0544/04B
0068/1/04
0596/04
0921/1/04
0571/04
0283/04
0863/1/04
0327/04
0712/04B
0917/1/04
0336/04
0408/04
0540/04B
0917/04B
0617/04B
0012/04
0802/04B
0438/04
0915/04
0664/2/04
0894/04
0917/3/04
0873/04
0850/04
0728/3/04
0590/04
0618/04B
0863/04B
0620/04
1012/04
0606/04B
0701/04B
0952/04B
0558/04
0805/04
0613/04
0438/1/04
0883/04
0920/1/04
0558/04B
0710/04B
0457/04
0955/04
0543/04B
0725/04
0807/04
0618/04
0920/04
0285/04B
0881/04
0728/4/04
0901/04
0710/04
0891/04
0595/04
0921/04
0566/1/04
0740/04B
0622/04
0701/1/04
0806/04
0413/04B
0983/04
0560/1/03
0490/03B
0856/03
0649/03
0120/03B
0546/03
0708/03B
0120/1/03
0560/03B
0450/03
0849/03
0504/03
0715/03
0325/03B
Drucksache 29/1/20

... 18. Er sieht allerdings mit Sorge, dass die inhaltliche Ausgestaltung der Förderung durch den angekündigten JTF-Anhang des Länderberichts seitens der Kommission durch weitere Investitionsempfehlungen eingeschränkt werden könnte. Er fordert daher den Erhalt der notwendigen Spielräume für die Entwicklung der passfähigsten Lösungen vor Ort bei der Ausgestaltung der Programme.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 29/1/20




I. Zu BR-Drucksachen 29/20 und 36/201

Zeitpunkt der Vorlage

3 Steuerung

Programmierung, Territorialer Plan für einen gerechten Übergang

Mittelübertragung, Kofinanzierung und thematische Konzentration

Methode für die Zuweisung von Mitteln

3 Komplexität

3 Beihilfe

II. Zu BR-Drucksache 29/20

III. Zu BR-Drucksache 36/20

IV. Zu BR-Drucksachen 29/20 und 36/20

3 Direktzuleitung


 
 
 


Drucksache 176/20

... Mit der ersten Investitionsinitiative zur Bewältigung der Coronavirus-Krise (CRII), einem von der Kommission am 13. März 2020 vorgeschlagenen Maßnahmenpaket, wurde eine Reihe wichtiger Änderungen eingeführt, die eine wirksamere Reaktion auf die derzeitige Situation ermöglichen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 176/20




Vorschlag

1. Kontext des Vorschlags

- Gründe und Ziele des Vorschlags

- Kohärenz mit den bestehenden Vorschriften in diesem Bereich

- Kohärenz mit der Politik der Union in anderen Bereichen

2. Rechtsgrundlage, Subsidiarität und VERHÄLTNISMÄẞIGKEIT

- Rechtsgrundlage

Subsidiarität bei nicht ausschließlicher Zuständigkeit

- Verhältnismäßigkeit

- Wahl des Instruments

3. Ergebnisse der EX-POST-BEWERTUNG, der Konsultation der Interessenträger und der Folgenabschätzung

- Expost-Bewertung/Eignungsprüfungen bestehender Rechtsvorschriften

- Konsultation der Interessenträger

- Einholung und Nutzung von Expertenwissen

- Folgenabschätzung

- Effizienz der Rechtsetzung und Vereinfachung

- Grundrechte

4. Auswirkungen auf den Haushalt

5. Weitere Angaben

- Durchführungspläne sowie Monitoring-, Bewertungs- und Berichterstattungsmodalitäten

- Erläuternde Dokumente bei Richtlinien

Vorschlag

Artikel 1

Artikel 26a

Artikel 26b

Artikel 26c

Artikel 2


 
 
 


Drucksache 452/20 (Beschluss)

... Entscheidend sind insbesondere im Rahmen der EU-Strategie Investitionen, Besteuerung und staatliche Beihilfen (IPCEI-Projekte - Important Projects of Common European Interest) sowie eine Stärkung von Forschung, Innovation und Bildung.



Drucksache 2/20

... (7) Die Sozialversicherungsträger tragen die Investitionskosten der Ausfüllhilfe und des Online-Datenspeichers gemeinsam. Von diesen Kosten übernehmen

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 2/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch

§ 18o
Verarbeitung der Unternehmernummer

§ 85
Genehmigungs- und anzeigepflichtige Vermögensanlagen.

§ 95a
Ausfüllhilfe zum elektronischen Datenaustausch mit Sozialversicherungsträgern

§ 95b
Systemprüfung

§ 95c
Datenaustausch zwischen den Sozialversicherungsträgern

§ 106a
Elektronischer Antrag auf Ausstellung einer Bescheinigung über die anzuwendenden Rechtsvorschriften bei selbständiger Erwerbstätigkeit nach Artikel 11 Absatz 4 und Artikel 12 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 883/2004

§ 123
Übergangsregelung zur Struktur der Einrichtungen

Artikel 2
Änderung des Ersten Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 3
Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 4
Änderung des Dritten Buches Sozialgesetzbuch

§ 31a
Informationen an junge Menschen ohne Anschlussperspektive; erforderliche Datenerhebung und Datenübermittlung

§ 281
Arbeitsmarktstatistiken, Verordnungsermächtigung

§ 313a
Bescheinigungsverfahren

§ 450
Siebtes Gesetz zur Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch und anderer Gesetze

Artikel 5
Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

§ 194a
Modellprojekt zur Durchführung von Online-Wahlen bei den Krankenkassen

§ 194b
Durchführung der Stimmabgabe per Online-Wahl

§ 194c
Verordnungsermächtigung

§ 194d
Evaluierung

Artikel 6
Änderung des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 7
Änderung des Siebten Buches Sozialgesetzbuch

§ 85
Mindest- und Höchstjahresarbeitsverdienst

§ 90
Neufestsetzung nach Altersstufen

§ 91
Neufestsetzung nach Schul- oder Berufsausbildung

§ 136a
Unternehmernummer

§ 218b
Rückwirkende Anerkennung von Berufskrankheiten

§ 218f
Evaluation

§ 224
Umstellung der Mitgliedsnummer auf die Unternehmernummer

Artikel 8
Änderung des Zehnten Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 9
Gesetz zur Berücksichtigung von Beschäftigungszeiten bei internationalen Organisationen in der Rentenversicherung

§ 1
Anwendungsbereich

§ 2
Internationale Organisationen

§ 3
Beschäftigungszeiten

§ 4
Zusammenrechnung von Zeiten und Feststellung der Leistungshöhe

§ 5
Übergangsvorschriften

Artikel 10
Änderung des Sozialgerichtsgesetzes

Artikel 11
Änderung des Aufwendungsausgleichsgesetzes

Artikel 12
Änderung des Arbeitsgerichtsgesetzes

Artikel 13
Änderung des Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte

§ 60
Datenverarbeitung in der landwirtschaftlichen Alterskasse

Artikel 14
Änderung des Zweiten Gesetzes über die Krankenversicherung der Landwirte

§ 65
Übergangsregelung

Artikel 15
Änderung des Gesetzes zur Errichtung der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

§ 5
Dienstherrnfähigkeit, Dienstrecht

Artikel 16
Änderung des Gesetzes zur Errichtung der Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation

Artikel 17
Änderung des Rentenüberleitungs-Abschlussgesetzes

Artikel 18
Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes

Artikel 19
Änderung der Gewerbeordnung

Artikel 20
Änderung der Renten Service Verordnung

§ 26a
Aktualisierung des Rentenbestandes zur Umsetzung von Rechtsänderungen

Artikel 21
Änderung der Versorgungsausgleichs-Erstattungsverordnung

Artikel 22
Änderung der Versicherungsnummern-, Kontoführungs- und Versicherungsverlaufsverordnung

Artikel 23 Änderung der Verordnung zur Durchführung des § 61a des Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte

Artikel 24
Änderung der Berufskrankheiten-Verordnung

Abschnitt 2
Ärztlicher Sachverständigenbeirat Berufskrankheiten

§ 7
Aufgaben

§ 8
Mitglieder

§ 9
Durchführung der Aufgaben

§ 10
Geschäftsstelle

§ 11
Geschäftsordnung

Abschnitt 3
Übergangsrecht

§ 12
Überprüfung früherer Bescheide

Artikel 25
Änderung der Beitragsverfahrensverordnung

§ 9a
Gemeinsame Grundsätze

Artikel 26
Änderung der Datenerfassungs- und -übermittlungsverordnung

§ 20
Systemprüfung

§ 22
Gemeinsame Grundsätze

V. und die Arbeitsgemeinschaft der berufsständischen Versorgungseinrichtungen bestimmen in Gemeinsamen Grundsätzen den Umfang, die Grundlagen, das Antrags- und Zulassungsverfahren, die Durchführung, die Qualitätssicherung und die Korrekturen für eine Systemprüfung. Sie legen fest, welche Verfahren grundsätzlich von allen Programmen oder Ausfüllhilfen zu erfüllen sind Basismodule und welche Verfahren optional angeboten werden Zusatzmodul . Die Grundsätze bedürfen der Genehmigung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, das vorher die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände anzuhören hat.

