Für einen individuellen Ausdruck passen Sie bitte die
Einstellungen in der Druckvorschau Ihres Browsers an.
Regelwerk, EU 2006, Abfall - EU Bund

Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. Juni 2006 über die Verbringung von Abfällen
- Abfall-Verbringungsverordnung -

(ABl. Nr. L 190 vom 12.07.2006 S. 1, ber. 2008 L 318 S. 15, ber. 2013 L 334 S. 46, ber. 2015 L 277 S. 61;
VO (EG) 1379/2007 - ABl. Nr. L 309 vom 27.11.2007 S. 7, ber. 2008 L 299 S. 50;
VO (EG) 669/2008 - ABl. Nr. L 188 vom 16.07.2008 S. 7;
VO (EG) 219/2009 - ABl. Nr. L 87 vom 31.03.2009 S. 109;
VO (EG) 308/2009 - ABl. Nr. L 97 vom 16.04.2009 S. 8;
RL 2009/31/EG - ABl. Nr. L 140 vom 23.04.2009 S. 114;
VO (EG) 413/2010 - ABl. Nr. L 119 vom 13.05.2010 S. 1;
VO (EU) 664/2011 - ABl. Nr. L 182 vom 12.07.2011 S. 2;
VO (EU) 135/2012 - ABl. Nr. L 46 vom 17.02.2012 S. 30;
VO (EU) 255/2013 - ABl. Nr. L 79 vom 21.03.2013 S. 19;
VO (EU) 1257/2013 - ABl. Nr. L 330 vom 10.12.2013 S. 1 Inkrafttreten Anwenden;
VO (EU) 660/2014 - ABl. Nr. L 189 vom 27.06.2014 S. 135 Inkrafttreten/Gültig- Art.1 Nr. 4;
VO (EU) 1234/2014 - ABl. Nr. L 332 vom 19.11.2014 S. 15 Inkrafttreten/rückwirkende Gültigkeit;
VO (EU) 2015/2002 - ABl. Nr. L 294 vom 11.11.2015 S. 1 Inkrafttreten/rückwirkende Gültigkeit;
VO (EU) 2020/2174 - ABl. L 433 vom 22.12.2020 S. 11 Inkrafttreten/Gültig)



Neufassung - Ersetzt VO (EG) 259/93

Hebt die Entsch. 1999/412/EG zum 01.01.2008 auf.
Hebt dieVO (EWG) 259/93 und die Entsch. 94/774/EG zum 12.07.2007 auf.

s.a.: Technischer Leitfaden zur Abfalleinstufung


Das Europäische Parlament und der Rat der Europäischen Union

gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft, insbesondere auf Artikel 175 Absatz 1, auf Vorschlag der Kommission,

nach Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses 1,

nach Anhörung des Ausschusses der Regionen,

gemäß dem Verfahren des Artikels 251 des Vertrags 2,

in Erwägung nachstehender Gründe:

(1) Wichtigster und vorrangiger Zweck und Gegenstand dieser Verordnung ist der Umweltschutz; ihre Auswirkungen auf den internationalen Handel sind zweitrangig.

(2) Die Verordnung (EWG) Nr. 259/93 des Rates vom 1. Februar 1993 zur Überwachung und Kontrolle der Verbringung von Abfällen in der, in die und aus der Europäischen Gemeinschaft 3 wurde bereits mehrfach in erheblichem Umfang geändert und bedarf einer erneuten Änderung. Es ist insbesondere notwendig, den Inhalt der Entscheidung 94/774/EG der Kommission vom 24. November 1994 über den einheitlichen Begleitschein gemäß der Verordnung (EWG) Nr. 259/93 des Rates 4 sowie der Entscheidung 1999/412/EG der Kommission vom 3. Juni 1999 über einen Fragebogen für die Berichterstattung der Mitgliedstaaten gemäß Artikel 41 Absatz 2 der Verordnung (EWG) Nr. 259/93 des Rates 5 in die genannte Verordnung einzubeziehen. Die Verordnung (EWG) Nr. 259/93 sollte deshalb im Interesse der Klarheit ersetzt werden.

(3) Der Beschluss 93/98/EWG des Rates 6 betraf den Abschluss - im Namen der Gemeinschaft - des Basler Übereinkommens vom 22. März 1989 über die Kontrolle der grenzüberschreitenden Verbringung von gefährlichen Abfällen und ihrer Entsorgung 7, dessen Vertragspartei die Gemeinschaft seit 1994 ist. Durch Verabschiedung der Verordnung (EWG) Nr. 259/93 hat der Rat Regeln zur Beschränkung und Kontrolle solcher Verbringungen erstellt, die unter anderem darauf abzielen, das bestehende Gemeinschaftssystem für die Überwachung und Kontrolle der Verbringung von Abfällen mit den Vorschriften des Basler Übereinkommens in Einklang zu bringen.

(4) Der Beschluss 97/640/EG des Rates 8 betraf die Genehmigung - im Namen der Gemeinschaft - der Änderung des Basler

umwelt-online - Demo-Version


(Stand: 23.12.2020)

Alle vollständigen Texte in der aktuellen Fassung im Jahresabonnement
Nutzungsgebühr: 90.- € netto (Grundlizenz)

(derzeit ca. 7200 Titel s.Übersicht - keine Unterteilung in Fachbereiche)

Preise & Bestellung

Die Zugangskennung wird kurzfristig übermittelt

? Fragen ?
Abonnentenzugang/Volltextversion