Regelwerk, EU chronologisch, EU 2006, Übersicht

VO (EG) 1907/2006
- Inhalt =>

Normenübersicht

Erwägungsgründe

Titel I
Allgemeines

Kapitel 1
Ziel, Geltungsbereich und Anwendung

Artikel 1 Ziel und Geltungsbereich

Artikel 2 Anwendung

Kapitel 2
Begriffsbestimmungen und allgemeine Bestimmungen

Artikel 3 Begriffsbestimmungen

Artikel 4 Allgemeine Bestimmungen

Titel II
Registrierung von Stoffen

Kapitel 1
Allgemeine Registrierungspflicht und Informationsanforderungen

Artikel 5 Ohne Daten kein Markt

Artikel 6 Allgemeine Registrierungspflicht für Stoffe als solche oder in Gemische

Artikel 7 Registrierung und Anmeldung von Stoffen in Erzeugnissen

Artikel 8 Alleinvertreter eines nicht in der Gemeinschaft ansässigen Herstellers

Artikel 9 Ausnahme von der allgemeinen Registrierungspflicht für produkt- und verfahrensorientierte Forschung und Entwicklung

Artikel 10 Zu allgemeinen Registrierungszwecken vorzulegende Informationen

Artikel 11 Gemeinsame Einreichung von Daten durch mehrere Registranten

Artikel 12 Mengenabhängige Informationsanforderungen

Artikel 13 Allgemeine Bestimmungen für die Gewinnung von Informationen über inhärente Stoffeigenschaften

Artikel 14 Stoffsicherheitsbericht und Pflicht zur Anwendung und Empfehlung von Risikominderungsmaßnahmen

Kapitel 2
Als registriert geltende Stoffe

Artikel 15 Stoffe in Pflanzenschutzmitteln und Biozid-Produkten

Artikel 16 Pflichten der Kommission, der Agentur und der Registranten für als registriert geltende Stoffe

Kapitel 3
Registrierungspflicht und Informationsanforderungen für bestimmte Arten von isolierten Zwischenprodukten

Artikel 17 Registrierung standortinterner isolierter Zwischenprodukte

Artikel 18 Registrierung transportierter isolierter Zwischenprodukte

Artikel 19 Gemeinsame Einreichung von Daten über isolierte Zwischenprodukte durch mehrere Registranten

Kapitel 4
Gemeinsame Bestimmungen für alle Registrierungen

Artikel 20 Pflichten der Agentur

Artikel 21 Herstellung und Einfuhr von Stoffen

Artikel 22 Weitere Pflichten des Registranten

Kapitel 5
Übergangsbestimmungen für Phase-in-Stoffe und angemeldete Stoffe

Artikel 23 Besondere Bestimmungen für Phase-in-Stoffe

Artikel 24 Angemeldete Stoffe

Titel III
Gemeinsame Nutzung von Daten und Vermeidung unnötiger Versuche

Kapitel 1
Ziele und allgemeine Regeln

Artikel 25 Ziele und allgemeine Regeln

Kapitel 2
Regeln für Nicht-phase-in-Stoffe und Registranten von nicht vorregistrierten Phase-in-Stoffen

Artikel 26 Pflicht zur Erkundigung vor der Registrierung

Artikel 27 Gemeinsame Nutzung vorhandener Daten im Fall registrierter Stoffe

Kapitel 3
Bestimmungen für Phase-in-Stoffe

Artikel 28 Vorregistrierungspflicht für Phase-in-Stoffe

Artikel 29 Foren zum Austausch von Stoffinformationen

Artikel 30 Gemeinsame Nutzung von Daten aus Versuchen

Titel IV
Informationen in der Lieferkette

Artikel 31 Anforderungen an Sicherheitsdatenblätter

Artikel 32 Informationspflicht gegenüber den nachgeschalteten Akteuren der Lieferkette bei Stoffen als solchen und in Gemische, für die kein Sicherheitsdatenblatt erforderlich ist

