Für einen individuellen Ausdruck passen Sie bitte die
Einstellungen in der Druckvorschau Ihres Browsers an.
Regelwerk

Verwendung des Dosimeters AWST-OSL-GD01 als amtliches Dosimeter
Vollzug der Strahlenschutzverordnung und der Röntgenverordnung

Vom 25. Juli 2011
(GMBl. Nr. 6 vom 27.02.2012 S. 97)



- RdSchr. d. BMU v. 25.7.2011 - RS II 3 - 15530/1 -

Der Fachausschuss Strahlenschutz des Länderausschusses für Atomkernenergie und der Länderausschuss Röntgenverordnung haben in ihrer o.g. gemeinsamen Sitzung sowie anschließend im Umlaufverfahren über die Verwendung des Dosimeters AWST-OSL-GD01 als amtliches Dosimeter gemäß der Richtlinie über Anforderungen an Personendosismessstellen nach Strahlenschutz und Röntgenverordnung vom 10. Dezember 2011 (GMBl 2011, S. 136) beraten.

Im Ergebnis der Beratung stimme ich auf Antrag der Bayerischen Staatsministerien für Umwelt und Gesundheit und für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen nach Abschnitt 2.1 der o.g. Richtlinie in Abstimmung mit dem Fachausschuss Strahlenschutz des Länderausschusses für Atomkernenergie und dem Länderausschuss Röntgenverordnung der Verwendung des Dosimeters AWST-OSL-GD01 als amtliches Ganzkörperdosimeter für Photonenstrahlung zu.

ENDE

umwelt-online - Demo-Version


(Stand: 16.06.2018)

Alle vollständigen Texte in der aktuellen Fassung im Jahresabonnement
Nutzungsgebühr: 90.- € netto (Grundlizenz)

(derzeit ca. 7200 Titel s.Übersicht - keine Unterteilung in Fachbereiche)

Preise & Bestellung

Die Zugangskennung wird kurzfristig übermittelt

? Fragen ?
Abonnentenzugang/Volltextversion