Regelwerk, Anlagentechnik, Arbeitsschutz, Immissionsschutz

Strahlenschutz


Weiterführender Link: SNM / Umweltradioaktivität und Strahlenbelastung 2014, 2013
AtG Atomgesetz
Zuständigkeiten: Bbg, ByBW, He, HH, LSA, Nds, NRW, Sa, SH, SrlTh
Gebühren: BW
Leitfaden zur Durchführung der Sicherheitsüberprüfung gemäß § 19a des Atomgesetzes
Leitfaden zur Stilllegung, zum sicheren Einschluss und zum Abbau von Anlagen oder Anlagenteilen nach § 7 des Atomgesetzes
Bundesratsdrucksache:
Allgemeine Verwaltungsvorschrift zu § 47 Strahlenschutzverordnung: Ermittlung der Strahlenexposition durch die Ableitung radioaktiver Stoffe aus kerntechnischen Anlagen oder Einrichtungen
SEWD-Berechnungsgrundlage - Berechnungsgrundlage zur Ermittlung der Strahlenexposition infolge von Störmaßnahmen oder sonstigen Einwirkungen Dritter (SEWD) auf kerntechnische Anlagen und Einrichtungen
Rahmenempfehlungen für die Planung von Notfallschutzmaßnahmen durch Betreiber von Kernkraftwerken
Richtlinie für den Inhalt der Fachkundeprüfung
Richtlinie für den Fachkundenachweis von Kernkraftwerkspersonal
Richtlinie zur Erhaltung der Fachkunde des verantwortlichen Kernkraftwerkspersonals
Richtlinie für die Fachkunde von Strahlenschutzbeauftragten in Anlagen zur Spaltung von Kernbrennstoffen
Leitfaden zur Stilllegung kerntechnischer Anlagen - Empfehlung der Entsorgungskommission
2009/120/Euratom Empf. über die Umsetzung eines Kernmaterialbuchführungs- und -kontrollsystems durch Betreiber kerntechnischer Anlagen
302/2005 VO (Euratom) über die Anwendung der Euratom-Sicherungsmaßnahmen
RSK Regelungen zu Anlagenzuständen nach Eintritt eines Störfalls
NDWV Notfall-Dosiswerte-Verordnung
NISG Gesetz zum Schutz vor nichtionisierender Strahlung bei der Anwendung am Menschen
Zuständigkeiten: BW, HH, MV, Th
NiSV Verordnung zum Schutz vor schädlichen Wirkungen nichtionisierender Strahlung bei der Anwendung am Menschen
StrSchG Strahlenschutzgesetz
IMIS-ZustV IMIS-Zuständigkeitsverordnung - Verordnung über die Zuständigkeiten von Bundesbehörden im integrierten Mess- und Informationssystem für die Überwachung der Umweltradioaktivität nach dem Strahlenschutzgesetz
StrlSchV Strahlenschutzverordnung
StrlSchV-, RöV-Durchführung: NRW
Zuständigkeiten: Bbg, By, BW, He, HB, LSA, MVNds, NRW, RP; Sa, SH; Srl, Th
Ausführung: SH
Gebühren: BW
Vollzug der StrlSchV
Merkposten zu Antragsunterlagen im Genehmigungsverfahren nach § 11 Absatz 2 der Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) für medizinische Linearbeschleuniger
Strahlenschutzmaßnahmen bei der Anwendung von Xofigo

Strahlenschutzmaßnahmen bei der Herstellung und Anwendung von 227Th-Radioimmunokonjugaten am Menschen

