Regelwerk, Biotechnologie/Gesundheitswesen

EU - Biotechnologie/Gesundswesen



2017/C 212/01 EU-Leitlinien für die umsichtige Verwendung antimikrobieller Mittel in der Humanmedizin
(EU) 2016/114 VO zur Durchführung der VO (EG) 1177/2003 für die Gemeinschaftsstatistik über Einkommen und Lebensbedingungen (EU-SILC) im Hinblick auf das Verzeichnis der sekundären Zielvariablen 2017 zu Gesundheit und Gesundheit von Kindern
(EU) 619/2011 VO zur Festlegung der Probenahme- und Analyseverfahren für die amtliche Untersuchung von Futtermitteln im Hinblick auf genetisch veränderte Ausgangserzeugnisse, für die ein Zulassungsverfahren anhängig ist oder deren Zulassung abläuft Inkrafttreten
2011/24/EU RL über die Ausübung der Patientenrechte in der grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung
2010/453/EU Beschl. zur Festlegung von Leitlinien für die Bedingungen der Inspektionen und Kontrollmaßnahmen sowie für die Ausbildung und Qualifikation der Bediensteten im Bereich menschlicher Gewebe und Zellen gemäß der RL 2004/23/EG
2010/32/EU RL zur Durchf. der von HOSPEEM und EGÖD geschlossenen Rahmenvereinbarung zur Vermeidung von Verletzungen durch scharfe/spitze Instrumente im Krankenhaus- und Gesundheitssektor
2009/41/EG RL über die Anwendung genetisch veränderter Mikroorganismen in geschlossenen Systemen 90/219/EWG
2005/174/EG - Entsch. über Leitlinien zur Ergänzung von Anhang II Teil B der Richtlinie 90/219/EWG des Rates über die Anwendung genetisch veränderter Mikroorganismen in geschlossenen Systemen
2000/608/EG - Entsch. über Leitlinien für die Risikobewertung gemäß Anhang III der RL 90/219/EWG über die Anwendung genetisch veränderter Mikroorganismen in geschlossenen Systemen
91/448/EWG - Leitlinien für die Einstufung gemäß Art. 4 der RL 90/219/EWG
(EG) 65/2004 VO über ein System für die Entwicklung und Zuweisung spezifischer Erkennungsmarker für genetisch veränderte Organismen
2004/23/EG RL zur Festlegung von Qualitäts- und Sicherheitsstandards für die Spende, Beschaffung, Testung, Verarbeitung, Konservierung, Lagerung und Verteilung von menschlichen Geweben und Zellen
RL 2006/17/EG zur Durchf. der RL 2004/23/EG

RL 2006/86/EG zur Umsetzung der RL 2004/23/EG hinsichtlich der Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit, der Meldung schwerwiegender Zwischenfälle und unerwünschter Reaktionen sowie bestimmter technischer Anforderungen an die Kodierung, Verarbeitung, Konservierung, Lagerung und Verteilung von menschlichen Geweben und Zellen

(EG) 1946/2003 VO über grenzüberschreitende Verbringungen genetisch veränderter Organismen
(EG) 1830/2003 VO über die Rückverfolgbarkeit und Kennzeichnung von genetisch veränderten Organismen und über die Rückverfolgbarkeit von aus genetisch veränderten Organismen hergestellten Lebensmitteln und Futtermitteln
(EG) 1829/2003 VO über genetisch veränderte Lebensmittel und Futtermittel

Liste - über die Zulassung/Erneuerung des Inverkehrbringens von ...