Artikel 33 Pflicht zur Weitergabe von Informationen über Stoffe in Erzeugnissen

Artikel 34 Informationspflicht gegenüber den vorgeschalteten Akteuren der Lieferkette bei Stoffen und Gemische

Artikel 35 Zugang der Arbeitnehmer zu Informationen

Artikel 36 Pflicht zur Aufbewahrung von Informationen

Titel V
Nachgeschaltete Anwender

Artikel 37 Stoffsicherheitsbeurteilungen der nachgeschalteten Anwender und Pflicht zur Angabe, Anwendung und Empfehlung von Risikominderungsmaßnahmen

Artikel 38 Informationspflicht der nachgeschalteten Anwender

Artikel 39 Geltung der Pflichten der nachgeschalteten Anwender

Titel VI
Bewertung

Kapitel 1
Dossierbewertung

Artikel 40 Prüfung von Versuchsvorschlägen

Artikel 41 Prüfung der Registrierungsdossiers auf Erfüllung der Anforderungen

Artikel 42 Prüfung der vorgelegten Informationen und Weiterbehandlung der Dossierbewertung

Artikel 43 Verfahren und Fristen für die Prüfung von Versuchsvorschlägen

Kapitel 2
Stoffbewertung

Artikel 44 Kriterien für die Stoffbewertung

Artikel 45 Zuständige Behörde

Artikel 46 Anforderung weiterer Informationen und Prüfung der vorgelegten Informationen

Artikel 47 Abstimmung mit anderen Tätigkeiten

Artikel 48 Folgemaßnahmen der Stoffbewertung

Kapitel 3
Bewertung von Zwischenprodukten

Artikel 49 Weitere Informationen über standortinterne isolierte Zwischenprodukte

Kapitel 4
Gemeinsame Bestimmungen

Artikel 50 Rechte des Registranten und des nachgeschalteten Anwenders

Artikel 51 Erlass von Entscheidungen im Rahmen der Dossierbewertung

Artikel 52 Erlass von Entscheidungen im Rahmen der Stoffbewertung

Artikel 53 Kostenteilung bei Versuchen ohne Einigung zwischen den Registranten und/oder nachgeschalteten Anwendern

Artikel 54 Veröffentlichung von Informationen über die Bewertung

Titel VII
Zulassung

Kapitel 1
Zulassungspflicht

Artikel 55 Zweck der Zulassung und Überlegungen zur Substitution

Artikel 56 Allgemeine Bestimmungen

Artikel 57 In Anhang XIV aufzunehmende Stoffe

Artikel 58 Aufnahme von Stoffen in Anhang XIV

Artikel 59 Ermittlung von in Artikel 57 genannten Stoffen

Kapitel 2
Zulassungserteilung

Artikel 60 Zulassungserteilung

Artikel 61 Überprüfung von Zulassungen

Artikel 62 Zulassungsanträge

Artikel 63 Spätere Zulassungsanträge

Artikel 64 Verfahren für Zulassungsentscheidungen

Kapitel 3
Zulassungen in der Lieferkette

Artikel 65 Pflichten der Zulassungsinhaber

Artikel 66 Nachgeschaltete Anwender

Titel VIII
Beschränkungen für die Herstellung, das Inverkehrbringen und die Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe, Gemische und Erzeugnisse