Mustergenehmigung zur ortsveränderlichen Verwendung und Lagerung radioaktiver Stoffe im Rahmen der Gammaradiographie nach § 7 StrlSchV
Mustergenehmigung zum Umgang mit sonstigen radioaktiven Stoffen nach § 7 StrlSchV im Rahmen der Demontage medizinischer Beschleuniger
Mustergenehmigung zur Beschäftigung in fremden Anlagen oder Einrichtungen gemäß § 15 StrlSchV
FK-RL Fachkunde-Richtlinie Technik nach Strahlenschutzverordnung
RöV Röntgenverordnung(neue geregelt in der StrlSchV2018)
Richtlinien zur QS-RL - Qualitätssicherungs-Richtlinie

StrlSchV-, RöV-Durchführung: He; HH; NdsNRW; Srl
Zuständigkeiten: Bbg, BW, By 1/ 2, HB, LSA, MVNdsNRW, SH, Srl,  Th
Aktualisierte diagnostische Referenzwerte für diagnostische und interventionelle Röntgenuntersuchungen
Aufzeichnungen nach § 28 RöV
Aufzeichnungspflichten nach den §§ 18, 27, 28 und 36 der RöV

Bestimmung der zahnärtzlichen Stelle nach § 17a der Röntgenverordnung (He)

FK-RL Fachkunde-Richtlinie Technik nach der Röntgenverordnung - Richtlinie über die im Strahlenschutz erforderliche Fachkunde und Kenntnisse beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen zur technischen Anwendung und genehmigungsbedürftigen Störstrahlern sowie über Anforderungen an die Qualifikation von behördlich bestimmten Sachverständigen
Mustergenehmigungen für den ortsveränderlichen Betrieb von Röntgeneinrichtungen
Mustergenehmigung nach § 3 Absatz 4 Röntgenverordnung zum Betrieb einer Röntgeneinrichtung zur Teleradiologie
 Datenmkompression bei Röntgenbildern (SSK)
Methodik zur Berücksichtigung von Messunsicherheiten bei messtechnischen Prüfungen der Röntgenverordnung und der Strahlenschutzverordnung (SSK)
Erfordernis von Abnahmeprüfungen (Teilabnahmeprüfungen) an dentalen Röntgeneinrichtungen (Bbg)
Bekanntmachung der Mitglieder der Strahlenschutzkommission für das Jahr 2007
Ärztliche und zahnärztliche Stellen - Richtlinie zur StrlSchV und zur RöV
REI Richtlinie zur Emissions- und Immissionsüberwachung kerntechnischer Anlagen
AVV  Strahlenpass - Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Strahlenschutz- und Röntgenverordnung
Langfristige Sicherung des Kompetenzerhaltes auf dem Gebiet der Strahlenforschung in Deutschland

Allgemeines
NISG Gesetz zum Schutz vor nichtionisierender Strahlung bei der Anwendung am Menschen
Zuständigkeiten: HB; HH; MV; Srl; Th;
UVSV UV-Schutz-Verordnung
Zuständigkeiten: Th
Nachhaltiger Schutz der Bevölkerung vor UV-Strahlung (SSK)
Schutz des Menschen vor den Gefahren der UV-Strahlung in Solarien (SSK)
Gesetzliche Regulierung der Nutzung von Solarien
UV-Index Klassifikation des solaren UV-Index
Fachkunde-Richtlinie Technik nach Röntgenverordnung Archiv 2003
01/1136 Durchführung der Röntgenverordnung
04/9 Merkposten zu Antragsunterlagen in den Genehmigungsverfahren für Anlagen zur Erzeugung ionisierender Strahlen nach § 11 Abs. 1 und 2 StrlSchV
Berichterstattung über besondere Vorkommnisse
06/747 Muster zur Anzeige von Arbeiten nach § 95 Abs. 2 StrlSchV
Beiträge zur Weiterentwicklung der Konzepte im Strahlenschutz
Anforderungen an die Kontaminationskontrolle beim Verlassen eines Kontrollbereichs
Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach der Röntgenverordnung und der Strahlenschutzverordnung (NRW)
04/350 Arbeitsmedizinische Vorsorge beruflich strahlenexponierter Personen durch ermächtigte Ärzte
(ersetzt "Grundsätze für die ärztliche Überwachung von beruflich strahlenexponierten Personen 1978)
05/35 Vergleichende Bewertung der biologischen Wirksamkeit verschiedener ionisierender Strahlungen
Leitfaden zur Information der Öffentlichkeit in kerntechnischen Notfällen - Empfehlung der Strahlenschutzkommission
Grundsätze und Methoden zur Berücksichtigung von statistischen Unsicherheiten für die Ermittlung repräsentativer Werte der spezifischen Aktivität von Rückständen
Umsetzung von Artikel 65 Absatz 2 der neuen europäischen Grundnormen des Strahlenschutzes zum Schutz der Umwelt vom 12. Dezember 2013
Zusammenhangswahrscheinlichkeit für strahlenbedingte Krebs- und Leukämieerkrankungen

