Rechtskataster

Rechtskataster

Das umwelt-online Rechtskataster ist eine integrative Softwarelösung, um Ihren Handlungsbedarf für den Bereich Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Gefahrguttransporte, Gefahrstoffe, Anlagentechnik- und -sicherheit etc. zu erfassen. Das umwelt-online Rechtskataster hilft Ihnen dabei, in Ihrem Unternehmen Verfahren zur Bewertung der ISO 14001 / EMAS, DIN ISO 50001 / Ernergieaudit, OHSAS 18001 Verpflichtungen zu implementieren. Es unterstützt Sie bei der Erstellung eines eigenen Rechtskatasters mit allen für Ihr Unternehmen relevanten geltenden Gesetze, Verordnungen und Richtlinien. Vielerlei Funktionen helfen bei der Erfassung und Dokumentation von Aktualisierungen und Änderungen. Der Rechtskataster beinhaltet beinhaltet einen Vorschriftendienst und zeigt Ihnen alle Änderungen seites des Gesetzgebers auf.

 

Abfall Gefahrengut
Arbeitsschutz Immissionsschutz
Betriebssicherheit Lebensmittel / Bedarfsgegenstände
Bau Naturschutz
Biologie / Gesundheitswesen Störfallprävention / Katastrophenschutz
Boden / Altlasten Technische Regeln zu verschied. Bereichen
Chemikalien Unfallverhütung
Energienutzung Umweltmanagement

 


Regelungsmanagment

RechtskatasterDas Rechtskataster der umwelt-online zeigt alle Regelungsänderungen auf, ermöglicht die Dokumentation des betrieblichen Regelungsmanagements unter Berücksichtigung der innerbetrieblichen Strukturen und Zuständigkeiten.
Aus den Regelungen abgeleitete detaillierte Pflichten können im weiterführenden Pflichtenmanagement erfasst, delegiert und dokumentiert werden.
 
Es können neben den einschlägigen Titeln aus dem Regelwerk der umwelt-online auch Links auf externe Titel aufgenommen werden (z.B. lokale Satzungen, branchenspezifische Informationen von Verbänden oder auf eigenen Servern gespeicherte Dateien). Die Anzahl der möglichen Katastereinträge innerhalb des umwelt-online Rechtskatasters ist nicht begrenzt.


Rechtssicherheit

Erleichtern Sie die Einhaltung von Gesetzen und Normen und minimieren Sie so Ihr Haftungsrisiko. Rechtsänderungen werden von Ihren Mitarbeitern zeitnah zur Kenntnis genommen und bearbeitet. So können, falls erforderlich, Maßnahmen getroffen werden, um die notwendige Rechtssicherheit zu erhalten. Sie sind immer aktuell und zeitsparend informiert.

Die Kenntnis der betriebsspezifischen Rechtsanforderungen ist jeweils für Anlagenbetreiber und Unternehmer erforderlich, um folgende Punkte zu gewährleisten:

  • Aufsichtspflichtverletzungen nach dem Ordnungswidrigkeitengesetz zu vermeiden und
  • den Nachweis der Rechtskonformität im Rahmen von Managementsystemen gemäß:
    • DIN ISO 14001 / EMAS
    • DIN ISO 50001 / Energieaudit
    • OHSAS 18001

zu erbringen.

Ein frei wählbarer Beobachtungszeitraum von einem bis zwölf Monaten erleichtert den Überblick. Bei den Änderungen wird zwischen den inhaltlichen Änderungen der Titel, die im Kataster eingestellt sind, und Neuregelungen, die einen neuen Regelungsumfang oder Inhalt erbringen und ggf. in das Kataster aufgenommen werden müssen, unterschieden.
 
Und ganz nebenbei sind Sie auf Ihre Zertifizierung und Audits durch umfangreiche Dokumentation sehr gut vorbereitet.


Vorschau