Kapitel 1
Allgemeines

Artikel 67 Allgemeine Bestimmungen

Kapitel 2
Verfahren für Beschränkungen

Artikel 68 Erlass neuer und Änderung geltender Beschränkungen

Artikel 69 Ausarbeitung eines Vorschlags

Artikel 70 Stellungnahme der Agentur: Ausschuss für Risikobeurteilung

Artikel 71 Stellungnahme der Agentur: Ausschuss für sozioökonomische Analyse

Artikel 72 Übermittlung einer Stellungnahme an die Kommission

Artikel 73 Entscheidung der Kommission

Titel IX
Gebühren und Entgelte

Artikel 74 Gebühren und Entgelte

Titel X
Die Agentur

Artikel 75 Errichtung und Überprüfung

Artikel 76 Zusammensetzung

Artikel 77 Aufgaben

Artikel 78 Befugnisse des Verwaltungsrats

Artikel 79 Zusammensetzung des Verwaltungsrats

Artikel 80 Vorsitz des Verwaltungsrats

Artikel 81 Sitzungen des Verwaltungsrats

Artikel 82 Abstimmung des Verwaltungsrats

Artikel 83 Pflichten und Befugnisse des Direktors

Artikel 84 Ernennung des Direktors

Artikel 85 Einsetzung der Ausschüsse

Artikel 86 Einsetzung des Forums

Artikel 87 Berichterstatter der Ausschüsse und Hinzuziehung von Experten

Artikel 88 Qualifikation und Interessen

Artikel 89 Einsetzung der Widerspruchskammer

Artikel 90 Mitglieder der Widerspruchskammer

Artikel 91 Widerspruchsfähige Entscheidungen

Artikel 92 Widerspruchsberechtigte, Fristen, Gebühren und Form

Artikel 93 Widerspruchsprüfung und -entscheidung

Artikel 94 Klagen vor dem Gericht erster Instanz und dem Gerichtshof

Artikel 95 Meinungsverschiedenheiten mit anderen Stellen

Artikel 96 Haushalt der Agentur

Artikel 97 Ausführung des Haushaltsplans der Agentur

Artikel 98 Betrugsbekämpfung

Artikel 99 Finanzregelung

Artikel 100 Rechtspersönlichkeit der Agentur

Artikel 101 Haftung der Agentur

Artikel 102 Vorrechte und Befreiungen der Agentur

Artikel 103 Verordnungen und Regelungen für das Personal

Artikel 104 Sprachen

Artikel 105 Geheimhaltungspflicht

Artikel 106 Beteiligung von Drittstaaten

Artikel 107 Beteiligung internationaler Organisationen

Artikel 108 Kontakte zu Interessenverbänden

Artikel 109 Transparenzregeln

Artikel 110 Beziehungen zu einschlägigen Gemeinschaftseinrichtungen

Artikel 111 Formate und Software für die Übermittlung von Informationen an die Agentur

Titel XI
(gestrichen)

Artikel 112 Anwendungsbereich

Artikel 113 Meldepflicht gegenüber der Agentur

Artikel 114 Einstufungs- und Kennzeichnungsverzeichnis

Artikel 115 Harmonisierung von Einstufung und Kennzeichnung

Artikel 116 Übergangsregelungen

Titel XII
Informationen

Artikel 117 Berichterstattung

Artikel 118 Zugang zu Informationen

Artikel 119 Elektronischer Zugang für die Öffentlichkeit

Artikel 120 Zusammenarbeit mit Drittstaaten und internationalen Organisationen

Titel XIII
Zuständige Behörden

Artikel 121 Benennung

Artikel 122 Zusammenarbeit zwischen den zuständigen Behörden

Artikel 123 Information der Öffentlichkeit über Stoffrisiken

Artikel 124 Sonstige Zuständigkeiten

Titel XIV
Durchsetzung

Artikel 125 Aufgaben der Mitgliedstaaten

Artikel 126 Sanktionen bei Verstößen

Artikel 127 Berichterstattung

Titel XV
Übergangs- und Schlussbestimmungen

Artikel 128 Freier Warenverkehr

Artikel 129 Schutzklausel

Artikel 130 Begründung von Entscheidungen

Artikel 131 Änderung der Anhänge

Artikel 132 Durchführungsvorschriften

Artikel 133 Ausschussverfahren

Artikel 134 Vorbereitung der Einrichtung der Agentur

Artikel 135 Übergangsmaßnahmen hinsichtlich angemeldeter Stoffe

Artikel 136 Übergangsmaßnahmen für Altstoffe

Artikel 137 Übergangsmaßnahmen für Beschränkungen

Artikel 138 Überprüfung

Artikel 139 Aufhebung

Artikel 140 Änderung der Richtlinie 1999/45/EG

Artikel 141 Inkrafttreten und Anwendung

. Anhang I Allgemeine Bestimmungen für die Stoffsicherheitsbeurteilung und die Erstellung von Stoffsicherheitsberichten