Körperdosen
Ermittlung der Strahlenexposition (Empfehlung der Strahlenschutzkommission)
Richtlinie für die physikalische Strahlenschutzkontrolle zur Ermittlung der Körperdosen
RiPhyKo1 Teil 1: Ermittlung der Körperdosis bei äußerer Strahlenexposition
§§ 40, 41, 42 StrlSchV; § 35 RöV)(ersetzt RL vom 20.12.1994)
RiPhyKo2 Teil 2: Ermittlung der Körperdosis bei innerer Strahlenexposition (Inkorporationsüberwachung)
(§§ 40, 41 und 42 StrlSchV)
09/266 - Empfehlung für die Anwendung
04/418 Richtlinie für die Überwachung der Strahlenexposition bei Arbeiten nach Teil 3 Kapitel 2 Strahlenschutzverordnung
02/136 Richtlinie über Anforderungen an Personendosismessstellen nach Strahlenschutz- und Röntgenverordnung
"amtliche Dosimeter": LPS-OSL-GD 01, BE-TLD-TD-PHOTONEN 02, AWST-OSL-GD01
11/3140 Anforderungen an Personendosimeter
15/437 Teilkörperdosimetrie in der Nuklearmedizin
KTA1505 Nachweis der Eignung von Strahlungsmesseinrichtungen
Messung der Personendosis mit elektronischen Personendosimetern in gepulsten Feldern

Medizinbereich
NISG Gesetz zum Schutz vor nichtionisierender Strahlung bei der Anwendung am Menschen
Zuständigkeiten: HH
Induktion benigner Tumoren durch ionisierende Strahlung
Richtlinie Strahlenschutz in der Medizin Archivfassung2002
Anforderungen an die Strahlenschutz-Fachkunden in der Medizin für Ärzte - Erläuterungen zur Sachkunde
11/3948 Zusammenfassung und Bewertung der Jahrestagung 2010 der Strahlenschutzkommission: Medizinischer Fortschritt und Strahlenschutz
Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin
Diagnostische Referenzwerte in der Nuklearmedizin
Diagnostische Referenzwerte für radiologische und nuklearmedizinische Untersuchungen (Bundesamt für Strahlenschutz)
Erwerb von Kenntnissen im Strahlenschutz während des Medizinstudiums
Positronenemissionstomographie (PET) in Krankenhäusern bei den Indikationen nichtkleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC) und solide Lungenrundherde
Anwendung der Positronen-Emissions-Tomographie (PET) als effizientes, dosissparendes Diagnoseverfahren
Strahlenschutz bei der Therapie mit β-Strahlern in flüssiger Form im Rahmen einer Brachytherapie, Radiosynoviorthese und einer Radioimmuntherapie
Bewertungsmethodik diagnostischer Verfahren -