Durchführungs.VO (EU) 503/2013 über Anträge auf Zulassung genetisch veränderter Lebens- und Futtermittel gemäß der VO (EG) Nr. 1829/2003 und zur Änderung der VO (EG)   641/2004 und 1981/2006

VO (EU) 2016/87 über die Rücknahme bereits existierender Erzeugnisse, die aus MON 863 (MON-ØØ863-5) gewonnen werden, vom Markt und zurAufhebung der Beschl. 2010/139/EU, 2010/140/EU, 2010/141/EU über die Zulassung des Inverkehrbringens von Erzeugnissen, die aus den genetisch veränderten Maissorten MON863×MON810×NK603 (MON-ØØ863-5×MON-ØØ81Ø-6×MON- ØØ6Ø3-6), MON863×MON810 (MON-ØØ863-5×MON-ØØ81Ø-6) und MON863×NK603 (MON- ØØ863-5×MON-ØØ6Ø3-6) bestehen, diese enthalten oder aus diesen gewonnen werden, gemäß der VO (EG) 1829/2003

Entsch. 2007/307/EG über die Rücknahme von topas 19/2 (ACS-BNØØ7-1) -Raps und daraus gewonnenen Erzeugnissen vom Markt

Entsch. 2007/306/EG über die Rücknahme von Ms1xRf2 (ACS-BNØØ4-7xACS-BNØØ2-5) -Hybrid-Raps und daraus gewonnenen Erzeugnissen vom Markt

Entsch. 2007/305/EG über die Rücknahme von Ms1xRf1 (ACS-BNØØ4-7xACS-BNØØ1-4) -Hybrid-Raps und daraus gewonnenen Erzeugnissen vom Markt

VO (EG) 1981/2006 mit Durchführungsbestimmungen zu Artikel 32 der VO (EG) Nr. 1829/2003 über das gemeinschaftliche Referenzlaboratorium für gentechnisch veränderte Organismen

VO (EG) 641/2004 mit Durchführungsbestimmungen zur VO (EG) 1829/2003 hinsichtlich des Antrags auf Zulassung neuer genetisch veränderter Lebensmittel und Futtermittel, der Meldung bestehender Erzeugnisse und des zufälligen oder technisch unvermeidbaren Vorhandenseins genetisch veränderten Materials, zu dem die Risikobewertung befürwortend ausgefallen ist

2001/20/EG RL Anwendung der guten klinischen Praxis bei der Durchführung von klinischen Prüfungen mit Humanarzneimitteln
- aufgehoben/ersetzt zum 28.05.2016 gemäß Art. 96 der VO(EU) Nr. 536/2014 - Inkrafttreten Übergangsbestimmungen
2001/18/EG RL über die absichtliche Freisetzung genetisch veränderter Organismen in die Umwelt und zur Aufhebung der Richtlinie 90/220/EWG des Rates

VO (EG) 1829/2003 über genetisch veränderte Lebensmittel und Futtermittel
VO (EG) 1830/2003 über die Rückverfolgbarkeit und Kennzeichnung von genetisch veränderten Organismen und über die Rückverfolgbarkeit von aus genetisch veränderten Organismen hergestellten Lebensmitteln und Futtermitteln

Durchführungs.Beschl. (EU) 2016/2050 über das Inverkehrbringen einer genetisch veränderten Nelkensorte (Dianthus caryophyllus L., Linie SHD-27531-4)
Durchführungs.Beschl. (EU) 2015/694 über das Inverkehrbringen einer Nelkensorte (Dianthus caryophyllus L., Linie 26407) mit genetisch veränderter Blütenfarbe gemäß der RL 2001/18/EG
Durchführungs.Beschl. (EU) 2015/692 über das Inverkehrbringen einer Nelkensorte (Dianthus caryophyllus L., Linie 25958) mit genetisch veränderter Blütenfarbe gemäß der RL 2001/18/EG
Beschl. 2010/135/EU über das Inverkehrbringen eines genetisch veränderten Kartoffelerzeugnisses (Solanum tuberosum L. Linie EH92-527-1) mit erhöhtem Amylopectingehalt in der Stärke gemäß der RL 2001/18/EG
Entscheidung 2009/770/EG zur Festlegung der Standardformulare für die Berichterstattung über die Überwachung der absichtlichen Freisetzung genetisch veränderter Organismen in die Umwelt als Produkte oder in Produkten zum Zweck des Inverkehrbringens gemäß der RL 2001/18/EG
2004/204/EG Entscheidung; Regelung der Modalitäten der Funktionsweise des Registers für die Erfassung von Informationen über genetische Veränderungen bei GVO
2002/811/EG Entscheidung; Leitlinien zur Ergänzung des Anhangs VII der Richtlinie 2001/18/EG
2002/623/EG  Entscheidung; Leitlinien zur Ergänzung des Anhangs II der RL 2001/18/EG