I.0. Einleitung

I.1. Ermittlung schädlicher Wirkungen auf die Gesundheit des Menschen

I.1.0. Einleitung

I.1.1. Schritt 1: Bewertung von Informationen, die nicht am Menschen gewonnen wurden

I.1.2. Schritt 2: Bewertung von Humaninformationen

I.1.3. Schritt 3: Einstufung und Kennzeichnung

I.1.4. Schritt 4: Ermittlung des DNEL-Werts/der DNEL-Werte (Derived No-Effect Level)

I.2. Ermittlung schädlicher Wirkungen durch physikalischchemische Eigenschaften

I.3. Ermittlung schädlicher Wirkungen auf die Umwelt

I.3.0. Einleitung

I.3.1. Schritt 1: Bewertung der Informationen

I.3.2. Schritt 2: Einstufung und Kennzeichnung

I.3.3. Schritt 3: Ermittlung des PNEC-Werts

I.4. Ermittlung der PBT- und vPvB-Eigenschaften

I.4.0. Einleitung

I.4.1. Schritt 1: Vergleich mit den Kriterien

I.4.2. Schritt 2: Emissionsbeschreibung

I.5. Ermittlung der Exposition

I.5.0. Einleitung

I.5.1. Schritt 1: Entwicklung von Expositionsszenarien

I.5.2. Schritt 2: Expositionsabschätzung

I.6. Risikobeschreibung

I.7. Format des Stoffsicherheitsberichts

Teil A

Teil B

. Anhang II Anforderungen an die Erstellung des Sicherheitsdatenblatts

Teil A

II.0.1. Einleitung

II.0.2. Allgemeine Anforderungen an die Erstellung eines Sicherheitsdatenblatts

II.0.3. Format des Sicherheitsdatenblatts

II.0.4. Inhalt des Sicherheitsdatenblatts

II.0.5. Sonstige Informationsanforderungen

II.0.6. Maßeinheiten

II.1. Abschnitt 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

II.1.1. Produktidentifikator

II.1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird

II.1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt bereitstellt

II.1.4. Notrufnummer

II.2. Abschnitt 2: Mögliche Gefahren

II.2.1. Einstufung des Stoffs oder Gemischs

II.2.2. Kennzeichnungselemente

II.2.3. Sonstige Gefahren

II.3. Abschnitt 3: Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen

II.3.1. Stoffe

II.3.2. Gemische

II.4. Abschnitt 4: Erste-Hilfe-Maßnahmen

II.4.1. Beschreibung der Erste-Hilfe-Maßnahmen

II.4.2. Wichtigste akute und verzögert auftretende Symptome und Wirkungen

II:4.3. Hinweise auf ärztliche Soforthilfe oder Spezialbehandlung

II.5. Abschnitt 5: Maßnahmen zur Brandbekämpfung

II.5.1. Löschmittel

II.5.2. Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehende Gefahren

II.5.3. Hinweise für die Brandbekämpfung

II.6. Abschnitt 6: Maßnahmen bei unbeabsichtigter Freisetzung

II.6.1. Personenbezogene Vorsichtsmaßnahmen, Schutzausrüstungen und in Notfällen anzuwendende Verfahren

II.6.2. Umweltschutzmaßnahmen

II.6.3. Methoden und Material für Rückhaltung und Reinigung

II.6.4.Verweis auf andere Abschnitte

II.7. Abschnitt 7: Handhabung und Lagerung

II.7.1. Schutzmaßnahmen zur sicheren Handhabung

II.7.2. Bedingungen zur sicheren Lagerung unter Berücksichtigung von Unverträglichkeiten