Strahlentherapie
Empfehlungen der Strahlenschutzkommission
Endovaskuläre Strahlentherapie
Strahlenhygienische Anforderungen an IGRT (image guided radiotherapy/bildgeführte Strahlentherapie)
Nachsorge als Teil der Qualitätssicherung in der Strahlentherapie zur Überprüfung des Behandlungserfolges)
Physikalisch-technische Qualitätssicherung in der Strahlentherapie - Vorschläge zur Prüfung des gesamten Behandlungssystems
Nuklearmedizinischer Nachweis des Wächter-Lymphknotens
Qualitätskontrolle von nuklearmedizinischen Geräten - Festlegung von Reaktionsschwellen und Toleranzgrenzen
Ultraschallanwendung beim Menschen
Evaluierung von Nutzen und Risiken im qualitätsgesicherten Mammographie-Screening in Deutschland
Zur Anwendung radioaktiver Stoffe oder ionisierender Strahlen in der medizinischen Forschung - Genehmigungsverfahren nach § 28a RöV und § 23 StrlSchV -
Richtzahlen der Bundesärztekammer für das Fachgebiet Nuklearmedizin
Radioimmuntherapie mit Y-90-Ibritumomab-Tiuxetan (Y-90-Zevalin®)
Verwendung von Patienten-Strahlenschutzmitteln bei der diagnostischen Anwendung von Röntgenstrahlung am Menschen
Strahlenschutz für das ungeborene Kind - und wissenschaftliche Begründung zur Empfehlung
Strahlenschutz in der Röntgentherapie
Srahlenschutz des Patienten bei CT-Untersuchungen des Schädels (Gantrykippung)
Bildgebende Diagnostik beim Kind - Strahlenschutz, Rechtfertigung und Effektivität
Interventionelle Radiologie
Krebsrisiko durch mehrjährige Expositionen mit Dosen im Bereich des Grenzwertes für die Berufslebensdosis nach § 56 der Strahlenschutzverordnung (StrlSchV)
Möglichkeiten epidemiologischer Studien zum Zusammenhang von Kinderleukämien und natürlicher Radon-Exposition
Radon-Dosiskoeffizienten
Eingangsvoraussetzungen und Erwerb der erforderlichen Fachkunde bzw. Kenntnisse im Strahlenschutz in der Medizinischen Physik
Erforderliche medizinische Kapazitäten für die Versorgung und Betreuung der Bevölkerung im radiologischen und nuklearen Notfall
Erforderliche medizinische Kapazitäten für die Versorgung und Betreuung der Bevölkerung im radiologischen und nuklearen Notfall - Ausbildungsqualifikation -
Hinzuziehung eines Medizinphysik-Experten bei medizinischradiologischen Tätigkeiten - Umsetzung der Anforderungen der Richtlinie 2013/59/Euratom
Stellungnahmen der Strahlenschutzkommission
Strahlenhygienische Bewertung von Strahlentherapieverfahren mit Protonen und Schwerionen
Strahlenhygienische Anforderungen an die hochkonformale Strahlentherapie
Strahlenhygienische Aspekte bei Röntgenuntersuchungen zur Bestimmung der Körperzusammensetzung (insbesondere Knochendichtemessungen) mittels Dual X-ray Absorptiometry (DXA)
Mammographie-Screening in Deutschland: Bewertung des Strahlenrisikos
Digitale Mammographie in der kurativen Anwendung und im Screening
Notwendigkeit der stationären Durchführung der Ganzkörperszintigraphie mit I-131 beim Schilddrüsenkarzinom
Wirkung hochfrequenter Felder auf das Genom: Genotoxizität und Genregulation
Geschlechtsspezifische Unterschiede der Strahlenempfindlichkeit - epidemiologische, klinische und biologische Studien
Epidemiologische Untersuchungen zum Lungenkrebsrisiko nach Exposition gegenüber Radon
Lungenkrebsrisiko durch Radonexpositionen in Wohnungen
Attributives Lungenkrebsrisiko durch Radonexpositionen in Wohnungen
KiKK-Studie KiKK-Studie - Bewertung der epidemiologischen Studie zu Kinderkrebs in der Umgebung von Kernkraftwerken
Auswertung der vorliegenden Gesundheitsstudien zum Radon
Prüfung der Notwendigkeit der Festlegung von Organdosen für gesunde Probanden in der medizinischen Forschung
Empfehlung mit wissenschaftlicher Begründung der Strahlenschutzkommission
Kombinationswirkungen Strahlentherapie/medikamentöse Tumortherapie
Gesetz über die Bestimmung von Sachverständigen und Sachverständigenorganisationen im Rahmen der Qualitätssicherung bei der medizinischen Strahlenanwendung (He)
Strahlenschutz in der Tierheilkunde
Anforderungen an die Rechtfertigung individueller Früherkennungsuntersuchungen mit ionisierender Strahlung
QBR-RL Qualitätsbeurteilungs-Richtlinie Radiologie
Prüfungen, Geräte / Organisation
04/530 Richtlinie über Dichtheitsprüfungen an umschlossenen radioaktiven Stoffen
02/620 RahmenRL zu Überprüfungen nach § 66 Abs. 2 StrlSchV(ersetzt RahmenRL nach § 76 StrlSchV aus 1981)
Prüfberichte für Anlagen und Bestrahlungsvorrichtungen nach Nr. 3.3 und 4.1 der Rahmenrichtlinie
SV-RL Sachverständigen Richtlinie nach der Röntgenverordnung
QS-RL Qualitätssicherungs-Richtlinie
Prüfungen gemäß Abschnitt 3.1.3.3 der QS-RL
Erfordernis von Abnahmeprüfungen (Teilabnahmeprüfungen) an dentalen Röntgentubuseinrichtungen - Durchführung der Röntgenverordnung (RöV) He
Prüfanleitung für die Durchführung der ergänzenden Prüfpositionen nach EPQC 4th Edition für digitale Mammographie-Systeme
QS-Stellen Qualitätssicherung durch ärztliche und zahnärztliche Stellen- RL zur StrlSchV und zur RöV
Prüfberichte
04/1091a Prüfung einer medizinisch fernbedienten, automatisch betriebenen Afterloading - Vorrichtung(ersetzt 00/194 Nr. 41)
04/1091b Prüfung einer Bestrahlungsvorrichtung für die endovaskuläre Brachytherapie bis zu einer maximalen beladbaren Aktivität von 50 GBq(ersetzt 02/266)
Abgestimmte Auflagen für die intramakuläre Brachytherapie mit dem System VIDION
04/1091c Prüfung einer medizinischen Gammabestrahlungsvorrichtung(ersetzt 00/194 Nr. 42)
04/1091d Prüfung eines medizinischen Elektronenbeschleunigers(ersetzt 00/194 Nr. 43)
04/1091e Prüfung einer nichtmedizinischen Anlage zur Erzeugung ionisierender Strahlen
01/724 Prüfbericht für Vorrichtungen zur Blut- und Produktbestrahlung