Artikel 27
Bekanntmachungserlaubnis

Artikel 28
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

Verbesserung bestehender Verfahren in der Sozialversicherung

Regelungen zur Änderung des Beitragsrechts

Regelungen zur Änderung des Melderechts

Regelungen zur Verwaltungsvereinfachung

Regelungen zur Verbesserung von Verwaltungsleistungen

Regelungen zur Digitalisierung

Fortentwicklung des Berufskrankheitenrechts in der gesetzlichen Unfallversicherung

Schließen von Lücken im Leistungsrecht

Schließung des DO-Rechts

Weitere Maßnahmen

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

Haushalte des Bundes und der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung

Haushalte der Deutschen Rentenversicherung

Modellprojekt Online-Sozialversicherungswahlen

4. Erfüllungsaufwand

4.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

4.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

Vereinfachung Einmalzahlungen

Steuerbaustein für geringfügig Beschäftigte

Unterlagen elektronisch führen

5 Arbeitgeberkonten

Erweiterung des Bescheinigungsverfahrens

Mitgliedsbescheinigungen der Krankenkassen

Elektronische Übermittlung von Arbeitsbescheinigungen

Berufskrankheitenrecht in der gesetzlichen Unfallversicherung

Regress der Sozialversicherungsträger

4.3 Erfüllungsaufwand für die Verwaltung

Steuerbaustein für geringfügig Beschäftigte

Einführung eines Datenspeichers für Kleinstarbeitgeber und eine Ausfüllhilfe für Selbständige

5 Arbeitgeberkonten

Erweiterung der Anzeigepflichten im Hinblick auf Beteiligungen

Regelungen zur Aufsichtszuständigkeit für die Arbeitsgemeinschaften

Einschränkung der kostenfreien Übermittlung von Geldleistungen an den Wohnsitz der Leistungsempfänger

Erweiterung des Bescheinigungsverfahrens

Mitgliedsbescheinigungen der Krankenkassen

Kommunikation der Bundesagentur für Arbeit mit der Wirtschaft und anderen Versicherungsträgern sowie mit Leistungsbezieherinnen und Leistungsbeziehern

Bundesagentur für Arbeit

Digitale Abwicklung des Erstattungsverfahren bei anderen Sozialversicherungsträgern

Statistik der Bundesagentur für Arbeit

Informationen der Agenturen für Arbeit an junge Menschen ohne Anschlussperspektive

Gesamtschau Erfüllungsaufwand der Bundesagentur für Arbeit

Tabelle

Antragsverfahren für berufsständisch Versicherte

5 Rentenausweis

Einführung einer Unternehmernummer in der gesetzlichen Unfallversicherung

Regress der Sozialversicherungsträger

Alterssicherung der Landwirte

Berufskrankheitenrecht in der gesetzlichen Unfallversicherung

Berücksichtigung der Beschäftigungszeiten bei internationalen Organisationen

Modellprojekt Online-Sozialversicherungswahlen

5. Weitere Kosten

6. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 18h

Zu Nummer 3

§ 18k

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 4

§ 18o

Zu Nummer 5

§ 22
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 6

§ 23

Zu Nummer 7

§ 23a

Zu Nummer 8

§ 23b
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 9

§ 23c

Zu Nummer 10

§ 25
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 11

§ 28a

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

Zu Buchstabe g

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Buchstabe h

Zu Nummer 12

§ 28b

Zu Nummer 13

§ 28c
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 14

§ 28e
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe e

Zu Nummer 15

§ 28f

Zu Nummer 16

§ 28l

Zu Nummer 17

§ 28p

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 18

§ 45

Zu Nummer 19

§ 85
Zu Buchstabe a, Buchstabe b und Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Absatz 3b

Zu Absatz 3c

Zu Nummer 20

§ 95

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 21

Zu § 95a

Zu Absatz 1

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 6

Zu § 95b

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu § 95c

Zu Nummer 22

§ 95c
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 23

§ 97
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 24

§ 98

Zu Nummer 25

§ 100

Zu Nummer 26

§ 101

Zu Nummer 27

§ 106
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

§ 106

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Buchstabe e

Zu Nummer 28

§ 106a

Zu Absatz 1

Zu Absatz 3

Zu Nummer 29

§ 108
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

§ 196a

Zu Nummer 30

§ 111
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Buchstabe c

§ 28f

Zu Nummer 31

§ 123

Zu Artikel 2

Zu Artikel 3

Zu Nummer 1

§ 16

Zu Nummer 2

§ 42

Zu Artikel 4

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 31a

Zu Nummer 3

§ 38
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 4

§ 281

Zu Nummer 5

§ 282

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 6

§ 282a

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

Zu Nummer 7

§ 312

Zu Nummer 8

§ 312a

Zu Nummer 9

§ 313

Zu Nummer 10

§ 313a

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Nummer 11

§ 314

Zu Nummer 12

§ 318

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 13

§ 320

Zu Nummer 14

§ 337

Zu Nummer 15

§ 404

Zu Nummer 16

§ 405

Zu Nummer 17

§ 450

Zu Artikel 5

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 10

Zu Nummer 3

§ 13
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 4

§ 71

Zu Nummer 5

§ 77b
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 6

§ 91a

Zu Nummer 7

§ 175
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe g

Zu Nummer 8

§ 194a
Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

§ 194b
Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

§ 194c
Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

§ 194d
Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Nummer 9

§ 219

Zu Artikel 6

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 6
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 3

§ 28

Zu Nummer 4

§ 31

Zu Nummer 5

§ 51
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 6

§ 58
Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Nummer 7

§ 78a

Zu Nummer 8

§ 109

Zu Nummer 9

Zu Nummer 10

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 11

§ 120
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 12

§ 128

Zu Nummer 13

§ 148

Zu Nummer 14

Zu Nummer 15

§ 187a

Zu Nummer 16

§ 196
Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Nummer 17

§ 196a

Zu Nummer 18

§ 238
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

§ 238

Zu Nummer 19

§ 242
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

§ 242

Zu Nummer 20

§ 244

Zu Nummer 21

§ 254d

Zu Nummer 22

§ 281a

Zu Nummer 23

§ 307d
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 24

§ 313

Zu Nummer 25

§ 317a

Zu Artikel 7

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 2

Zu Nummer 3

§ 9
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

Zu Nummer 4

Zu Nummer 9

§ 47

Zu Nummer 10

§ 85

Zu Nummer 11

§ 86

Zu Nummer 12

§ 87

Zu Nummer 13

§ 90

§ 91

Zu Nummer 14

§ 96

Zu Nummer 15

§ 100
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 16

§ 130

Zu Nummer 17

§ 136

Zu Nummer 18

§ 136a

Zu Nummer 19

§ 144
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 20

Zu § 168

Zu Nummer 21

§ 182

Zu Nummer 22

§ 204

Zu Nummer 23

§ 213

Zu Nummer 24

§ 98

Zu Nummer 25

§ 217

Zu Nummer 26

§ 218b

Zu Nummer 27

§ 218d

Zu Nummer 28

§ 218e

Zu Nummer 29

§ 218f

Zu Nummer 30

§ 220

Zu Nummer 31

§ 221

Zu Nummer 32

§ 224
Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Artikel 8

Zu Nummer 1

§ 28

Zu Nummer 2

§ 37

Zu Nummer 3

§ 74a
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 4

§ 76

Zu Nummer 5

§ 77

Zu Nummer 6

§ 78

Zu Nummer 7

§ 94
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 8

§ 101a

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 9

§ 116

Zu Nummer 10

§ 120
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

§ 94

Zu Artikel 9

Zu § 1

Zu Nummer 1

Zu § 2

Zu § 3

Zu § 4

Zu § 5

Zu Artikel 10

Zu Nummer 1

§ 12

Zu Nummer 2

§ 16

Zu Nummer 3

§ 29

Zu Nummer 4

§ 75

Zu Nummer 5

§ 137
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 6

§ 141

Zu Artikel 11

Zu Nummer 1

Zu Artikel 12

Zu Artikel 13

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 10
Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 3

§ 23
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 4

§ 27b

Zu Nummer 5

§ 40

Zu Nummer 6

§ 60

Zu Nummer 7

§ 61a

Zu Nummer 8

§ 83

Zu Nummer 9

§ 114

Zu Artikel 14

Zu Nummer 1

§ 2

Zu Nummer 2

§ 46
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 3

§ 65

Zu Artikel 15

§ 5
Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 4

Zu Artikel 16

Zu Artikel 17

Zu Nummer 1

Zu Artikel 18

Zu Nummer 1

§ 5b
Durch die Änderung wird § 5b Absatz 2 Satz 4 ohne inhaltliche Änderung sprachlich korrigiert.