II.7.3. Spezifische Endanwendungen

II.8. Abschnitt 8: Begrenzung und Überwachung der Exposition/Persönliche Schutzausrüstungen

II.8.1. Zu überwachende Parameter

II.8.2. Begrenzung und Überwachung der Exposition

II.9. Abschnitt 9: Physikalische und chemische Eigenschaften

II.9.1. Angaben zu den grundlegenden physikalischen und chemischen Eigenschaften

II.9.2. Sonstige Angaben

II.10. Abschnitt 10: Stabilität und Reaktivität

II.10.1. Reaktivität

II.10.2. Chemische Stabilität

II.10.3. Möglichkeit gefährlicher Reaktionen

II.10.4. Zu vermeidende Bedingungen

II.10.5. Unverträgliche Materialien

II.10.6. Gefährliche Zersetzungsprodukte

II.11. Abschnitt 11: Toxikologische Angaben

II.11.1. Angaben zu toxikologischen Wirkungen

II.12. Abschnitt 12: Umweltbezogene Angaben

II.12.1. Toxizität

II.12.2. Persistenz und Abbaubarkeit

II.12.3. Bioakkumulationspotenzial

II.12.4. Mobilität im Boden

II.12.5. Ergebnisse der PBT- und vPvB-Beurteilung

II.12.6. Andere schädliche Wirkungen

II.13. Abschnitt 13: Hinweise zur Entsorgung

II.13.1. Verfahren zur Abfallbehandlung

II.14. Abschnitt 14: Angaben zum Transport

II.14.1. UN-Nummer

II.14.2. Ordnungsgemäße UN-Versandbezeichnung

II.14.3. Transportgefahrenklassen

II.14.4. Verpackungsgruppe

II.14.5. Umweltgefahren

II.14.6. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Verwender

II.14.7. Massengutbeförderung gemäß Anhang II des MARPOL-Übereinkommens 73/78 und gemäß IBC-Code

II.15. Abschnitt 15: Rechtsvorschriften

II.15.1. Vorschriften zu Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz/spezifische Rechtsvorschriften für den Stoff oder das Gemisch

II.15.2. Stoffsicherheitsbeurteilung

II.16. Abschnitt 16: Sonstige Angaben

Teil B

II.1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens

II.2: Mögliche Gefahren

II.3: Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen

II.4: Erste-Hilfe-Maßnahmen

II.5: Maßnahmen zur Brandbekämpfung

II.6: Maßnahmen bei unbeabsichtigter Freisetzung

II.7: Handhabung und Lagerung

II.8: Begrenzung und Überwachung der Exposition/Persönliche Schutzausrüstungen

II.9: Physikalische und chemische Eigenschaften

II.10: Stabilität und Reaktivität

II.11: Toxikologische Angaben

II.12: Umweltbezogene Angaben

II.13: Hinweise zur Entsorgung

II.14: Angaben zum Transport

II.15: Rechtsvorschriften

II.16: Sonstige Angaben

. Anhang III Kriterien für registrierte Stoffe in Mengen zwischen 1 und 10 Tonnen

. Anhang IV Ausnahmen von der Registrierungspflicht nach Artikel 2 Absatz 7 Buchstabe a

. Anhang V Stoffe, die nach Artikel 2 Absatz 7 Buchstabe b von der Registrierungspflicht ausgenommen sind

. Anhang VI Nach Artikel 10 erforderliche Angaben

VI.Schritt 1: Vorhandene Informationen sammeln und weitergeben

VI.Schritt 2: Den Informationsbedarf ermitteln

VI.Schritt 3: Informationslücken ermitteln

VI.Schritt 4: Neue Daten beschaffen / Prüfstrategie vorschlagen

VI.1. Allgemeine Angaben über den Registrierungspflichtigen

VI.1.1. Registrierungspflichtiger

VI.1.2. Gemeinsame Vorlage von Daten

VI.1.3 Gemäß Artikel 4 benannter Dritter

VI.2. Identifizierung des Stoffes

VI.2.1. Name oder andere Bezeichnung des Stoffes

VI.2.2. Angaben zu Summen- und Strukturformel des Stoffes

VI.2.3. Zusammensetzung des Stoffes

VI.3. Angaben zu Herstellung und Verwendung des Stoffes/der Stoffe

VI.4. Einstufung und Kennzeichnung

VI.5. Leitlinien für die sichere Verwendung

VI.6. Expositionsbezogene Informationen für registrierte Stoffe im Mengenbereich zwischen 1 und 10 Tonnen pro Jahr je Hersteller oder Importeur

