Für einen individuellen Ausdruck passen Sie bitte die
Einstellungen in der Druckvorschau Ihres Browsers an.
Regelwerk Bau

Gesetz zur Ausführung des Baugesetzbuchs
- Schleswig-Holstein -

Vom 21. Oktober 1998
Gl.-Nr.: 2130-11
(GVOBl. Schl.-H. S. 303; 06.01.2005 S. 3; 22.01.2009 S. 6; 08.10.2009 S. 640; 27.04.2012 S. 452 12; 05.12.2012 S. 742 12)



(1) Über den Antrag einer Gemeinde nach § 15 Abs. 1 Satz 2 des Baugesetzbuchs zur vorläufigen Untersagung eines Vorhabens nach § 74 der Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein (LBO) entscheidet die untere Bauaufsichtsbehörde innerhalb der Frist des § 74 Abs. 9 Satz 1 LBO. Die Gemeinde hat den Antrag innerhalb von zwei Wochen seit Eingang der in § 74 Abs. 6 Satz 2 Nr. 1 LBO genannten Unterlagen bei der unteren Bauaufsichtsbehörde zu stellen.

(2) § 34 Abs. 1 Satz 1 des Baugesetzbuchs ist bis zum 31. Dezember 2004 nicht für Einkaufszentren, großflächige Einzelhandelsbetriebe und sonstige großflächige Handelsbetriebe im Sinne des § 11 Abs. 3 der Baunutzungsverordnung anzuwenden.

(3) Die Frist nach § 34

umwelt-online - Demo-Version


(Stand: 16.06.2018)

Alle vollständigen Texte in der aktuellen Fassung im Jahresabonnement
Nutzungsgebühr: 95.- € brutto

(derzeit ca. 7200 Titel s.Übersicht - keine Unterteilung in Fachbereiche)

Preise & Bestellung

Die Zugangskennung wird kurzfristig übermittelt

? Fragen ?
Abonnentenzugang/Volltextversion