Zu Nummer 2

§ 7

Zu Artikel 19

§ 14

Zu Artikel 20

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 3

Zu Nummer 3

§ 5
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 4

§ 8

Zu Nummer 5

§ 9

Zu Nummer 6

§ 18

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 7

§ 21

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 8

§ 24

Zu Nummer 9

§ 25

Zu Nummer 10

§ 26a

Zu Nummer 11

§ 31

Zu Nummer 12

§ 33

Zu Nummer 13

§ 34
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Artikel 21

§ 2

Zu Artikel 22

Zu Artikel 23

Zu Artikel 24

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zum Zweiten Abschnitt §§ 7 bis 11

Zu § 7

Zu § 8

Zu § 9

Zu § 10

Zu § 11

Zum Dritten Abschnitt § 12

Zu § 12

Zu Nummer 3

Anlage 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Artikel 25

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

§ 8
Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 3

§ 9
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 4

§ 9a

Zu Artikel 26

Zu Nummer 1

§ 5
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 2

Zu § 10

Zu Nummer 3

§ 14

Zu Nummer 4

§ 17
Zu Buchstabe a und Buchstabe b

Zu Nummer 5

§ 18

Zu Nummer 6

§ 19

Zu Nummer 7

§ 20
Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Nummer 8

§ 22

Zu Nummer 9

§ 26

Zu Nummer 10

§ 32

Zu Nummer 11

§ 36

Zu Nummer 12

§ 38

Zu Nummer 13

§ 39

Zu Nummer 14

§ 41
Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Artikel 27

Zu Absatz 1

Zu Artikel 28

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 5

Zu Absatz 6

Zu Absatz 7

Zu Absatz 8

Zu Absatz 9

Zu Absatz 10

Zu Absatz 11

Zu Absatz 12

Anlage
Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates gem. § 6 Absatz 1 NKRG: NKR-Nr. 4997, BMAS: Entwurf eines 7. SGB IV-Änderungsgesetzes

I. Zusammenfassung

II. Im Einzelnen

II.1. Erfüllungsaufwand

Bürgerinnen und Bürger

5 Wirtschaft

5 Verwaltung

4 Bund

Jährlicher Aufwand

Einmaliger Erfüllungsaufwand

5 Länder

Jährlicher Erfüllungsaufwand

Einmaliger Erfüllungsaufwand

II.2. ‚One in one out‘-Regel

II.3. Evaluierung

III. Ergebnis


 
 
 


Drucksache 313/1/20

... Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1303/2013 in Bezug auf außerordentliche zusätzliche Mittel und Durchführungsbestimmungen im Rahmen des Ziels "Investitionen in Wachstum und Beschäftigung" zur Unterstützung der Krisenbewältigung im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und zur Vorbereitung einer grünen, digitalen und stabilen Erholung der Wirtschaft (REACT-EU) - COM(2020) 451 final



Drucksache 528/20

... (2) Zweck des Krankenhauszukunftsfonds ist die Förderung notwendiger Investitionen in Krankenhäusern in 1. die technische und insbesondere die informationstechnische Ausstattung der Notaufnahmen,

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 528/20




Gesetz

Artikel 1
Änderung des Krankenhausfinanzierungsgesetzes

§ 14a
Krankenhauszukunftsfonds

§ 14b
Evaluierung des Reifegrades der Krankenhäuser hinsichtlich der Digitalisierung

§ 26a
Sonderleistung an Pflegekräfte auf Grund von besonderen Belastungen durch die SARS-CoV-2-Pandemie

Artikel 2
Änderung der Krankenhausstrukturfonds-Verordnung

Teil 3
Förderung nach § 14a des Krankenhausfinanzierungsgesetzes

§ 19
Förderungsfähige Vorhaben

§ 20
Förderungsfähige Kosten

§ 21
Verwaltungsaufgaben des Bundesamtes für Soziale Sicherung

§ 22
Antragstellung

§ 23
Auszahlungsbescheide des Bundesamtes für Soziale Sicherung

§ 24
Rückforderung, Verzinsung und Bewirtschaftung von Fördermitteln

§ 25
Nachweis über die zweckentsprechende Verwendung der Fördermittel

Artikel 3
Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 4
Weitere Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 5
Änderung des Elften Buches Sozialgesetzbuch

§ 150b
Nichtanrechnung von Arbeitstagen mit Bezug von Pflegeunterstützungsgeld, Betriebshilfe oder Kostenerstattung gemäß § 150 Absatz 5d

Artikel 6
Änderung des Krankenhausentgeltgesetzes

Artikel 7
Änderung der Bundespflegesatzverordnung

Artikel 8
Änderung des Familienpflegezeitgesetzes

§ 2b
Erneute Familienpflegezeit nach Inanspruchnahme einer Freistellung auf Grundlage der Sonderregelungen aus Anlass der COVID-19-Pandemie

§ 16
Sonderregelungen aus Anlass der COVID-19-Pandemie

Artikel 9
Weitere Änderung des Familienpflegezeitgesetzes

Artikel 10
Änderung des Pflegezeitgesetzes

§ 4a
Erneute Pflegezeit nach Inanspruchnahme einer Freistellung auf Grundlage der Sonderregelungen aus Anlass der COVID-19-Pandemie

§ 9
Sonderregelungen aus Anlass der COVID-19-Pandemie

Artikel 11
Weitere Änderung des Pflegezeitgesetzes

Artikel 12
Änderung des Bundeskindergeldgesetzes

Artikel 13
Inkrafttreten


 
 
 


Drucksache 456/2/20

... Entwurf eines Gesetzes zur Beschleunigung von Investitionen

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 456/2/20




Zu Artikel 1 Nummer 1


 
 
 


Drucksache 181/20

... Die Bundesrepublik Deutschland hat sich seit 2017 gemeinsam mit Frankreich und Italien auf europäischer Ebene für eine Änderung der unionsrechtlichen Rahmenbedingungen für die Überprüfung von Direktinvestitionen durch Unionsfremde eingesetzt: Die Zusammenarbeit der EU-Mitgliedstaaten im Bereich der Investitionsprüfung sollte verbessert und gleichzeitig sollten zusätzliche Handlungsspielräume für die nationalen Gesetzgeber erschlossen werden. Die aus dieser Initiative hervorgegangene Verordnung (EU) Nr. 2019/452 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19. März 2019 zur Schaffung eines Rahmens für die Überprüfung ausländischer Direktinvestitionen in der Union (EU-Screening-Verordnung) ist am 11. April 2019 in Kraft getreten. Mit diesem Gesetzesentwurf wird das

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 181/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Außenwirtschaftsgesetzes

§ 29
Verkündung von Rechtsverordnungen

Artikel 2
Änderung des Satellitendatensicherheitsgesetzes

Artikel 3
Änderung der Außenwirtschaftsverordnung

Artikel 4
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

4. Erfüllungsaufwand

5. Weitere Kosten

6. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Nummer 4

Zu Nummer 5

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Nummer 7

Zu Nummer 7

Zu Nummer 7

Zu Nummer 7

Zu Nummer 7

Zu Nummer 8

Zu Nummer 9

Zu Nummer 10

Zu Nummer 10

Zu Nummer 11

Zu Nummer 12

Zu Nummer 13

Zu Artikel 2

Zu Artikel 3

Zu Artikel 4

Anlage
Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates gem. § 6 Absatz 1 NKRG: NKR-Nr. 5122, BMWi Erstes Gesetz zur Änderung des Außenwirtschaftsgesetzes und anderer Gesetze

I. Zusammenfassung

II.1. Erfüllungsaufwand

II.2. Umsetzung von EU-Recht

II.3. Evaluierung

III. Ergebnis


 
 
 


Drucksache 186/20

... Ziel der Regelung ist es, durch koordinierte Mitverlegung Kostenersparnisse und damit Investitionsanreize für den wettbewerblichen Glasfasernetzausbau zu erreichen. Als Zielkonflikt wohnt der europarechtlich vorgegebenen Regelung inne, dass die Investitionsanreize für den ursprünglichen Baustellenbetreiber sinken, insbesondere wenn es sich ebenfalls um einen Glasfasernetzbetreiber handelt, um dessen Endkunden auch der mitverlegende Netzbetreiber wirbt. Diesen Zielkonflikt löst die Beschränkung auf "aus öffentlichen Mitteln finanzierte Bauarbeiten" auf, indem (nur) den öffentlichen Haushalten eine entsprechende Benachteiligung im Interesse eines möglichst breiten wettbewerblichen Ausbaus zugemutet wird.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 186/20




Stellungnahme der Bundesregierung zur Entschließung des Bundesrates zum Fünftes Gesetz zur Änderung des Telekommunikationsgesetzes 5. TKG-Änderungsgesetz - 5. TKGÄndG BR-Drs. 382/19 B vom 20.09.2019

Buchstabe

Stellungnahme der Bundesregierung:


 
 
 


Drucksache 139/20 (Beschluss)

Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Europäischen Rat, den Rat, die Europäische Zentralbank, die Europäische Investitionsbank und die Euro-Gruppe: Die koordinierte wirtschaftliche Reaktion auf die COVID-19-Pandemie - COM(2020) 112 final