Berufliche Exposition (nicht med.)
FK-RL Richtlinie über die im Strahlenschutz erforderliche Fachkunde und Kenntnisse beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen zur technischen Anwendung und genehmigungsbedürftigen Störstrahlern sowie über Anforderungen an die Qualifikation von behördlich bestimmten Sachverständigen
Ermittlung der durch kosmische Strahlung verursachten Strahlenexposition des fliegenden Personals
Strahlenschutz in Schulen Nds, Srl
Erkrankung durch ionisierende Strahlen; BeKV-Merkblatt Nr. 2402
IWRS II Strahlenschutzmaßnahmen während des Betriebs und der Stilllegung einer Anlage oder Einrichtung
Einführung von Dosisrichtwerten (Dose Constraints) zum Schutz vor beruflicher Strahlenexposition bei der Umsetzung der Richtlinie 2013/59/Euratom in das deutsche Strahlenschutzrecht
Abgeleitete Richtwerte für Maßnahmen zum Schutz von Personen bei Kontaminationen der Umwelt mit Alpha- und Betastrahlern
wissenschaftliche Begründung, Empfehleung der Strahlenschutzkommission
BGI 668 Erste Hilfe bei erhöhter Einwirkung ionisierender Strahlen (neu: DGUV-I 203-008)
BGI 723 Überwachung von Metallschrott auf radioaktive Bestandteile (neu: DGUV-I 209-029)
BGI 5006 Expositionsgrenzwerte für künstliche optische Strahlung (neu: DGUV-I 203-035)
Grenzwerte für die Strahlenexposition der Haut beim beruflichen Umgang mit ionisierender Strahlung
Umsetzung des Dosisgrenzwerts für Einzelpersonen der Bevölkerung für die Summe der Expositionen aus allen zugelassenen Tätigkeiten
OStrV Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung
TROS - Technische Regeln zur "Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung"

