Regelwerk, EU 2019

Beschl. (EU) 2019/570
- Inhalt =>

Erwägungsgründe

Artikel 1 Gegenstand

Artikel 1a Begriffsbestimmungen

Artikel 2 Anfängliche Zusammensetzung von rescEU

Artikel 3 Finanzielle Regelung für die in Artikel 35 des Beschlusses Nr. 1313/2013/EU vorgesehenen rescEU-Kapazitäten

Artikel 3a Förderfähige Kosten für rescEU-Kapazitäten zur medizinischen Evakuierung per Lufttransport, für medizinische Notfallteams der typen 2 und 3, für medizinische Bevorratung, für provisorische Unterkünfte, Transport und Logistik, für CBRN-Detektion, -Probenahme, -Identifizierung und -Beobachtung sowie für mobile Labors

Artikel 3b - gestrichen -

Artikel 3c - gestrichen -

Artikel 3d Kategorien von Risiken mit geringer Eintrittswahrscheinlichkeit, aber schwerwiegenden Auswirkungen

Artikel 3e Zur Bewältigung von Risiken mit geringer Eintrittswahrscheinlichkeit, aber schwerwiegenden Auswirkungen eingerichtete rescEU-Kapazitäten

Artikel 3f - gestrichen -

Artikel 4 Änderung des Durchführungsbeschlusses 2014/762/EU

Artikel 5 Adressaten

Anhang
Qualitätsanforderungen für rescEU-Kapazitäten

1. Kapazitäten zur Waldbrandbekämpfung mit Löschflugzeugen

2. Kapazitäten zur Waldbrandbekämpfung mit Hubschraubern

3. Kapazitäten zur medizinischen Evakuierung von Patienten mit hochansteckenden Krankheiten per Lufttransport

4. Kapazitäten zur medizinischen Evakuierung von Katastrophenopfern per Lufttransport

5. Kapazitäten für ein medizinisches Notfallteam vom Typ 2 (stationäre chirurgische Notfallversorgung) oder ein medizinisches Notfallteam vom Typ 3 (stationäre Versorgung überwiesener Patienten) oder beides

6. Bevorratung von medizinischen Gegenmaßnahmen und/oder persönlichen Schutzausrüstungen für die Bekämpfung schwerwiegender grenzüberschreitender Gesundheitsgefahren

7. Chemische, biologische, radiologische und nukleare Dekontamination

8. Bevorratung für Schutzmaßnahmen gegen chemische, biologische, radiologische und nukleare Gefahrstoffe und/oder persönliche Schutzausrüstung zur Unterstützung im CBRN-Bereich

9. Kapazitäten für provisorische Unterkünfte

10. Transport- und Logistikkapazität

11. Kapazitäten für die CBRN-Detektion, -Probenahme, -Identifizierung und -Beobachtung in Notfallsituationen, für Suchtätigkeiten, für die Reaktion auf Sicherheitsvorfälle und für die Überwachung von Großereignissen

12. Kapazitäten für mobile Labors