Drucksache 168/1/20

... Den Belangen des digitalen Wandels sowie dem steigenden Bedürfnis nach einer leistungsstarken sowie modernen Dateninfrastruktur lässt sich nur dann ausreichend Rechnung tragen, wenn nicht lediglich der Wohnungseigentümer gemäß § 20 Absatz 2 Satz 1 Nummer 4 Weg, sondern auch der Mieter nach § 554 Absatz 1 Satz 1 BGB einen Anspruch auf Anschluss an ein Telekommunikationsnetz mit sehr hoher Kapazität erhält. Dies würde dazu beitragen, Investitionshürden zu senken und die Datenübertragungsrate in städtischen und ländlichen Räumen langfristig zu verbessern. Auch ließe sich so die erklärte Zielsetzung des WEModG, Wohnungseigentumsrecht und Mietrecht zu harmonisieren, konsequent umsetzen. Sachliche Gründe, die gegen einen Anspruch des Mieters auf bauliche Veränderungen zum Zwecke des Glasfaserausbaus sprechen würden, sind nicht ersichtlich, zumal der Vermieter durch die Vorschrift des § 554 Absatz 1 Satz 2 BGB hinreichend geschützt wird. Zudem lässt sich der Begründung des Gesetzentwurfs (vgl. Seite 33 der BR-Drucksache 168/20) entnehmen, dass auch der Gesetzgeber von einem Anspruch des Mieters auf Gestattung baulicher Veränderungen zum Zwecke des Glasfaserausbaus ausgeht.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 168/1/20




1. Zum Gesetzentwurf allgemein

2. Zu Artikel 1 Nummer 7 Buchstabe b Doppelbuchstabe bb § 7 Absatz 3 Satz 2 WEG , Artikel 7 Nummer 2 § 3 Absatz 2 WGV

3. Zu Artikel 1 Nummer 18 § 18 Absatz 4 Satz 2 - neu - WEG

4. Zu Artikel 1 Nummer 20 § 19 Absatz 3 Satz 2 WEG

5. Zu Artikel 2 Nummer 1 § 554 Überschrift und Absatz 1 Satz 1 BGB

6. Zu Artikel 2 Nummer 1 § 554 Absatz 1 BGB

7. Zu Artikel 2 Nummer 2a - neu - § 555b Nummer 2a - neu - BGB

8. Zu Artikel 10 Nummer 1 Anlage 1 Kostenverzeichnis Anmerkung zu Nummer 14160 GNotKG

9. Zu Artikel 10 Nummer 1 Anlage 1 Kostenverzeichnis Anmerkung zu Nummer 14160 GNotKG


 
 
 


Drucksache 4/1/20

... Hierfür sind die in den Jahren 2020 und 2021 vorgesehenen Zuführungen ausschließlich für Investitionen von jeweils einer Milliarde Euro bei weitem nicht ausreichend. Das Deutsche Jugendinstitut e.V. (DJI) beziffert in einer aktuellen Berechnung für die zusätzlichen Plätze die Investitionskosten bis zum Jahr 2025 bundesweit auf 7,5 Milliarden Euro. Hinzu kommen laufende Betriebskosten ab dem Jahr 2025 in Höhe von rund 4,5 Milliarden Euro pro Jahr. Je nach qualitativer Ausgestaltung dieser Plätze können die Kosten aber auch noch deutlich höher ausfallen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 4/1/20




1. Zu § 2 Satz 1 und Satz 1a - neu - GaFG

2. Zum Gesetzentwurf allgemein


 
 
 


Drucksache 230/20 (Beschluss)

... Privatwirtschaftlich agierende, aber renditearme Einrichtungen mit mehr als zehn Beschäftigten werden ebenfalls allein von einem Bürgschaftsprogramm des Bundes adressiert. Diese Einrichtungen, die häufig der sogenannten Kultur- und Kreativwirtschaft zugerechnet werden, zeichnen sich durch eine in der Regel geringe Kapitaldecke und eine angespannte Liquidität aus. Kredite - auch bei einer kompletten Verbürgung durch beispielsweise Investitionsbanken - steigern zwar die Liquidität, führen aber auch zu einer Erhöhung der Verschuldung. Besonders betroffen sind hier beispielsweise Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft und Kinos, deren Geschäft vollständig weggebrochen ist und die vor allem größere Veranstaltungen und Festivals voraussichtlich für eine längere Zeit nicht mehr durchführen können. Hier sind die Existenzen vieler Branchen betroffen, die weitere Förderprogramme benötigen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 230/20 (Beschluss)




Anlage
Entschließung des Bundesrates Sicherung von Selbständigen und Freiberuflern - Hilfen für die Kultur- und Kreativwirtschaft nachhaltig ausgestalten


 
 
 


Drucksache 3/20

... In den vergangenen Jahren haben Bund, Länder und Kommunen den Ausbau der Kindertagesbetreuung enorm vorangetrieben. Für Investitionskostenzuschüsse hat der Bund im Jahr 2007 das Sondervermögen "Kinderbetreuungsfinanzierung" aufgelegt. Mit den Investitionsprogrammen "Kinderbetreuungsfinanzierung" 2008-2013, 2013-2014 sowie 2015- 2018 unterstützte der Bund den Ausbau an Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren bundesweit mit insgesamt 3,28 Milliarden Euro. In diesem Zeitraum wurden über 450 000 zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren in

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 3/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Gesetzes über Finanzhilfen des Bundes zum Ausbau der Tagesbetreuung für Kinder

Artikel 2
Änderung des Kinderbetreuungsfinanzierungsgesetzes

Artikel 3
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

4. Erfüllungsaufwand

5. Weitere Kosten

6. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Artikel 2

Zu Artikel 3


 
 
 


Drucksache 86/20

... (3) Erfolgt die außerklinische Intensivpflege in einer vollstationären Pflegeeinrichtung, die Leistungen nach § 43 des Elften Buches erbringt, umfasst der Anspruch die pflegebedingten Aufwendungen einschließlich der Aufwendungen für die Betreuung und die Aufwendungen für Leistungen der medizinischen Behandlungspflege in der Einrichtung unter Anrechnung des Leistungsbetrags nach § 43 des Elften Buches, die betriebsnotwendigen Investitionskosten sowie die Entgelte für Unterkunft und Verpflegung nach § 87 des Elften Buches. Die Krankenkassen können in ihrer Satzung bestimmen, dass die Leistungen nach Satz 1 weitergewährt werden, wenn der Anspruch auf außerklinische Intensivpflege aufgrund einer Besserung des Gesundheitszustands des Versicherten entfällt.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 86/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

1. Bund, Länder und Gemeinden

2. Gesetzliche Krankenversicherung

3. Soziale Pflegeversicherung

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Gesetzentwurf

Entwurf

Artikel 1
Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

§ 37c
Außerklinische Intensivpflege

§ 111b
Landesschiedsstelle für Versorgungs- und Vergütungsvereinbarungen zwischen Krankenkassen und Trägern von Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen und Bundesschiedsstelle für Rahmenempfehlungen, Verordnungsermächtigung

§ 132j
Versorgung mit außerklinischer Intensivpflege, Verordnungsermächtigung

Artikel 2
Weitere Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 3
Änderung des Elften Buches Sozialgesetzbuch

Artikel 4
Änderung des Krankenhausentgeltgesetzes

Artikel 5
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt des Entwurfs

III. Alternativen

IV. Gesetzgebungskompetenz

V. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

VI. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

Bund, Länder und Gemeinden

Gesetzliche Krankenversicherung

Soziale Pflegeversicherung

4. Erfüllungsaufwand

Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

Erfüllungsaufwand der Verwaltung

5. Demografische Aspekte

6. Weitere Kosten

7. Weitere Gesetzesfolgen

VII. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 5

Zu Nummer 3

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Nummer 4

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Doppelbuchstabe dd

Zu Doppelbuchstabe ee

Zu Doppelbuchstabe ff

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Nummer 7

Zu Nummer 8

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 9

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 10

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 11

Zu Nummer 12

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 13

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 14

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Absatz 3

Zu Absatz 4

Zu Absatz 5

Zu Absatz 6

Zu Absatz 7

Zu Nummer 15

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Nummer 16

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe bbaa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe c

Zu Doppelbuchstabe bbaa

Zu Doppelbuchstabe bbbb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Nummer 17

Zu Artikel 2

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Artikel 3

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 4

Zu Nummer 5

Zu Nummer 6

Zu Nummer 7

Zu Artikel 4

Zu Nummer 1

Zu Nummer 2

Zu Nummer 3

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Artikel 5

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2


 
 
 


Drucksache 308/1/20

... 2. Allerdings ist es aus Sicht des Bundesrates für die deutsche Wirtschaft wichtig, dass alle regionalen Förderbanken auch ab 2021 - wie bisher - von EU-Garantien profitieren und diesen Vorteil an deutsche Unternehmen weitergeben können. Dies setzt voraus, dass regionale Förderbanken - wie in der Vergangenheit - sowohl sogenannte capped als auch uncapped (InnovFin-)Garantien weiterhin in Anspruch nehmen können. Sogenannte uncapped Garantien führen zu einer berechenbaren Eigenkapital- und Risikoentlastung der regionalen Förderbanken, sodass damit KMU bessere Konditionen angeboten werden können. Sollten künftig von der Kommission über den Europäischen Investitionsfonds keine sogenannten uncapped Garantien mehr bereitgestellt werden, so verringert sich dadurch die Attraktivität der Garantieinstrumente, insbesondere bei jungen und innovativen Unternehmen mit geringem Eigenkapital und fehlenden Sicherheiten.



