Regelwerk, Chemikalien

ChemikalienG
- Inhalt =>

Erster Abschnitt
Zweck, Anwendungsbereich und Begriffsbestimmungen

§ 1 Zweck des Gesetzes

§ 2 Anwendungsbereich

§ 3 Begriffsbestimmungen

§ 3a Gefährliche Stoffe und gefährliche Gemische

§ 3b (aufgehoben)

Zweiter Abschnitt
Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 und der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008

§ 4 Beteiligte Bundesbehörden

§ 5 Aufgaben der Bundesstelle für Chemikalien

§ 6 Aufgaben der Bewertungsstellen

§ 7 Zusammenarbeit der Bundesstelle für Chemikalien und der anderen beteiligten Bundesoberbehörden

§ 8 Gebührenfreiheit der nationalen Auskunftsstelle

§ 9 Informationsaustausch zwischen Bundes- und Landesbehörden

§ 10 Vorläufige Maßnahmen

Abschnitt IIa
Zulassung von Biozid-Produkten

§ 12a Beteiligte Bundesbehörden

§ 12b Aufgaben der Bundesstelle für Chemikalien

§ 12c Aufgaben der Bewertungsstellen

§ 12d  Zusammenarbeit der Bundesstelle für Chemikalien und der anderen beteiligten Bundesoberbehörden

§ 12e Auskunftsstelle, Unterrichtung der Öffentlichkeit

§ 12f Informationsaustausch zwischen Bundes- und Landesbehörden

§ 12g Anordnungsbefugnisse der Bundesstelle für Chemikalien, vorläufige Maßnahmen

§ 12h Verordnungsermächtigungen

Dritter Abschnitt
Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung

§ 13 Einstufungs-, Kennzeichnungs- und Verpackungspflichten

§ 14 Ermächtigung zu Einstufungs-, Kennzeichnungs- und Verpackungsvorschriften

§ 15 (weggefallen)

§ 15a (weggefallen)

Vierter Abschnitt
Mitteilungspflichten

§ 16d Mitteilungspflichten bei Gemischen

§ 16e Mitteilungen für die Informations- und Behandlungszentren für Vergiftungen

§ 16f (weggefallen)

Fuenfter Abschnitt
Ermächtigung zu Verboten und Beschränkungen sowie zu Maßnahmen zum Schutz von Beschäftigten

§ 17 Verbote und Beschränkungen

§ 18 Giftige Tiere und Pflanzen

§ 19 Maßnahmen zum Schutz von Beschäftigten

Sechster Abschnitt
Gute Laborpraxis

§ 19a Gute Laborpraxis (GLP)

§ 19b GLP-Bescheinigung

§ 19c Berichterstattung

§ 19d Ergänzende Vorschriften

Siebter Abschnitt
Allgemeine Vorschriften

§ 20 Antrags- und Mitteilungsunterlagen, Verordnungsermächtigungen

§ 20a (weggefallen)

§ 20b Ausschüsse

§ 21 Überwachung

§ 21a Mitwirkung von Zollstellen

§ 22 Informationspflichten, Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen

§ 23 Behördliche Anordnungen

§ 24 Vollzug im Bereich der Bundeswehr

§ 25 Angleichung an Gemeinschaftsrecht oder Unionsrecht

§ 25a (Kosten gültig ab 13.08.2018: Aufwendungen des Auskunftspflichtigen)

§ 26 Bußgeldvorschriften

§ 27 Strafvorschriften

§ 27a Unwahre GLP-Erklärungen, Erschleichen der GLP-Bescheinigung

§ 27b Zuwiderhandlungen gegen die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006

§ 27c Zuwiderhandlungen gegen Abgabevorschriften

§ 27d Einziehung

Achter Abschnitt
Schlussvorschriften

§ 28 Übergangsregelung

§ 30 Berlin-Klausel (gegenstandslos)

Abschnitt I

1 Anwendungsbereich

2 Begriffsbestimmungen

2.1 Gute Laborpraxis (Good Laboratory Practice, GLP)

2.2 Begriffe betreffend die Organisation einer Prüfeinrichtung

2.4 Begriffe betreffend den Prüfgegenstand

Abschnitt II
Grundsätze der Guten Laborpraxis (GLP)

1. Organisation und Personal der Prüfeinrichtung

1.1 Aufgaben der Leitung der Prüfeinrichtung

1.2 Aufgaben des Prüfleiters

1.3 Aufgaben des Örtlichen Versuchsleiters

1.4 Aufgaben des prüfenden Personals

2. Qualitätssicherungsprogramm

2.1 Allgemeines

2.2 Aufgaben des Qualitätssicherungspersonals

3. Räumlichkeiten und Einrichtungen

3.1 Allgemeines

3.2 Räumlichkeiten und Einrichtungen für Prüfsysteme

3.3 Räumlichkeiten und Einrichtungen für den Umgang mit Prüf- und Referenzgegenständen

3.4 Räumlichkeiten und Einrichtungen für Archive

3.5 Abfallbeseitigung

4 Geräte, Materialien und Reagenzien

5 Prüfsysteme

5.1 Physikalische und chemische Prüfsysteme

5.2 Biologische Prüfsysteme

6 Prüf- und Referenzgegenstände

6.1 Eingang, Handhabung, Entnahme und Lagerung

6.2 Charakterisierung

7 Standardarbeitsanweisungen (Standard Operating Procedures, SOPs)

8 Prüfungsablauf

8.1 Prüfplan

8.2 Inhalt des Prüfplans

8.3 Durchführung der Prüfung

9 Bericht über die Prüfergebnisse

9.1 Allgemeines

9.2 Inhalt des Abschlussberichts

10