Vorsorge / Grundbelastung, Katastrophenschutz
StrVG Strahlenschutzvorsorgegesetz
Zuständigkeiten: By, 1 - 2 Bbg, BW; He, LSA, Nds, NRW; Sa 1 - 2, SHSrl; Th;
Fragestellungen zu Aufbau und Betrieb von Notfallstationen zur Stellungnahme der SSK
AVV-IMIS Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Integrierten Mess- und Informationssystem zur Überwachung der Radioaktivität in der Umwelt nach dem Strahlenschutzvorsorgegesetz
Weiterentwicklung des Notfallschutzes durch Umsetzen der Erfahrungen aus Fukushima
INES-
Handbuch
Anwendung der deutschen Fassung des Handbuchs der Internationalen Nuklearen und Radiologischen Ereignis-Skala ( INES) in kerntechnischen Einrichtungen sowie im Strahlenschutz außerhalb der Kerntechnik
Fuenfte Verordnung zur Übertragung von Mess- und Auswerteaufgaben nach dem Strahlenschutzvorsorgegesetz aufgehoben
08/1278 Rahmenempfehlungen für den Katastrophenschutz
Länderregelungen: Nds
99/570 Radiologische Grundlagen
95/262 Intensivmeßprogramm nach StrVG
AVVStrahlLe AVV-Strahlenschutzvorsorge-Lebensmittelüberwachung
FMStrVVwV Futtermittel-Strahlenschutzvorsorge-Verwaltungsvorschrift
Messprogramme und Intensivfall-Übungen des Bundes und des Landes; Untersuchung von Lebensmitteln, Trinkwasser, Bioindikatoren, Boden und Futtermitteln (Nds)
Messprogramme und Übungen in den Bereichen Lebensmittel, Bedarfsgegenstände, Futtermittel, Boden und Pflanzen (Nds)
Bewertung des Risikos durch Neutronenstrahlung (SSK)
Freigabe von Stoffen zur Beseitigung (SSK)
Grundsätze bei der Ableitung von Emissionsstandards bei gleichzeitig betriebenen Feldquellen (SSK)
Neue Entwicklungen in den Bereichen der Ultraviolettstrahlung und Infrarotstrahlung (SSK)
Kurzbewertung der Veröffentlichung "Wie konservativ ist die Abschätzung der effektiven Dosis durch die amtliche Personendosimetrie für das Personal in der Radiologie?" (SSK)
Mikrodosimetrie - HF, Biologische Relevanz der Energiedeposition im mikroskopischen Bereich durch Felder des Mobilfunks (SSK)
AVR-Versuchskernkraftwerk - für den vollständigen Abbau gemäß § 7 Absatz 3 des Atomgesetzes (SSK)
Tragezeiten von Personendosimetern (SSK)
Strahleninduzierte Katarakte (SSK)
Orientierungshilfe für bildgebende Untersuchungen (SSK)
Satzung der Strahlenschutzkommission (SSK)
Überwachung der Augenlinsendosis (SSK)
Notwendigkeit der Erstellung von Überweisungskriterien für die Durchführung bildgebender Verfahren (SSK)
Planung der Iodblockade in der Umgebung stillgelegter Kernkraftwerke (SSK)
KIV Kaliumiodidverordnung - Iodblockade der Schilddrüse bei radiologischen Ereignissen
  Verwendung von Jodtabletten zur Jodblockade der Schilddrüse bei einem Notfall mit Freisetzung von radioaktivem Jod
Merkblatt für Ärzte, Apotheker und die Fachöffentlichkeit
Merkblatt für die Bevölkerung
Strahlenexposition durch Trinkwasserinhaltsstoffe: Blei-210 und Polonium-210; Radon-222
 11/3189 Radiologische Anforderungen an die Langzeitsicherheit des Endlagers für radioaktive Abfälle Morsleben (ERAM)
Benutzungsordnung der Landessammelstelle für radioaktive Abfälle: Bln; He, MV, NRW, SH
Liste der nach der Strahlenschutzverordnung und der Röntgenverordnung ermächtigten Ärzte (NRW)
Unbeabsichtigter/ missbräuchlicher Umgang mit radioaktiven Stoffen
Bbg Bln BW By HB He HH LSA MV Nds NRW RP Sa SH Srl Th
Zust VwV
Entwicklung einer gezielten innovativen medizinischen Strategie für die dynamische Mehrstufen-Behandlung des akuten Strahlensyndroms
Gebührenordnung für die Übernahme radioaktiver Abfälle durch die Landessammelstelle (Nds)