Drucksache 18/1/20

... Die Ausweitung der Pfandpflicht würde voraussichtlich an verschiedenen Stellen sowie für verschiedene Branchen zu einer Steigerung von Kosten führen. Insbesondere betroffen ist der Handel, beispielsweise durch den Investitionsbedarf in neue Pfandautomaten oder die erforderliche Ausweitung der Lagerkapazitäten. Auch seitens der Abfüller ist mit einem zusätzlichen Aufwand zu rechnen. Der Recylingwirtschaft in Form des dualen Systems, werden durch eine Ausweitung der Pfandpflicht Mengen entzogen, wobei die Finanzierung in diesem Bereich über Lizenzentgelte erfolgt; diese werden auf Basis der in Verkehr gebrachten Gewichtsmengen und Materialfraktionen ermittelt. Verringert sich die Menge, werden die Finanzierungsbeiträge voraussichtlich steigen. Im Vorfeld einer Ausweitung der Pfandpflicht sollte daher eine umfangreiche Kostenfolgeabschätzung erfolgen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 18/1/20




1. Zu Nummer 2a - neu - und 3

2. Zu Nummer 3*

3. Zu Nummer 3a - neu -

4. Zu Nummern 5 und 6 - neu - Dem Entschließungstext sind folgende Ziffern anzufügen:

5. Zu Nummer 5 - neu -, Begründung Absatz 4 - neu - Die Entschließung ist wie folgt zu ändern:


 
 
 


Drucksache 223/20

... Zuschüsse für Investitionen des Bundesinstituts für Risikobewertung

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 223/20




Über - und außerplanmäßige Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen im vierten Vierteljahr des Haushaltsjahres 2019

1. Über- und außerplanmäßige Ausgaben

2. Über- und außerplanmäßige Verpflichtungsermächtigungen VE

3. Über- und außerplanmäßige Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen VE ohne Einwilligung des Bundesministeriums der Finanzen


 
 
 


Drucksache 28/1/20

Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen: Investitionsplan für ein zukunftsfähiges Europa - Investitionsplan für den europäischen Grünen Deal - COM(2020) 21 final



Drucksache 120/20

... Änderung des Gesetzes zur Förderung von Investitionen finanzschwacher Kommunen

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 120/20




‚Artikel 2a Änderung des Opferentschädigungsgesetzes

Artikel 2b
Änderung des Gesetzes zur Förderung von Investitionen finanzschwacher Kommunen

Artikel 2c
Änderung des Gesetzes zur Errichtung eines Sondervermögens Kommunalinvestitionsförderungsfonds

Artikel 3
Inkrafttreten


 
 
 


Drucksache 28/20 (Beschluss)

Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen: Investitionsplan für ein zukunftsfähiges Europa - Investitionsplan für den europäischen Grünen Deal - COM(2020) 21 final



Drucksache 21/1/20

... 17. Nach Auffassung des Bundesrates sollte berücksichtigt werden, dass der Bedarf an Investitionen in Mitgliedstaaten außerhalb des Euro-Währungsgebiets, die Anstrengungen zur Stärkung ihrer Wirtschafts- und Sozialstrukturen unternehmen, um sich besser auf die Mitgliedschaft im Euroraum vorzubereiten, keineswegs geringer ist als innerhalb der Euro-Gruppe. Für eine Einbeziehung von Investitionen im Rahmen des Reformhilfeprogramms auch für diese Mitgliedstaaten spricht insbesondere die vielfach enge Verknüpfung und nicht immer trennscharf mögliche Abgrenzung von Reform- und Investitionsmaßnahmen. Der Bundesrat begrüßt daher, dass die neue "Aufbau- und Resilienzfazilität" allen Mitgliedstaaten offenstehen und sowohl Reformen als auch Investitionen umfassen soll. Er bekräftigt seine Forderung, dass in der Förderperiode 2021 bis 2027 die Finanzierung von Maßnahmen zur Unterstützung von Reformzusagen der Mitgliedstaaten nicht zu Lasten der in geteilter Mittelverwaltung umgesetzten ESI-Fonds und der damit einhergehenden regionalen Gestaltungsfreiheit bei der Programmierung der Mittel erfolgen darf (vergleiche Stellungnahme des Bundesrates vom 19. Oktober 2018 (BR-Drucksache 240/18(B)).



Drucksache 288/20

... - Auch die beabsichtigte Schaffung eines Rechtsanspruchs für die Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern wäre für die meist kommunalen Träger mit hohen zusätzlichen Investitions- und Betriebsausgaben verbunden, über deren Finanzierung derzeit noch Unklarheit besteht.



Drucksache 370/20

... "(16) Bei in nach dem 31. Dezember 2016 und vor dem 1. Januar 2018 endenden Wirtschaftsjahren beanspruchten Investitionsabzugsbeträgen nach § 7g endet die Investitionsfrist abweichend von § 7g Absatz 3 Satz 1 erst zum Ende des vierten auf das Wirtschaftsjahr des Abzugs folgenden Wirtschaftsjahres."

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 370/20




Zweites Gesetz

2 Inhaltsübersicht

Artikel 1
Änderung des Einkommensteuergesetzes

XIV. Sondervorschriften zur Bewältigung der Corona-Pandemie

§ 110
Anpassung von Vorauszahlungen für den Veranlagungszeitraum 2019

§ 111
Vorläufiger Verlustrücktrag für 2020

Artikel 2
Weitere Änderung des Einkommensteuergesetzes

Artikel 3
Änderung des Umsatzsteuergesetzes

Artikel 4
Änderung des Tabaksteuergesetzes

Artikel 5
Änderung des Gewerbesteuergesetzes

Artikel 6
Änderung der Abgabenordnung

§ 375a
Verhältnis zur strafrechtlichen Einziehung

Artikel 7
Änderung des Einführungsgesetzes zur Abgabenordnung

§ 34
Verhältnis zur strafrechtlichen Einziehung

Artikel 8
Änderung des Forschungszulagengesetzes

Artikel 9
Änderung des Bundeskindergeldgesetzes

Artikel 10
Änderung des Finanzausgleichsgesetzes

Artikel 11
Änderung des Gesetzes zur Nichtanrechnung des Kinderbonus

Artikel 12
Inkrafttreten


 
 
 


Drucksache 56/1/20

... Um für entsprechende Geschäftsmodelle und Unternehmen (die z.B. auch bundesweit agieren) wirklich langfristig planbare Investitionssicherheit zu generieren, muss eine grundlegende Reform der staatlich induzierten preisbestandteile (SIP) auf Bundesebene erfolgen. Die Schaffung von weiteren Experimentierklauseln über die SINTEG-V hinaus birgt die Gefahr, dass eine umfassende SIP-Reform weiterhin auf unbestimmte Zeit vertagt wird.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 56/1/20




1. Zu Nummer 2

2. Zu Nummer 2 und Nummer 3 - neu -


 
 
 


Drucksache 56/20 (Beschluss)

... Zu den Projekten, die in Reallaboren mit Investitionsunterstützung und unter geschützten Bedingungen derzeit erprobt werden, braucht die Energiewende jetzt einen nächsten ergänzenden Schritt mittels der Experimentierklausel, mit der das praktische Erproben am Markt ermöglicht wird. Dabei können die Technologien unter realen wirtschaftlichen Bedingungen erprobt und zur industriellen Reife weiterentwickelt werden.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 56/20 (Beschluss)




Anlage
Entschließung des Bundesrates für eine Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Projekte der Sektorenkopplung im Rahmen einer Experimentierklausel


 
 
 


Drucksache 74/20

... b) Verluste infolge von Geschäfts-, Verwahrungs-, Investitions-, Rechtsrisiken oder operationellen Risiken sowie Liquiditätsrisiken der zentralen Gegenpartei (Nichtausfallereignisse) und

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 74/20




Gesetz

Artikel 1
Änderung des Sanierungs- und Abwicklungsgesetzes

Teil 5
Sondervorschriften für zentrale Gegenparteien

§ 152a
Anwendungsbereich

§ 152b
Ausgestaltung von Sanierungsplänen

§ 152c
Bewertung von Sanierungsplänen

§ 152d
Maßnahmen bei Mängeln von Sanierungsplänen

§ 152e
Erstellung und Aktualisierung von Abwicklungsplänen

§ 152f
Abwicklungsfähigkeit, Abbau und Beseitigung von Abwicklungshindernissen; Verordnungsermächtigung

§ 152g
Zwecke und Umfang der Bewertung; Unterlagen

§ 152h
Anordnung von Abwicklungsmaßnahmen

§ 152i
Zwecke der Instrumente der Vertragsbeendigung, der Minderung zu zahlender Gewinne und des zusätzlichen Barmittelabrufs

§ 152j
Instrument der Vertragsbeendigung

§ 152k
Instrument der Minderung zu zahlender Gewinne nichtausgefallener Clearingmitglieder

§ 152l
Instrument des zusätzlichen Barmittelabrufs

§ 152m
Schutzbestimmungen für Anteilsinhaber, Gläubiger und Clearingmitglieder

§ 152n
Rechtsschutz

Artikel 2
Änderung des Wertpapierhandelsgesetzes

§ 31
Verordnungsermächtigung zu den Mitteilungspflichten nach der Verordnung (EU) Nr. 648/2012