VI.6.1. Hauptverwendungskategorie

VI.6.2. Signifikanter Expositionsweg/Signifikante Expositionswege

VI.6.3. Expositionsmuster

. Anhang VII Standarddatenanforderungen für Stoffe, die in Mengen von 1 Tonne oder mehr hergestellt oder eingeführt werden

VII.7. Angaben zu den physikalisch-chemischen Eigenschaften des Stoffes

VII.8. Toxikologische Angaben

VII.9. Angaben zur Ökotoxizität

. Anhang VIII Standarddatenanforderungen für Stoffe, die in Mengen von 10 Tonnen oder mehr hergestellt oder eingeführt werden

VIII.8. Toxikologische Angaben

VIII.9. Angaben zur Ökotoxizität

. Anhang IX Standarddatenanforderungen für Stoffe, die in Mengen von 100 Tonnen oder mehr hergestellt oder eingeführt werden

IX.7. Angaben zu den physikalisch-chemischen Eigenschaften des Stoffes

IX.8. Toxikologische Angaben

IX.9. Angaben zur Ökotoxizität

IX.10. Nachweis- und Bestimmungsmethoden

. Anhang X Standarddatenanforderungen für Stoffe, die in Mengen von 1.000 Tonnen oder mehr hergestellt oder eingeführt werden

X.8. Toxikologische Angaben

X.9. Angaben zur Ökotoxizität

X.10. Nachweis- und Bestimmungsmethoden

. Anhang XI Allgemeine Bestimmungen für Abweichungen von den Standard-Prüfprogrammen der Anhänge VII bis X

XI.1. Die Durchführung einer Prüfung ist wissenschaftlich nicht notwendig

XI.1.1. Nutzung vorhandener Daten

XI.1.1.1. Daten zu den physikalisch-chemischen Eigenschaften aus Prüfungen, die nicht nach den Grundsätzen der GLP oder Prüfmethoden gemäß Artikel 13 Absatz 3 durchgeführt wurden

XI.1.1.2. Daten zu gesundheitlichen und umweltbezogenen Eigenschaften aus Prüfungen, die nicht nach den Grundsätzen der GLP oder nach den Prüfmethoden gemäß Artikel 13 Absatz 3 durchgeführt wurden

XI.1.1.3. Historische Humandaten

XI.1.2. Beweiskraft der Daten

XI.1.3. Quantitative oder qualitative Struktur-Wirkungs-Beziehung ((Q)SAR)

XI.1.4. In-vitro-Prüfungen

XI.1.5. Stoffgruppen- und Analogiekonzept

XI.2. Die Durchführung einer Prüfung ist technisch nicht möglich

XI.3. Stoffspezifische expositionsabhängige Prüfung

. Anhang XII Allgemeine Bestimmungen für nachgeschaltete Anwender zur Bewertung von Stoffen und zur Erstellung von Stoffsicherheitsberichten

Schritt 1: Entwicklung von Expositionsszenarien

Schritt 2: Erforderlichenfalls Verfeinerung der Ermittlung der gefährlichen Wirkungen durch den Lieferanten

Schritt 3: Risikobeschreibung

. Anhang XIII Kriterien für die Identifizierung persistenter, bioakkumulierbarer und toxischer Stoffe und sehr persistenter und sehr bioakkumulierbarer Stoffe

