Änderungstext

Rechtsverordnung zur Änderung der Rechtsverordnung über die Freistellung von Abwasserbehandlungsanlagen von der Genehmigungspflicht (FreistVO)

Vom 27. März 2006
(GV. NRW. 2006 S. 145)
Gl.-Nr.: 77



Aufgrund des § 58 Abs. 2 Satz 6 des Wassergesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen (Landeswassergesetzes - LWG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. Juni 1995 (GV. NRW. S. 926), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 3. Mai 2005 (GV. NRW. S. 463), wird verordnet:

Artikel 1

Die Verordnung über die Freistellung von Abwasserbehandlungsanlagen von der Genehmigungspflicht ( FreistVO) vom 20. Februar 1992 (GV. NRW. S. 100), zuletzt geändert durch Rechtsverordnung vom 27. Oktober 2005 (GV. NRW. S. 917), wird wie folgt geändert:

In Nummer 2 der Anlage zu § 1 werden die Textstelle "(DIN 4040)" und in Nummer 3 die Textstelle "(DIN 1999, Teile 1 bis 6)" gestrichen.

Artikel 2

umwelt-online - Demo-Version


(Stand: 27.06.2018)

Alle vollständigen Texte in der aktuellen Fassung im Jahresabonnement
Nutzungsgebühr: 90.- € netto (Grundlizenz)

(derzeit ca. 7200 Titel s.Übersicht - keine Unterteilung in Fachbereiche)

Preise & Bestellung

Die Zugangskennung wird kurzfristig übermittelt

? Fragen ?
Abonnentenzugang/Volltextversion