Artikel 3
Änderung des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes

Artikel 4
Änderung des Kreditwesengesetzes

Artikel 5
Änderung des Kapitalanlagegesetzbuchs

Artikel 6
Änderung des Versicherungsaufsichtsgesetzes

Artikel 7
Änderung der Gegenpartei-Prüfbescheinigungsverordnung

Artikel 8
Änderung der Prüfungsberichtsverordnung

Artikel 9
Änderung der Verordnung zur Übertragung von Befugnissen zum Erlass von Rechtsverordnungen auf die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Artikel 10
Änderung der Kapitalanlage-Prüfungsberichte-Verordnung

Artikel 11
Änderung der Prüfungsberichteverordnung

Artikel 12
Änderung des Versicherungsteuergesetzes

Artikel 13
Inkrafttreten


 
 
 


Drucksache 83/20

... Zum Erhalt bzw. zur Stärkung der sicherheits- und verteidigungsindustriellen Schlüsseltechnologien wird die Bundesregierung diese vor allem bei den unten genannten Maßnahmen in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Innovation (V.1.), Produktion (V.2.), Beschaffung (V.3.), Exportunterstützung und -kontrolle (V.4.) sowie Investitionskontrolle (V.5.) besonders fördern und schützen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 83/20




Strategiepapier der Bundesregierung zur Stärkung der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie

I. Einleitung

II. Das sicherheits- und verteidigungspolitische Umfeld

III. Notwendigkeit einer leistungs- und wettbewerbsfähigen deutschen und europäischen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie - Erhalt und Förderung von sicherheits- und verteidigungsindustriellen Schlüsseltechnologien

IV. Lage und Perspektiven der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie in Deutschland

V. Strategische Ziele und Maßnahmen zur Stärkung der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie

1. Forschung, Entwicklung und Innovationen stärken

2. Rahmenbedingungen für eine effiziente Produktion setzen

3. Beschaffungswesen optimieren

4. Exporte politisch flankieren und verantwortungsvoll kontrollieren

5. Schutz von Sicherheitsinteressen

VI. Gesellschaftliche Akzeptanz:


 
 
 


Drucksache 140/20

... im Hinblick auf spezifische Maßnahmen zur Mobilisierung von Investitionen in die Gesundheitssysteme der Mitgliedstaaten und in andere Sektoren von deren Volkswirtschaften zur Bewältigung des COVID-19-Ausbruchs (Investitionsinitiative zur Bewältigung der Coronavirus-Krise) - COM(2020) 113 final

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 140/20




Vorschlag

Begründung

1. Kontext des Vorschlags

2. Rechtsgrundlage, Subsidiarität und VERHÄLTNISMÄẞIGKEIT

3. Ergebnisse der EX-POST-BEWERTUNG, der Konsultation der Interessenträger und der Folgenabschätzung

4. Auswirkungen auf den Haushalt

Vorschlag

Artikel 1
Änderungen der Verordnung (EU) Nr. 1301/2013

Artikel 2
Änderungen der Verordnung (EU) Nr. 1303/2013

Artikel 3
Änderungen der Verordnung (EU) Nr. 508/2014

Artikel 4


 
 
 


Drucksache 266/1/20

... (Bepreisung ex ante ausschließt. Daher sollte auch von einer verpflichtenden Bindung der notwendigen Entlastungsmaßnahmen an Investitionsvorgaben im Bereich Energieeffizienz abgesehen werden. Insbesondere kann dadurch verhindert werden, dass Unternehmen benachteiligt werden, die bereits in der Vergangenheit klimafreundliche Investitionen getätigt haben. Der Bundesrat erinnert insoweit auch an seine Stellungnahme vom 8. November 2019, vgl. BR-Drucksache 533/19(B), Ziffer 5.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 266/1/20




1. Zu Artikel 1 Nummer 1a - neu - § 4 Absatz 6 - neu - BEHG

2. Zu Artikel 1 Nummer 2 Buchstabe b § 10 Absatz 5 - neu - BEHG

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

3. Zu Artikel 1 Nummer 3 Buchstabe a - neu - § 11 Absatz 1 Satz 3a - neu - BEHG *

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

4. Zu Artikel 1 Nummer 3 § 11 Absatz 3 BEHG *

5. Zu Artikel 1 Nummer 4 - neu - Satz 1 Nummer 2 der Anlage 1 zu § 2 Absatz 1 BEHG

6. Zu Artikel 1 Nummer 4 - neu - Satz 3 der Anlage 1 zu § 2 Absatz 1 BEHG

7. Zum Gesetzentwurf allgemein

8. Zum Gesetzentwurf allgemein

9. Zum Gesetzentwurf allgemein

10. Zum Gesetzentwurf allgemein


 
 
 


Drucksache 395/20 (Beschluss)

... 30. Er unterstützt die Kommission grundsätzlich in ihrem Vorhaben, das Potenzial der EU-Finanzierungsprogramme voll auszuschöpfen. Der bloße Verweis auf europäische Finanzierungsquellen, wie das Erasmus+-Programm oder die europäischen Struktur- und Investitionsfonds, ist jedoch nicht ausreichend. Diese Mittel müssen in der Regel auch einer Vielzahl anderer Zielsetzungen dienen. Der Bundesrat fordert, dass sich die Kommission in ihren Mitteilungen konkret zur geplanten Finanzierung angekündigter Aktivitäten äußert.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 395/20 (Beschluss)




Drucksache: 395/20 in Verbindung mit

2 Allgemeines

Pakt für Kompetenzen

Europäische Hochschulnetzwerke

Strukturfragen der nationalen Bildungssysteme und -einrichtungen

Schaffung europäischer Kompetenzrahmen und Kernprofile

Modularisierung von Bildungsangeboten

Mobilität, Anerkennung und Validierung

Sammlung und Analyse von Bildungsdaten

Benchmarks und Indikatoren

Umsetzung der Agenda

Vorschlag

Maßgebliche Berücksichtigung der Stellungnahme

Direktzuleitung an die Kommission


 
 
 


Drucksache 98/20

... Zu 31: Die Düngeverordnung sieht bereits zwei Monate Lagerdauer für Festmist vor, über 80 % Betriebe wiesen bereits 2007 drei Monate oder mehr Lagerdauer für Festmist auf. Die zusätzlichen Kosten der verlängerten Sperrfrist hängen zudem vom Umgang mit Feldrandlagern im Winterhalbjahr ab. Werden Feldrandlager nicht erlaubt, muss die Lagerkapazität in wenigen Betrieben erweitert werden. Gerechnet wird mit einem zusätzlichen Investitionsbedarf für ca. 36.740 m2 Festmistplatte (bei Stapelhöhe 2 t pro m2; Basis: bereits vorhandene Mistlagerkapazität nach Agrarstrukturerhebung 2007 (letzte verfügbare statistische Erfassung der Lagerkapazität in Monaten), Anteil Festmistsysteme gemäß Inventarbericht Gasemissionen 2012 für 2010 auf Landesebene). Der Umfang der betroffenen Stallplätze und Mistmengen wurde anhand der Rinder- und Schweinebestände unter Berücksichtigung der genannten Anteile von Tierhaltungen mit Festmist und mit zu geringer Lagerkapazität innerhalb der belasteten Gebiete abgeschätzt. Baukosten LWK 2011: 300 m2 Platte mit 50 m3; Jauchegrube: 70 €/m3, nach Rücksprache mit LWK ist Aufschlag notwendig, weil Betonpreise gestiegen sind. Anhand der Güllebehälter Aufschlag von 15 % geschätzt: 80 €/m2. Jauchelagerung muss bereits Kapazität für 6 Monate erfüllen.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 98/20




A. Problem und Ziel

B. Lösung

C. Alternativen

D. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

E. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

F. Weitere Kosten

Verordnung

Verordnung

Artikel 1
Änderung der Düngeverordnung1

§ 8
Nährstoffvergleich (aufgehoben)

§ 9
Bewertung des betrieblichen Nährstoffvergleiches (aufgehoben).

