Regelwerk

Änderungstext

Landesverordnung zur Änderung der Landesverordnung zur Bestimmung der zuständigen Behörden nach
der Gewerbeordnung und zur Änderung der Ordnungswidrigkeiten-Zuständigkeitsverordnung

- Schleswig-Holstein -

Vom 1. August 2014
(GVOBl. Nr. 9 vom 28.08.2014 S. 216)



Aufgrund

  1. von § 155 Absatz 2 und 3 der Gewerbeordnung und § 2 Absatz 1 der Landesverordnung zur Bestimmung der zuständigen Behörden nach der Gewerbeordnung vom 19. Januar 1988 (GVOBl. Schl.-H. S. 27), zuletzt geändert durch Verordnung vom 7. Januar 2013 (GVOBl. Schl.-H. S. 5), Ressortbezeichnungen ersetzt durch Artikel 68 und 69 der Verordnung vom 4. April 2013 (GVOBl. Schl.-H. S. 143),
  2. von § 36 Absatz 2 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten in Verbindung mit § 2 der Ordnungswidrigkeiten-Zuständigkeitsverordnung vom 22. Januar 1988 (GVOBl. Schl.-H. S. 32), zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 7. Oktober 2013 (GVOBl. Schl.-H. S.387), verordnet das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie:

Artikel 1 1

Das Zuständigkeitsverzeichnis der Landesverordnung zur Bestimmung der zuständigen Behörden nach der Gewerbeordnung wird wie folgt geändert:

1. Die Gliederungsnummer

3.6.5 erhält folgende Fassung:

alt neu
  "3.6.5 § 29 der Gewerbeordnung in den Fällen der §§ 33 a, 33 c, 33 d, 33 i, 34, 34 a, 34 c, 34- d, 34- e, 34 f, der Verordnung nach § 34 g, der §§ 34h und 59 der Gewerbeordnung, soweit nicht die Zuständigkeit nach Nummer 4.1.3 besteht."

2. In der Gliederungsnummer 4.1.2 wird die Angabe " §§ 34c und 34 f" ersetzt durch die Angabe " §§ 34 c,.34 f und 34 h".

3. Die Gliederungsnummer 4.1.3 erhält folgende Fassung:

"4.1.3 § 29 der Gewerbeordnung in den Fällen der Erlaubniserteilung nach §§ 34 c, 34 d, 34 e, 34 f, einer Verordnung nach § 34 g und nach § 34h der Gewerbeordnung als Landesaufgabe gemäß § 51 Landesverwaltungsgesetz"

Artikel 2 2

Das Zuständigkeitsverzeichnis der Ordnungswidrigkeiten-Zuständigkeitsverordnung in der Fassung vom 14. September 2004 (GVOBl. Schl.-H. S. 358), zuletzt geändert durch Verordnung vom 16. Juli 2014 (GVOBl. Schl.-H. S. 141), wird wie folgt geändert:

1. In Gliederungsnummer 2.6.3.1 wird die Angabe "I" durch die Angabe "m" ersetzt.

2. In Gliederungsnunnmer 2.6.3.2 wird die Angabe "9" durch die Angabe "11" ersetzt.

Artikel 3

Diese Verordnung tritt mit Wirkung vom 1. August 2014 in Kraft.

____________

1) Ändert LVO vom 19. Januar 1988, GS Schl.H. II, GI.Nr. 200-0-173

2) Ändert Zuständigkeitsverz. i.d.F. vom 14. September 2004-, GS Schl.H. II, GI.Nr. B 454-1-5

umwelt-online - Demo-Version


(Stand: 06.09.2023)

Alle vollständigen Texte in der aktuellen Fassung im Jahresabonnement
Nutzungsgebühr: 90.- € netto (Grundlizenz)

(derzeit ca. 7200 Titel s.Übersicht - keine Unterteilung in Fachbereiche)

Preise & Bestellung

Die Zugangskennung wird kurzfristig übermittelt

? Fragen ?
Abonnentenzugang/Volltextversion