1. Kriterien zur Identifizierung von PBT- und vPvB-Stoffen

1.1. PBT Stoffe

1.2. vPvB - Stoffe

2. Screening und Beurteilung von P-, vP-, B-, vB- und T-Eigenschaften

2.1. Persistenz

2.2. Bioakkumulationspotential

3. Relevante Informationen für das Screening auf und die Beurteilung von P-, vP-, vB- und T-Eigenschaften

3.1. Screeninginformationen

3.2. Informationen für die Beurteilung

. Anhang XIV Verzeichnis der zulassungspflichtigen Stoffe

. Anhang XV Dossiers

XV.I. Einleitung und allgemeine Bestimmungen

XV.II. Inhalt der Dossiers

1. Dossiers zur harmonisierten Einstufung und Kennzeichnung von CMR-Stoffen, Stoffen, die eine Sensibilisierung nach Inhalation bewirken können, und anderen Wirkungen

2. Dossier zur Identifizierung eines Stoffes als CMR-, PBT-, vPvB-Stoffs oder als ähnlich besorgniserregend im Sinne von Artikel 59

3. Dossiers zu Vorschlägen für Beschränkungen Vorschlag

. Anhang XVI Sozioökonomische Analyse

. Anhang XVII Beschränkungen der Herstellung, des Inverkehrbringens und der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe, Gemische und Erzeugnisse

XVII.1. Polychlorierte Terphenyle (PCT)

XVII.2. Vinylchlorid (1-Chlorethen)

XVII.3. Flüssige Stoffe oder Gemische, die nach den Definitionen in der Richtlinie 67/548/EWG und der Richtlinie 1999/45/EG als gefährlich gelten

XVII.4. Tri-(2.3-Dibrompropyl)- Phosphat

XVII.5. Benzol

XVII.6. Asbestfasern

XVII.7. Tris-(aziridinyl)-phosphinoxid

XVII.8. Polybromierte Biphenyle (PBB)

XVII.9. Panamarindenpulver (Quillaja saponaria) und seine Saponine enthaltenden Derivate

XVII.10. Ammoniumsulfid

XVII.11. Flüchtige Ester der Bromessigsäure

XVII.12. 2-Naphthylamin

XVII.13. Benzidin

XVII.14. 4-Nitrobiphenyl

XVII.15. 4-Aminobiphenyl, Xenylamin

XVII.16. Bleicarbonate

XVII.17. Bleisulfate

XVII.18. Quecksilberverbindungen

XVII.18a. Quecksilber

XVII.19. Arsenverbindungen

XVII.20. Zinnorganische Verbindungen

XVII.21. Di-µ-oxo-di-n-butylstanniohydroxyboran Dibutylzinnhydrogenborat

XVII.22. Pentachlorophenol

XVII.23. Cadmium

XVII.24. Monomethyl-tetrachlordiphenylmethan

XVII.25. Monomethyl-dichlordiphenylmethan

XVII.26. Monomethyl-dibromdiphenylmethan

XVII.27. Nickel

XVII.28. Stoffe in Anhang VI Teil 3 der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008, die als krebserzeugend der Kategorie 1a oder 1B (Tabelle 3.1) oder als krebserzeugend der Kategorie 1 oder 2 (Tabelle 3.2) eingestuft und wie folgt aufgeführt sind:

XVII.29. Stoffe in Anhang VI Teil 3 der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008, die als erbgutverändernd der Kategorie 1a oder 1B (Tabelle 3.1) oder als erbgutverändernd der Kategorie 1 oder 2 (Tabelle 3.2) eingestuft und wie folgt aufgeführt sind:

XVII.30. Stoffe in Anhang VI Teil 3 der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008, die als fortpflanzungsgefährdend der Kategorie 1a oder 1B (Tabelle 3.1) oder als fortpflanzungsgefährdend der Kategorie 1 oder 2 (Tabelle 3.2) eingestuft und wie folgt aufgeführt sind:

XVII.31. Kreosot.