§ 13a
Besondere Anforderungen zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigung, Erlass von Rechtsverordnungen durch die Landesregierungen

§ 15
Übergangsvorschrift

Tabelle

Tabelle

Tabelle

Artikel 2
Folgeänderungen

Artikel 3
Bekanntmachungserlaubnis

Artikel 4
Inkrafttreten

Begründung

A. Allgemeiner Teil

I. Zielsetzung und Notwendigkeit der Regelungen

II. Wesentlicher Inhalt der vorliegenden Verordnung

Bundesweite Maßnahmen:

Maßnahmen in den besonders mit Nitrat belasteten Gebieten:

III. Alternativen

IV. Vereinbarkeit mit dem Recht der Europäischen Union und völkerrechtlichen Verträgen

V. Gesetzesfolgen

1. Rechts- und Verwaltungsvereinfachung

2. Nachhaltigkeitsaspekte

3. Haushaltsausgaben ohne Erfüllungsaufwand

4. Erfüllungsaufwand

E.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger

E.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft W

E.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung

5. Weitere Kosten

6. Weitere Gesetzesfolgen

VI. Befristung; Evaluierung

B. Besonderer Teil

Zu Artikel 1

Zu Nummer 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

Zu Nummer 2

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Buchstabe e

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Nummer 3

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Doppelbuchstabe dd

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Nummer 4

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 5

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Buchstabe d

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Buchstabe e

Zu Buchstabe f

Zu Nummer 6

Zu Nummer 7

Zu Nummer 8

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

Zu Nummer 9

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 10

Zu Nummer 11

Zu Nummer 12

Zu Buchstabe a

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Doppelbuchstabe cc

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Doppelbuchstabe aa

Zu Doppelbuchstabe bb

Zu Nummer 13

Zu Nummer 14

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 15

Zu Nummer 16

Zu Buchstabe a

Zu Nummer 17

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Nummer 18

Zu Nummer 19

Zu Nummer 20

Zu Nummer 21

Zu Buchstabe ad

Zu Artikel 2

Zu Absatz 1

Zu Absatz 2

Zu Artikel 3

Zu Artikel 4

Anlage
Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates gem. § 6 Absatz 1 NKRG

I. Zusammenfassung

II. Im Einzelnen

II.1. Erfüllungsaufwand

5 Wirtschaft

Erfüllungsaufwand durch zusätzlichen Anbau von Zwischenfrüchten

Entlastung durch Wegfall des betrieblichen Nährstoffvergleichs

Neue schlagbezogene Aufzeichnungspflicht

Zusätzlicher Aufwand durch sofortige Einarbeitung flüssigen Wirtschaftsdüngers ab 1. Februar 2025

Erfüllungsaufwand durch Verringerung des Phospatauftrags

Ausnahme vom Düngeverbot für Winterraps, etc.

Verwaltung der Länder

II.2. Weitere Kosten

II.3. Umsetzung von EU-Recht

II.4. Evaluierung

II.5 KMU-Test

III. Ergebnis


 
 
 


Drucksache 313/20 (Beschluss)

... Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1303/2013 in Bezug auf außerordentliche zusätzliche Mittel und Durchführungsbestimmungen im Rahmen des Ziels "Investitionen in Wachstum und Beschäftigung" zur Unterstützung der Krisenbewältigung im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und zur Vorbereitung einer grünen, digitalen und stabilen Erholung der Wirtschaft (REACT-EU) - COM(2020) 451 final



Drucksache 140/20 (Beschluss)

... im Hinblick auf spezifische Maßnahmen zur Mobilisierung von Investitionen in die Gesundheitssysteme der Mitgliedstaaten und in andere Sektoren von deren Volkswirtschaften zur Bewältigung des COVID-19-Ausbruchs (Investitionsinitiative zur Bewältigung der Coronavirus-Krise) - COM(2020) 113 final



Drucksache 13/1/20

... c) Der Bundesrat stellt ferner fest, dass die im Gesetz vorgesehenen Fristen für die öffentliche Bereitstellung privat erhobener geologischer Daten den Anforderungen an günstige und rechtssichere Rahmenbedingungen für private Investitionen in die Erkundung nicht gerecht werden. Bergbauliche Vorhaben unterliegen langfristigen Planungen, die eine kostenintensive Erkundung neuer, wirtschaftlich gewinnbarer Lagerstätten erfordern. Durch private Investitionen gewonnene Erkenntnisse sind daher unter anderem gegenüber Wettbewerbern zu schützen (Artikel 14 des

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 13/1/20




1. Zum Gesetzentwurf allgemein

Zum Gesetzentwurf allgemein

5. Zum Gesetzentwurf allgemein*

6. Zu § 1 Satz 1 GeolDG

7. Zu § 3 Absatz 2 Nummer 1 GeolDG

8. Zu § 3 Absatz 2 Nummer 1 GeolDG

9. Zu § 5 Absatz 1 Satz 1 GeolDG

10. Zu § 6 Absatz 1 Satz 1, 2, 5 und 6 GeolDG

11. Zu § 6 Absatz 1 Satz 1 GeolDG

12. Zu § 6 Absatz 1 Satz 5a - neu - GeolDG

13. Zu § 6 Absatz 4 Satz 2 GeolDG

14. Zu § 8 Satz 1 GeolDG

15. Zu § 10 Absatz 1, Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 und Absatz 3 Satz 1 GeolDG

16. Zu § 10 Absatz 3 Satz 2 GeolDG

17. Zu § 11 Absatz 3 GeolDG

18. Zu § 11 Absatz 4 GeolDG

19. Zu § 15 Absatz 3 GeolDG

20. Zu § 15 Absatz 3 Satz 2 GeolDG

21. Zu § 16 Absatz 1 Satz 2 GeolDG

22. Zu § 16 Absatz 1 Satz 3 GeolDG

23. Zu § 17 Absatz 3 Satz 1a - neu - GeolDG

24. Zu § 17 Absatz 3 Satz 2 und 3 - neu - GeolDG In § 17 Absatz 3 ist Satz 2 durch folgende Sätze zu ersetzen:

25. Zu § 19 Absatz 2 Satz 1, Satz 1a - neu - GeolDG

26. Zu § 23 Absatz 2 Satz 1 und Absatz 3, § 24 Absatz 1 Satz 1 und Absatz 2, § 26 Satz 1,

27. Zu § 23 Absatz 2 Satz 2 GeolDG

28. Zu § 27 Absatz 4 - neu - GeolDG

29. Zu § 27 GeolDG

30. Zu § 29 Absatz 4 Satz 1 GeolDG

31. Zu § 29 Absatz 5 GeolDG

32. Zu § 32 Absatz 1 GeoIDG

33. Zu § 33 Absatz 3 Satz 1 GeolDG

34. Zu § 33 Absatz 6 GeolDG

35. Zu § 34 Absatz 3 Satz 2 und Satz 2a - neu - sowie

36. Zu § 34 Absatz 4 Satz 5

37. Zu § 36 Absatz 1, Absatz 2 GeolDG


 
 
 


Drucksache 51/1/20

... ccc) Bei der Ausgestaltung der Anreize im KWKG ist es entscheidend, die Zukunftsfähigkeit der KWK im Blick zu haben. Im Rahmen der Förderung sind insbesondere erneuerbare Alternativen anzureizen. Die Nutzung grüner Gase sollte insbesondere für Sektoren, die ansonsten schwierig dekarbonisiert werden können (z.B. industrielle Hochtemperaturanwendungen) perspektivisch ermöglicht werden. Flankierend sollten Investitionsmittel zur Förderung von Wärmeinfrastrukturmaßnahmen insbesondere zum Einsatz erneuerbarer Energien in der Fern-, Nah- und Mikrowärme bereitgestellt werden. Insgesamt ist die Bundesregierung aufgefordert, die Wettbewerbsfähigkeit der Erzeugung von erneuerbarer Wärme im Vergleich zu fossiler KWK-Wärme zu steigern.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 51/1/20




Zum Gesetzentwurf allgemein

Zum Gesetzentwurf allgemein

6. Zum Gesetzentwurf allgemein

7. Zum Gesetzentwurf allgemein*

8. Zum Gesetzentwurf allgemein

9. Zum Gesetzentwurf allgemein

10. Zum Gesetzentwurf allgemein

11. Zum Gesetzentwurf allgemein

12. Zum Gesetzentwurf allgemein

13. Zum Gesetzentwurf allgemein

14. Zu Artikel 1 allgemein

15. Zu Artikel 1 § 23 KVBG

16. Zu Artikel 1 § 39a - neu - KVBG

§ 39a
Entschädigung

Zu Artikel 1

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

19. Zu Artikel 1 § 41 Absatz 1 Satz 2 - neu - KVBG

20. Zu Artikel 1 § 42 Absatz 2 Nummer 3 KVBG

21. Zu Artikel 1 § 42 Absatz 2 Nummer 3 Halbsatz 2 - neu - KVBG

22. Zu Artikel 1 § 42 Absatz 2 Nummer 5 Halbsatz 3 - neu - KVBG

23. Zu Artikel 1 § 42 Absatz 2 Nummer 6 KVBG

24. Zu Artikel 1 § 42 Absatz 2 Nummer 7 KVBG

25. Zu Artikel 1 § 42 und § 43 KVBG

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

Zu Buchstabe c

Zu Buchstabe d

26. Zu Artikel 1 § 43 Absatz 1 Satz 1 KVBG

27. Zu Artikel 1 § 43 Absatz 2 KVBG

28. Zu Artikel 1 § 49 Absatz 1, § 51 Satz 1 KVBG

29. Zu Artikel 1 § 49 Absatz 1 Satz 1 und Satz 2 - neu - KVBG

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

30. Hilfsempfehlung zu Ziffer 29

Zu Artikel 1

31. Zu Artikel 1 § 50 Überschrift, Absatz 5 Satz 1, 2 und 3 KVBG

32. Zu Artikel 1 § 52 Absatz 1 Satz 1 und 2 KVBG

33. Zu Artikel 1 § 52 Absatz 1 Satz 1 KVBG

34. Zu Artikel 1 § 52

Zu Buchstabe a

Zu Buchstabe b

35. Zu Artikel 1 § 54 Absatz 1 Satz 1 KVBG

36. Zu Artikel 1 § 54 Absatz 2 Satz 1 KVBG

37. Zu Artikel 1 § 58 Absatz 1 KVBG

38. Zu Artikel 4 Nummer 2a - neu - und Nummer 10 - neu - § 13 Absatz 6a Satz 1 Nummer 2 und § 118 Absatz 22 Satz 1 EnWG

39. Zu Artikel 4 Nummer 3 Buchstabe c § 24a Absatz 2 Satz 1 EnWG

40. Zu Artikel 4 Nummer 9 Buchstabe b § 95Absatz 2 Satz 3 Buchstabe b EnWG

41. Zu Artikel 4 Nummer 10 - neu - § 119 EnWG *

42. Zu Artikel 6 Nummer 1a - neu - § 1 Absatz 1 KWKG

43. Zu Artikel 6 Nummer 1a - neu - § 1 Absatz 1 Satz 2 - neu - KWKG * In Artikel 6 ist nach Nummer 1 folgende Nummer einzufügen:

