Regelwerk, Arbeitsschutz, UVV-Übersicht BGI DGUV-I

BGI 848 / DGUV-I 214-011
Inhalt
=>

Erstes Kapitel
Gefahren beim Festmachen vom "Festmacher boot"

1.1 Sturz- und Stolpergefahren

1.2 Quetschgefahren

1.3 Mechanische Gefahren

1.4 Physische Belastungen

1.5 Belastungen aus Wahrnehmung und Handhabbarkeit

1.6 Gefahren aufgrund mangelnder Berücksichtigung der Ergonomie und der Arbeitsumgebungsbedingungen

Zweites Kapitel
Gefahren beim Festmachen im Landeinsatz

2.1 Sturz- und Stolpergefahren

2.2 Quetschgefahren

2.3 Mechanische Gefahren

2.4 Physische Belastungen

2.5 Belastungen aus Wahrnehmung und Handhabbarkeit

2.6 Gefahren aufgrund mangelnder Berücksichtigung der Ergonomie und der Arbeitsumgebungsbedingungen

Drittes Kapitel
Maßnahmen zur Reduzierung der Unfallgefahr für Festmacher

3.1 Technische Maßnahmen

3.2 Organisatorische Maßnahmen

3.3 Persönliches Verhalten beim Festmachen

Anhang 1 - Ausrüstung für Festmacher

Bildteil

Abbildung 1: Fußbedienung des Spillkopfes

Abbildung 2: Rückenschonende Spillkopf-Ausführung

Abbildung 3: Gesicherter Steg für Festmacher

Abbildung 4: Absturzsicherung am Poller

Abbildung 5: Aufnahmeeinrichtung für Festmacheseil - Angabe der Pollerzugkraft

Abbildung 6: Die Bodenplatte der Seilaufnahmeeinrichtung ist durch abgerundete Ecken entschärft

Abbildung 7: Beleuchteter Poller am Rande eines Verkehrsweges

Abbildung 8: Wetterschutz für Festmacher

Abbildung 9: Teamarbeit

Abbildung 10: Belegen des Pollers

Abbildung 11: Übernahme der Trosse durch die Festmacher

Abbildung 12: Transport der Festmachetrosse zum Dalben

Abbildung 13: Der Fahrstand ist durch einen Überbau gesichert

Abbildung 14: Festmachen in der Seeschleuse

Abbildung 15: Teamarbeit

Abbildung 16: Quetschgefahr beim Ablegen des Seiles

Abbildung 17: Spillkopf auf einem Pritschenfahrzeug

Abbildung 18