Laserstrahlung
BGV B2 Laserstrahlung (neu: DGUV-V 11)
01/6958 Gefahren bei Laseranwendung an der menschlichen Haut
06/3029 Gefährdung durch Laserpointer
11/3143 Blendattacken durch Laser
BGI 5006 Expositionsgrenzwerte für künstliche optische Strahlung (neu: DGUV-I 203-035)
BGI 5007 Laser-Einrichtungen für Show- oder Projektionszwecke (neu: DGUV-I 203-036)
Technische Spezifikation zu Lasern als bzw. in Verbraucherprodukte(n)
 
Elektromagnetische Felder
2013/35/EU RL über Mindestvorschriften zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer vor der Gefährdung durch physikalische Einwirkungen (elektromagnetische Felder)
2014/30/EU RL über die elektromagnetische Verträglichkeit - EMV-Richtlinie -
EMVG Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Betriebsmitteln
26. BImSchV Verordnung über elektromagnetische Felder
BEMFV Verordnung über das Nachweisverfahren zur Begrenzung elektromagnetischer Felder
Sicheren Anwendung magnetischer Resonanzverfahren in der medizinischen Diagnostik
Schutz vor elektrischen und magnetischen Feldern der elektrischen Energieversorgung und -anwendung
Vergleichende Bewertung der Evidenz von Krebsrisiken durch elektromagnetische Felder und Strahlungen
Grenzwerte und Vorsorgemaßnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor elektromagnetischen Feldern
Nachweisführung der Elektromagnetische Verträglichkeit der Leittechnik in kerntechnischen Anlagen
Mobilfunk-Erl. Baurechtliche Beurteilung von Mobilfunkanlagen (NRW)aufgehoben
Messung der Personendosis mit elektronischen Personendosimetern in gepulsten Feldern (MV)
Elektromagnetische Felder neuer Technologien Statusbericht der Strahlenschutzkommission
HGÜ Biologische Effekte der Emissionen von Hochspannungs-Gleichstromübertragungsleitungen
BGV B11 Elektromagnetische Felder (neu: DGUV-V 15)
BGI 839 Elektromagnetische Felder in Metallbetrieben (neu: DGUV-I 203-026)
BGI 668 Erste Hilfe bei erhöhter Einwirkung ionisierender Strahlung (neu: DGUV-I 203-008)