2000/54/EG RL; Schutz der Arbeitnehmer vor biologischen Arbeitsstoffen 90/679/EWG
(EG) 50/2000 VO über die Etikettierung von Lebensmitteln und Lebensmittelzutaten, die genetisch veränderte oder aus genetisch veränderten Organismen hergestellte Zusatzstoffe und Aromen enthalten
- aufgehoben zum 18.04.2004 gem. Art. 37 der VO (EG) 1829/2003
99/575/EG Beschl.: Europäisches Übereinkommen zum Schutz von Versuchstieren
98/44/EG Schutz biotechnologischer Erfindungen
94/730/EG Entscheidung zur Festlegung von vereinfachten Verfahren für die absichtliche Freisetzung genetisch veränderter Pflanzen nach Art. 6 Absatz 5 der RL 90/220/EWG
90/220/EWG Freisetzung genetisch veränderter Organismen -aufgehoben/ersetzt durch RL 2001/18/EG
86/609/EWG Versuchstier-Richtlinie
- aufgehoben/ersetzt gemäß Art. 62 der RL 2010/63/EU - Inkrafttreten  Ausnahme Übergangsbestimmungen Umsetzung
Infektionsschutz
(EU) 2018/945 Beschl. über die durch epidemiologische Überwachung zu erfassenden übertragbaren Krankheiten und damit zusammenhängenden besonderen Gesundheitsrisiken sowie über die entsprechenden Falldefinitionen=> ersetzt Entsch.'en 2000/96/EG und 2002/253/EG
1082/2013/EU Besch. zu schwerwiegenden grenzüberschreitenden Gesundheitsgefahren und zur Aufhebung der Entsch. 2119/98/EG Inkrafttreten

Empf. (EU) 2017/1140 zu personenbezogenen Daten, die über das gemäß dem Beschl. 1082/2013/EU eingerichtete Frühwarn- und Reaktionssystem für die Zwecke der Koordinierung von Maßnahmen zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Zusammenhang mit schwerwiegenden grenzüberschreitenden Gesundheitsgefahren ausgetauscht werden dürfen

Durchführungsbeschl. 2017/253 zur Festlegung von Verfahren für Warnmeldungen als Teil des im Hinblick auf schwerwiegende grenzüberschreitende Gesundheitsgefahren und für den Informationsaustausch, die Konsultation und die Koordinierung der Reaktion auf solche Gefahren gemäß dem Beschl. 1082/2013/EU eingerichteten Frühwarn- und Reaktionssystems

Durchführungsbeschl. 2014/504/EU zur Durchführung des Beschl. 1082/2013/EU in Bezug auf die Formatvorlage zur Übermittlung der Informationen über die Bereitschafts- und Reaktionsplanung hinsichtlich schwerwiegender grenzüberschreitender Gesundheitsgefahren

2000/57/EG Entsch. über ein Frühwarn- und Reaktionssystem für die Überwachung und die Kontrolle übertragbarer Krankheiten gemäß der Entsch. 2119/98/EG
aufgehoben/ersetzt gemäß Art. 7 des Beschl.'es (EU) 2017/253
2119/98/EG Entsch. 2119/98/EG über die Schaffung eines Netzes für die epidemiologische Überwachung und die Kontrolle übertragbarer Krankheiten in der Gemeinschaft- aufgehoben/ersetzt gemäß Art. 20des Beschl.'es (EU) 1082/2013/EU- Inkrafttreten