XVII.32. Chloroform

XVII.34. 1,1,2-Trichlorethan

XVII.35. 1,1,2,2-Tetrachlorethan

XVII.36. 1,1,1,2-Tetrachlorethan

XVII.37. Pentachlorethan

XVII.38. 1,1-Dichlorethylen

XVII.40. Stoffe, die gemäß den Kriterien der Richtlinie 67/548/EWG als entzündlich, leicht entzündlich oder hoch entzündlich eingestuft wurden, und zwar unabhängig davon, ob sie in Anhang VI Teil 3 der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 aufgeführt sind

XVII.41. Hexachlorethan

XVII.42. - gestrichen -

XVII.43. Azofarbstoffe

XVII.44.  - gestrichen -

XVII.45. Diphenylether-Octabromderivat C12H2Br8O

XVII.46.
a) Nonylphenol C6H4(OH)C9H19;
b) Nonylphenolethoxylat (C2H4O)nC15H24O

XVII.46a. Nonylphenolethoxylate (NPE)

XVII.47. Chrom-VI-Verbindungen

XVII.48. Toluol

XVII.49. Trichlorbenzol

XVII.50. Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)

XVII.51. Phthalate

XVII.52. Phthalate

XVII.53 - gestrichen -

XVII.54 2-(2-Methoxyethoxy)ethanol

XVII.55 2-(2-Butoxyethoxy)ethanol

XVII.56 Methylendiphenyl- Diisocyanat

XVII.57 Cyclohexan

XVII.58 Ammoniumnitrat (AN)

XVII.59  Dichlormethan

XVII.60 Acrylamid

XVII 61 Dimethylfumarat

XVII 62

XVII 63 Blei

XVII 64 1,4-Dichlorbenzol

XVII 65 Anorganische Ammoniumsalze

XVII 66 Bisphenol A

XVII 67 Bis(pentabromphenyl)ether

XVII 68 Perfluoroctansäure (PFOA)

XVII 69 Methanol

XVII 70 Octamethylcyclotetrasiloxan (D4)
Decamethylcyclopentasiloxan (D5)

XVII 71 1-Methyl-2-pyrrolidon

Anlagen 1 bis 6

Einleitung

Erläuterungen zu den Spaltenüberschriften

Anmerkungen

. Anlage 1  Eintrag 28 - Krebserzeugende Stoffe: Kategorie 1a (Tabelle 3.1)/Kategorie 1 (Tabelle 3.2)

024-001-00-0
649-104-00-3

. Anlage 2  Eintrag 28 - Krebserzeugende Stoffe: Kategorie 1B (Tabelle 3.1/Kategorie 2 (Tabelle 3.2)

Indexnummer:

004-001-00-7
648-040-00-3
648-136-00-5
649-105-00-9
649-187-00-6
649-270-00-7
649-356-00-4
649-470-00-4

. Anlage 3  Eintrag 29 - Erbgutverändernde Stoffe: Kategorie 1a (Tabelle 3.1)/Kategorie 1 (Tabelle 3.2)

. Anlage 4 Eintrag 29 - Erbgutverändernde Stoffe: Kategorie 1B (Tabelle 3.1)/Kategorie 2 (Tabelle 3.2)

. Anlage 5 Eintrag 30 - Fortpflanzungsgefährdende Stoffe: Kategorie 1a (Tabelle 3.1)/Kategorie 1 (Tabelle 3.2)

. Anlage 6 Eintrag 30 - Fortpflanzungsgefährdende Stoffe: Kategorie 1B (Tabelle 3.1)/Kategorie 2 (Tabelle 3.2)

. Anlage 7 Besondere Vorschriften für die Kennzeichnung asbesthaltiger Erzeugnisse

. Anlage 8 Eintrag 43 - Azofarbstoffe - Liste der aromatischen Amine

. Anlage 9 Eintrag 43 - Azofarbstoffe - Liste der Azofarbstoffe

. Anlage 10 Eintrag 43 - Azofarbstoffe - Verzeichnis der Prüfverfahren

Anlage 11