44. Zu Artikel 6 Nummer 2 § 2 Nummer 9a KWKG

45. Zu Artikel 6 Nummer 2 § 2 Nummer 9a KWKG

46. Zu Artikel 6 Nummer 5 Buchstabe a § 6 Absatz 1 Nummer 1 KWKG , Nummer 14 Buchstabe a Doppelbuchstabe aa § 18 Absatz 1 Nummer 1 KWKG , Nummer 17 Buchstabe a Doppelbuchstabe aa § 22 Absatz 1 Nummer 1 KWKG

47. Zu Artikel 6 Nummer 5 Buchstabe b § 6 Absatz 1 Satz 2 KWKG * Artikel 6 Nummer 5 Buchstabe b ist zu streichen.

48. Zu Artikel 6 Nummer 6 Buchstabe a § 7 Absatz 1 KWKG

49. Zu Artikel 6 Nummer 6 Buchstabe a § 7 Absatz 1 KWKG

50. Zu Artikel 6 Nummer 6 Buchstabe a § 7 Absatz 1 einleitender Satzteil und Nummer 5 KWKG *

51. Zu Artikel 6 Nummer 6 Buchstabe f und Nummer 13 § 7 Absatz 6 Satz 2 und § 15 Absatz 4 Satz 3 KWKG

52. Zu Artikel 6 Nummer 6 Buchstabe f § 7 Absatz 6 Satz 2 KWKG

53. Zu Artikel 6 Nummer 7 § 7a Absatz 1 Satz 1 KWKG

54. Zu Artikel 6 Nummer 7 § 7a Absatz 1 Satz 1 KWKG

55. Zu Artikel 6 Nummer 7 § 7b Absatz 1 Nummer 1 KWKG

56. Zu Artikel 6 Nummer 7 § 7b Absatz 1 Nummer 1, Nummer 2, Nummer 3 KWKG

57. Zu Artikel 6 Nummer 7 § 7b Absatz 2 Satz 1 KWKG

58. Zu Artikel 6 Nummer 7 § 7c KWKG

59. Zu Artikel 6 Nummer 7 § 7c Absatz 1 Satz 1, 3 und 5 KWKG

60. Zu Artikel 6 Nummer 7 § 7c Absatz 1 Satz 1 und Satz 3 KWKG

61. Zu Artikel 6 Nummer 7 § 7c Absatz 1 Satz 2 KWKG

62. Zu Artikel 6 Nummer 7 § 7c Absatz 1 Satz 3 KWKG *

63. Zu Artikel 6 Nummer 7 § 7c Absatz 1 Satz 3 KWKG

64. Zu Artikel 6 Nummer 7 § 7c Absatz 1 Satz 3 und Satz 3a - neu - KWKG *

65. Zu Artikel 6 Nummer 7 § 7d Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 KWKG

66. Zu Artikel 6 Nummer 7 § 7d Absatz 1 Satz 2 KWKG

67. Zu Artikel 6 Nummer 8 § 8 Absatz 4 KWKG

68. Hilfsempfehlung zu Ziffer 67

Zu Artikel 6 Nummer 8

69. Hilfsempfehlung zu Ziffer 67 und Ziffer 68

Zu Artikel 6 Nummer 8

70. Zu Artikel 6 Nummer 8 § 8 Absatz 4 Satz 2 - neu - KWKG

71. Zu Artikel 6 Nummer 14 Buchstabe a Doppelbuchstabe bb § 18 Absatz 1 Nummer 2 Buchstabe b KWKG

72. Hilfsempfehlung zu Ziffer 71

Zu Artikel 6 Nummer 14

73. Zu Artikel 6 Nummer 14 Buchstabe d - neu - § 18 Absatz 4 Nummer 4 KWKG

74. Zu Artikel 6 Nummer 17 Buchstabe a Doppelbuchstabe bb § 22 Absatz 1 Nummer 2 KWKG

75. Zu Artikel 6 Nummer 17 Buchstabe a Doppelbuchstabe bb1 - neu - § 22 Absatz 1 Nummer 3 KWKG

76. Zu Artikel 6 Nummer 20a - neu - § 29 Absatz 1 KWKG

77. Zu Artikel 6 Nummer 26 § 35 Absatz 17 KWKG

78. Zu Artikel 6 Nummer 26 § 35 Absatz 17 KWKG

79. Zu Artikel 6 Nummer 27 Anlage zu § 7b und 7d Angaben zum Land Bayern - neu - KWKG

80. Zu Artikel 6 Nummer 27 Anlage zu § 7b und 7d Tabellenzeile 3a - neu - und 7 - neu - der Angaben zum Land Hessen KWKG

81. Zu Artikel 7a - neu - § 36i Absatz 2 - neu -, § 49 Absatz 5 und 6, § 55 Absatz 1 Satz 2a - neu -, Absatz 2 Satz 4 - neu - und § 104 Absatz 8 Satz 1 EEG 2017

‚Artikel 7a Änderung des Erneuerbare\-Energien\-Gesetzes

Zu Nummer n

Zu Nummer 2

Zu Nummer 4

82. Zu Artikel 7a - neu - § 49 Absatz 2, 3, 5 und 6 EEG 2017 *

‚Artikel 7a Änderung des Erneuerbare\-Energien\-Gesetzes

Zu Buchstabe n

Zu Buchstabe n

83. Zu Artikel 10 Absatz 2 Inkrafttreten


 
 
 


Drucksache 111/20 (Beschluss)

... b) Da im Markt gegenwärtig nicht erkennbar ist, dass der zur Erreichung der Klimaziele an und in Gebäuden erforderliche Ladeinfrastrukturaufbau sich allein mit Marktmechanismen vollziehen lässt, zielt die ordnungsrechtliche Inpflichtnahme von Privatinvestoren im vorliegenden Gesetzentwurf grundsätzlich in die richtige Richtung. Erfahrungen im Bereich gebäudebezogener Energieeffizienz zeigen, dass eine normative Flankierung - insbesondere in Verbindung mit vorgelagerter staatlicher Förderung - eine Steuerungswirkung entfalten kann, indem sie für die Immobilienbranche mit den dort üblichen längerfristigen Investitionszyklen einen verbindlichen Orientierungsrahmen und die erforderliche Planungssicherheit schafft.

Inhaltsübersicht Inhalt
Drucksache 111/20 (Beschluss)




1. Zum Gesetzentwurf allgemein

2. Zum Gesetzentwurf allgemein

3. Zum Gesetzentwurf allgemein und

Zu § 8

4. Zu § 13 Absatz 1 GEIG


 
 
 


Drucksache 174/20 (Beschluss)

... Beschluss des Bundesrates - Europakammer - Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1303/2013 und der Verordnung (EU) Nr. 1301/2013 im Hinblick auf spezifische Maßnahmen zur Einführung einer außerordentlichen Flexibilität beim Einsatz der europäischen Struktur- und Investitionsfonds als Reaktion auf den Ausbruch von COVID-19 - COM(2020) 138 final; Ratsdok. 7154/20



Drucksache 452/1/20

... 9. Entscheidend sind zudem im Rahmen der EU-Strategie Investitionen, Besteuerung und staatliche Beihilfen (IPCEI-Projekte - Important Projects of Common European Interest) sowie eine Stärkung von Forschung, Innovation und Bildung.



>> Weitere Fundstellen >>

Suchbeispiele:


Informationssystem - umwelt-online
Internet

Das Informationssystem umfaßt alle bei umwelt-online implementierten Dateien zu den Umweltmedien/Bereichen: Abfall, Allgemeines, Anlagentechnik, Bau, Biotechnologie, Energienutzung, Gefahrgut, Immissionsschutz, Lebensmittel & Bedarfsgegenstände, Natur-, Pflanzen-, Tierschutz, Boden/Altlasten, Störfallprävention&Katastrophenschutz, Chemikalien, Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz einschließlich des zugehörigen EU-Regelwerkes. Das Informationssystem wird kontinierlich entsprechend den Veröffentlichungen des Gesetzgebers aktualisiert.

Mit dem Lizenzerwerb wird die Nutzungsberechtigung des umwelt-online Informationssystems und die Nutzung des individuellen umwelt-online Rechtskatasters zum Nachweis der Rechtskonformität des Umweltmanagementsystems gemäß der DIN ISO 14001 bzw. der Ökoauditverordnung (EG)1221/2009, des Arbeitsschutzmanagementsystems gemäß OHSAS 18001 sowie des Energiemanagementsystems gemäß DIN ISO 50001 erworben.